Madrid

Sportlich aktiv in Spaniens Hauptstadt

Sport & Erlebnis Bei dieser Klassenfahrt sind ausgewählte Sport- bzw. erlebnispädagogische Programme bereits enthalten. Zudem sind die gewählte Anreiseart sowie die Unterkunft mit Verpflegung bereits im Preis inbegriffen.

  • die perfekte Kombination aus Sightseeing in Madrid und Sportprogramm
  • Lernen Sie Madrid bei einer Fahrradtour durch die Stadt vom Sattel aus kennen
  • Beim Wandern, Kajaken oder Stand-Up-Paddling in der Nähe von Madrid stärken Sie das Teamgefühl

Reiseleistungen

Inklusiv-Bausteine

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Jugendliche beim SUP-Kurs in Madrid
  • ca. 3-stündige geführte Fahrradtour durch Madrid (wetterabhängig)
  • halb- oder ganztägige Busanmietung zum Sportprogramm Madrid
  • HEROLÉ-Stadterkundungsspiel Madrid zur eigenen Durchführung

Leistungen 5-Tage-Flugreise

  • Hin- und Rückflug in der Economyklasse inkl. 1 Handgepäckstück
  • Aufpreis Aufgabegepäck
  • Aufgabegepäck 10 kg (55x40x20 cm) bei Buchung
  • Flughafensteuer, Kerosinzuschläge, Check-In- und Sicherheitsgebühren im Preis enthalten
  • Luftverkehrsabgabe im Preis enthalten
  • 4 x Übernachtung in gewählter Kategorie
  • Einzelzimmer für die Begleitpersonen
  • 4 x Frühstück (einfach & landestypisch)
  • Rundum-Sorglos-Paket
  • Reisepreissicherungsschein & 24h-Notrufnummer

Programm

Wählen Sie aus den zubuchbaren Programmbausteinen

  • Details

    Der Parque de Atracciones de Madrid ist ein Freizeitpark im Stadtteil „Casa de Campo“. Mit mehr als 1 Million Besuchern jährlich ist er der am zweitmeisten besuchte spanische Freizeitpark. Der Park verfügt z.B. über mehrere Achterbahnen und ein Dschungel-Boot, von welchem aus Tarzan und viele Tiere zu sehen sind.

  • Details

    Der Palacio Real (oder auch Königspalast) ist die ehemalige Residenz des spanischen Königshauses. Der Palast gehört zu den größten Schlössern seiner Zeit und zähöt in etwas 2.000 Säle, Salons und Kabinette. Die Innenräume sind in vielfältigen Stilen ausgeschmückt, es gibt Säle, die vom Barock zum Klassizismus überleiten. Auch die alte Tradition der Mauren wird in einigen Formen wieder aufgegriffen. Da der Palast auch museal genutzt wird, hängen hier heute zudem Gemälde von großen Meistern wie Goya, Velázquez, Rubens und Caravaggio.

  • Details

    Die Heimat der „Königlichen“ im Zentrum der spanischen Hauptstadt hat viele Triumphe erlebt. Das Stadion wurde 1947 eröffnet und fasste in den 50er Jahren bis zu 125.000 Menschen. Hier wurde unter anderem der Europapokal und eine Meisterschaft gewonnen.

  • Details

    Das im ehemaligen Krankenhaus San Carlos untergebrachte Museum ist fast ausschließlich der spanischen Kunst des 20. Jahrhunderts gewidmet und wurde als ein spanisches Gegenstück zum französischen Centre Pompidou und der Londoner Tate Gallery konzipiert. 1986 von Königin Sofia eröffnet, erhielt es 1990 die vom britischen Architekten Ian Ritchie entworfenen Glasaufzüge und zwei Jahre später das I-Tüpfelchen Picassos Guernica, die Hauptattraktion. Auf diesem Bild werden die furchtbaren Bombenangriffe der Nazis auf die traditionelle Hauptstadt des Baskenlands im April 1937 dargestellt. Außerdem werden Werke von Dalí, Miró und Juan Gris ausgestellt.

  • Details

    Die Plaza de Toros de las Ventas, im Barrio von Salamanca gelegen, stellt die vielleicht wichtigste und bedeutendste Stierkampfarena der Welt dar. Sie fasst bis zu 22.000 Besucher, hat einen Durchmesser von 60 Metern und wurde im Mudéjar-Stil erbaut. Von März bis Oktober finden jeden Sonntag um 19.00 Uhr Stierkämpfe ('Corridas') statt. Im Sommer finden in der riesigen Arena gewaltige Rock- und Popkonzerte bekannter Bands statt. Zur Stierkampfarena gehört ebenso das Museo Taurinos. Sie erhalten Eintritt in die Arena inkl. einer Führung auf Spanisch oder Englisch.

