Klassenfahrten -Florenz - Blick auf die Altstadt und den Arno

Klassenfahrten Florenz

Klassenfahrten Florenz filtern nach:

  • Jetzt anzeigen

Florenz - die Welthauptstadt der Kunst

Perle der Toskana

Die Renaissance-Metropole Florenz und die berühmte Kulturlandschaft der Toskana gehören seit vielen Jahren zu den gefragtesten Reisezielen überhaupt. Bei einer Klassenfahrt nach Florenz erleben die Schüler das Erbe der großen Baumeister und Künstler vergangener Jahrhunderte mit eigenen Augen, zum Beispiel beim Besuch des Doms mit seiner beeindruckenden Kuppel oder beim Gang durch die einzigartigen Kunstausstellungen in der Accademia oder in den Uffizien.

Zahlreiche sehenswerte Städte in der näheren Umgebung bieten sich für Tagesausflüge an, zum Beispiel Siena, Pisa oder San Gimignano, das Manhattan des Mittelalters. Die wunderschöne Landschaft der Toskana lädt zu Wanderungen und Fahrradtouren ein, während ein Sprung ins kühle Meer beispielsweise an der ligurischen Küste möglich ist. Genießer kommen in Florenz natürlich auch auf ihre Kosten: Zum Beispiel beim Besuch einer klassischen Ölmühle oder auf einem Weingut. 

Reisen nach Florenz im Überblick

Klassenfahrten Toskana - Dom in Florenz
Klassenfahrten Toskana - eine Schülergruppe mit Straßenkünstlern in Florenz
Klassenfahrten Toskana - 2 junge Frauen essen Eis vor der Brücke Ponte Vecchio in Florenz.
Klassenfahrten Toskana - Blick auf die Kirche von Florenz Santa Maria Novella.

Top Unterkünfte

PLUS Hostel Florence

Das moderne PLUS Hostel überzeugt durch seine Lage im Zentrum von Florenz, nur wenige Gehminuten von den Sehenswürdigkeiten der Altstadt und vom Hauptbahnhof Santa Maria Novella entfernt. Von der nahen Bushaltestelle besteht Anschluss an die Vororte von Florenz wie Fiesole.

Die Schüler übernachten in 5- bis 8-Bettzimmern mit jeweils eigenem Badezimmer (Dusche/WC). Für Mädchen gibt es dabei (je nach Verfügbarkeit) spezielle Zimmer mir größerem Bad, das mit Fön und Kosmetiktisch ausgestattet ist. Weiterhin verfügt das Hostel über eine Dachterrasse mit Café-Bar, von der sich ein herrlicher Ausblick über Florenz bietet, sowie über einen kleinen Swimmingpool und ein Restaurant mit Discobereich. WLAN ist im ganzen Haus kostenlos. 

2-Sterne Hotels in Florenz

Wir bieten eine Auswahl verschiedener 2*-Hotels im historischen Zentrum an, von denen die Sehenswürdigkeiten der Stadt leicht fußläufig zu erreichen sind. In allen Hotels ist Frühstück im Preis eingeschlossen. Der genaue Hotelname wird entweder bei der Buchung oder einige Wochen vor der Abreise mitgeteilt, wenn die Belegungen der Hotels klar sind.

Die Schüler schlafen in 3-bis 5-Bettzimmern mit jeweils eigenem Badezimmer (Dusche/WC), Telefon und Fernseher. In der näheren Umgebung der Hotels befinden sich günstige Snackbars und Restaurants, sowie verschiedene Geschäfte. 

Programm: Tipps & Highlights

Der Dom (Santa Maria del Fiore)

Die Kathedrale Santa Maria del Fiore gehört zu den großen Meisterwerken der frühen Renaissance. Die von Filippo Brunelleschi geschaffene Kuppel ist mit einem Durchmesser von 45 Metern eine der größten freitragenden Kuppeln der Welt.

Bei einem Rundgang erfahren die Schüler alles zum Bau des Doms und besichtigten auch das benachbarte Baptisterium mit der einzigartigen Paradiespforte von Lorenzo Ghiberti. Zum Abschluss geht es auf Giottos knapp 85 Meter hohen Campanile hinauf um den herrlichen Blick über Florenz zu genießen.  

Reisen nach Florenz im Überblick

Klassenfahrten Toskana - Blick auf den Dom von Florenz

Die Uffizien

Direkt neben der Piazza della Signoria, der "Guten Stube von Florenz" liegen die Uffizien, einst von den Medici als Bürokomplex erbaut und heute Heimat einer der bekanntesten Kunstsammlungen der Welt. Zu den vielen Highlights der "Galleria degli Uffizi" gehören u.a. Botticellis berühmte "Geburt der Venus" und die "Verkündigung" von Leonardo da Vinci.

Empfehlenswert ist ein geführter Rundgang durch die Galerien, bei denen die Schüler viele spannende Hintergrundinformationen zu den Gemälden selbst und ihren Schöpfern erhalten. Michelangelos weltberühmter "David" ist hingegen der große Star der Galleria dell'Accademia bei der Piazza San Marco.

Reisen nach Florenz im Überblick

Klassenfahrten Toskana - Der Neptunsbrunnen in Florenz

Der Palazzo Pitti

Untrennbar mit Florenz ist der Name der Adelsfamilie Medici verbunden, unter deren Herrschaft die Stadt in der Renaissance ihre größte Blüte erlebte.

Der Palazzo Pitti trägt zwar bis heute den Namen seines ersten Bewohners Luca Pitti, doch ab 1549 wurde er wichtigster Sitz der Medici.

Heute sind die beeindruckenden Räumlichkeiten mit ihren kostbaren Gemäldesammlungen für Besucher geöffnet. Zum Anwesen gehört auch der bekannte Boboli-Garten mit seinen außergewöhnlichen Statuen und Grotten. 

Reisen nach Florenz im Überblick

Klassenfahrt - Toskana - Schüler vor der berühmten Brücke Ponte Veccio

Praktische Informationen

Museen

Schüler unter 18 Jahren genießen in den staatlichen italienischen Museen freien Eintritt, darunter auch in den Uffizien. Allerdings müssen die Gruppen vorab in einem auf Italienisch verfassten Dokument angemeldet werden. Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Nahverkehr in Florenz

Die historische Altstadt von Florenz (Centro Storico) ist leicht zu Fuß zu erkunden. Busse verbinden das Zentrum mit den Vororten. Für Ausflüge in die Umgebung ist ein Reisebus empfehlenswert.

Ausflüge

Den bekannten Postkartenblick auf Florenz gibt es von der Piazzale Michelangelo - auf der entsprechend viel los ist. Eine Alternative ist das acht Kilometer von Florenz entfernte Fiesole, das nicht nur einen herrlichen Blick über die Stadt bietet, sondern auch sehenswerte römische Ruinen in der Zona Archeologica.

Eine ganz außergewöhnliche Art Florenz zu erleben, ist eine Stand Up-Paddle Tour auf dem Arno. Die Touren dauern zweieinhalb Stunden und führen geradewegs unter der berühmte Ponte Vecchio hindurch!

Verpflegung

Die Verpflegung muss auch im touristischen Florenz nicht teuer sein: Zahllose Snackbars verkaufen günstige Panini, Tramezzini und Pizzastücke für wenige Euro. Günstige Lebensmittel sind auch auf dem schönen Mercato Centrale am Hauptbahnhof zu kaufen.

Klassenfahrten Florenz - Mädchen blickt auf die Stadt

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.