Budapest & Bratislava & Wien

Auf den Spuren der K&K Monarchie

Rundreise - 5 Tage
ab 179 Euro p.P.

  • Rundreise: 3 Länder in 5 Tagen bequem erleben
  • Übernachtung in Budapest und Wien
  • Zwischenstop in Bratislava
  • Führungen in jeder Stadt möglich
Busreise anfragen

Reiseleistungen

Leistungen 5-Tage-Reise

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Schlafsessel-Reisebus
  • Maut- und Straßengebühren für An- und Abreise sowie Freikilometer im Preis enthalten
  • Sie reisen allein im Bus - keine Kombination mit anderen Gruppen
  • 300 Freikilometer für Ihre Ausflüge mit dem Bus vor Ort
  • 2 x Übernachtung in gewählter Kategorie (Budapest)
  • 2 x Übernachtung in gewählter Kategorie (Wien)
  • Einzelzimmer für die Begleitpersonen
  • 4 x All-you-can-eat Frühstücksbuffet (landestypisch)
  • ca. 4h Stadtrundfahrt Budapest mit Baumkuchenverkostung (keine Eintritte enthalten)
  • ca. 3h Stadtrundfahrt Wien (keine Eintritte enthalten)
  • HEROLÉ-Stadterkundungsspiel Budapest zur eigenen Durchführung
  • HEROLÉ-Stadterkundungsspiel Wien zur eigenen Durchführung
  • Rundum-Sorglos-Paket
  • Reisepreissicherungsschein & 24h-Notrufnummer

Programm

Wählen Sie aus den zubuchbaren Programmbausteinen

Busreise anfragen
  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Parlament in Budapest.
    Führung im Parlament

    In Abstimmung auf die Zielgruppe Schüler und ihre Interessen und Bedürfnisse werden den jungen Gästen in einer einstündigen Führung demokratiepolitische Inhalte altersadäquat nahe gebracht sowie diesbezügliches Bewusstsein geweckt bzw. geschärft. Komplexe Begriffe wie Parlamentarismus und Demokratie werden verständlich erklärt und im wahrsten Sinn des Wortes begreifbar gemacht. Eventuelle kurzfristige Absagen von Seiten der Parlamentsdirektion möglich.

  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Synagoge in Budapest.
    Synagoge und Jüdisches Museum

    Europas größte Synagoge (weltweit die zweitgrößte) wurde von Lajos Föster im byzantinisch-maurischen Stil entworfen und 1859 fertig gestellt. Zwar wurde die Synagoge von deutschen und ungarischen Nazis entweiht, nach einem von der ungarischen Regierung und der von Toni Curtis ins Leben gerufenen Emmanuel-Stiftung finanziertem zehnjährigem Restaurierungsprojekt, strahlen die beiden maurisch aussehenden Kuppeln wieder.

  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Schloss Schönbrunn in Wien.
    Imperial-Tour im Schloss Schönbrunn

    Auf der 35-minütigen Imperial Tour sind Sie Gast bei Kaiser Franz Joseph und seiner Gemahlin Elisabeth. Während der Tour besichtigen Sie 22 Räume des Schlosses. Sie erkunden die verschwenderische Pracht der Großen Galerie, den fernöstlichen Charme der chinesischen Kabinette, aber auch die erstaunliche Bescheidenheit, mit der Kaiser Franz Joseph seine Privatgemächer ausstatten ließ. Im Gelben Salon wird ein kostbarer Schreibsekretär gezeigt - das einzige noch in Schönbrunn befindliche Objekt aus dem Besitz der Königin Marie Antoinette, die 1793 unter dem Fallbeil starb. Die Prunkräume auf der Imperial Tour werden ausschließlich auf eigene Faust mit Audioguide / Tourbeschreibung erkundet.

  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Madame Tussauds in Wien.
    Madame Tussauds

    Erleben Sie Hollywoodstars, Filmgrößen, Politiker, Sportler und Persönlichkeiten der Vergangenheit hautnah. Die lebensecht nachgeformten Wachsfiguren versetzen Sie in Staunen. Wenn Sie noch mehr über die Figuren und deren Herstellung erfahren möchten, dann empfehlen wir die Imperiale Tour vor Öffnungszeit für ein einmaliges Erlebnis.