  • Details

    Toledo war eines der bedeutendsten europäischen Zentren während des Mittelalters. Erstmals erwähnt wurde die Stadt von dem römischen Schriftsteller Titus Livius, der Toledo als eine "kleine befestigte Stadt" beschrieb. Und Befestigungsanlagen haben in ihrer Geschichte stets eine wichtige Rolle gespielt, was dem Besucher sofort durch die gewaltigen Stadtmauern vor Augen geführt wird. Die "Schwerte von Toledo" machten die Stahlproduktion der Stadt weltberühmt. Von der Goten-Zeit bis 1560 war Toledo die Hauptstadt Spaniens, was auch erklärt, warum die wichtigsten Bauwerke aus dieser Epoche stammen.

  • Details

    Der Real Sitio de San Lorenzo de El Escorial ist eine Schloss- und Klosteranlage, die in den Jahren 1563 bis 1584 auf Initiative des Königs Philipp II. von Spanien errichtet wurde. Die Klosterburg ist der größte Renaissancebau der Welt. Sie beherbergt zahlreiche königliche Gräber und eine umfangreiche Bibliothek.

  • AKTIVITÄT (5 Programmpunkte)
    • Details

      Wir empfehlen Ihnen eine Tour mit den Doppeldeckerbussen von City Sightseeing. Auf der Fahrt erhalten Sie informative Kommentare über Kopfhörer (englisch oder deutsch) und bekommen einen sehr guten Überblick über die verschiedenen Stadtviertel. Die Busse halten an bekannten Sehenswürdigkeiten und durch das Hop-On-Hop-Off-Prinzip habe Sie die Möglichkeit, jederzeit den Bus für eine Besichtigung zu verlassen und zu einem späteren Zeitpunkt wieder zuzusteigen.

    • Details

      Bei einer 3-stündigen geführten Fahrradtour durch Madrid lernen Sie die Metropole vom Fahrradsattel aus kennen.

    • Details

      In der spanischen Chocolateria San Ginés können Sie die köstliche spanische Süßigkeit probieren. Sie erhalten 1 Tasse heiße Schokolade und genießen dazu das traditionelle iberische Fettgebäck.

    • Details

      Madrid bietet sich geradezu für Sportaktivitäten an. Bei Buchung wählen Sie eine Sportart für die ganze Gruppe aus. Sie haben die Wahl zwischen Stand-Up-Paddeling, Kajak oder Klettern. Bitte beachten Sie, dass dieser Programmpunkt wetterabhängig ist.

  • AUSFLUG (5 Programmpunkte)
    • Details

      Der historische Stadtkern von Segovia zählt seit 1985 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit seinen vielen romanischen Kirchen und seinen zahlreichen Monumenten und einigen romanischen Prunkbauten ist das Zentrum sehr sehenswert. Außerdem gibt es den Palacio Real von La Granja, der nach dem Vorbild von Schloss Versailles errichtet worden ist.

    • Details

      Der historische Stadtkern von Segovia zählt seit 1985 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit seinen vielen romanischen Kirchen und seinen zahlreichen Monumenten und einigen romanischen Prunkbauten ist das Zentrum sehr sehenswert. Außerdem gibt es den Palacio Real von La Granja, der nach dem Vorbild von Schloss Versailles errichtet worden ist.

    • Details

      Unter römischer und darauf folgender westgotischer Herrschaft wuchs die Stadt zu einem wichtigen Handelszentrum. Die Stadt besitzt auch heute noch zwei Kathedralen aus dem 12. und 16. Jahrhundert, den Bischofspalast und den belebten Plaza Mayor. Seit 1988 ist Salamanca UNESCO-Weltkulturerbe.

    • Details

      Die Stadt ist seit 1985 UNESCO-Weltkulturerbe. Das vielleicht wichtigstes Monument ist die 2.500 Meter lange, komplett erhaltene romanische Stadtmauer (11. bis 14. Jahrhundert) mit ihren 88 Türmen und neun Stadttoren. Entdecken Sie selbst!

  • BUSANMIETUNG (9 Programmpunkte)
    • Details

      Heute unternhemen Sie eine halbtägie Stadtrundfahrt durch Madrid. Bewundern Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Madrid. Ein Guide ist derzeit nicht inklusive.

