Klassenfahrten Mecklenburg-Vorpommern

Klassenfahrten Mecklenburg-Vorpommern filtern nach:

  • Jetzt anzeigen

Klassenfahrten Mecklenburg-Vorpommern

Tolle Strände und Aktiv Angebote

Deutschlands nordöstlichstes Bundesland ist eine der gefragtesten Feriendestinationen Deutschlands. Die zauberhafte Natur der Ostseeküste, vielseitige Inseln wie Rügen und Usedom und die malerische Landschaft der Mecklenburgischen Seenplatte sind nur einige der vielen Gründe, warum sich Klassenfahrten nach Mecklenburg-Vorpommern lohnen.

In historischen Städten wie Rostock, Wismar und Greifswald lebt das Erbe der Hanse weitere, während die Hauptstadt Schwerin mit ihrem mächtigen Schloss beeindruckt. Ein Highlight nicht nur für naturwissenschaftlich interessierte Schüler ist das vielbesuchte Deutsche Meeresmuseum mit Ozeaneum in Stralsund, das einmalige Einblicke in die Flora und Fauna der sieben Weltmeere vermittelt. Auf Wunsch können Klassenfahrten nach Stralsund mit speziellen Themenschwerpunkt Biologie gebucht werden, zu denen u.a. Workshops im Ozeaneum und ein Projekttag im Nationalparkzentrum Königsstuhl auf Rügen gehören.

Sollen eher Sport und Spaß im Mittelpunkt stehen, können Schulklassen in Mecklenburg-Vorpommern aus dem Vollen schöpfen. Vom Schnupperkurs in der Trendsportart Kitesurfing über Fahrradtouren entlang der Küste bis zur gemeinsamen Beach-Olympiade am Strand von Rügen ist für jedes Alter und Interesse etwas dabei.

Klassenfahrten Nordsee - Gruppe liegt am Nordseestrand in der Sonne
Klassenfahrt-Ostsee-Blick über die Dünen auf die Ostsee

Unsere Highlights

Rügen

Deutschlands größte Insel ist berühmt für seine wunderschöne Natur. An der Ostküste ragen die atemberaubenden Kreidefelsen des Nationalparks Jasmund in den Himmel, während die weitläufigen Feuchtgebiete um die Inseln Ummanz und Hiddensee ein bedeutender Rückzugsraum für Seevögel und andere Meeresbewohner darstellt. Bei einer Klassenfahrt nach Rügen erleben die Schüler die natürliche Schönheit der Insel bei Wanderungen und Radtouren.

Der Spaß kommt natürlich auch nicht zu kurz: Wie wäre es mit einer Kanutour durch die Boddenlandschaft, einem Beachvolleyball-Turnier am Strand oder einem Schnupperkurs im Windsurfen? Beim Drachenbootfahren lernen die Schüler, dass es nur vorwärts geht, wenn alle gemeinsam anpacken. Die Klassenfahrt nach Rügen kann durch verschiedene Ausflüge ergänzt werden, zum Beispiel ins nahegelegene Stralsund mit dem bekannten Meeresmuseum.

Klassenfahrten Rügen - Besucher auf der Plattform auf dem Königsstuhl.

Stralsund

Die Hansestadt Stralsund ist die ideale Wahl für Klassenfahrten an die Ostsee in den kühleren Monaten des Jahres, wenn das Wetter nicht immer für Outdoor-Aktivitäten geeignet ist. Ein Highlight in Stralsund ist das Ozeaneum, das 2010 zu "Europas Museum des Jahres" gewählt wurde und einzigartige Einblicke in die Meereswelt vermittelt. Auf Wunsch können hier spezielle Führungen oder Workshops gebucht werden. Ergänzend dazu empfiehlt sich der Besuch im Deutschen Meeresmuseum, in dessen Aquarien rund 6000 Meeresbewohner aus aller Welt heimisch sind.

Weitere Programmpunkte in Stralsund selbst sind die Erkundung der historischen Altstadt, die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt und ein Besuch des Segelschulschiffs Gorch Fock. Ganz unabhängig vom Wetter lässt es sich im Freizeitbad HanseDom stets gut aushalten. Abgerundet wird die Klassenfahrt nach Stralsund mit einem Tagesausflug auf die Insel Rügen und einer Wanderung zum Königsstuhl im Nationalpark Jasmund.

Klassenfahrten Stralsund - Blick auf das Meeresmuseum mit angrenzendem Ozeaneum

Usedom

Die "Badewanne von Berlin" hat sich zu einem attraktiven Urlaubsziel entwickelt, das sich mit den meisten Sonnenstunden Deutschlands rühmt. Ideal für eine Klassenfahrt, bei der vielfältige Aktivitäten an der frischen Meeresluft im Mittelpunkt stehen! Ob Wassersport-Olympiade, Kajak-Touren, Kletterwald oder Beach Life-Day – in den auf Schulklassen ausgerichteten Jugendhotels kommt ganz bestimmt keine Langeweile auf. Ein Highlight an sonnigen Tagen ist eine Fahrradtour auf dem Küstenradweg, der über bekannte Seebäder wie Heringsdorf und Ahlbeck bis ins polnische Swinemünde führt.

Ein Tagesausflug nach Peenemünde im Norden Usedoms sollte unbedingt dazugehören. Hier warten das Historische-Technische Museum, das an die Vergangenheit der Heeresversuchsanstalt Peenemünde erinnert, und die Phänomenta-Ausstellung, die Schülern eine spielerische Annährung an die Welt der Physik ermöglicht. Auf Wunsch können zusätzlich Ausflüge nach Greifswald oder nach Stralsund zum Deutschen Meeresmuseum und Ozeaneum gebucht werden.

Klassenfahrten Usedom - Die Seebrücke in Ahlbeck auf Usedom mit Strandkörben im Vordergrund.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.