Barcelona

Biologieunterricht zum Anfassen!

Fachreise Bei dieser Klassenfahrt haben wir Ihnen Programme mit einem konkreten Fachbezug zusammengestellt. Darüber hinaus sind die gewählte Anreiseart sowie die Unterkunft mit Verpflegung bereits im Preis inbegriffen.

  • Eine Reise rund um das Thema Wasser.
  • Besuch einer Wasseraufbereitungsanlage und einer Meeresstiftung.
  • Genießen Sie die fachkundige Betreuung durch unsere langjährigen Partner vor Ort

Reiseleistungen

5-Tage-Flugreise

  • Hin- und Rückflug in der Economyklasse inkl. 1 Handgepäckstück
  • Flughafensteuer, Kerosinzuschläge, Check-In- und Sicherheitsgebühren im Preis enthalten
  • Luftverkehrsabgabe im Preis enthalten
  • 4 x Übernachtung in gewählter Kategorie
  • Einzel- oder Doppelzimmer für die Begleitpersonen (nach Verfügbarkeit)
  • 4 x Frühstück (einfach & landestypisch)
  • Begrüßung durch Ansprechpartner vor Ort (deutsch oder englisch)
  • ca. 2,5 h Stadtführung in Barcelona (keine Eintritte enthalten)
  • Besuch der Wasseraufbereitungsanlage in Sant Joan Despí (inkl. Besichtigung und Workshop)
  • 3,5 stündige Reiseleitung für Besuch der Wasseraufbereitungsanlage
  • Besuch und 2stündiger Workshop in der CRAM Meeresstiftung nahe Barcelona
  • 3,5 stündige Reiseleitung für Besuch der CRAM Stiftung
  • HEROLÉ-Stadterkundungsspiel Barcelona zur eigenen Durchführung
  • Rundum-Sorglos-Paket
  • Reisepreissicherungsschein & 24h-Notrufnummer

Programm

Wählen Sie aus den zubuchbaren Programmbausteinen

  • Details

    Das 1995 eröffnete Aquarium liegt im alten Hafen "Port Vell". Ein spektakulärer transparenter Tunnel gibt Ihnen das Gefühl auf dem Meeresboden zu spazieren und lässt Sie in die Vielfalt der Unterwasserwelt eintauchen. Die Beobachtung der 11.000 Meerestiere aus 450 unterschiedlichen Arten ist ein einzigartiges Erlebnis für Kinder und Erwachsene.

  • Details

    Verlegen Sie Ihren Biounterricht an die katalanische Küste und gehen Sie im Biologie- und Wassersportzentrum mit Meerestieren auf Tuchfühlung. Der Projekttag besteht aus einem ca. 6-stündigen, englischsprachigen Workshop. Die Gruppe kann aus 3 Themengebieten wählen (die Auswahl muss vor Reiseantritt fest stehen). Der BASIS Kurs betrachtet die felsige Küste und untersucht Tiere und Organismen die an den Steinen leben. Beim Kurs SEEGRAS geht es um Algen und Meeresorganismen im Wasser und an der Küste. Beim MIKROPLASTIK Kurs geht es um das Thema Umweltverschmutzung. Bei allen 3 Kursen wird nach dem Einführungsteil geschnorchelt. Nach der 1-stündigen Mittagspause findet eine Auswertung des Tages an verschiedenen Stationen statt. Für Klassen 10/11/12 empfehlen wir die Kurse Seegras und Mikroplastik. Achten Sie bitte auf wettergerechte, bequeme Kleidung (Badesachen) und passendes Schuhwerk (keine Flip-Flops). Sie können den Projekttag auch als 2-tägigen Workshop buchen. Falls der Workshop aufgrund von schlechten Wetter nicht im Wasser stattfinden kann, haben wir eine Schlechtwettervariante an Land für Sie vorbereitet.

  • Details

    Der Bus holt Sie vom Hotel ab und bringt Sie zum Meeresbiologieprojekt.
    Nach dem Projekttag holt Sie der Bus wieder ab und bringt Sie zum Hotel zurück.

  • AKTIVITÄT (13 Programmpunkte)
    • Details

      Angeleitet von einem Koch lernen Sie die typischen Zutaten der Paella (Reis, Safran, Meeresfrüchte, uvm.) mit deren Eigenschaften kennen. Es wird gemeinsam gekocht und am Ende wird die Paella natürlich von allen verkostet. Sehr große Gruppen werden noch einmal geteilt. Die Kochstunde dauert ca. 1 Stunde. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 und das Kochen findet von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr statt.

    • Details

      Angeleitet von einem Berufstänzer lernen Sie die wichtigsten Tanzschritte des Flamencos kennen. Am Ende des Kurses sind alle Teilnehmer in der Lage eine kleine Choreografie auszuführen. Dauer ca. 1 h.