    • Details

      Lassen Sie sich heute von zwei Städten verzaubern, die bereits 1985 ins UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen worden sind. Ob die original romanische Stadtmauer in Ávila oder aber der Álcazar in Segovia...

    • Details

      Bei diesem Halbtagesausflug besuchen Sie El Escorial und haben die Möglichkeit eines der beeindurckendsten königlichen Schlösser seiner Art in Europa zu besichtigen. (exklusive Eintritt in die Schlossanlage).

    • Details

      Bei diesem Ganztagesausflug besuchen Sie El Escorial und haben die Möglichkeit eines der beeindurckendsten königlichen Schlösser seiner Art in Europa zu besichtigen. (exklusive Eintritt in die Schlossanlage). Anschließend fahren Sie weiter ins Tal der Gefallenen. Dieses Monument gedenkt den Gefallenen, die während des Spanischen Bürgerkrieges ihr Leben lassen mussten.

  • EINTRITT (2 Programmpunkte)
    • Details

      Den 213 Jahre alten Prado unterzog man einer umfangreichen Renovierung, um ihn wieder zu einem der besten Kunstmuseen Europas zu machen. Unter den 4000 Gemälden aus dem 16. bis frühen 19. Jahrhundert befinden sich Meisterwerke von Fra Angelico, Botticelli, El Bosco, Tizian, Rembrandt und Velazquez. Sehenswert sind auch die Werke Goyas, die seine erstaunliche Entwicklung belegen von seinen frühen sonnenüberfluteten Bildern mit Tänzern und Festivitäten bis zum grimmigen Wahnsinn seiner Schwarzen Periode.

    • Details

      Der Park Europa in Madrid ist das größte Park- und Erholungsgebiet in Torrejón de Ardoz. Der Park beherbergt Nachbildungen von über 17 europäischen Denkmälern sowie ein Fragment der Berliner Mauer. Auf einer Fläche von 233.000 Quadratern können Sie unter anderem Nachbildungen im Miniaturformat vom Brandenburger Tor, der Berliner Mauer, dem Trevi-Brunnen, dem Eifelturm, dem Atomium sowie dem Tower of London bewundern. Außerdem gibt es Restaurants, einen See mit der Möglichkeit Boot zu fahren, eine Zip-Line und Trampoline.

  • FÜHRUNG (3 Programmpunkte)
    • Details

      Bei einer ca. 1,5 stündigen Führung (auf englisch oder spanisch) durch einen Olivenölverarbeitungsbetrieb lernen Sie die verschiedenen Olivensorten kennen und erfahren Wissenswertes zum Olivenanbau und der Olivenernte. Bei der anschließenden Verkostung lernen Sie, wie Sie die verschiedenen Olivensorten voneinander zu unterscheiden sind und was die Farbe der Oliven zu bedeuten hat.

  • SHOW (1 Programmpunkt)
    • Details

      „Tablao Las Carboneras“ befindet sich direkt in der Altstadt von Madrid. Hier gibt es täglich außer sonntags 50- bis 60-minütige Flamencovorstellungen.

  • STADTSPIEL (1 Programmpunkt)
    • Details

      Entdecken Sie die wichtigsten Bauwerke Madrids auf eigene Faust mit dem spannenden Stadtspiel und erfahren Sie etwas zur Geschichte und dem Leben dieser munteren Stadt. Lassen Sie sich faszinieren von den kulturellen Highlights.

Unterkünfte

Wählen Sie Ihre Wunschunterkunft für Ihre Anfrage:

Motion Hostel Chueca

Unterkunft wählen:

Unterkunft
Motion Hostel Chueca
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Motion Chueca Speisesaal in Madrid
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Motion Hostel Chueca Aufenthaltsraum in Madrid
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Motion Chueca Mehrbettzimmer in Madrid

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Motion Hostel Chueca liegt sehr zentral in Madrid, nur 3 Minuten zu Fuß von der Puerta del Sol in Madrid entfernt. Madrids Szeneviertel Plazy Mayor, Chuecua und Malsana befinden sich ganz in der Nähe vom Hostel. Die Markthalle San Miguel mit ihrer reichhaltigen Auswahl an frischen spanischen Köstlichkeiten erreichen Sie in ca. 15 Gehminuten. Zum El-Retiro-Park, zum Museum El Prado sind es nur ca. 10 Gehminuten. Das Hostel befindet sich nahe der Metro-Station Gran Via (ca. 200 m).

