Südtriol

Sportlich auf dem Wasser und in der Luft

Sport & Erlebnis Bei dieser Klassenfahrt sind ausgewählte Sport- bzw. erlebnispädagogische Programme bereits enthalten. Zudem sind die gewählte Anreiseart sowie die Unterkunft mit Verpflegung bereits im Preis inbegriffen.

 

  • inkl. Rafting und Schluchtüberquerung
  • viele weitere Möglichkeiten für Sportprogramme
  • mit Ausflügen nach Bozen und Meran kombinierbar

Reiseleistungen

Inklusiv-Bausteine

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Auf Raftingtour in Südtirol
  • ca. 3,5h Schluchtüberquerung (wetterabhängig)
  • ca. 2,5h Raftingtour von Luttach nach Drittelsand (wetterabhängig)

Leistungen 5-Tage-Busreise

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Schlafsessel-Reisebus
  • Maut- und Straßengebühren für An- und Abreise sowie Freikilometer im Preis enthalten
  • Sie reisen allein im Bus - keine Kombination mit anderen Gruppen
  • 500 Freikilometer für Ihre Ausflüge mit dem Bus vor Ort
  • 4 x Übernachtung in gewählter Kategorie
  • Einzelzimmer für die Begleitpersonen
  • 4 x Halbpension (erweitertes Frühstück & 3-Gang-Menü Abendessen)
  • Rundum-Sorglos-Paket
  • Reisepreissicherungsschein & 24h-Notrufnummer

Programm

Wählen Sie aus den zubuchbaren Programmbausteinen

  • Details

    Auf Rädern geht es durch die Natur und auf die Berge. Egal ob Anfänger oder Könner, die Guides finden immer die perfekte Tour. Im Bikepark erlernen die Teilnehmer anhand von künstlich aufgestellten Hindernissen, wie Brücken, Rampen, Wippen, Slalom, Buckeln, Hügeln, Kurven und Sprüngen, zunächst den Umgang mit dem Mountainbike.

  • Details

    Diese Tour ist der perfekte Einstieg für Neulinge, die Canyoning mal ausprobieren wollen. Ein absoluter Spaßcanyon mit Sprüngen, Rutschen und aufregenden Abseilpassagen unter plätschernden Wasserfällen erwartet Sie. Diese Abenteuer in schöner Naturkulisse machen diese Canyoning-Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis.

  • Details

    Klettern stellt eine körperliche und sportliche Aktivität dar, welche die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen fördert. Seit einigen Jahren erlebt diese Sportart einen großen Aufschwung im Schulbereich. Zunächst wandern Sie ausgerüstet mit Kartenmaterial eigenständig von Ahornach bzw. Rein in Taufers (für sehr sportliche Gruppen) bis zur Felswand oberhalb von Ahornach. An der Felswand „Kofel zwischen den Wänden“ treffen Sie dann auf Ihren Bergführer. Nach der ersten Einweisung beginnt die ca. 2,5- bis 3-stündige Klettertour. Staatlich geprüfte Bergführer garantieren einen professionellen und reibungslosen Ablauf.

  • Details

    Dieses Programm besteht aus einer geführten Mountainbiketour zur Burg Taufers in Sand in Taufers (Ahrntal), dem Besichtigen der Burg und dem Abseilen vom Bergfried (40 m). Ein spannendes Erlebnis, bei dem Sport und Kultur perfekt kombiniert wird!

  • Details

    Lernen Sie die Hauptstadt Südtirols bei einer Stadtführung näher kennen. Die Altstadt ist ein beliebter Treffpunkt und die verwinkelten, romantischen Gassen sorgen für eine besondere Atmosphäre. Viele Monumente, wie das Siegesdenkmal erinnern an die bewegte Geschichte des Landes. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Dom, der Waltherplatz und das Archäologiemuseum, welches “Ötzi, den Mann aus dem Eis” beherbergt.

  • Details

    Besuchen Sie die zweitgrößte Stadt Südtirols. Die Kurstadt Meran ist geprägt durch eine südländische Vegetation, welche Sie Ihrer günstigen klimatischen Lage in einem Talkessel verdankt. Umringt wird die Stadt von einer phantastischen Alpenkulisse. Lernen Sie bei einem Stadtrundgang die Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen, wie das Kurhaus und das Stadttheater.

  • Details

    Den Weg mit dem Navigationsgerät findet (fast) jeder, aber wie orientiert man sich im alpinen Gelände, wo es keine Straßen gibt? Und überhaupt, wo ist er, wie sieht er aus der Schatz!? Ausgestattet mit GPS und Karte geht es ins Gelände. Entlang des Weges gilt es Fotoausschnitte zu finden und auf die Schnellsten und erfolgreichsten „Schatzsucher“ wartet eine kleine Überraschung.