    • Details

      Katalonien bietet sehr viele Möglichkeiten, um sich aktiv zu betätigen. Sie können wählen zwischen Klettern (ca. 2 h), Mountainbiken (ca. 2,5-3 h) und Kajakfahren (ca. 1,5 h).

    • Details

      Bei diesem 2-stündigen Bubble Football Spiel stehen Ihnen 10 Spielbälle zur Verfügung. In zwei Teams (jeweils 5/pro Team) wird gegeneinander gespielt und um Punkte gerungen. Die aktiven Spieler lassen sich von den Mitschülern am Spielrand anfeuern. Wir empfehlen den Austasch zwischen den Aktiven und den Zuschauern in regelmäßigen Abständen. Das Spiel empfiehlt sich bei Gruppen ab 20 Personen.

    • Details

      Die Trencadis bezeichnet das für Barcelona typische Mosaik aus unterschiedlich großen Bruchstücken keramischer Fliesen, Glasscherben oder Marmor. Die Motive sind meist abstrakt. In diesem Workshop fertigen Sie und Ihre Gruppe selbst per Hand ca. 10x10cm große Untersetzer an. Dazu werden verschiedene Fragmente glasierter Keramik zusammengesetzt und so die von Gaudi entwickelte Architekturtechnik nachgeahmt, die sehr typisch für die Katalanische Moderne ist.

    • Details

      Sport frei! Sie haben die Wahl zwischen Fußball oder Frisbee. Während der 2-stündigen Spielzeit können Sie den Teamgeist stärken und in Gruppen gegeneinander spielen. Umkleide und Toiletten stehen vor Ort zur Verfügung.

    • Details

      Fußballgolf ist die perfekte Kombination von zwei beliebten Sportarten. Per Fuß wird versucht die Fußbälle mit möglichst wenig Tritten in die 18 Löcher zu spielen. Der Fuß wird somit zum Golfschläger. Spaß ist Garantiert!

    • Details

      Während eines ca. 2-stündigen Kochkurses (herzhaft oder süß) im Pere Tarres Hostel lernen Sie die spansichen Lieblingsspeisen Omelette und Churros in der Herstellung kennen. Am Ende steht eine kleine Verkostung.

  • AUSFLUG (13 Programmpunkte)
    • Details

      Sie besuchen die katalanische Hauptstadt mit dem Reisebus. Wandeln Sie auf den Spuren Gaudís, entdecken Sie die wichtigsten Bauwerke Barcelonas und genießen Sie das einzigartige Flair. Sie haben viele Möglichkeiten sich hier die Zeit zu vertreiben: Ob bei einem Spaziergang durch die gotischen Gassen der Altstadt oder beim Besuch des Aquariums oder eines der vielen Museen - sie werden begeistert sein!

    • Details

      Sie fahren mit dem Reisebus in das 40km nordöstlich von Barcelona gelegene Kloster von Montserrat. Hoch oben in den Bergen gelegen ist es ein lohnenswertes Ausflugsziel außerhalb der Stadt und bietet eine herrliche Aussicht. Noch heute leben etwa 80 Mönche in dem spätmittelalterlichen Kloster. Die Holzstatue einer Madonna mit Kind ("La Moreneta") kann in der Klosterkirche, einer Basilika aus dem 16. Jahrhundert, besichtigt werden. Anschließend besuchen Sie die katalanische Hauptstadt Barcelona. Wandeln Sie auf den Spuren Gaudís, entdecken Sie die wichtigsten Bauwerke Barcelonas und genießen Sie das einzigartige Flair.

    • Details

      Sie besuchen mit dem Reisebus das 40km nordöstlich von Barcelona gelegene Kloster von Montserrat. Hoch oben in den Bergen gelegen ist es ein lohnenswertes Ausflugsziel außerhalb der Stadt und bietet eine herrliche Aussicht. Noch heute leben etwa 80 Mönche in dem spätmittelalterlichen Kloster. Die Holzstatue einer Madonna mit Kind ("La Moreneta") kann in der Klosterkirche, einer Basilika aus dem 16. Jahrhundert, besichtigt werden. Anschließend fahren Sie in den kleinen Ort Sant Sadurni d'Anoia, welcher sich nicht ohne Stolz als La Capital del Cava (die Sekthauptstadt) bezeichnet. Mitten im bekannten Weinanbaugebiet Penedes gelegen, findet man hier die Hauptproduktionsstätten des spanischen Cavas mit den bekannten Marken wie Freixenet, Codorniu, Raventos, Canals & Munne und Cardoner.