Beschreibung:

Das moderne Hostel verfügt über insgesamt 290 Betten. Die Unterbringung der Schüler erfolgt in 2-16-Bettzimmern mit Etagenbetten. Alle Räume sind bunt und lebhaft gestaltet und verfügen über Dusche/WC, Klimaanlage und Heizung. Die Zimmer für 14 oder 16 Personen verfügen über je 2 Bäder im Zimmer. Für die Begleitpersonen stehen Doppel- oder Einzelzimmer zur Verfügung.

Freizeitgestaltung:

Das Hostel bietet einen kostenfreien Internetzugang in den öffentlichen Bereichen (WLAN) sowie eine Gemeinschaftslounge. Zur Anmeldung im WLAN müssen Sie sich über Facebook einloggen. In den benachbarten Straßen laden verschiedene Restaurants, stilvolle Bars und Geschäfte zu einem Besuch ein.

Verpflegung:

Frühstück inklusive, Mittag- und Abendessen zubuchbar.

Motion Hostel Gran Via

Unterkunft wählen:

Unterkunft
Motion Hostel Gran Via
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Motion Hostel in Madrid.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Motion Hostel in Madrid.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Motion Hostel in Madrid.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Motion Hostel in Madrid.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Motion Hostel in Madrid.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Motion Hostel Gran Via liegt sehr zentral in Madrid, nur 2 Minuten zu Fuß von der Puerta del Sol in Madrid entfernt. Madrids Szeneviertel Plazy Mayor, Chuecua und Malsana befinden sich ganz in der Nähe vom Hostel. Die Markthalle San Miguel mit ihrer reichhaltigen Auswahl an frischen spanischen Köstlichkeiten erreichen Sie in ca. 15 Gehminuten. Zum El-Retiro-Park, zum Museum El Prado sind es nur ca. 10 Gehminuten. Das Hostel befindet sich nahe der Metro-Station Sol (ca. 300 m).

Beschreibung:

Das moderne Hostel verfügt über 38 Zimmer und insgesamt 204 Betten. Die Unterbringung der Schüler erfolgt in 4-10-Bettzimmern mit Etagenbetten. Alle Räume sind bunt und lebhaft gestaltet und verfügen über Dusche/WC, Klimaanlage und Heizung. Für die Begleitpersonen stehen Doppel- oder Einzelzimmer zur Verfügung.

Freizeitgestaltung:

Das Hostel bietet einen kostenfreien Internetzugang in den öffentlichen Bereichen (WLAN) sowie eine Gemeinschaftslounge. Zur Anmeldung im WLAN müssen Sie sich über Facebook einloggen. In den benachbarten Straßen laden verschiedene Restaurants, stilvolle Bars und Geschäfte zu einem Besuch ein.

Verpflegung:

Frühstück inklusive, Mittag- und Abendessen zubuchbar.

Room 007 Chueca Madrid

Unterkunft wählen:

Unterkunft
Room 007 Chueca Madrid
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Room 007 Chueca Doppelzimmer in Madrid.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Room 007 Chueca Sechsbettzimmer in Madrid.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Room 007 Chueca Mehrbettzimmer in Madrid.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Room 007 Chueca Speisesaal in Madrid.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Room 007 Chueca Gästeküche in Madrid.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Hostel Room 007 Chueca, eines der modernsten Hostels, liegt zwischen den angesagten Stadtteilen Chueca und Malasaña in Madrid. Es ist nur ca. 400 m von der Gran Via entfernt, die für Ihre Einkaufsmöglichkeiten und Theater bekannt ist. Bis zur lebhaften Fußgängerzone Fuencarral sind es von hier ca. 2 Gehminuten. Die nächste Metro-Station Chueca befindet sich nahe des Hostels (ca. 100m). Der Mercado San Anton ist nur ca. 250 m entfernt.

Beschreibung:

Das moderne Hostel verfügt über ca. 32 Zimmer, einen Außenbereich mit einer Dachterrasse, Bar, Restaurant, Snackbar, 24-Stunden-Rezeption (englisch, französisch, spanisch), Gemeinschaftslounge mit TV-Bereich, Informationsschalter für Ausflüge, Lift sowie einen Gepäckraum. Die Unterbringung der Schüler erfolgt in 4-8-Bettzimmern mit Etagenbetten. Alle schallisolierten Räume sind mit Heizung, Klimaanlage und Dusche/WC ausgestattet. Es gibt  auch behindertenfreundliche Zimmer. Für die Begleitpersonen stehen Doppel- oder Einzelzimmer zur Verfügung.

