Toskanische Küste - Wissenschaft / Technik

Toskanische Küste

Die Toskana - zum Staunen und Verstehen!

Wissenschaft / Technik - 6 Tage
ab 216,00 Euro p.P.

  • Diese Reise ist besonders für Physik- und Technikkurse geeignet.
  • Eines der beliebtesten Reiseziele in Italien
  • Alle Unterkünfte werden von HEROLÉ-Mitarbeitern regelmäßig besichtigt.

Busreise anfragen

Reiseleistungen

Leistungen 6-Tage-Reise

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Schlafsessel-Reisebus
  • Maut- und Straßengebühren für An- und Abreise sowie Freikilometer im Preis enthalten
  • Sie reisen allein im Bus - keine Kombination mit anderen Gruppen
  • Hin- oder Rückfahrt als Nachtfahrt
  • 400 Freikilometer für Ihre Ausflüge mit dem Bus vor Ort
  • 4 x Übernachtung in gewählter Kategorie
  • separater Bungalow/Appartement/Mobilhome mit Einzelzimmern für die Begleitpersonen
  • Selbstverpflegung
  • Eintritt in das Leonardo da Vinci Museum
  • ca. 1,5h Führung im Leonardo da Vinci Museum
  • ca. 1,5h Führung im Kraftwerk Larderello (vorbehaltlich Verfügbarkeit)
  • Freiplätze nach Wunsch

Unterkünfte

Ferienanlagen Torre del Lago

Landeskategorie:

3-Sterne-Niveau Ferienanlagen

Lage:
Auf Karte anzeigen

Die Ferienanlagen befinden sich in Torre del Lago Puccini, dem Geburtsort des berühmten Opernkomponistens Giacomo Puccini. Die Ferienanlagen liegen in einem Naturpark mit schattigen Pinienwäldern, zwischen dem Meer und dem See von Puccini. Zum kilometerlangen Sandstrand gelangen Sie zu Fuß durch den Pinienwald (ca. 800-1.300 m – je nach Anlage). Berühmte toskanische Städte wie Florenz, Lucca, Pisa, Siena oder der Küstenort Viareggio (ca. 6 km) sind von hier aus gut als Ausflugsziel zu erreichen. In der näheren Umgebung finden Sie eine Bushaltestelle (ca. 200 - 1500m), Supermarkt (ca. 500 m -1500 m), öffentlichen Badestrand (ca. 800-1500 m), Ortszentrum von Torre del Lago (ca. 1 - 3 km) sowie Viareggio (ca. 6-8,5 km) – immer abhängig je nach Anlage.

Beschreibung:

Die Ferienanlagen verfügen über ein Restaurant, Pizzeria und einen kleinen Supermarkt. Ab Mitte September können die Restaurants/Geschäfte in der Anlage geschlossen sein.
Die Unterkünfte bieten verschiedene Unterbringungen an. Diese sind wie folgt ausgestattet:
Bungalows/Chalets bis 4-6 Personen (mit oder ohne Klimaanlage/Heizung): Holzbau, 2 Schlafräume mit Etagen-, Doppel- und Einzelbetten, 1 Aufenthaltsraum mit Küche und Essbereich, Dusche/WC, möblierte und überdachte Veranda im Außenbereich
Für die Begleitpersonen stehen Unterkünfte mit separaten Zimmern zur Verfügung.
Mobilhomes bis 4-6 Personen (Klimaanlage/Heizung): 2 Schlafräume mit Etagen-, Doppel- und Einzelbetten, 1 Aufenthaltsraum mit Küche und Essbereich und teilweise gleichzeitig Ausziehbett für 2 Personen als Schlafmöglichkeit, Dusche/WC, möblierte Veranda im Außenbereich
Für die Begleitpersonen stehen Unterkünfte mit separaten Zimmern zur Verfügung.
Appartement à 6-7 Personen (mit Klimaanlage/Heizung): 2-3 Schlafräume mit Etagen-, Doppel- und Einzelbetten, 1 Aufenthaltsraum mit Küche und Essbereich und teilweise ggf. 1 Zusatzbett, Dusche/WC.
Für die Begleitpersonen stehen Unterkünfte mit separaten Zimmern zur Verfügung.
Inklusive: Geschirr, Besteck, Töpfe, Kühlschrank, Gasherd, Swimmingpool
Nicht inklusive: Reinigungsmittel (z. B. Küchenlappen, Scheuerlappen, Spülmittel), Bettwäsche und Handtücher (ausleihbar gegen Gebühr vor Reisebeginn), teilweise Gas (vor Ort muss von der Gruppe eine Gasflasche gekauft werden.), Toilettenpapier, Klimaanlage und Heizung (gegen Zuschlag)

Freizeitgestaltung:

In den Anlagen stehen Ihnen ein Swimmingpool (ca. Mitte/Ende Mai – Anfang/Mitte September / Badekappenpflicht / wetterabhängig) und teilweise Tischtennis, Fahrradverleih, Cardio-Fitness-Raum (Benutzung nur in Begleitung mit Lehrern möglich), Spielplatz, Fußball- oder Basketballplatz sowie ein Internetpoint zur Verfügung.