    • Details

      Am Vormittag fahren Sie im Reisebus nach Figueres - der Heimatstadt des bekannten surrealistischen Künstlers Salvador Dalí. Die Stadt wird überragt von der achteckigen Festung Castell de Sant Ferran. Außerdem können Sie in Figueres das von Dalí selbst entworfene "Teatre Museu Dali" besichtigen. Dort befindet sich eine beeindruckende Ausstellung zu der Schaffensperiode Dalis. Anschließend lohnt sich ein Stopp in der Provinzhauptstadt Girona und ein Besuch in der gotischen Kathedrale. Außerdem haben Sie die Möglichkeit durch die bunte Altstadt und das mittelalterliche Judenviertel zu spazieren.

    • Details

      Am Vormittag fahren Sie mit dem Reisebus nach Figueres - der Heimatstadt des bekannten surrealistischen Künstlers Salvador Dalí. Die Stadt wird überragt von der achteckigen Festung Castell de Sant Ferran. Außerdem können Sie in Figueres das von Dalí selbst entworfene "Teatre Museu Dali" besichtigen. Dort befindet sich eine beeindruckende Ausstellung zu der Schaffensperiode Dalis. Anschließend lohnt sich ein Stopp in der Provinzhauptstadt Girona und ein Besuch in der gotischen Kathedrale. Außerdem haben Sie die Möglichkeit durch die bunte Altstadt und das mittelalterliche Judenviertel zu spazieren. Zum Abschluss besuchen Sie das mittelalterliche Schloss Pubol. Dieses Schloss hatte der Künstler Salvador Dali für seine Frau Gala gekauft. Heute finden sich dort Zeichnungen, Möbel und persönliche Gegenstäde Dalis.

    • Details

      Sie fahren mit dem Reisebus entlang der Küste und genießen dabei die herrliche Aussicht. Die Costa Brava ("wilde Küste") verdankt ihren Namen den stark zerklüfteten Felsmassiven, die von den parallel zur Küste verlaufenden Gebirgszügen steil zum Meer hin abfallen. Die Küstenstädte Blanes und Tossa de Mar können Sie bei einem Halt genauer erkunden.

    • Details

      Sie besuchen das 40km nordöstlich von Barcelona gelegene Kloster von Montserrat. Hoch oben in den Bergen gelegen ist es ein lohnenswertes Ausflugsziel außerhalb der Stadt und bietet eine herrliche Aussicht. Noch heute leben etwa 80 Mönche in dem spätmittelalterlichen Kloster. Anschließend fahren Sie in das Weinanbaugebiet Penedes. Kataloniens beste Weine und vor allem Cava, die spanische Version von Champagner, werden hier von großen bekannten Winzereien wie Freixenet produziert. Viele dieser Weingüter bieten auch Besichtigungen und Weinproben an.

    • Details

      Sie besuchen das 40km nordöstlich von Barcelona gelegene Kloster von Montserrat. Hoch oben in den Bergen gelegen ist es ein lohnenswertes Ausflugsziel außerhalb der Stadt und bietet eine herrliche Aussicht. Noch heute leben etwa 80 Mönche in dem spätmittelalterlichen Kloster. Anschließend fahren Sie in das Weinanbaugebiet Penedes. Kataloniens beste Weine und vor allem Cava, die spanische Version von Champagner, werden hier von großen bekannten Winzereien wie Freixenet produziert. Viele dieser Weingüter bieten auch Besichtigungen und Weinproben an.

    • Details

      Sie besuchen das 40km nordöstlich von Barcelona gelegene Kloster von Montserrat. Hoch oben in den Bergen gelegen ist es ein lohnenswertes Ausflugsziel außerhalb der Stadt und bietet eine herrliche Aussicht. Noch heute leben etwa 80 Mönche in dem spätmittelalterlichen Kloster. Die Holzstatue einer Madonna mit Kind ("La Moreneta") kann in der Klosterkirche, einer Basilika aus dem 16. Jahrhundert, besichtigt werden.

    • Details

      Sie erkunden die Provinzhauptstadt Girona und besuchen die gotische Kathedrale. Außerdem haben Sie die Möglichkeit durch die Altstadt und das mittelalterliche Judenviertel zu spazieren. Danach fahren Sie nach Figueres - der Heimatstadt des bekannten surrealistischen Künstlers Salvador Dalí. Die Stadt wird überragt von der achteckigen Festung Castell de Sant Ferran. Außerdem können Sie in Figueres das von Dalí zum Museum umgebaute Stadttheater besichtigen.

    • Details

      Sie fahren entlang der Küste und genießen dabei die herrliche Aussicht. Die Costa Brava ("wilde Küste") verdankt ihren Namen den stark zerklüfteten Felsmassiven, die von den parallel zur Küste verlaufenden Gebirgszügen steil zum Meer hin abfallen. Wenn Sie möchten, können Sie in verschiedenen Küstenorten (bspw. Blanes, Tossa del Mar, Lloret del Mar) halten und dort verweilen.

