Zum Seitenanfang

Klassenfahrten Belgien filtern nach:

  • Preis
  • Reiseart
  • Thema
  • Brüssel

    Klassenfahrt - Brüssel - Mini Europe

    6 Klassenfahrten
    ab 175.00 Euro p.P.

  • Flämische Nordseeküste

    Klassenfahrt - Flämische Nordsee - Brügge Stadtansicht mit Gracht

    2 Klassenfahrten
    ab 161.00 Euro p.P.

Das Land von EU und Comics … und vielem mehr!

Steffi Lehmann,
Ihre Reiseexpertin für Belgien

Unsere Reiseexpertin Steffi Lehmann

In dem kleinen Königreich gibt es viele tolle Ziele für eine gelungene Klassenfahrt: die interessante Hauptstadt Brüssel, die schöne Nordseeküste, mittelalterliche Städte & unterschiedlichste Museen…

Belgien entdecken mit HEROLÉ

Klassenfahrt - Brüssel - Grand Place mit Blumenteppich

Klassenfahrten nach Belgien

Pommes, Pralinen und ganz viel Kultur: Klassenfahrten nach Belgien werden zu Recht immer beliebter. Per Bus oder Bahn ist das westliche Nachbarland Deutschlands bequem und schnell zu erreichen. Vor Ort bietet es auf kleinem Raum eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen, die ihresgleichen sucht.  Zusätzlich besteht die Möglichkeit einer Schülerreise, die die belgische Hauptstadt Brüssel mit der faszinierenden Metropole Amsterdam in den benachbarten Niederlanden kombiniert. Für die Unterbringung der Schüler stehen mehrere  zentral gelegene Hostels in Brüssel zur Verfügung oder als reizvolle Alternative in den Sommermonaten Ferienparks an der flämischen Nordseeküste mit komfortabel eingerichteten Ferienhäusern.

Die EU-Metropole Brüssel

Brüssel überrascht den Besucher mit seinen vielfältigen Sehenswürdigkeiten: Der Grand Place im Herzen der Altstadt mit seinen gotischen Gildehäusern gehört zu den schönsten Plätzen der Welt und ist Schauplatz zahlloser Veranstaltungen. In einer Nebengasse umlagern Touristen Tag und Nacht das berühmteste Wahrzeichen der Stadt: Das Manneken Pis.

Ein Highlight für Schüler ist auch ein Besuch des Comic-Museums, das der Arbeit weltbekannter belgischer Zeichner wie Hergé ("Tim und Struppi")  gewidmet ist. Zudem der Besuch einer der berühmten belgischen Pralinenfabriken und des Atomiums, von dessen oberster Kugel sich ein toller Blick über die Stadt bietet. Im modernen EU-Viertel der Stadt können Schüler im Rahmen einer sachkundigen Führung viel über die Europäische Union und die Aufgaben des Europaparlamentes erfahren - ein Muss bei jeder Klassenfahrt nach Belgien!

Das Goldene Dreieck von Flandern

Im Mittelalter gehörte Flandern zu den reichsten Regionen Europas - ein Reichtum, der sich noch heute in den vielen prächtigen alten Häusern der großen Handelsstädte Brügge, Antwerpen und Gent ausdrückt. Vor allem Brügge beeindruckt Besucher heute mit seinem perfekt erhaltenen von romantischen Grachten durchzogenen Stadtkern, der zu Weltkulturerbe zählt.  Antwerpen hat sich dagegen zur modernen Wirtschaftsmetropole entwickelt und gilt als Zentrum des weltweiten Diamantenhandels.  Ein Besuch des Diamantenmuseums sollte in Antwerpen ebenso zum Programm gehören wie das Haus des berühmten flämischen Malers Peter Paul Rubens.

Zu einer Klassenfahrt nach Belgien gehört natürlich auch Entspannung, zum Beispiel an den langen Sandstränden der flämischen Nordseeküste, in den tropischen Schwimmbädern der Ferienparks oder bei Fahrradtouren durch die herrliche Natur.

Klassenfahrten Belgien

Klassenfahrt - Brüssel - Mini Europe

Kundenbewertung

HEROLÉ Newsletter

HEROLÉ Service-Telefon
Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr
+49 351 888789-0