Klassenfahrten München - Panoramablick mit Rathaus und Frauenkirche

Klassenfahrten München

Klassenfahrten München filtern nach:

  • Jetzt anzeigen

München – moderne Metropole mit Tradition

Servus as Minga

Lederhosen, Weißwurst, Oktoberfest und der FC Bayern: München ist wirklich nicht arm an Klischees und tatsächlich scheinen viele auf den ersten Blick zu zutreffen. Doch München ist mehr als die Bayern-Klischees, München ist auch die prächtige Residenzstadt der Wittelsbacher, die die Geschicke des Freistaates über 800 Jahre lang lenkten und prächtige Bauten wie Schloss Nymphenburg und die Residenz hinterließen.

München ist jedoch auch die moderne Stadt von Forschung und Technik, die sich in renommierten Unternehmen wie BMW zeigt, in Einrichtungen wie der TU München und der Ludwig-Maximilian-Universität und den einzigartigen Sammlungen des Deutschen Museums.

Die bayerische Lebensart und Gemütlichkeit drückt sich vor allem in den populären Biergärten aus, die in den Sommermonaten stets dicht bevölkert sind und Gäste aus aller Welt willkommen heißen. In den Wintermonaten übernehmen die Bräuhäuser diese Aufgabe.

Obwohl die bayerische Hauptstadt sicher mehr als genug Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für Schulklassen bietet, lohnen sich dennoch Ausflüge in die nähere Umgebung, zum Beispiel zu den weltberühmten Schlössern des Märchenkönigs Ludwig II., an malerische Seen wie den Chiemsee oder den Starnberger See, oder auch zu einer Wandertour in die Alpen.

Reisen nach München im Überblick

#klassenfahrtdiary MÜNCHEN -Film - 7. bis 11. September 2015 - HEROLÉ Reisen
Klassenfahrt - München
Klassenfahrt - München - Unsere Reiseexpertinnen in München unterwegs

Wir vor Ort

Top-Unterkünfte in zentraler Lage

Spannende Programmbausteine, wie Sea Life, Bavaria Filmstadt, BMW Welt und vieles mehr.

Perfekt geeignet für Abschlussfahrten

Beratung durch ortskundige Reiseexperten.

Top 3 Unterkünfte

Top 1: Meininger Hotel

In zentraler Lage direkt an der Theresienwiese empfängt das Meininger Hotel München City Center seine Gäste. Die nächste S-Bahn-Station Hackerbrücke ist in nur wenigen Gehminuten erreicht und auch die bekannten Münchener Sehenswürdigkeiten der Altstadt sind fußläufig zu erreichen.

Das Meininger Hotel München City Center bietet eine gemütliche Terrasse, die M-Bar für Snacks und Getränke, einen Gameroom und kostenloses W-LAN im ganzen Haus.

Die Unterbringung der Schüler erfolgt in Mehrbettzimmern mit vier bis sechs Betten und jeweils eigenen Badezimmern (Dusche/WC). Handtücher sind selbst mitzubringen oder können gegen Pfand ausgeliehen werden. Ein Frühstücksbüffet ist im Preis mit einbegriffen. Auf Wunsch können auch Abendessen oder Lunchpakete hinzugebucht werden.

Top 2: A & O Hostel

Das A&O City Hostel München zeichnet sich durch seine Lage in direkter Nähe zum Hauptbahnhof München aus. Die Sehenswürdigkeiten der Innenstadt sind ebenso leicht mit der U-Bahn oder S-Bahn zu erreichen wie die Ausflugsziele der näheren Umgebung.

Die Schüler übernachten in Mehrbettzimmern mit vier bis acht Betten und jeweils eigenem Badezimmer (Dusche/WC) und Fernseher. Handtücher müssen mitgebracht werden.

Das Hostel verfügt über einen gemütlichen Aufenthaltsraum, eine Bar mit Karaoke und DVD-Player und Unterhaltungsmöglichkeiten wie Kicker, Billard und Videospiele. Weiterhin können Fahrräder ausgeliehen werden. Ein Frühstück ist im Preis mit einbegriffen. Auf Wunsch können Lunchpakete und/oder ein Abendessen hinzugebucht werden.

Top 3: Smart Stay Hostel

Im Herzen der Münchener Innenstadt liegt das Smart Stay Hostel Munich City in direkter Nähe zur U-Bahn-Station Goetheplatz. Der Marienplatz und die Altstadt sind ebenso fußläufig zu erreichen wie der Hauptbahnhof, so dass das Hostel die ideale Basis für Besichtigungstouren in der Innenstadt und für Ausflüge in die Umgebung von München darstellt.

Die Unterbringung der Schüler erfolgt in Mehrbettzimmern mit vier bis acht Betten und jeweils eigenem Badezimmer (Dusche/WC). Weiterhin bietet das Hostel eine Bar mit Lounge, eine TV-Area und kostenpflichtiges WLAN. Handtücher sind mitzubringen.

Ein Frühstück ist im Preis mit einbegriffen. Auf Wunsch kann ein Abendessen hinzugebucht werden.