    • Details

      Sie besuchen die Kleinstadt Sitges in Ihrem Reisebus, die ca. 35 km südwestlich von Barcelona gelegen ist. Die kleinen Gassen in der Altstadt laden zum Bummeln ein (Achtung über den Mittag sind die Geschäfte geschlossen) und das Meer mit den feinen Sandstränden bieten Erholung pur.

  • BUSANMIETUNG (17 Programmpunkte)
    • Details

      Bei einer Busanmietung zum Seat Werk in Martorell erleben Sie anschließend eine Werksführung durch die Fabrik.

  • EINTRITT (29 Programmpunkte)
    • Details

      Das Dalí Museum ist das größte surrealistische Objekt der Welt und befindet sich im Gebäude des ehemaligen Stadttheaters. Dieses wurde im 19. Jahrhundert erbaut und während des Spanischen Bürgerkrieges zerstört. Auf den Ruinen ließ Dalí sein Museum errichten. Hier können Sie die gesamte Schaffensperiode des Künstlers bewundern.

    • Details

      Besuchen Sie das mittelalterliche Schloss Pubol, welches sich in Figueras befindet. Dieses Schloss hatte der Künstler Salvador Dali für seine Frau Gala gekauft. Heute finden sich dort Zeichnungen, Möbel und persönliche Gegenstäde Dalis.

    • Details

      Besuchen Sie den kleinen Ort Sant Sadurni d'Anoia, welcher sich nicht ohne Stolz als La Capital del Cava (die Sekthauptstadt) bezeichnet. Mitten im bekannten Weinanbaugebiet Penedes gelegen, findet man hier die Hauptproduktionsstätten des spanischen Cavas mit bekannten Marken wie Freixenet, Codorniu, Canals & Munne und Cardoner. Während einer Audiopräsentation wird zu Beginn die Geschichte von Freixenet erklärt. Ein sich anschließender Rundgang bringt die Gruppe in die alten Weinkeller, wo der Herstellungsprozess von Sekt näher erläutert wird. Im Anschluss fahren Sie mit einem kleinen Zug durch die neuen Weinkeller. Den krönenden Abschluss bildet eine Verkostung von 2 Glas Sekt (für Minderjährige gibt es Saft).

    • Details

      Besuchen Sie den kleinen Ort Sant Sadurni d'Anoia, welcher sich nicht ohne Stolz als La Capital del Cava (die Sekthauptstadt) bezeichnet. Mitten im bekannten Weinanbaugebiet Penedes gelegen, findet man hier die Hauptproduktionsstätten des spanischen Cavas mit den bekannten Marken wie Freixenet, Codorniu, Raventos, Canals & Munne und Cardoner.

    • Details

      Seit 1870 wurde in der Firma TORRES traditionsgemäß das Geheimnis der Wein-Herstellung vom Vater an den Sohn wie ein geheiligtes Erbe weitergegeben. Miguel A. Torres leitet heute - in 6. Generation das Unternehmen in Zusammenarbeit mit seinen Geschwistern.

    • Details

      Das Fußballstadion des FC Barcelona ist ein Muss für alle Fußballfans. Es beherbergt auch das Museum des FC Barcelona, in dem unzählige Pokale sowie Bilder und Statuen der großen Fußballspieler zu sehen sind. Neben der Besichtigung von Stadion und dem neu gemachten Museum gibt es auch die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und sich die Umkleideräume, den VIP Aufenthaltsraum oder den Pressekonferenzbereich anzuschauen. Bitte beachten Sie, dass eine Weitergabe der Freiplätze nicht erfolgen kann und die genannten Eintrittspreise eine HEROLÉ-Servicegebühr beinhalten.

    • Details

      Sie besuchen die Sagrada Familia. Die Kathedrale ist die meistbesichtigte touristische Attraktion in Barcelona und zählt über 2 Millionen Besucher pro Jahr. Der Bau der Sagrada Familia begann bereits 1882, ist allerdings bis heute nicht vollendet. Das Bauwerk hat gewaltige Ausmaße und wird in der Welt der Architektur als eines der originellsten und ehrgeizigsten modernen Gebäude verehrt. Bitte beachten Sie, dass eine Weitergabe der Freiplätze nicht erfolgen kann und die genannten Eintrittspreise eine HEROLÉ-Servicegebühr beinhalten.

    • Details

      Das Museum dokumentiert den Werdegang von Pablo Ruiz y Picasso und beherbergt einen Großteil seiner Kunstwerke. In fünf wunderschön umgebauten mittelalterlichen Palästen auf der Carrer de Montcada kann man Gemälde, Zeichnungen, Keramik und Lithographien des Künstlers bestaunen.

    • Details

      Der Häuserblock "Casa Milà" wird wegen seiner felsähnlichen Silhouette auch als Steinbruch ("La Pedrera") bezeichnet. Das Apartmenthaus war eine von Gaudís letzten Werken, bevor er sich ganz der Sagrada Familia widmete. Auch dieses Gebäude erkennt man an den für Gaudí typischen organischen Formen und bunten Ziegeln. Ein Audioguide versorgt Sie mit ausführlichen Erklärungen.

