Skiklassenfahrten 2017 - In den Schnee mit HEROLÉ!

Ski-Klassenfahrten

In den Schnee mit HEROLÉ

Ski-Klassenfahrten filtern nach:

Ski-Klassenfahrten

Sorgfältig ausgesuchte Zielgebiete

Für jüngere Schüler stehen verschiedene Skigebiete mit übersichtlicher familiärer Atmosphäre zur Auswahl. Hier können sich die Schüler ganz auf das Skilaufen konzentrieren und ihre Fähigkeiten auf den Pisten verbessern. Die Skiregion Lungau im Salzburger Land und das Pitztal in Tirol sind für Schulklassen aus dem süddeutschen Raum schon nach kurzer Fahrt erreicht. Neben dem Pistenspaß erwartet die Schüler eine Auswahl spannender Optionen wie der Besuch eines Erlebnisbades oder der abendliche Besuch der rasanten sechs Kilometer langen Rodelbahn am Hochzeiger.

Ältere Schüler genießen den Spaß in populären Skigebieten wie Saalbach-Hinterglemm in den Kitzbüheler Alpen und Ski Amadé bei St. Johann. Kostenlose Skibusse sorgen dabei stets für den sicheren Transport zwischen den Skipisten, den Alpenhütten und der gebuchten Unterkunft.

Der Kauf einer teuren Skiausrüstung ist bei unseren Ski-Klassenfahrten nicht notwendig. Sets, bestehend aus Carving-Skiern (oder wahlweise Snowboards), Skischuhen, Skistöcken und Schutzhelme können vor Ort zu günstigen Preisen ausgeliehen werden.

Klassenfahrt - Oberwoelz-Lachtal - Jugendliche im Skigebiet
Reiseexperten für Ski-Klassenfahrten von HEROLÉ

Unsere Experten für Ski-Klassenfahrten

Sämtliche Ski-Klassenfahrten wurden von leidenschaftlichen Wintersportlern zusammengestellt, die sich in den Skigebieten hervorragend auskennen und wissen, worauf es ankommt. Unsere Experten haben die Unterkünfte mit eigenen Augen begutachtet, die Pisten ausprobiert und im engen Kontakt mit den Einheimischen viele tolle Geheimtipps entdeckt, die sie gerne weitergeben. So wird die Ski-Klassenfahrt garantiert zu einem großen Erfolg!

Ski-Katalog

Hier kostenfrei anfordern

Bestellen Sie unseren Ski-Klassenfahrten Katalog für die Saison 2017/18  jetzt kostenfrei. Hier finden Sie unser breites Angebot an Ski-Reisen für jede Klassenstufe. Es entstehen keine Versand- oder Portokosten für Sie!

Katalog jetzt anfordern

Ski Katalog 2017/18

Ausflugsprogramme

In und um die Skigebiete

Zwischen den sportlichen Tagen auf den Skipisten benötigt der Körper auch einmal Pause. Skifreie Tage können zur Entspannung genutzt werden, zum Beispiel beim Besuch eines großen Erlebnisbades mit Wasserrutschen und Whirlpools, oder zu einem Tagesausflug in eine nahegelegene Großstadt.

  • Salzburg: Die Mozartstadt ist von den Skigebieten des Salzburger Landes wie Ski Amadé und Lungau schnell zu erreichen. Neben dem Geburtshaus von W.A. Mozart bietet Salzburg attraktive Sehenswürdigkeiten wie die Festung Hohensalzburg, Schloss Mirabell, das Salzburg Museum und das Haus der Natur.
  • Innsbruck: Von den Tiroler Skigebieten wie Hochfügen, Axamer Lizum und Hochötz-Kühtai ist die Landeshauptstadt Innsbruck das ideale Ziel. Mit attraktiven Sehenswürdigkeiten wie dem Goldenen Dachl, dem Tiroler Landesmuseum und Schloss Ambras bietet Innsbruck ein reichhaltiges Programm für einen Tagesausflug.
  • München: Vom Skigebiet Garmisch-Partenkirchen ist die bayerische Landeshauptstadt nur eine kurze Busfahrt entfernt. Das Tagesprogramm in München lässt sich ganz nach den Interessen der Schüler zusammenstellen, zum Beispiel mit Besuchen des Deutschen Museums, der Residenz und Schloss Nymphenburg oder einem geführten Rundgang durch die Allianz Arena des FC Bayern München.
  • Prag: Von den beliebten tschechischen Skiorten Spindler Mühle und Harrachov im Riesengebirge ist die Hauptstadt Prag im Rahmen eines Tagesausflugs erreichbar. Ein Besuch der Prager Burg, ein Bummel durch die Altstadt oder ein geführter Spaziergang auf den Spuren des großen deutschsprachigen Autoren Franz Kafka könnten hier auf dem Programm stehen.

