Normandie

Sportlich aktiv in der Normandie

Sport & Erlebnis Bei dieser Klassenfahrt sind ausgewählte Sport- bzw. erlebnispädagogische Programme bereits enthalten. Zudem sind die gewählte Anreiseart sowie die Unterkunft mit Verpflegung bereits im Preis inbegriffen.

  • Strandsegeln und Fahrraddraisine fahren - einmalige Angebote für Aktiv- und Sportbegeisterte
  • günstigere Preise in der Vor- und Nachsaison
  • ideal für große Gruppen mit Unterbringungswunsch in Ferienanlagen

Reiseleistungen

Inklusiv-Bausteine

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Kletterpark in der Normandie.
  • ca. 2h Strandsegeln in Cabourg (je 1-2 Personen pro Segler; wetterabhängig)
  • Eintritt in den Hochseilgarten Etretat Aventure in Les Loges (wetterabhängig)
  • Fahrt mit der Fahrraddraisine von Les Loges nach Etretat (wetterabhängig)

Leistungen 6-Tage-Busreise

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Schlafsessel-Reisebus
  • Maut- und Straßengebühren für An- und Abreise sowie Freikilometer im Preis enthalten
  • Sie reisen allein im Bus - keine Kombination mit anderen Gruppen
  • Hin- oder Rückfahrt als Nachtfahrt
  • 400 Freikilometer für Ihre Ausflüge mit dem Bus vor Ort
  • 4 x Übernachtung in gewählter Kategorie
  • separates Appartement mit getrennten Schlafbereichen für die Begleitpersonen
  • Selbstverpflegung
  • Rundum-Sorglos-Paket
  • Reisepreissicherungsschein & 24h-Notrufnummer

Programm

Wählen Sie aus den zubuchbaren Programmbausteinen

  • Details

    Der Name der Stadt Caen ist altkeltisch und bedeutet soviel wie Schlachtfeld. Bereits zur Zeit der Kelten, sowie im 11. Jahrhundert war Caen Schauplatz heftiger Kämpfe. Heute ist die Hauptstadt der Basse-Normandie als Zentrum für das wirtschaftliche und kulturelle Leben der Region bekannt. Unter anderem beherbergt Caen eine der größten Universitäten des Landes. Erleben Sie die einmalige Atmosphäre aus lebhaften Straßen und zahlreichen historischen Gebäuden, wie die Abteikirche Abbaye aux Dames oder Hommes und der Festungsanlage Château Ducal.

  • Details

    Besuchen Sie die Klosterburg Mont St. Michel, das Wahrzeichen der Normandie, welche auch als der „Magische Glaubensberg des Abendlandes“ bezeichnet wird. Die Klosteranlage gilt als eines der berühmtesten Bauwerke Frankreichs. Die Gründung des Benediktinerklosters erfolgte 966 und gehört seit 1979 zum UNESCO Welterbe. Bei Ihrem Besuch passieren Sie die beeindruckenden Verteidigungsmauern, entlang an Türmen und Terrassen bis Sie letztendlich den Höhepunkt der Besichtigung, den Kreuzgang der Klosteranlage erreichen. Auf Ihrem Rückweg erhalten Sie einen grandiosen Blick über die Bucht „Baie du Mont-Saint-Michel“ mit ihrer einzigartigen Küstenlandschaft.

  • Details

    Das Mémorial de Caen versteht sich als einen Ort des Friedens und der Besinnung. Das Museum beherbergt eine Dauerausstellung zum Thema „Zweiter Weltkrieg“ und gibt einen Gesamtüberblick von 1918 bis heute. Es befindet sich über dem ehemaligen Befehlsbunker des Generals Wilhelm Richter und wurde am 6. Juni 1988 eröffnet. Bemerkenswert ist, dass die Hälfte der Besucher unter 20 Jahre alt ist.

  • Details

    Bei einer Rundfahrt an den Landungsstränden erhalten Sie Einblick in die Geschichte der Strände, an denen die Landung der alliierten Streitkräfte in der Normandie stattfand. Sie besichtigen den Amerikanischen Friedhof in Colleville, den Omaha Beach sowie die deutsche Artilleriebatterie in Longues-sur-Mer. Diese Rundfahrt wird auf englisch und französisch angeboten.