    • Details

      Das Casa Batlló ist ein weiteres großartiges Gebäude von Antoni Gaudí. Der eindrucksvolle Bau, dessen Fassade an Schädelknochen und Gebeine erinnert, wurde einst als Edelresidenz für den wohlhabenden Aristokraten Josep Batlló erbaut. Wie bei allen von Gaudí entwurfenen Werken sucht man auch hier vergeblich nach Geraden und rechten Winkeln.

    • Details

      Das Freilichtmuseum Poble Espanyol zeigt Nachbildungen charakteristischer Gebäude, die die architektonische und kulturelle Vielfalt Spaniens demonstrieren. Insgesamt säumen mehr als 100 Bauten das Gelände, das 1929 für die Weltausstellung angelegt wurde. Das spanische Dorf ist auch die richtige Adresse, um Kunsthandwerke einzukaufen und spanische Spezialitäten zu genießen.

    • Details

      Sie unternehmen einen Ausflug in den Wasserpark Waterworld in Lloret de Mar. Die Schüler können sich bei der Vielzahl an Rutschen den ganzen Tag austoben und ausprobieren. Die Anreise kann mit dem eigenen Bus oder durch den öffentlichen Shuttle-Transfer (ab z.B. Calella) erfolgen.

    • Details

      Besuch des oberhalb der Stadt gelegenen Botanischen Gartens in Blanes. Der Deutsche Karl Faust war der Gründer und Eigentümer des Jardí Botànic Marimurtra. Der botanische Garten wurde im Jahre 1921 gegründet und ist 16,5 ha groß. Es gibt mehr als 3.000 verschiedene Bäume, Büsche und Blumen zu entdecken. Von dem Garten aus hat man einen herrlichen Blick auf die Stadt Blanes und das Meer.

    • Details

      Besuchen Sie das Wissenschaftsmuseum in Barcelona. Das Museum hat sich darauf verständigt, Wissen in interaktiver und praktischer Weise seinen Besuchern zu vermitteln. Viel Spaß beim Entdecken wissenschaftlicher Phänomene!

    • Details

      Die einzigartige Parkanlage Park Güell in Barcelona wurde von dem Künstler Antonio Gaudí erschaffen. Auf einer Größe von 17 ha laden faszinierende Skulpturen und außergewöhnliche Steinsäulen zum Entdecken ein. Von der Terrasse lässt sich ein toller Blick auf Barcelona einfangen. Seit 1984 gehört der Park Güell zum UNESCO Weltkulturerbe.

    • Details

      Erleben Sie interaktiv und mit der 4D Technologie das neue Museum Gaudí-Experiencia. Es werden vier Themengebiete angebracht: Biografie, architektonische Werke, Mobiliar und Dekoration sowie nicht umgesetzte Entwürfe. Zwei Modelle bilden den Hipóstila-Saal im Parc Güell in Barcelona und ein von Gaudí entworfenes, 300 Meter hohes Hochhausprojekt nach.

    • Details

      Gaudì gehört zu den berühmtesten Architekten in Katalonien. In dem von ihm entworfenen Park Güell befindet sich ein kleines Haus, indem er eine zeitlang gewohnt hat. Der katalonische Künstler hat versucht, Wohnen und Natur in eine Symbiose zu bringen. Ursprünglich sollte der Park mit mehreren Villen bebaut werden, jedoch scheiterte das Vorhaben auf Grund geringer Nachfrage. Im Jahr 1963 wurde sein Wohnhaus offiziell zu einem Museum erklärt. Erleben Sie in neben den atemberaubenden Keramikmosaiken und natürlichen Formen eine spannende Reise durch die Geschichte der Entstehung des Parks und die künstlerischen Inspirationen Gaudís.

    • Details

      Sie unternehmen einen Ausflug in das Delphinarium und Wasserpark Marineland in Palafolls. Die Schüler können sich bei der Vielzahl an Rutschen den ganzen Tag austoben und ausprobieren. Zusätzlich bietet der Park noch einen Marine- Zoo. Hier können Sie Delfine, Seelöwen und Exotische Vögel bei ihren Shows beobachten. Die Anreise kann mit dem eigenen Bus oder durch den öffentlichen Shuttle-Transfer (ab z.B. Calella) erfolgen.

    • Details

      Das Museum nimmt die Besucher mit auf eine Zeitreise. Sie erleben das Barcelona aus römischen Zeiten und sehen die Ausgrabungen der alten Stadt. In anderen Teilen des Museum finden Sie die Weiterentwicklung Barcelonas im Mittelalter und der Gotik. Im Preis enthalten ist ein Audioguide.

