Klassenfahrten Antwerpen - Traditionelle flämische Architektur in Antwerpen

Klassenfahrten Antwerpen

Klassenfahrten Antwerpen filtern nach:

Antwerpen

Geschichtsträchtige Metropole Flanderns

Die flämische Metropole Antwerpen an der Schelde-Mündung im Norden Belgiens wuchs im späten Mittelalter zu einer der wichtigsten Handelsstädte Europas heran.  In dieser Zeit entstanden prachtvolle Kirchen und Bürgerhäuser, die heute die wunderschöne Altstadt der Stadt prägen. Die flämische Kunst florierte und Peter Paul Rubens schuf unsterbliche Kunstwerke in seinem Haus am Wapper. Die Familie Plantin-Moretus gründete eine der ersten Buchdruckereien der Welt, die heute als Museum offen steht und zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt.

Der riesige Hafen von Antwerpen ist bis heute einer der wichtigsten Güterumschlagplätze Europas und im berühmten Diamantenviertel werden rund 60% aller Diamanten weltweit gehandelt. Zu den vielen weiteren Attraktionen von Antwerpen gehören der prächtige Jugendstil-Bahnhof der Stadt, die mittelalterliche Burg Het Steen am rechten Scheldeufer und die vielseitige Museumslandschaft.

Bleibt noch Zeit für Tagesausflüge sind die Wege von Antwerpen kurz: Die belgische Nordseeküste, die EU-Hauptstadt Brüssel oder das malerische Brügge sind in weniger als einer Stunde Fahrt erreicht. In der Freizeit lädt die Shoppingmeile Meir zum Entdecken der neuesten Trends ein und natürlich wird niemand Antwerpen verlassen ohne die berühmten belgischen Pommes und köstliche Waffeln probiert zu haben!

Reisen nach Antwerpen im Überblick

Klassenfahrten Antwerpen - Das Rathaus bei Nacht
Klassenfahrten Antwerpen - Rathaus
Klassenfahrten Antwerpen - The Porthouse
Klassenfahrten Antwerpen - The Antwerp Whisperer

Top Unterkunft

The ASH – Antwerp Student Hostel

Das ASH begeistert mit seiner Lage im Herzen von Antwerpen, direkt am Prachtboulevard "Italielei / Frankrijklei". Die Einkaufsstraße Meir,  die Altstadt mit ihren historischen Bauten und das Diamantenviertel sind problemlos zu Fuß erreichen. In der direkten Umgebung des Hostels befinden sich zahlreiche günstige Restaurants, Bars, Kneipen und das UCG-Multiplex-Kino. Vom benachbarten Roosevelt-Platz fahren Busse und Straßenbahnen in die Vororte und zum riesigen Hafen der Stadt.

Klassenfahrten Antwerpen - Der Garten im ASH
Klassenfahrten Antwerpen - Einzel-/Doppelzimmer im ASH
Klassenfahrten Antwerpen - Mehrbettzimmer im ASH
Klassenfahrten Antwerpen - Küche im Antwerp Student Hostel

Programm: Tipps & Highlights

Hafenbesichtigung

Der Hafen von Antwerpen ist der zweitgrößte Hafen Europas und umfasst ein Gebiet von der Größe einer Kleinstadt. Bei einer Hafenrundfahrt erfahren die Schüler alles über die Geschichte des Hafens, von dem erstmals im 12.Jahrhundert deutscher Wein nach England verschifft wurde und der im 16. Jahrhundert zum Zentrum des Welthandels heranwuchs. Höhepunkte der Rundfahrt sind die größte Schleusenanlage der Welt und die Fahrt an den riesigen Containerterminals vorbei. Die Hafenrundfahrt kann mit einem Besuch im Red Star Line Museum verknüpft werden. Mit dieser Linie machten sich früher einst viele hoffnungsvolle Auswanderer auf den Weg von Antwerpen in die neue Welt. Sehenswert ist auch das Museum aan de Stroom (MAS) im Hafen, in dem u.a. die Exponate des ehemaligen Schifffahrtsmuseums untergebracht sind.

Reisen nach Antwerpen im Überblick

Klassenfahrten Antwerpen - Luftbild vom Hafen Antwerpen in der Dämmerung aus dem MAS-Turm

Rubenshaus

Einer der bekanntesten Vertreter der flämischen Malerei ist der Antwerpener Künstler Peter Paul Rubens, der 1610 mit seiner frisch angetrauten Gattin Isabella in ein Haus am Wapper zog. In diesem prächtigen Stadtpalast schuf er mit seinen Schülern insgesamt rund 25.000 Werke. Heute ist das zum Museum umgestaltete Rubenshaus mit seinem Garten eine der meistbesuchten Attraktionen von Antwerpen. Es vermittelt nicht nur wertvolle Einblicke in das Leben des Künstlers, sondern ganz allgemein in das Leben der Antwerpener Oberschicht während des Goldenen Jahrhunderts. Vier seiner bekanntesten Werke sind in der Onze-Lieve-Vrouwe-Kathedraal zu sehen. Viele weitere Meisterwerke der flämischen Malerei zeigt die Kunstsammlung Fritz Mayer van den Bergh in der Lange Gasthuisstraat.

Reisen nach Antwerpen im Überblick

Klassenfahrten Antwerpen - Innenansicht von Peter Paul Rubens Haus

Das Diamantenviertel

Bei einer Führung durch das Diamantenviertel von Antwerpen erfahren die Schüler alles über die Geschichte des Diamantenhandels der Stadt, der im 16. Jahrhundert begann. Es ist möglich beim Besuch einer Diamantenschleiferei den Experten über die Schulter zu schauen und dem lebhaften Treiben in einer der vier offiziellen Diamantenbörsen zuzuschauen.

Reisen nach Antwerpen im Überblick

Klassenfahrten Antwerpen - Diamantenmuseum

Modemuseum

Unter Kennern genießt Antwerpen einen hervorragenden Ruf als kreative innovative Modestadt. Im Haus "Antwerpse ModeNatie" lässt sich dieser Ruf nachverfolgen: Neben dem Flanders Fashion Institute und der Modeakademie Antwerpen ist hier das ModeMuseum Antwerpen (MoMu) ansässig, das rund 25.000 Kleidungsstücke, Schuhe, Accessoires und mehr aus mehreren Jahrhunderten zeigt. Nicht nur modebegeisterte Schülerinnen werden das Modemuseum lieben!

Reisen nach Antwerpen im Überblick

Klassenfahrten Antwerpen - Außenansicht des Modemuseums

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.