-Klassenfahrten Normandie - natürlichen Bogen und Steinstrand in Etretat

Klassenfahrten Normandie

Klassenfahrten Normandie filtern nach:

  • Jetzt anzeigen

Die Normandie

Entdeckt die Vielseitigkeit der Region

Die nordfranzösische Normandie ist für ihre bewegte Geschichte genauso berühmt wie für ihre wunderschöne Natur und ihre köstlichen Spezialitäten. Es lohnt sich, diesen Landstrich zwischen Le Havre im Osten und Rennes im Westen in Rahmen einer Klassenfahrt ausführlich zu erkunden. Einzigartige Sehenswürdigkeiten wie der Klosterberg Mont Saint Michel und die Kathedrale von Rouen stehen dabei ebenso auf dem Programm wie eine Auseinandersetzung mit dem Zweiten Weltkrieg, zum Beispiel beim Besuch der Landungsstrände der Alliierten an oder beim Besuch des Museums Mémorial de Caen

Spaß und Sport kommen natürlich auch nicht zu kurz. Bei entsprechender Witterung laden die langen Sandstrände der Normandie zum Sonnenbaden und Schwimmen im Meer ein. Ist es zu kalt, können sich die Schüler stattdessen beim Strandsegeln versuchen, eine Kanutour unternehmen oder die malerische Küste mit ihren weißen Kreidefelsen auf einer langen Wanderung erkunden. Langeweile kommt garantiert nicht auf!

Reisen in die Normandie im Überblick

Klassenfahrten Normandie - Aussichtspunkt Landungszone der Alliierten in der Normandie
Klassenfahrt Normandie - Pont-de-Normandie
Klassenfahrten Normandie - Auswahl an Käsesorten mit passendem Wein
Klassenfahrten Normandie - Luftaufnahme der Kathedrale

Top 3 Unterkünfte

Résidence Les Dunettes Cabourg

Die 3*-Ferienanlage Les Dunettes befindet sich im beliebten Badeort Cabourg, nur 500 Meter vom Sandstrand entfernt. In der näheren Umgebung sind Geschäfte des täglichen Bedarfs, kleine Restaurants and Cafés sowie die Touristeninformation fußläufig zu erreichen.

Die Schüler übernachten in 4-6-Bett-Appartements mit Badezimmer (Dusche/WC) und Kochecke. Fernseher und WLAN können gegen Aufpreis genutzt werden. Zum Angebot der Anlage gehört ein schöner Garten mit einem beheiztem Swimming Pool. Frühstück und andere leichte Mahlzeiten bereiten die Schüler selbst in den Appartements zu.

Ferienanlage Le Fanal

Der 4*-Campingplatz Le Fanal liegt am Ortsrand von Isigny-sur-Mer am Ufer eines kleinen Sees im Naturpark Marais du Conentin et du Bessin. Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants sind fußläufig zu erreichen. Das Meer ist etwa zehn Kilometer entfernt.

Die Schüler übernachten in Mobilhomes für bis zur acht Personen mit Badezimmer (Dusche) und getrenntem WC, einer Terrasse und einer Kochnische. Zum Freizeitangebot der Anlage gehören ein Schwimmbad, Grillplatz, Fußball-, Basketball- und Vollleyballplätze, sowie Tischtennis und Fitnessraum. Gegen Gebühr können Tretboote für eine Runde auf dem See gemietet werden. Die Schüler verpflegen sich in den Mobilhomes selbst.

UNCMT Normandie Jugendzentren

Die Jugendzentren der Union Normande Des Centres Maritimes et Touristiques (UNCMT) sind über die ganze Normandie verteilt in Orten wie Bernières-sur-Mer, Lion-sur-Mar und Grandcamp Maisy und liegen generell an der normannischen Küste nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt. Dor Ortszentren sind für kleine Einkäufe ebenfalls fußläufig zu erreichen.

Die Schüler übernachten in 4-6-Bett-Zimmern, die teilweise über eigene Badezimmer verfügen (Dusche/WC). Weitere sanitäre Einrichtungen befinden sich auf den Etagen. Zur weiteren Ausstattung gehören meist Gruppenräume, ein Außenbereich mit Möglichkeiten zum Volleyball oder Boule, sowie WLAN. Im Preis sind ein Frühstück und ein warmes Abendessen eingeschlossen.

Programm: Tipps & Highlights

Mont Saint Michel

Der weltberühmte Klosterberg am westlichen Rand der Normandie sollte bei einer Klassenfahrt auf keinen Fall fehlen. Schon die Anfahrt über die einzige Zugangsstraße und der Aufstieg durch die engen Gassen zum eigentlichen Benediktinerkloster sind beeindruckend. Gegründet wurde das Kloster im Jahr 708, nachdem der Bischof Aubert von Avranches träumte, der Erzengel Michael habe ihm den Bau einer Kirche befohlen. Mit dem Bau der heute noch sichtbaren Klosteranlage wurde im 11. Jahrhundert begonnen, doch die Fertigstellung zog sich über Jahrhunderte hin. Empfehlenswert ist ein geführter Rundgang durch das Kloster mit seiner Kirche, dem Refektorium und dem Rittersaal.

Reisen in die Normandie im Überblick

Klassenfahrten Normandie - Insel Mont-Saint-Michel

Mémorial de Caen

Das Mémorial de Caen ist eines der größten Museen zu den Ereignissen des zweiten Weltkrieges überhaupt. Ein Bereich ist dem Krieg an sich gewidmet und erzählt die Entwicklung vom Ende des ersten Weltkrieges und dem Friedensvertrag von Versailles bis zur Kapitulation der Achsenmächte 1945. Ein weiterer Bereich befasst sich detailliert mit der "Operation Overlord", der Landung der Alliierten in der Normandie im Sommer 1944. Auch die folgenden Jahrzehnte des Kalten Kriegs bis 1989 sind dokumentiert. Für Schüler wird spezielles pädagogisches Material angeboten, allerdings nur auf Französisch. Audioguides sind auf Deutsch vorhanden.  

Reisen in die Normandie im Überblick

Gedenktafel zum "D-Day" -Klassenfahrten -Normandie

Bayeux

Der Teppich von Bayeux wird gerne als erste Graphic Novel der Welt bezeichnet. Angefertigt wurde er um 1070 vermutlich in einem englischen Kloster. Auf 68,38 Metern Länge wird in 58 Szenen die Eroberung Englands durch Wilhelm den Eroberer und die Schlacht von Hastings dargestellt. Dank der unzähligen Details in der Darstellung liefert der Teppich von Bayeux zahlreiche Hinweise auf das Alltagsleben im Mittelalter von der Kleidung bis zu Waffen und Schiffen. Selbst der Komet Halley ist darauf zu sehen.  Der Teppich ist in seinem eigenen Museum, dem Centre Guillaume le Conquérant, in Bayeux ausgestellt. Audioguides erklären, wer und was in den einzelnen Szenen zu sehen ist. Seit 2007 gehört der Teppich zum Weltdokumentenerbe der UNESCO.

Reisen in die Normandie im Überblick

Klassenfahrten Normandie - Ausschnitt des Wandteppichs Bayeux

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.