Klassenfahrten Madrid - Mädchen mit spanischer Flagge am Plaza Mayor

Klassenfahrten Madrid

Klassenfahrten Madrid filtern nach:

  • Jetzt anzeigen

Madrid

Die spanische Hauptstadt entdecken

Madrid gehört bis heute zu den unterschätzten europäischen Hauptstädten und überrascht Besucher mit ihren vielfältigen Sehenswürdigkeiten. Nicht nur Spanisch-Schüler kommen in der lebhaften Metropole voll auf ihre Kosten. Zu den Highlights der Stadt gehören die beeindruckenden Kunstsammlungen, der prächtige Königspalast und die vielen lauschigen Plätze und Parks. In der näheren Umgebung wartet eine Fülle weiterer Sehenswürdigkeiten wie die drei historischen Metropolen Kastiliens, Toledo, Segovia und Avila, das schöne Salamanca und die riesigen Klosteranlagen von El Escorial.

Spaß und Kurzweil kommen in Madrid ganz sicher nicht zu kurz, denn die Stadt erwacht erst zum Leben, wenn andere europäische Städte längst die Lampen ausgemacht haben. Um die Puerta del Sol, auf der Gran Vía und im In-Viertel La Latina herrscht Trubel bis in die frühen Morgenstunden. Für kurzweilige Stunden tagsüber sorgen der Vergnügungspark Parque Warner südlich von Madrid mit Achterbahnen und Wildwasserbahnen und der Aquopolis Wasserpark.

Reisen nach Madrid im Überblick

Klassenfahrten Madrid - Blick zur Almudena-Kathedrale
Klassenfahrten Madrid - Junge Frau am Plaza Mayor
Klassenfahrten Madrid - Blick auf die Hochhäuser Puerta de Europa an der Plaza de Castilla
Klassenfahrten Madrid - Zwei Menschen beim Stadt erkunden auf dem Plaza Mayor

Top Unterkünfte

Room 007 Ventura Madrid

Das Hostel Room 007 Ventura zeichnet sich durch seine Lage im Herzen von Madrid aus. Die lebhaften Gassen rund um die Puerta del Sol mit ihren vielen Bars und Restaurants sind ebenso fußläufig zu erreichen wie der berühmte Prado, die Gran Via und der Palacio Real. Die Metro-Station Sol bietet Anschluss an die Madrider Vororte und andere Ausflugsziele.

Die Schüler übernachten in 4-8-Bett-Zimmern mit Klimaanlage und Badezimmer (Dusche/WC) und kostenlosem WLAN. Weiterhin stehen eine schöne Terrasse im Dachgeschoss, eine Bar, ein Restaurant und eine Gemeinschaftslounge mit TV zur Verfügung. Ein einfaches kontinentales Frühstück ist im Preis eingeschlossen. 

Room 007 Chueca Madrid

Das Hostel Room 007 Chueca liegt im gleichnamigen Viertel nur einen kurzen Gehweg von Madrids Edelmeile Gran Via entfernt. Die beliebte Fußgängerzone Calle Fuencarral und der Mercado San Anton sind ebenfalls schnell erreicht. Die Metro-Station Chueca liegt etwa 100 Meter entfernt und bietet Anschluss an alle touristischen Ziele von Madrid.

Für die Schüler stehen klimatisierte 4-8-Bettzimmer mit jeweils eigenem Badezimmer (Dusche/WC) zur Verfügung. Weiterhin bietet das Hostel kostenloses WLAN, eine schöne Dachterrasse, eine Bar, ein Restaurant und eine Gemeinschaftslounge. Auf Wunsch können Fahrräder gemietet werden. In einer kleinen Gemeinschaftsküche mit Mikrowelle können leichte Snacks zubereitet werden. Ein Frühstück ist im Preis eingeschlossen.

Programm: Tipps & Highlights

Palacio Real

Der Königspalast (Palacio Real) ist ein monumentales Gebäude mit prächtiger Innenausstattung. Obwohl er offiziell auch heute noch als Residenz des Königs dient, wird er tatsächlich nur noch für große Staatszeremonien benutzt und ist ansonsten der Öffentlichkeit zugänglich. Neben den beeindruckenden Wohnräumen der spanischen Könige sind auch die königliche Waffenkammer (Real Armorial) und die Hofapotheke (Farmacia) zugänglich. Gleich nebenan liegt die Almudena-Kathedrale, Schauplatz aller spanischen Königshochzeiten. Vor der Kathedrale beginnt die Calle Mayor, die zu Madrids vermutlich schönstem Platz führt, der Plaza Mayor.

Reisen nach Madrid im Überblick

Klassenfahrten Madrid - Blick auf das Stadtschloss der Königsfamilie

Prado

Das Museo del Prado beherbergt eine der besten Kunstsammlungen am Mittelmeer. Zu den Highlights gehören nicht nur Werke spanischer Meister wie Goya und El Greco, sondern aus ganz Europa, unter anderem von Rubens, Botticelli, Caravaggio und Dürer. Der Prado ist Teil des "Museumsdreiecks" von Madrid, zu dem auch das Thyssen-Bornemisza-Kunstmuseum mit jüngeren Malern (u.a. Picasso, Monat, Mondrian und Lichtenstein) zählt und das Reina Sofia National Museum für moderne Kunst, zu dessen größten Schätzen Picassos Meisterwerk Guernica gehört. Leider gibt es kein Kombi-Ticket für alle drei Museen, doch sie gewähren zu unterschiedlichen Zeiten freien Eintritt.

Reisen nach Madrid im Überblick

Klassenfahrten Madrid - Eingang zum Kunstmuseum Prado

Nationales Archäologie Museum

Das beeindruckende Gebäude beherbergt archäologische Funde auf der iberischen Halbinsel von der Frühzeit über die Phönizier, Römer und Mauren bis heute, darunter die berühmte "Dame von Elche", eine iberische Fruchtbarkeitsgöttin. Ergänzend dazu kann das abseits der Touristenpfade liegende Museo de América besucht werden, in dem unzählige Fundstücke des amerikanischen Kontinentes ausgestellt sind, die spanische Entdecker im Laufe der Jahrhunderte aus den Kolonien ins Mutterland heimgebrachten. Dazu gehören viele Objekte der präkolumbianischen Kulturen, sowie aus der spanischen Kolonialzeit.

Reisen nach Madrid im Überblick

Klassenfahrten Madrid - 2 junge Menschen vorm Nationalen Archäologie Museum in Madrid

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.