    • Details

      Das Casa Vicens gilt als erstes Meisterwerk Antoni Gaudís. Gebaut wurde es zwischen 1883 und 1885 als Sommerhaus der Familie Vicens. Neben spanischen Bauelementen finden sich auch arabische Motive. 1925 erfolgte eine Erweiterung durch den Architekten Joan Baptista Serra de Martínez. 2005 wurde das Casa Vicens zum Weltkulturerbe erklärt. Inzwischen ist es als Wohnhaus-Museum der Öffentlichkeit zugänglich. Wir empfehlen den Besuch des Hauses vor oder nach einer Stadtführung.

    • Details

      In der ehemaligen Papiermühle in Capellades (ca. 70 km von Barcelona entfernt) erhalten Sie Einblicke in die Papierherstellung vergangener Zeiten. Die Anlage war im 18. Jahrhundert das spanische Zentrum der Papierherstellung. Heute ist es einer der wichtigsten Zeitzeugen der industriellen Epoche. Für diesen Ausflug wird ein Bus benötigt.

    • Details

      Besuchen Sie die Ruinen von Empuries. Bei Ihrem Rundgang vorbei an Mauerresten, Säulen und Mosaiken erhalten Sie einen Eindruck von dem damaligen Leben. Ein Besuch des Archäologischen Museums rundet den Ausflug ab. Wir empfehlen eine separate Busanmietung im Privatbus dazu.

  • FÜHRUNG (11 Programmpunkte)
    • Details

      Hier erfahren Schokoholics alles über diese süße Verführung. In kaum einem anderen Museum so viele verschiedene Sinne angesprochen wie im Schokoladenmuseum.

    • Details

      Genießen Sie das Leben der spanischen Metropole auf dem Sattel Ihres Fahrrads und erleben Sie wichtige Sehenswürdigkeiten während der 2-stündigen Rundfahrt. Die Fahrt verläuft ausschließlich auf Fahrradwegen oder durch Parkanlagen und je 10 Schüler fahren mit einem Guide zusammen. Helme werden selbstverständlich gestellt.

    • Details

      Die 1856 gegründete Moritz Brauerei in Barcelona ist ein Traditionsunternehmen. Im Jahr 2011 hat sie ihren Betrieb wieder aufgenommen und verbindet Tradition mit Moderne. Auf der geführten englischsprachigen Tour erleben Sie eine Zeitreise durch die Unternehmensgeschichte und der Kunst des Bierbrauens.

    • Details

      Das Garaff (Gebirge) und die Windströmungen vom Meer sorgen dafür, dass der Himmel über Sitges ca. 300 Tage im Jahr wolkenlos ist. Der etwa 2-stündige Rundgang ist ein Bummel durch die Geschichte der Stadt. Die Tour startet am Bahnhof, dem modernen Teil der Stadt. Durch das Stadtzentrum geht es in die Altstadt zum Wahrzeichen von Sitges - der Kirche des heiligen Bartholomäus und der heiligen Thekla, welche die Stadt überragt. Nach dem Rundgang bleibt Zeit für eigene Erkundungen.

    • Details

      Games of Thrones ist eine der erfolgreichsten Serien aller Zeiten. Die spanische Stadt Girona war dabei Drehort für die Stadt Braavos. Folgen Sie den Spuren von Arya Stark und lernen Sie Girona von einer ungewöhnlichen Seite aus kennen. Neben den Szenen in Braavos dienten die Kathedrale Santa Maria als Außenkulisse für die Septe von Baelor in Königsmund und das Kloster Monestir de Sant Pere de Galligants als Zitadelle in Altsass, wo sich Samwell Tarly zum Maester ausbilden lassen will.

    • Details

      Erleben Sie eine 1-stündige Führung durch das ehemalige Krankenhaus Sant Pau und erfahren Sie wissenswertes über frühere Behandlungsmethoden. Der Besuch lohnt sich besonders für Architektur-Begeisterte. Durch aufwendige Sanierung wurden die Gebäude nun sogar zum Weltkulturerbe durch die UNESCO ernannt.

    • Details

      Der Luftschutzbunker ist einer von 1400 Luftschutzbunkern, die in Barcelona während des spanischen Bürgerkrieges zum Schutz der Bevölkerung vor der Bombardierung errichtet wurden. Erleben Sie während der 1,5 h englischsprachigen Führung eine Zeitreise in die Geschichte.

  • REISELEITUNG (4 Programmpunkte)
    • Details

      Vor Ort steht Ihnen ein Reiseleiter zur Verfügung, der Sie gerne über die Gegebenheiten und spannenden Ereignisse informiert. Gerne geht er auch auf vorherige Wünsche ein.

    • Details

      Während Ihres ganztägigen Ausflugs wird Ihre Gruppe von einer Reiseleitung begleitet.