  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: UNO-City in Wien.
    Führung in der UNO-City

    Besuchen Sie die internationale Arbeits- und Kongressstadt. 1979 wurde die UNO-City Wien als dritter Standtort neben New York und Genf eröffnet. Das Vienna International Center mit seinen sechs Bürotürmen ist Sitz mehrerer Teilorganisationen der UNO. Ein weiterer interessanter Gebäudekomplex ist das Austria Center Vienna, eines der größten Kongresshäuser Europas. Die Führung inkludiert den Rundgang mit Informationen zu den im Vienna International Center ansässigen Organisationen (IAEA, UNIDO, UNHCR, etc.). Es werden auch Fachvorträge (ca. 1 Stunde) zu verschiedenen Themen, wie z.B. allgemeiner Überblick über die Vereinten Nationen, Vortrag mit Schwerpunkt Menschenrechten, Millenniumsentwicklungsziele oder Friedenssicherung angeboten.

  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Haus der Musik in Wien.
    Besichtigung Haus der Musik

    Das Haus der Musik Wien macht in sieben Erlebnisbereichen Musik hör-, sicht- und spürbar. Lassen Sie sich von Seepferdchen und Schuhplattlern einstimmen auf die Millionen Jahre alte Geschichte des Gehörs und die wundersame Welt der Ton- und Klangphänomene. Produzieren Sie spielerisch Ihre eigene CD als Souvenir! Treten Sie ein in eine elektrisierende Welt aus Musik!

  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Staatsoper in Wien.
    Führung Staatsoper und Staatsopermuseum

    Während einer Führung erfahren Sie alles über die spannende Geschichte des weltbekannten Opernhauses. Das Staatsopernmuseum dokumentiert in der Ausstellung „Wiener Staatsoper – 140 Jahre Haus am Ring. 1869 – 2009“ die Geschichte des Hauses. Anhand von historischen Kostümen, Bühnenbildentwürfen, Abendzetteln und anderen Dokumenten werden wichtige Ereignisse wie Ur- und Erstaufführungen, bedeutende Inszenierungen oder maßstabsetzende musikalische Interpretationen in Erinnerung gerufen. Dabei spannt die Ausstellung einen Bogen vom ersten Direktor des neuen Opernhauses, Franz Freiherr von Dingelstedt, bis in die Gegenwart.

Unterkünfte

MEININGER Budapest Great Market Hall

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das neue MEININGER Budapest Great Market Hall in Budapest liegt direkt neben der Großen Markthalle auf der Csarnok tér. Das Stadtzentrum auf der Pester Seite ist unmittelbarer Nähe. Das Haus ist sehr gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angeschlossen.

Beschreibung:

Das neue MEININGER eröffnet im Herbst 2018 und wird über 184 Zimmer und 751 Betten verfügen. Das Interieur des Hauses greift das Thema der Markthalle auf. Schüler werden in Mehrbettzimmern (4- bis 6-Betten) untergebracht. Begleitpersonen erhalten Einzel- oder Doppelzimmer. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC, TV und Fön.

Freizeitgestaltung:

Die Gamezone sowie die Lounge laden zu gemütlichen Abenden ein. Im gesamten Hotel steht W-LAN kostenfrei zur Verfügung. In der Umgebung finden Sie zahlreiche Bars, Restaurants, Shops und Ausgehmöglichkeiten.

Verpflegung:

Frühstück inkl., Abendessen und Lunchpakete zubuchbar.

MEININGER Hotel Wien Hauptbahnhof

Landeskategorie:

3-Sterne-Niveau Hotel

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Hotel befindet sich im 10. Bezirk und bietet durch die Nähe zum Hauptbahnhof einen idealen Ausgangspunkt für Unternehmungen in der City. Bis in die Innenstadt, zum Stephansdom, sind es 4 km. Der Prater und das Schloss Schönbrunn sind nur 6 km entfernt. Die nächste U-Bahn-Station „Keplerplatz“ (Metrolinie U1) erreichen Sie in nur 3 Gehminuten. Von dort gelangen Sie mit der Metro in 7 Minuten direkt ins Zentrum. Der Flughafen Wien-Schwechat ist 16 km entfernt. Die Transferzeit zum/ vom Flughafen beträgt ca. 30 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Beschreibung:

Das Hotel verfügt über 68 Zimmer auf 6 Etagen, die über einen Fahrstuhl erreichbar sind. Die Schüler sind in 4- bis 6-Bett-Zimmern untergebracht, welche alle über getrennte Dusche und WC sowie TV verfügen. Für die Begleiter stehen Einzel- und Zweibett-Zimmer zur Verfügung. Das Haus und die Zimmer sind mit einem sicheren Key-Card-System ausgestattet. Neben einem schönen Wintergarten, der als zusätzlicher Speisesaal oder Aufenthaltsraum genutzt werden kann, stehen Schließfächer und Gepäckraum kostenfrei zur Verfügung. Außerdem verfügt das Hotel über einen Gameroom, Waschmaschine, Trockner und eine 24-h-Rezeption. Der Internetzugang über W-LAN steht im gesamten Haus kostenfrei zur Verfügung. Internetterminals und –telefone können gegen eine kleine Gebühr ebenfalls genutzt werden.

Freizeitgestaltung:

Eine von Wiens größten Shoppingmeilen, die Favoritenstraße, liegt in unmittelbarer Nähe. Dort befinden sich neben zahlreichen Geschäften auch verschiedene Restaurants. Unterhaltungsmöglichkeiten im Hotel bieten die hauseigene M-Bar, gratis Karaoke, Gameroom mit Kicker und Billard. Die Freizeitaktivitäten sind teilweise kostenpflichtig.

Verpflegung:

Das Hotel bietet jeden Morgen ein reichhaltiges „All you can eat“ Frühstücksbuffet. Das Mittag- bzw. Abendessen wird als 3-Gang-Buffet (Salatbuffet, wahlweise 2 Hauptgänge, Dessert, Tee und Wasser) angeboten. Lunchpakete für unterwegs sind ebenfalls erhältlich.

a&o Hostel Wien Hauptbahnhof

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Hostel befindet sich nur 100 Meter vom Hauptbahnhof entfernt. Mit dieser perfekten Anbindung ist der historische Stadtkern mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten in wenigen Minuten zu erreichen. Bis zum Stephansdom sind es nur 3,5 km. Das Schloss Schönbrunn ist 6 km, der Prater 5 km entfernt. Die nächste U-Bahn-Station „Südtiroler Platz“ (Metrolinie U1) erreichen Sie in ca. 8 Gehminuten. Von dort gelangen Sie mit der Metro in 7 Minuten direkt ins Zentrum. Der Flughafen Wien-Schwechat ist 16 km entfernt. Die Transferzeit zum/ vom Flughafen beträgt ca. 30 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Preise für ÖPNV-Tickets entnehmen Sie bitte unserem Infoheft Wien.

Beschreibung:

Das a&o Wien Hauptbahnhof verfügt über 300 modern eingerichtete Zimmer in verschiedenen Kategorien und insgesamt 1200 Betten. Die Schüler sind in 4- bis 6-Bett-Zimmern mit DU/WC, Föhn und TV untergebracht. Für die Begleiter stehen Einzel- und Doppelzimmer zur Verfügung. Das Hostel bietet außerdem einen Aufenthaltsraum mit TV, einen kostenfreien Gepäckraum und eine 24-h-Rezeption. Der Zugang zum Internet ist kostenlos per W-LAN möglich. Von der Aussichtsterrasse mit SkyBar haben Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt. Im Hostel gibt es außerdem die Möglichkeit gegen Gebühr Fahrräder zu leihen. Tagungsräume stehen ebenfalls gegen Miete zur Verfügung.

Freizeitgestaltung:

Eine von Wiens größten Shoppingmeilen, die Favoritenstraße, liegt in unmittelbarer Nähe. Dort befinden sich neben zahlreichen Geschäften auch verschiedene Restaurants. Es können Billard, Tischtennis und Kicker genutzt werden. Die Freizeitaktivitäten sind teilweise kostenpflichtig.