Verpflegung:

Selbstversorgung, Frühstück, Abendessen oder Halbpension möglich

Hotel Ambra Forte dei Marmi

Landeskategorie:

2-Sterne-Hotel

Lage:
Auf Karte anzeigen

Direkt im mondänen italienischen Badeort Forte dei Marmi, mit der Kulisse der Apuanischen Alpen, befindet sich das Hotel Ambra. Nach Viareggio ist Forte dei Marmi der älteste Badeort an der Versiliaküste und ist aufgrund seiner Lage und Prominenz sehr beliebt. Zum Strand und der Einkaufspromenade mit Restaurants und zahlreichen Geschäften sind es ca. 300 m. Der Bahnhof von Forte dei Marmi (Quercetta, Seravezza) ist ca. 5 km vom Hotel entfernt, von wo aus Sie mit dem Zug zu den einzelnen Orten (z. B. La Spezia, Florenz, Pisa) fahren können. Von hier aus lohnen sich Ausflüge zur naheliegenden Cinque Terre mit den malerisch 5 kleinen Örtchen als auch nach Florenz, Pisa oder Lucca.

Beschreibung:

Das familiengeführte Hotel Ambra verfügt über ca. 20 klimatisierte Zimmer (Klimaanlage inklusive) für insgesamt ca. 80-90 Personen, eine Rezeption, Restaurant, Bar, WLAN sowie einen möblierten Gartenbereich. Die Unterbringung der Schüler erfolgt in 3- bis 4-Bettzimmern mit Dusche/WC, Fernseher, Telefon, Klimaanlage und teils mit kleinem Balkon. Für die Begleitpersonen stehen Doppel- oder Einzelzimmer zur Verfügung.

Freizeitgestaltung:

In der Nähe befinden sich Restaurants, Geschäfte und das Meer mit Strandzugang.

Verpflegung:

Halbpension

Ferienanlage Camping Park Albatros Mobilhome

Landeskategorie:

4-Sterne-Niveau Ferienanlage

Lage:
Auf Karte anzeigen

Der wunderschön gelegene Park Albatros, inmitten eines eindrucksvollen Pinienwaldes, befindet sich nur ca. 8 km vom berühmten Städtchen San Vincenzo und ca. 10 km von der Hafenstadt Piombino entfernt. Einen schönen Sandstrand (öffentlich und kostenlos) können Sie ohne Weiteres zu Fuß erreichen (ca. 800 m vom Eingang der Anlage). Die berühmten toskanischen Städte Florenz, Siena, Lucca und die Insel Elba sind im Rahmen eines Tagesausflugs gut erreichbar. Die Bucht von Baratti, die archäologischen Ausgrabungsorte der Etrusker bzw. die typischen mittelalterlichen Festungsstädte befinden sich in der näheren Umgebung.

Beschreibung:

Die Anlage verfügt über verschiedene Restaurants und Bars, eine Pizzeria, einen Supermarkt sowie eine Eisdiele. Die Unterbringung erfolgt in Mobilhomes. Diese sind wie folgt ausgestattet:

  • Mobilehome "Typ Giotto" für 5 Personen (mit Klimaanlage/Heizung): 1 Schlafraum mit 1 Doppelbett 1,40 m breit), 1 Dreibettzimmer mit Etagenhochbett und 2 Einzelbetten, Kochecke mit Essbereich, Dusche/WC, möblierte Veranda im Außenbereich

Für die Begleitpersonen stehen Unterkünfte mit separaten Zimmern zur Verfügung.

Freizeitgestaltung:

Die Anlage verfügt  über einen riesigen Aquapark (von ca. Anfang Mai bis Mitte September geöffnet) mit 5 verschiedenen Bereichen, u.a. einem Becken mit olympischen Ausmaßen, Lagune mit Springbrunnen und Wasserrutsche, einem überdachten Schwimmbereich für die Vor- und Nachsaison. Ferner stehen den Gästen verschiedene  Restaurants (Restaurant „da Alfredo“ - ganze Saison geöffnet, Restaurant am Pool - nur in der Hochsaison geöffnet), verschiedene Bars (Bar Italia - ganze Saison geöffnet, Bar am Pool - nur in der Hochsaison geöffnet), ein großer Supermarkt, Eisdiele, Bazar, Internetpoint, Billard, Tischtennis, ein Fahrradverleih und ein großer Spielplatz zur Verfügung. WLAN ist vorhanden, jedoch gegen Gebühr erhältlich. In der Saison (bis ca. Mitte September) können Sie ebenfalls am umfangreichen Animations- und abendlichen Unterhaltungsprogramm kostenlos teilnehmen.
Ab Mitte September bis Mitte Oktober ist das Restaurant „da Alfredo“, das Hallenbad (ca. 2 Std. pro Tag offen), Tischtennis und Service mit Waschmaschinen/Trockner (gegen Gebühr) geöffnet.

