Klassenfahrten Bayern

Klassenfahrten Bayern filtern nach:

  • Jetzt anzeigen

Klassenfahrten Bayern

Zwischen Metropolen und wilder Natur

Der Freistaat im Süden Deutschlands präsentiert sich als abwechslungsreiches Ziel für Schülerreisen. Gefragt ist vor allem die Landeshauptstadt München als Ziel für Klassenfahrten nach Bayern: Die prunkvollen Schlösser der bayerischen Herrscher und die beeindruckenden Sammlungen des Deutschen Museums sind dabei nur einige der vielen Highlights.  Eine interessante Alternative ist die fränkische Hauptstadt Nürnberg mit ihrem hervorragend erhaltenden mittelalterlichen Stadtkern und den Erinnerungsstätten an den Nationalsozialismus.

Für jüngere Schüler und aktive Gruppen, die das Outdoor-Erlebnis suchen, bieten wir ebenfalls verschiedene spannende Klassenfahrten nach Bayern an. Im Allgäu warten beispielsweise Wildnispädagogik-Programme in Kempten, Rafting-Touren auf der Iller und eine rasante Fahrt mit dem Alpsee Coaster ins Tal.  Auch im Bayerischen Wald warten vielfältige erlebnispädagogische Programme für jüngere Schulklassen mit Teambuilding-Aktivitäten wie dem gemeinsamen Floßbau und dem Besuch eines Klettergartens.

Schülerreisen nach Bayern lohnen sich auch in den Wintermonaten: Für alle Wintersport-begeisterten Schulklassen bieten wir spezielle Ski-Klassenfahrten in den Olympiaort Garmisch-Partenkirchen mit Skipass und vielfältigen winterlichen Aktivitäten wie Schneeschuhwanderungen und Eislaufen.

Klassenfahrten München - Stadtansicht aus der Vogelperspektive
Klassenfahrten Garmisch - Aussicht auf Bergpanorama

Unsere Top Drei

München

München steht bei vielen Schulklassen ganz oben auf der Wunschliste der Ziele für eine Klassenfahrt. Bei einem geführten Spaziergang durch die Altstadt und beim Besuch von Schloss Nymphenburg wird die Geschichte des heutigen Freistaates und ehemaligen Königreiches eindrucksvoll erläutert. Auch die umfangreichen technischen und wissenschaftlichen Sammlungen des Deutschen Museums und ein Ausflug in die KZ-Gedenkstätte Dachau stehen bei fast jeder Klassenfahrt nach München auf dem Programm. Bleibt noch genügend Zeit, bietet sich ein Tagesausflug nach Füssen zum berühmten Schloss Neuschwanstein an.

Für Spaß und Unterhaltung ist in München natürlich bestens gesorgt, zum Beispiel bei einer Führung durch die Allianz Arena des FC Bayern oder einem Besuch der Bavaria Filmstadt. Hier können auf Wunsch auch Workshops für medieninteressierte Schüler organisiert werden. Ebenfalls sehr beliebt sind Führungen über das Gelände des Münchner Flughafens mit einem Blick hinter die Kulissen des Flughafenbetriebs für Technik-interessierte Schüler.  Ein echtes Highlight ist eine Klassenfahrt nach München mit Besuch des weltberühmten Oktoberfestes im Herbst!

Klassenfahrten München - Junge sitzt auf "Fuchur" aus Die unendliche Geschichte

Nürnberg

Noch immer ein Geheimtipp ist eine Klassenfahrt nach Nürnberg. Dabei lässt sich in kaum einer deutschen Großstadt Geschichte so hautnah erleben wie in der fränkischen Metropole. Bei einer Stadtführung erleben die Schüler das mittelalterliche Nürnberg mit der imposanten Burg und dem Geburtshaus von Albrecht Dürer. Die jüngere Geschichte wird beim Besuch des Reichsparteitagsgeländes der Nazis und der Ausstellung zu den Nürnberger Prozessen beleuchtet.

Schon gewusst? Mit dem Germanischen Nationalmuseum besitzt Nürnberg obendrein das größte kulturhistorische Museum des deutschen Sprachraums. Mindestens ein halber Tag sollte hier eingeplant werden! Bleibt genügend Zeit, warten in der näheren Umgebung zahlreiche attraktive Ausflugsziele wie die Weltkulturerbe-Stadt Bamberg, die historischen Perlen Regensburg und Bayreuth oder auch die Landeshauptstadt München.

Klassenfahrten Nürnberg - Innenhof der Kaiserburg

Bayerischer Wald

Die herrliche Natur lädt in Bayern zu vielfältigen Outdoor-Aktivitäten ein. Für jüngere Schüler bieten wir aufregende Klassenfahrten in den Bayerischen Wald mit speziellen erlebnispädagogischen Programmen. Diese zielen auf die Stärkung des meist noch jungen Klassenverbandes ab und ermöglichen es den Schülern, ihre Grenzen auszutesten und neue Erfahrungen in der Natur zu sammeln.

Zu den vielen Programmbausteinen gehören Wanderungen im Nationalpark Bayerischer Wald, Kanutouren, Mountainbiking, Klettern und ein Besuch des Sportcamps Regen. Bei guter Witterung ist der Besuch eines Freibades oder Badesees möglich. Ein echtes Highlight bei jeder Klassenfahrt in den Bayerischen Wald ist eine abendliche Fackelwanderung durch den dunklen Wald zu einer Burgruine. Langeweile ist hier ein Fremdwort!   

Klassenfahrten Bayerischer Wald - Kinder beim Teamtag im Hochseilgarten

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.