  • AKTIVITÄT (3 Programmpunkte)
    • Details

      Ein Teamtraining der besonderen Art ist das Projekt „Schluchtüberquerung“. Die Gruppe erhält den schriftlichen Auftrag eine Schlucht oder einen Fluss mit Hilfe von Bergmaterial (Seile, Karabiner, Bandschlingen, Gurte usw.) zu überwinden. Anhand eines Manuals kann die Gruppe die Aufgabe selbstständig in Angriff nehmen und lösen. Für den reibungslosen Ablauf sorgen ausgebildete Erlebnispädagogen und Ropes-Corse-Trainer.

    • Details

      Diese Raftingtour eignet sich besonders für Einsteiger. Die Fahrt durch das glasklare Gletscherwasser wird unterbrochen durch spritzige Wellen und einer "Dusche" unter einem ca. 50 Meter hohen Wasserfall. Wetterbedingt kann es zu einer Änderung des Flusses kommen, z.B. Fluss Rienz, wenn die Ahr zu wenig Wasser führt.

    • Details

      Unternehmen Sie eine Wanderung durch die schöne Landschaft Südtirols. Sie werden dabei von einem ortskundigen Guide begleitet, der Ihnen die Besonderheiten der Region erklärt.

  • EINTRITT (2 Programmpunkte)
    • Details

      Im Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen ist einer der wichtigsten Funde des 20. Jahrhunderts zu besichtigen, Ötzi, der Mann aus dem Eis. Im Jahr 1991 wurde er an der österreichisch-italienischen Grenze gefunden. Dieser Körper ist die älteste gefrorene Mumie, die je gefunden wurde. Er soll ca. 3000 v. Chr. gelebt haben und wird jetzt in einer speziellen Kühltruhe in Bozen im Archäologiemuseum aufbewahrt.

    • Details

      Das Schaubergwerk Prettau bietet Besuchern aller Altersklassen ein unvergessliches Erlebnis und vermittelt authentische Einblicke in die ca. 500 Jahre lange Bergbaugeschichte. Nachdem das Bergwerk wegen des Imports von Billigkupfer aus Amerika 1893 geschlossen wurde, nahm es zwischen 1957 und 1971 noch einmal seinen Betrieb auf. Nach der endgültigen Schließung wurde es zum Schaubergwerk umgestaltet und ist seit 1996 von April bis Oktober für Besucher zugänglich.

Unterkünfte

Rinsbacherhof

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Rinsbacher Hof Außenanlage in Südtirol.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Rinsbacher Hof in Südtirol Ahrntal.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Rinsbacher Hof Zimmer in Südtirol.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Rinsbacher Hof in Südtirol Ahrntal.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Rinsbacher Hof in Südtirol Ahrntal.
Landeskategorie:

3-Sterne-Hotel

Lage:
Auf Karte anzeigen

Die Hotelanlage Rinsbacherhof mit phantastischem Panoramablick auf die Bergwelt liegt in ruhiger Lage mitten im Grünen von Lappach (bei Bruneck). Ob einfache Hüttenwanderung zum Lappacher Stausee, anspruchsvolle Berg- oder Klettertouren, Rafting und Canyoning und die Kneipanlage haben viel Abwechslung zu bieten. Die nahe gelegenen Dolomiten, Bozen, Innsbruck oder Meran sind lohnenswerte Ausflugsziele.

Beschreibung:

Die Anlage besteht aus insgesamt drei Häusern (Hotel, Dependance, Pension), die unmittelbar nebeneinander liegen und genügend Platz bieten. Für die Schüler stehen 3-6-Bettzimmer zu Verfügung, die mit Dusche/WC und größtenteils Balkon ausgestattet sind. Für die Begleitpersonen werden Doppel- oder Einzelzimmer angeboten.

Freizeitgestaltung:

Die Anlage verfügt über ein Disco-Pub (im Sommer von 20 bis 1 Uhr geöffnet), 5 Aufenthaltsräume (teilweise mit Fernseher für Spiele- und Filmabende), Tischkicker, WLAN (gegen Gebühr) sowie 4 überdachte Tischtennisplatten (bitte Tischtennisschläger und Bälle selber mitbringen!). Weiterhin stehen den Gästen ein Swimmingpool mit Liegewiese sowie zwei Sportplätze (für Fuß- und Volleyball) zur Verfügung.

Verpflegung:

Halbpension oder Vollpension möglich