Freizeitgestaltung:

Das Hostel bietet einen kostenfreien Internetzugang (WLAN), eine Gemeinschaftslounge mit einem Küchenbereich, TV, Verkaufsautomaten, Fahrradverleih sowie eine schöne Dachterrasse an. In den benachbarten Straßen laden verschiedene Restaurants, stilvolle Bars und Geschäfte zu einem Besuch ein.

Verpflegung:

Das kontinentales Frühstück besteht aus Toast oder getoastetem Bauernbrot mit Öl+Tomate oder Marmelade und Butter, spanisches Omelett, spanisches frittiertes Gebäck sowie ein warmes Getränk. Ein Mittag- oder Abendessen kann gegen Aufpreis zugebucht werden. Für die Gäste steht eine Küche zur Verfügung (mit Mikrowelle und Besteck). Welche Verpflegungsleistung während Ihres Aufenthaltes im Angebot enthalten ist, entnehmen Sie bitte der Seite 1 des Angebotes.

Room 007 Ventura Madrid

Unterkunft wählen:

Unterkunft
Room 007 Ventura Madrid
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Room 007 Ventura Doppelzimmer in Madrid.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Room 007 Ventura Mehrbettzimmer in Madrid.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Room 007 Ventura Sechsbettzimmer in Madrid.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Room 007 Ventura Speisesaal in Madrid.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Room 007 Ventura Restaurant in Madrid.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Hostel Room 007 Ventura, eines der modernsten Hostels, liegt nur ca. 400 m von der Puerta del Sol in Madrid entfernt. Madrids lebhaftes Stadtviertel La Latina mit seinen verwinkelten Gassen und Tapasbars als auch die Plaza Santa Ana und die Gran Via befinden sich ganz in der Nähe vom Hostel. Die Markthalle San Miguel mit ihrer reichhaltigen Auswahl an frischen spanischen Köstlichkeiten erreichen Sie in ca. 15 Gehminuten. Zum Plaza Mayor, zum El-Retiro-Park, zum Museum El Prado sind es nur ca. 10 Gehminuten. Das Hostel befindet sich nahe der Metro-Station Sevilla (ca. 350 m).

Beschreibung:

Das moderne Hostel verfügt über ca. 21 Zimmer, eine Terrasse im Dachgeschoss, Bar, Restaurant, Snackbar, 24-Stunden-Rezeption (englisch, französisch, spanisch), Gemeinschaftslounge mit TV-Bereich, Snackautomaten, Informationsschalter für Ausflüge, Lift sowie einen Gepäckraum. Die Unterbringung der Schüler erfolgt in 4-8-Bettzimmern mit Etagenbetten. Alle schallisolierten Räume sind liebevoll mit cartoonähnlichen Zeichnungen an den Wänden dekoriert und mit Heizung, Klimaanlage und Dusche/WC ausgestattet. Es gibt  auch behindertenfreundliche Zimmer. Für die Begleitpersonen stehen Doppel- oder Einzelzimmer zur Verfügung.

Freizeitgestaltung:

Das Hostel bietet einen kostenfreien Internetzugang (WLAN), eine Gemeinschaftslounge/TV-Bereich, Snackautomaten, Fahrradverleih sowie eine schöne Terrasse im Dachgeschoss an. In den benachbarten Straßen laden verschiedene Restaurants, stilvolle Bars und Geschäfte zu einem Besuch ein.

Verpflegung:

Generator Madrid

Unterkunft wählen:

Unterkunft
Generator Madrid
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Mehrbettzimmer im Generator Madrid
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Mehrbettzimmer im Generator Madrid
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Eingangsbereich im Generator Madrid
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Eingangsbereich im Generator Madrid

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:

Das Generator Madrid liegt im Herzen der Stadt, nur wenige Gehminuten von der beliebten Einkaufsstraße Gran Via sowie zahlreichen Restaurants und Bars entfernt.

Beschreibung:

Die Schüler werden in 4- bis 8-Bett-Zimmern mit DU / WC untergebracht. Für die Begleitpersonen stehen Einzelzimmer und Doppelzimmer zur Einzelnutzung zur Verfügung. Das Hostel verfügt über eine 24-h Rezeption sowie ein Café.

Freizeitgestaltung:

Da sich die Unterkunft im Herzen von Madrid befindet, gibt es zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Bars in unmittelbarer Nähe. Im gesamten Hostel steht W-LAN kostenfrei zur Verfügung.

Verpflegung:

Frühstück inklusive. Abendessen als 1-Gang-Menü, 2-Gang-Menü oder 3-Gang-Menü ist auf Wunsch zubuchbar.

Gern können auch Lunchpakete dazugebucht werden.