Weitere attraktive Ziele sind u.a. die "Swarovski"-Kristallwelten in Wattens, das Alpinarium in Galtür oder die beeindruckende Burganlage von Ehrenberg. Der Ort Hall in Tirol ist für seine historische Altstadt mit dem Münzerturm, dem Münzmuseum und der Burg Hasegg bekannt. Vielleicht möchten die Schüler aber auch lieber einen Ausflug in den legendären Wintersportort Kitzbühel unternehmen, der erst kürzlich zum "besten Ski-Resort der Welt" gewählt wurde und jedes Jahr Prominente und Stars aus ganz Europa anzieht. Unsere Experten beraten Sie gerne zu den besten Ausflugszielen für Ihr gewünschtes Skigebiet.

Klassenfahrt - Innsbruck - Maria-Theresien-Straße Innsbruck im Winter
Klassenfahrt - Oberwoelz-Lachtal - Erholungsmöglichkeiten im Skigebiet
Klassenfahrt - Dachtstein-West - Pferdeschlittenfahrt durch das Skigebiet
Klassenfahrten Riesengebirge - Skisprunganlage im tschechischen Harrachov

Wagemutige Helden

Das Skispringen gehört zu den ungewöhnlichsten Sportarten der Welt. Getragen nur von den eigenen Skiern segeln die "Adler der Lüfte" über 150 Meter und mehr durch die Luft. Der Besuch einer der berühmten Skisprungschanzen Europas bietet die einzigartige Gelegenheit, die Perspektive der Springer einzunehmen, zum Beispiel auf der Olympiaschanze in Garmisch, auf der Bergiselschanze in Innsbruck oder auf der Schanze im tschechischen Skisprungmekka Harrachov.

Warum Ski-Klassenfahrten mit HEROLÉ buchen?

Ihre Vorteile bei uns

  • Alle Reiseziele und Skigebiete wurden von uns sorgfältig ausgewählt und persönlich besichtigt – wir kennen die Partner und Unternehmen hinter den Produkten.
  • Wir bieten individuelle Beratung bei der Auswahl Ihrer Klassenfahrt und umfassende Betreuung - vor, während und nach der Reise.
  • Alle Angebote enthalten bereits An- und Abreise, Unterkunft, Verpflegung und Skipass – wir können Ihre Ski-Klassenfahrt aber auch maßgeschneidert nach Ihren Vorstellungen anpassen und Verleih oder Skilehrer inkludieren.
  • Dabei achten wir sehr auf die Qualität des Leihmaterials sowie die Qualifikation der Skilehrer. Wichtig ist uns, dass jeder Schüler Erfolgserlebnisse auf der Piste hat und auf den Einzelnen eingegangen wird.
  • Eigene Busflotte: Als einziger deutscher Spezialreiseveranstalter für Klassenfahrten verfügt HEROLÉ über eigene Reisebusse, festangestellte Disponenten und Busfahrer. Wir wissen daher besser als jeder Mitbewerber, worauf es beim Thema Bussicherheit ankommt.
  • Als exklusiven und kostenfreien Service bieten wir Ihnen die direkte Zahlungsabwicklung mit den Teilnehmern.
Skigebiet Hohentauern - Himmelblauer HEROLÉ Bus
Unsere Reiseexperten für Ski-Klassenfahrten Jana und Isabelle bei der Besichtigung vor Ort
Klassenfahrten Bayerischer Wald - Schüler bei der Fackelwanderung im Schnee

Eine Fackelwanderung im Tiefschnee

Viele Jugendliche wachsen im Lärm und Dauerlicht der Großstädte auf. Einer Fackelwanderung durch die stille Winternacht im Tiefschnee ist für sie ein einzigartiges Gemeinschaftserlebnis. Umgeben von der Dunkelheit und der Einsamkeit der Alpenlandschaft sind sie vielleicht zum ersten Mal überhaupt ganz nah an der Natur und den winterlichen Elementen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.