Die Highlights von München

Das Deutsche Museum

Das Deutsche Museum sticht unter den vielen hochwertigen Museen von München schon allein durch die Fülle von Exponaten heraus: Das größte naturwissenschaftlich-technische Museum der Welt zeigt etwa 28.000 Objekte aus 50 unterschiedlichen Bereichen, darunter historische Dampfmaschinen, Flugzeuge, das erste U-Boot der kaiserlichen Marine, der originale Z4-Computer von Konrad Zuse, das Foucaultsche Pendel und ein nachgebauter Bergbaustollen im Untergeschoss. Weiterhin werden die Funktionsweisen bestimmter Objekte regelmäßig demonstriert, z.B. der Faradaysche Käfig, der wie ein Blitzableiter wirkt. Empfehlenswert ist eine geführte Tour durch das Deutsche Museum bzw. ausgewählte Fachbereiche. Weiterhin bietet das Deutsche Museum Sonderprogramme mit aktiven "Mitmachteilen" und die Möglichkeit im DNA-Besucherlabor oder im Schülerlabor der TU München selbst zu experimentieren.

Reisen nach München im Überblick

Klassenfahrt - München - Deutsches Museum

Schloss Nymphenburg und die Residenz

Die herrliche Anlage von Schloss Nymphenburg und seinen Gärten sollte bei einer München-Reise auf keinen Fall fehlen. Das Schloss diente den Wittelsbachern als Sommerresidenz und kann heute teilweise besichtigt werden. Neben den Räumen der Fürstenfamilie sind auch das Museum Mensch und Natur im Nordflügel, sowie das Marstallmuseum und das Porzellanmuseum München im Südflügel einen Blick wert. Ergänzend zum Schloss Nymphenburg sollte auch die Residenz in der Innenstadt besucht werden, das eigentliche Stadtschloss der Wittelsbacher mit seinen prächtig ausgestatteten Räumen. In der Schatzkammer der Residenz werden kostbare Objekte aus aller Welt aufbewahrt, darunter das Gebetsbuch von Kaiser Karl dem Kahlem aus dem Jahr 860, die bayerischen Kroninsignien, Reliquien, Krönen und vieles mehr.

Reisen nach München im Überblick

Klassenfahrt München - Königsbau der Residenz

Bavaria Filmstadt

Spaß muss auf einer Klassenfahrt auch sein und was würde sich da besser eignen als ein Besuch in der Bavaria Filmstadt in Geiselgasteig? Zu den Highlights gehört eine geführte Tour über das Studiogelände, bei der Besucher zahlreiche Film- und Fernsehkulissen besuchen und kurze Filmaufnahmen von sich selbst in den Kulissen drehen können. Eine eigene Abteilung ist das "Bullyversum", eine multimediale Indoor Film-Entdeckerwelt mit zahlreichen Exponaten der Filme von Bully Herbig, einer Zeitreise und zwei interaktiven Shows. Im 4D Erlebniskino gibt es den ebenfalls von Bully entworfenen schrägen Filmspaß "Lissi und die wilde Kaiserfahrt" zu sehen. Für Schulklassen werden zusätzlich spannende Führungen angeboten, die den Schülern einmalige Einblicke in die so beliebte Welt der Medien vermittelt.

Reisen nach München im Überblick

Klassenfahrten München  - Bavaria Filmstadt - Huibuh

Praktische Informationen

Nahverkehr in München

Das Liniennetz des MVV mit U-Bahnen, S-Bahnen, Straßenbahnen und Bussen ist ausgesprochen dicht und ermöglichen eine problemlose Fortbewegung im Großraum München mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Empfehlenswert sind entweder "Partner Tageskarten" für fünf Erwachsene oder zehn Kinder (Schüler bis zur 9. Klasse), die entweder für die Tarifzone Innenstadt gelten, für den Großraum München (z.B. inkl. Dachau) oder das gesamte Münchener Verkehrsnetz.

Die CityTourCard München umfasst nicht nur die kostenlose Nutzung des MVV für jeweils einen oder drei Tage, sondern auch Rabatte für über 30 touristische Attraktionen im Großraum München.

Sicherheit

München gehört zu den sichersten Großstädten Europas und ist daher ein geeignetes Ziel für Klassenfahrten auch für jüngere Schüler. Allerdings gelten auch hier die üblichen Vorsichtsmaßnahmen wie für andere Großstädte auch: Nach Einbruch der Dunkelheit sollten dunkle Parks und verlassene Nebenstraßen gemieden werden. Wertsachen sind dicht am Körper aufzubewahren und vor allem überall dort, wo sich viele Touristen drängeln, ist besonders auf Taschendiebe zu achten.

Wichtige Telefonnummern

Notruf: 110
Feuerwehr: 112
Rettungsdienst: 192 22
Sperr-Notruf bei gestohlenen Kreditkarten oder Smartphones: 116 116
Zentrales Fundbüro München: 089 - 233 96045
MVG Fundbüro: 089 - 91 32 40

Klassenfahrt - München - Allianz Arena Innen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.