  • SCHIFFFAHRT (13 Programmpunkte)
    • Details

      Sie fahren mit dem Schiff entlang der Küste von Calella nach Tossa de Mar.

    • Details

      Sie fahren mit einem Katamaran entlang der Küste von Calella nach Tossa de Mar und zurück.

    • Details

      Sie fahren mit dem Schiff entlang der Küste von Calella nach Lloret del Mar.

    • Details

      Sie fahren mit dem Schiff entlang der Küste von Calella nach Blanes.

    • Details

      Sie fahren mit dem Schiff entlang der Küste von Calella nach Blanes und zurück.

    • Details

      Sie fahren mit einem modernen Katamaran entlang der Küste von Lloret de Mar nach Tossa de Mar.

    • Details

      Sie fahren mit dem Schiff entlang der Küste von Lloret de Mar nach Tossa de Mar und zurück.

    • Details

      Sie fahren mit dem Schiff entlang der Küste von Malgrat de Mar nach Tossa de Mar.

    • Details

      Sie fahren mit dem Schiff entlang der Küste von Malgrat de Mar nach Tossa de Mar und zurück.

    • Details

      Sie fahren mit dem Schiff entlang der Küste von Santa Susanna nach Tossa de Mar und zurück.

  • SHOW (1 Programmpunkt)
    • Details

      Genießen Sie die ca. 1-stündige Flamenco Show im Herzen der Stadt Barcelonas und erleben Sie den Mix aus purem Flamenco und klassischer Musik. 30 Minuten vor der Show ist in Ihrem Eintrittspreis ein Abendessen (Salat + Paella + Dessert + Softgetränk) enthalten.

  • STADTSPIEL (1 Programmpunkt)
    • Details

      Entdecken Sie die wichtigsten Bauwerke Barcelonas auf eigene Faust mit dem spannenden Stadtspiel und erfahren Sie etwas zur Geschichte von Kolumbus an seinem Denkmal, zum Leben dieser munteren Stadt auf der Ramblas, dem weltberühmten Boulevard der Katalanen, lassen Sie sich faszinieren von den wundersamen Bauwerken Gaudi`s.

  • TICKET (2 Programmpunkte)
    • Details

      Mit der Barcelona Travel Card können Sie alle Verkehrsmittel des ÖPNV (Bus, Metro, Straßenbahn) sowie Züge der RENFE kostenfrei nutzen.

Unterkünfte

Wählen Sie Ihre Wunschunterkunft für Ihre Anfrage:

Urbany Hostel in Barcelona

Unterkunft wählen:

Unterkunft
Urbany Hostel in Barcelona
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Urbany Hostel Außenansicht in Barcelona.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Urbany Hostel Dachterrasse nachts in Barcelona.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Urbany Hostel Mehrbettzimmer in Barcelona.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Urbany Hostel Frühstücksbuffet in Barcelona.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Urbany Hostel Speisesaal in Barcelona.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Dieses Hostel ist nur ca. 20 Gehminuten von der Sagrada Familia entfernt. Die U-Bahn befindet sich in der Nähe (Metrostation Clot, Linie 1/ Rot). Bis zum Flughafen Barcelona sind es ca. 20km, bis nach Girona ca. 90km. Eine Zuganbindung ist ebenfalls vorhanden.

Beschreibung:

Das 2008 eröffnete Hostel ist ideal für Jugendgruppen geeignet. Es verfügt über ca. 84 Zimmer und ca. 396 Betten. Die Unterbringung der Schüler erfolgt in 4- bis 8-Bettzimmern mit Dusche/WC, abschließbaren Schränken, Klimaanlage und Heizung. Für die Begleitpersonen stehen 4-Bettzimmer zur Doppel- oder Einzelnutzung zur Verfügung. Teilweise sind die kleinen Einzelzimmer innen liegend. Das Hostel verfügt über eine Selbstversorgerküche, die auch von den Gruppen genutzt werden kann.

Freizeitgestaltung:

Im Angebot haben wir für unsere Gruppen einen Paella- oder Flamenco-Abend (gegen Gebühr). Angeleitet von einem Koch lernen Sie wie Paella gekocht wird. Oder doch lieber Bewegung? Dann eignet sich ein Flamenco-Lernkurs-mit anschließender Vorführung. Ansonsten entspannen Sie abends im Gemeinschaftsraum mit Digital-TV und PCs mit Internetnutzung. Die Nutzung der Dachterrasse ist in Absprache mit dem verantwortlichen Lehrer und der Rezeption möglich. Verbringen Sie Ihre Zeit in diesem aufstrebenden Viertel Barcelonas, wo sich Tapas-Bars, Clubs, Galerien und Geschäfte befinden.