Verpflegung:

Selbstversorgung, Frühstück, Abendessen oder Halbpension möglich

Ferienanlage Camping Toscana Village Mobilehome

Landeskategorie:

Ferienanlage

Lage:
Auf Karte anzeigen

Idyllisch umgeben von Pinien und Zypressen und an einem Hang gelegen, befindet sich die Ferienanlage Toscana Village. Das kleine Örtchen Montopoli ist zu Fuß in ca. 10 Minuten erreichbar. In der näheren Umgebung finden Sie Naturschönheiten und bemerkenswerte Erzeugnisse der Landwirtschaft (wie ein Weingut oder eine Ölmühle) und des Kunsthandwerkes. Von hier aus können Sie viel unternehmen z. B. Florenz (ca. 60 km), Lucca (ca. 50 km), Pisa (ca. 50 km) und zum Meer ist es für einen Badetag (ca. 70 km) auch nicht weit!s und der Industrie. Alle Kulturhighlights Ihrer Klassenfahrt können in kürzester Zeit besucht werden und zum Meer ist’s für einen Badetag (35 km) auch nicht weit!

Beschreibung:

Die Unterbringung erfolgt in Mobilehomes für 3-4 Personen, bestehend aus einem Schlafraum mit Doppelbett (1,40 m breit) und einem Zimmer mit Doppelbett oder 2 Einzelbetten, Kochecke mit Essbereich, Veranda im Außenbereich mit Tisch und Stühlen. Alle Mobilehomes verfügen über Bad mit Dusche und Toilette sowie Klimaanlage (gegen Aufpreis) und Heizung. Für die Begleitpersonen stehen Unterkünfte mit separaten Zimmern zur Verfügung.

Freizeitgestaltung:

In der Anlage stehen Ihnen ein Schwimmbad (geöffnet von ca. Mai-ca. September, wetterabhängig, Badenkappenpflicht), ein Minimarkt, eine Bar / Restaurant mit Grill (geöffnet von Mitte April bis Mitte Oktober) und ein Fußballplatz zur Verfügung.

Verpflegung:

Selbstversorgung, erweitertes Frühstück, Halbpension

Programm

Wählen Sie aus den zubuchbaren Programmbausteinen

Busreise anfragen
  • Klassenfahrten Toskana - Leonardo da Vinci Museum
    Eintritt in das Leonardo da Vinci Museum

    Heute besuchen Sie das Leonardo da Vinci Museum. Hier werden zahlreiche Forschungsunterlagen und Dokumentationsmaterialien des berühmten Künstlers gezeigt. Das Museo ideale Leonardo da Vinci stellt auch originale Antikstücke, Inschriften und handgefertigte Gegenstände aus. Ihre Gruppe erhält einen ermäßigten Eintritt in das Museum.

  • Klassenfahrt Toskana Wissenschaft/Technik - Kraftwerk Larderello
    1,5h Führung im Kraftwerk Larderello (vorbehaltlich Verfügbarkeit)

    Besuchen Sie das während Ihres Aufenthaltes in Larderello das Kraftwerk. Während der 1,5 h Führung lernen Sie das weltweit erste geothermische Kraftwerk kennen, das bereits 1904 in Larderello gebaut wurde und welches seitdem den Strom aus Erdwärme erzeugt. In dem zugehörigen Museum wird die historische Entwicklung der Borgewinnung in der Vergangenheit und der Stromerzeugung heute dargestellt. Auf Anfrage können eine Soffione (herausschießende, weiße Dampffontäne) sowie eine rekonstruierte Lagone (von heißen Quellen gebildete Tümpel und Teiche) besichtigt werden. Es werden 2 Besichtigungstouren angeboten: Geothermisches Museum, Maschinenraum, Gasrohr, Videovorführung oder Elektrizitätswerk .

  • Klassenfahrten Toskana - Pisa mit dem Schiefen Turm, dem Babtisterium und dem Dom
    Ganztagesausflug nach Pisa und Lucca

    Zunächst fahren Sie heute nach Pisa. Dort erkunden Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie z. B. den berühmten Schiefen Turm von Pisa, aber auch der Dom und das Baptisterium auf der Piazza dei Miracoli werden Sie ins Staunen versetzen. Anschließend führt Sie Ihr Ausflug nach Lucca, eine der klassischen mittelalterlichen Städte der Toskana. Umgeben von einer Stadtmauer bietet Lucca viele Denkmäler, Monumente und antike Bauwerke zu bewundern.

  • Klassenfahrten Toskana - Blick auf die Stadt Florenz
    Stadtführung Florenz (keine Eintritte enthalten)

    Bei einer 2-stündigen Stadtführung erleben Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt Florenz. Ihr Stadtführer vermittelt Ihnen dabei allerhand Interessantes und Wissenwertes zur Geschichte, Kunst und Kultur der toskanischen Metropole.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.