  • Details

    Die Cidre- und Calvadosherstellung hat in der Normandie eine lange Tradition. Der Cidre wird dabei aus handverlesenen Äpfeln, welche zu Most verarbeitet werden, hergestellt. Calvados wird traditionell in Eichenfässern gelagert, welche regelmäßig mit Cidre gefüllt werden. Nach und nach reichert sich der Calvados mit aromatischen Elementen an. Nach einer zweifachen Destillation wird die Bezeichnung „AOC Calvados Pays d’Auge“ verliehen.

  • AKTIVITÄT (5 Programmpunkte)
    • Details

      Wenn sich das Meer bei Ebbe weit zurückzieht, ist der ideale Zeitpunkt zum Strandsegeln. Dann werden aus den Stränden richtige Freiluftsportanlagen. Spüren Sie den Wind um Ihre Ohren und genießen Sie Geschwindigkeiten von bis zu 100 km/h.

    • Details

      Ein einzigartiges Erlebnis ist sicherlich eine Wattwanderung am Mont-Saint-Michel. Diese Wanderung gehört auch zu einer der bekanntesten. Unter der Leitung eines fachkundigen Reiseführers wird Ihnen vieles Wissenswerte über das Wandern im Watt übermittelt. Die Wanderung dauert cirka 3 Stunden und ist wetterabhängig durchführbar.

    • Details

      Begeben Sie sich auf die Fahrt mit einer Fahrraddraisine von Les Loges nach Etretat und testen Sie so Ihre Ausdauer. Der 5,2 km lange Streckenabschnitt nach Etretat wird erfahrungsgemäß in ca. 30 min absolviert. Die Rückfahrt erfolgt mit dem touristischen Zug nach Les Loges. In Absprache können Sie auch in Etretat bleiben und der Bus holt Sie von dort ab.

    • Details

      Der in Les Loges bei Etretat gelegene Hochseilgarten ist genau das Richtige als Kontrast für Abenteuerlustige. Sie können unter 3 verschiedenen Parcours mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad wählen. Die Einweisung erfolgt wahlweise auf englisch oder französisch.

    • Details

      Wenn sich das Meer bei Ebbe weit zurückzieht, ist der ideale Zeitpunkt zum Strandsegeln. Dann werden aus den Stränden richtige Freiluftsportanlagen. Spüren Sie den Wind um Ihre Ohren und genießen Sie Geschwindigkeiten von bis zu 100 km/h.

  • EINTRITT (4 Programmpunkte)
    • Details

      Der in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts entstandene Wandteppich gehört seit 2007 zum UNESCO Programm „Memory of the World“. Ein 52 Zentimeter hoher und 63,38 Meter langer Tuchstreifen zeigt 58 Einzelszenen, welche die Eroberung Englands durch den Normannenherzog Wilhelm der Eroberer. Der Teppich gilt als einer der bemerkenswertesten Bilddenkmäler des Mittelalters.

    • Details

      Ein Besuch der Chocolaterie in Bayeux ist sehr zu empfehlen. Schon seit dem Jahr 400 nach Christus ist uns die Kakaopflanze bekannt. Früher wurde sie zu therapeutischen Zwecken, Hochzeiten oder Begräbnissen genutzt. Um 1300 aßen Krieger die Pflanze um die Müdigkeit zu bekämpfen. Erst seit der Industriellen Revolution ist die Schokolade zugänglich für die breite Bevölkerung.

    • Details

      Auf 9 Bildschirmen wird der Film "Le Prix de la liberté" gezeigt, welcher einen Einblick in die Geschehnisse um 1944 gibt und noch nie veröffentliche Filmsequenzen und Bilder zeigt. Erleben Sie die einzigartige 360 Grad Projektion.

    • Details

      Käse gehört zu den Spezialitäten der Normandie. Bei einem Besuch einer Käserei kommen Sie voll auf Ihre Kosten. Lernen Sie mehr über die traditionelle Art der Käseherstellung und die verschiedenen Sorten. Im Anschluss erleben Sie meist noch eine kleine Verkostung.