Verpflegung:

Sie erhalten ein einfaches, landestypisches Frühstück. Halbpension und Vollpension sind gegen Aufpreis erhältlich. Das Frühstück und Abendessen gibt es im Speisesaal des Hotels. Die Essenszeiten werden Ihnen vor Ort an der Hotelrezeption bekannt gegeben. Am Anreisetag beginnen Sie mit dem Abendessen, die letzte Mahlzeit vor Ort, wird das Frühstück am Abreisetag sein.

Centre Esplai

Unterkunft wählen:

Unterkunft
Centre Esplai
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Centre Esplai Außenansicht in Barcelona.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Centre Esplai Zimmergänge in Barcelona.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Centre Esplai Zimmeransicht in Barcelona.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Hostel Centre Esplai wurde im Jahr 2008 in ökologischer Bauweise erbaut und liegt am Flussdelta des Llobregat in der Nähe des Naherholungsgebietes. Eine gute Verkehrsanbindung (Bahn, Bus, Metro) ermöglicht eine Fahrt von ca. 20-25 Minuten bis ins Stadtzentrum von Barcelona z.B. mit der Renfe R2, Metro L9 oder aber den Bussen 65 und 165. Zum Flughafen fährt die R10, Metrolinie L9 oder aber der Bus PR1 (dritte Haltestelle - Av. Onze de Setembre). Die neu eröffnete Metrolinie zum Flughafen oder in die Stadt erreichen Sie in nur ca. 7 Gehminuten.

Beschreibung:

Das Hostel hat ca. 74 Zimmer und ca. 340 Betten und ist behindertengerecht. Die Schüler werden in geräumigen 4- bis 6-Bettzimmern mit Etagenbetten, Dusche/ WC, Schränken, Klimaanlage, Heizung und Balkon untergebracht. Für die Begleiter stehen Einzelzimmer zur Verfügung. In der Unterkunft gibt es kostenfreies WLAN.

Freizeitgestaltung:

Das Hostel verfügt über ein Restaurant, Aufenthaltsräume, verschiedene Konferenzeinrichtungen, Getränke- und Snackautomaten, eine große Gartenanlage. Fahrradausleihe ist gegen eine Gebühr möglich, um das naheliegende Naturschutzgebiet zu erkunden oder zum Strand zu kommen.

Verpflegung:

Sie erhalten ein einfaches, landestypisches Frühstück. Auf Wunsch kann Abendessen hinzugebucht werden.

Barcelona Sport Hostel

Unterkunft wählen:

Unterkunft
Barcelona Sport Hostel
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Sport Hostel in Barcelona.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Sport Hostel in Barcelona.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Sport Hostel in Barcelona.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Sport Hostel in Barcelona.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Hostel befindet sich im Stadtteil Gracia in Barcelona, im Zentrum der Stadt. Viele Sehenswürdigkeiten (La Pedrera, La Sagrada Familia, Plaza Catalunya) sind nur 20-30 Gehminuten vom Hostel entfernt. Auch die Stadtstrände erreicht man mit der U-Bahn innerhalb von 10 Minuten.

Beschreibung:

Das Barcelona Sport Hostel ist eine neue, moderne und gemütliche Unterkunft. Neben 56 Zimmern verfügt das Hostel über zahlreiche Sportmöglichkeiten. Die Schüler werden in 4- bis 12-Bettzimmern, die Lehrer in Einzel- oder Doppelzimmern untergebracht. Alle Zimmer verfügen über Bad, individuelle Schließfächer und Klimaanlage/Heizung. Die Rezeption ist 24h besetzt und Wifi gibt es im ganzen Haus (auch in den Zimmern) kostenlos. Eine gemütliche Sonnenterrasse sowie ein Kinosaal (gg. Gebühr) laden zum geselligen Beisammensein ein. Gegen Aufpreis kann der mit dem Hostel verbundenen Spa mit Solarium, Schwimmbad, Whirlpool und Cardio-Bereich genutzt werden.

Freizeitgestaltung:

Das Hostel bietet vor allem Sportbegeisterten jede Menge Freizeitmöglichkeiten. Schwimmbad (Badekappenpflicht), Fitnessstudio und Sauna des Hostels können gegen Aufpreis (ca. 3 EUR p. P. - ab 10 Personen wird die Gruppe in Teilgruppen mit unterschiedlichen Zeiten eingeteilt) genutzt werden. Im hosteleigenen Kinosaal können eigene Filme und Präsentationen angeschaut werden (50 EUR/h; eigener Laptop ist mitzubringen). In der Nähe des Hostels befinden sich Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.

Verpflegung:

Sie erhalten ein einfaches, landestypisches Frühstück. Dies besteht aus Kaffee, Tee, Milch, Saft, Cornflakes, Butter, Marmelade, Käse, Salami, Brot und Gebäck. Die Essenszeiten werden Ihnen vor Ort an der Hotelrezeption bekannt gegeben. Welche Verpflegungsleistung während Ihres Aufenthaltes enthalten ist, entnehmen Sie bitte der Seite 1.