Klassenfahrten Mailand - Junge Frau vor dem Mailänder Dom

Klassenfahrten Mailand

Klassenfahrten Mailand filtern nach:

Mailand

Italiens zweitgrößte Stadt entdecken!

In der lombardischen Metropole Mailand schlägt das wirtschaftliche Herz Italiens. In Mailand sind nicht nur zahlreiche Banken und die italienische Börse ansässig, sondern auch berühmte italienische Unternehmen wie Pirelli und Alfa Romeo. Fashioniastas kennen Mailand als Modemetropole und Heimat italienischer Designerlegenden von Armani bis Zegna und unter Opernfreunden fällt der Name der Mailänder Scala nur im ehrfürchtigen Ton. Auf einer Klassenfahrt nach Mailand bieten sich vielfältige Möglichkeiten zur Begegnung mit Mailänder Ikonen, zum Beispiel beim Besuch im Alfa Romeo-Museum im Modemuseum Armani Silos oder in den Stadien der legendären Fußballclubs Inter Mailand und AC Mailand.

Doch Mailand ist mehr als eine moderne Wirtschaftsstadt. Die Hauptstadt der Lombardei blickt auf eine lange Geschichte zurück und besitzt prächtige Bauten wie das mittelalterliche Castello Sforzesco, und den einzigartigen Mailänder Dom, die sich bei einem Stadtspaziergang erkunden lassen. Bleibt noch Zeit für einen Tagesausflug lässt sich die Klassenfahrt nach Mailand perfekt mit einer Fahrt an den Comer See, den Lago Maggiore oder den Gardasee abrunden.

Reisen nach Mailand im Überblick

Klassenfahrten Mailand - Panoramablick auf Mailand im Vordergrund Aussicht auf Arco della Pace
Klassenfahrten Mailand - Galleria Vittorio Emanuele II
Klassenfahrten Mailand - Blick auf den Mailänder Dom, im Vordergrund einen Löwenstatue
Klassenfahrten Mailand - Blick auf den Triumphbogen auf der Piazza Sempione

Top Unterkunft

B&B Hotel Milano Sesto-Marelli

Das 3*-Hotel liegt im Stadtteil Sesto S. Giovanni nördlich der Innenstadt. In der direkten Nachbarschaft sind zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants zu finden. Von der ca. 400m entfernt gelegenen U-Bahn-Haltestelle Sesto Marelli ist das Stadtzentrum von Mailand in etwa 20 Minuten Fahrt zu erreichen.

Die Schüler übernachten in 2-bis-4-Bettzimmern mit Dusche/WC. In den modern eingerichteten Zimmern stehen Klimaanlage, Safe, TV und kostenfreies WLAN zur Verfügung. Ein Frühstück ist im Preis eingeschlossen.

Programm: Tipps & Highlights

Stadtspaziergang Mailand

Ausgangspunkt für einen geführten Stadtspaziergang kann der einzigartige Mailänder Dom sein. Im 16.Jahrhundert vollendet, gilt er heute als drittgrößte Kirche und umfangreichster Marmorbau der Welt. Von hier führt der Weg zum mittelalterlichen Castello Sforzesco, in dessen Mauern nicht weniger als neun Museen und Galerien untergebracht sind. Ein weiteres Muss ist das Kloster Santa Maria delle Grazie, das von außen unscheinbar wirkt, aber in seinem Refektorium eines der berühmtesten Gemälde der Welt besitzt: Leonardo Da Vincis Abendmahl.

Reisen nach Mailand im Überblick

Klassenfahrten Mailand - Blick auf den Piazza del Duomo mit einer Tasse italienischen Cappuccino in der Hand

Laboratorio Ansaldo (Mailänder Scala)

Die Mailänder Scala gehört zu den berühmtesten Opernhäusern der Welt. Im Laboratorio Ansaldo werden die Bühnenbilder für die Aufführungen hergestellt und im Fundus über 60.000 prächtige Kostüme aufbewahrt. Eine Führung durch die Werkstätten, den Fundus und die Proberäume erlaubt den Schülern einen Blick hinter die Kulissen der Scala und des Opernbetriebs.

Reisen nach Mailand im Überblick

Klassenfahrten Mailand - Mailänder Scala

Tagesausflug Comer See

Nördlich von Mailand liegt der malerische Comer See, der für seine hohe Promidichte bekannt ist. Am besten lässt sich der See auf einer Bootsfahrt kennenlernen, denn vom Wasser aus bieten sich immer wieder tolle Ausblicke auf malerische kleine Orte wie Bellagio und prächtige Villen und Schlösser am Ufer. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört der Sacro Monte di Ossucio, einer der neun heiligen Berge Italiens, die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen.

Reisen nach Mailand im Überblick

Klassenfahrten Mailand - Comer See

Tagesausflug Gardasee

Wo sich der Comer See eher nobel gibt, ist der größere Gardasee ein beliebtes Ziel für Familien und Gruppen mit vielfältigen Freizeitangeboten. Ob Bootsfahrt auf dem See, eine Fahrradtour am Ufer entlang oder eine Wanderung auf den Monte Baldo bei Malcesine hinauf: Hier können die Schüler sportlich aktiv werden. Soll eher das Vergnügen im Mittelpunkt sehen, lässt sich der Ausflug an den Gardasee mit einigen Stunden im Gardaland verbinden, dem größten Freizeitpark Italiens.

Reisen nach Mailand im Überblick

Klassenfahrten Gardasee - Blick auf die Uferpromenade des Gardasees