  • FÜHRUNG (2 Programmpunkte)
    • Details

      Besuchen Sie die Stadt Bayeux. Im Gegensatz zu vielen Städten in der Normandie wurde Bayeux von der Zerstörung durch den 2. Weltkrieg verschont. Noch heute können Sie den ursprünglichen Charakter der Stadt erleben. Im historischen Zentrum befindet sich eine der größten Attraktionen der Stadt, die Kathedrale Notre-Dame. Eine weitere Kostbarkeit von Bayeux ist der berühmte Wandteppich „Tapisserie de Bayeux“. Auf einer Fläche von 70m x 50 cm stellt er die Eroberung Englands durch die Normannen dar. Lassen Sie sich verzaubern von den Bildern aus dem 11. Jahrhundert.

    • Details

      In der Schauproduktion von Cara-Meuh, einem Familienbetrieb in Vains in der Bucht des Mont Saint Michel können Sie die Herstellung von Karamellbonbons und weiteren Karamellprodukten bestaunen. Im Anschluss können Sie die leckeren Köstlichkeiten im Hofladen kaufen. Auf Anfrage ist die Führung auch auf Englisch möglich. Im Anschluss kann man vor Ort picknicken oder die Aussicht vom ca. 2 min entfernten Point du Grouin du sud auf die Bucht des Mont Saint Michel genießen.

Unterkünfte

Wählen Sie Ihre Wunschunterkunft für Ihre Anfrage:

Camping Port'land

Unterkunft wählen:

Unterkunft
Camping Port'land
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Die neuen Mobilhomes vom Typ Omaha im Camping Port'land in der Normandie
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Camping Port'land Draufsicht von oben mit Meer im Hintergrund in der Normandie
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Camping Port'land Restaurantbereich im Empfangsgebäude in der Normandie
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Der Aufenthalts- und Spieleraum im Camping Port'land in der Normandie
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Der Außenpool im Camping Port'land in der Normandie
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Ein Schlafzimmer im Mobilhome Typ Juno im Camping Port'land in der Normandie
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Das Mobilhome Typ Juno im Camping Port'land in der Normandie
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Das Camping Port'land in der Normandie aus der Luft

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

4-Sterne-Campingplatz

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Camping Port'land ist ein familiengeführter Campingplatz und wurde 2002 eröffnet. Das Camping befindet sich im Herzen der Landungsstrände, nur 9 km von Arromanches und 5 km vom amerikanischen Soldatenfriedhof entfernt. Ebenso sind es nur 9 km bis Bayeux. Den Strand erreichen Sie in ca. 600 m. Das Zentrum bzw. den Hafen des kleinen Ortes Port-en-Bessin erreicht man in ca. 30 min zu Fuß. Hier gibt es auch einen Supermarkt, Restaurants und Geschäfte.

Beschreibung:

Das Camping verfügt über insgesamt 101 Mobilhomes, wobei unsere Gruppen vorrangig im von Autos beruhigten Bereich der Mobilhomes untergebracht sind. Hier sind die Mobilhomes erst 2017 komplett neu hingestellt worden. Die Unterbringung der Schüler erfolgt in 4-7-Bett-Mobilhomes mit Dusche/WC und Heizung. Die Begleitpersonen werden in separaten Mobilhomes untergebracht. Der Campingplatz ist mit viel Grün und um einen kleinen See herum gestaltet. Das Mobilhome Omaha ist ca. 30m² groß und mit 2 Schlafzimmern mit jeweils einem Doppelbett und 2 einzelnen Betten ausgestattet. Zudem verfügt es über eine kleine Küche und eine Terrasse, sowie ein Sofa im Aufenthaltsbereich. Dieser Typ Mobilhome wird mit 3 Schülern belegt. Sollten die Mobilhomes dieser Kategorie nicht mehr verfügbar sein, werden wir Ihnen andere Mobilhomes mit evtl. anderer Zimmer-/Bettenaufteilung anbieten. Das Camping bietet auch ein Mobilhome für Personen mit eingeschränkter Mobilität an. Das Areal ist insgesamt barrierefrei.

Freizeitgestaltung:

Für sportliche Gruppen besteht die Möglichkeit Basketball, Fußball oder Handball im Multisportareal zu spielen oder den Swimmingpool zu nutzen (Öffnungszeiten variieren nach Saisonzeiten) - es gibt einen Außenpool, sowie einen beheizten und überdachten Pool. Tischtennisplatten und Pétanque/Bouleplätze können auch genutzt werden. Zudem gibt es einen kostenpflichtigen Spielbereich wo man unter anderem elektronische Spiele aber auch Kicker und Autorennen spielen kann.