Verpflegung:

Das Frühstücksbuffet umfasst Wurst, Käse, Salat, Honig, Marmelade, Eier, Joghurt, Müsli, Obst, Brot und Brötchen sowie Müsli/Cornflakes. An Getränken werden Ihnen Tee, Kaffee und Orangen- bzw. Apfelsaft angeboten. Das Frühstück wird Montag – Freitag in der Zeit zwischen 06.00 und 10.00 Uhr und am Wochenende in der Zeit von  07.00 bis 11.00 Uhr bereitgestellt. Es werden Lunchpakete (2 Sandwiches vegetarisch oder mit Pute, 1 Wasser 0,5l, 1 Obst, süßer Riegel) sowie Abendessen (Salat, warmes Tellergericht, Nachtisch, Getränke und Wasser) angeboten. Auf besondere Bedürfnisse (Vegetarier, kein Schweinefleisch, etc.) wird geachtet.  Im Sommer gibt es die Möglichkeit das Abendessen als BBQ einzunehmen auch mit vegetarischen und veganen Varianten. Es steht außerdem eine Gästeküche für Individualgäste zur Verfügung. Welche Verpflegungsleistung während Ihres Aufenthaltes im Angebot enthalten ist, entnehmen Sie bitte der Seite 1.

Wombats City Hostel Budapest

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Hostel liegt im Herzen von Budapest nur ca. 500 m vom Donauufer und 400 m vom Deák Platz entfernt. Hier treffen alle 3 Metrolinien aufeinander und Sie haben optimale Anbindung an alle Stadtteile. In der Umgebung finden Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten und auch Restaurants, Bars und Geschäfte.

Beschreibung:

Das Hostel verfügt über 112 Zimmer (Einzel, 4-/6-Bett-Zimmer) mit Bad/Dusche und WC. Die Rezeption ist 24 Stunden für Sie besetzt und bietet Ihnen Schließfächer zur Aufbewahrung sowie die Ausleihe von Föhns und Handtüchern an. Bettwäsche ist bereits inklusive.

Freizeitgestaltung:

Es erwarten Sie die womBar, eine Gästeküche, WLAN im gesamten Haus und eine Lounge im Bereich des Frühstücksraumes sowie ein Waschraum mit Waschmaschine und Trockner.

Verpflegung:

Das Frühstücksbuffet erhalten Sie im Speiseraum des Hostels. Abendessen können Sie im benachbarten All-you-can-eat-Restaurant gegen Aufpreis zubuchen.

Wombat's City Hostel "The Naschmarkt"

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

In zentraler Lage direkt am Wiener Naschmarkt eröffnete im März 2011 das dritte Wiener Wombat’s CITY HOSTEL. Vollkommen egal wohin Sie sich in Wien bewegen wollen, vom Wombat’s "The Naschmarkt" sind Sie zu Fuß in wenigen Minuten im Zentrum. Bis zum Stephannsdom z.B. sind es nur 1,7 km. Die nächste U-Bahn-Station „Kettenbrückengasse“ (Metrolinie U4) erreichen Sie in ca. 2 Gehminuten. Der Flughafen Wien-Schwechat ist 20 km entfernt. Die Transferzeit zum/ vom Flughafen beträgt ca. 35 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Preise für ÖPNV-Tickets entnehmen Sie bitte unserem Infoheft Wien.

Beschreibung:

Das Hostel verfügt über insgesamt 460 Betten in 123 Zimmern. Die Schüler sind in in 3- bis 8-Bettzimmern untergebracht. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC. Den Begleitpersonen stehen Einzel- bzw. Doppelzimmer zur Verfügung. Das Hostel bietet außerdem Gästeküche, Münzwäscherei, Fahrradabstellraum und Internetstationen. W-LAN steht in allen öffentlichen Bereichen kostenlos zur Verfügung.

Freizeitgestaltung:

Direkt gegenüber des Hostels liegt der berühmte Wiener Naschmarkt, der größte innerstädtische Markt der österreichischen Hauptstadt. In der naheliegenden Innenstadt finden sich zahlreiche Geschäfte, Bars und Restaurants. In der hauseigenen womBar kann man den Tag ebenfalls gemütlich ausklingen lassen.

Verpflegung:

Im Hostel gibt es jeden Morgen ein reichhaltiges „All you can eat“-Frühstücksbuffet. Das Mittag- bzw. Abendessen ist zubuchbar und wird in einem nahegelegenen Restaurant angeboten. Lunchpakete für unterwegs sind ebenfalls erhältlich.