Verpflegung:

Selbstversorgung. Frühstück, Halbpension oder Vollpension zubuchbar.

Gold Beach Hotel Asnelles

Unterkunft wählen:

Unterkunft
Gold Beach Hotel Asnelles
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Ein Zimmer im Gold Beach Hotel in der Normandie
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Das Gold Beach Hotel in Normandie
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Schülerzimmer im Gold Beach Hotel in der Normandie
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Badezimmer im Gold Beach Hotel in der Normandie
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Frühstücksbuffet im Gold Beach Hotel in der Normandie
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Der Speiseraum im Gold Beach Hotel in der Normandie
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Blick aus einem Zimmer im Gold Beach Hotel in der Normandie

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

3-Sterne-Hotel

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Gold Beach Hotel befindet sich in Asnelles, nur 100 m vom Gold Beach entfernt. Zu Fuß erreichen Sie von hier aus die Landungsstrände. Auch zum Utah Beach und zum Sword Beach ist es nicht weit. Zudem können Sie unweit vom Hotel auch viele Wassersportaktivitäten durchführen. Bayeux und Caen erreichen Sie in ca. 30 min Fahrt.

Beschreibung:

Das Hotel verfügt über insgesamt 158 Betten in 46 Zimmern. Die Unterbringung der Schüler erfolgt in 2–6-Bettzimmern mit Dusche/WC, TV, Safe und Föhn. Für die Begleitpersonen stehen Doppel- oder Einzelzimmer zur Verfügung. Bitte melden Sie sich bei Bedarf bei der Rezeption. Für mobilitätseingeschränkte Personen gibt es 2 rollstuhlgerechte Studios. Die meisten Zimmer gewähren Ausblick auf den Garten oder den Strand. Weiterhin gehört zum Hotel ein Frühstücksraum und das Restaurant "Le Resto" mit Platz für 60-70 Personen, wo für Gruppen das Abendessen serviert wird.

Freizeitgestaltung:

Das Hotel verfügt über gratis W-LAN und einen Außenbereich mit Sitzmöglichkeiten.

Verpflegung:

Frühstück inklusive. Lunchpakete und Abendessen zubuchbar.

ODALYS EVASION Résidence Les Dunettes Cabourg

Unterkunft wählen:

Unterkunft
ODALYS EVASION Résidence Les Dunettes Cabourg
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Résidence Les Dunettes Cabourg in der Normandie.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Résidence Les Dunettes Cabourg in der Normandie.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Résidence Les Dunettes Cabourg in der Normandie.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Résidence Les Dunettes Cabourg in der Normandie.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

3-Sterne-Niveau-Ferienanlage

Lage:
Auf Karte anzeigen

Die Ferienresidenz "Les Dunettes" liegt nur etwa 500 m vom Meer entfernt und zugleich recht zentral im Badeort Cabourg. Zum Bahnhof laufen Sie nur etwa 20 Minuten. Die Tourismusinformation und verschiedene Restaurants befinden sich in fußläufiger Entfernung zur Anlage.

Beschreibung:

Die Anlage verfügt über einen beheizten Swimmingpool. Die Schüler werden in 4- bis 6-Bett-Appartements mit Dusche und WC untergebracht. Die Appartements sind mit einer gut ausgestatteten Küche ausgestattet (Kühlschrank, Mikrowelle, Cerankochfeld, Geschirrspüler). Die Wohnungen haben einen Wohnraum mit einem ausziehbaren Sofa sowie einen Schlafraum mit einem Doppelbett, einige Wohnungen haben zusätzlich ein weiteres Zimmer mit zwei Einzelbetten. Die Begleitpersonen erhalten ein Appartement mit einem abschließbaren Schlafzimmer sowie einem Wohnraum mit Schlafcouch. Bad/WC wird von den Begleitpersonen gemeinsam genutzt.

Freizeitgestaltung:

Fernseher und Wlan sind in der Anlage vorhanden, aber kostenpflichtig.

Verpflegung:

Selbstverpflegung.