Paris

Wissenschaft zum Anfassen

Fachreise Bei dieser Klassenfahrt haben wir Ihnen Programme mit einem konkreten Fachbezug zusammengestellt. Darüber hinaus sind die gewählte Anreiseart sowie die Unterkunft mit Verpflegung bereits im Preis inbegriffen.

  • Ideal geeignete für Klassen mit MINT Schwerpunkt
  • Wissenschaft in der Cité des Sciences oder dem Palais de la Découverte erleben
  • Alle Unterkünfte werden jährlich von HEROLÉ-Mitarbeitern besichtigt

Reiseleistungen

5-Tage-Bahnreise

  • An- und Abreise mit der Deutschen Bahn in der 2. Klasse
  • Sitzplatzgebühren für reservierungspflichtige Züge im Preis enthalten
  • 4 x Übernachtung in gewählter Kategorie
  • Einzel- oder Doppelzimmer für die Begleitpersonen (nach Verfügbarkeit)
  • 4 x Frühstück (einfach & landestypisch)
  • Kurtaxe / Aufenthaltssteuer / City Tax für Begleitpersonen inklusive
  • Eintritt Cité des Sciences (Explora-Ausstellung und Besuch des Planetariums)
  • Eintritt Palais de la Découverte (vorbehaltlich Verfügbarkeit)
  • HEROLÉ-Stadterkundungsspiel Paris zur eigenen Durchführung
  • Rundum-Sorglos-Paket
  • Reisepreissicherungsschein & 24h-Notrufnummer

Programm

Wählen Sie aus den zubuchbaren Programmbausteinen

  • Details

    Dieses große Museum wurde in einem ehemaligen Bahnhof an der Seine untergebracht und zeichnet sich vor allem durch seine hervorragende Impressionistensammlung und eindrucksvollen Sammlungen später folgender Kunststile aus. Die Dauerausstellung, die auch den bedeutenden Zeitraum 1848-1914 abdeckt, ist chronologisch geordnet, beginnt im Erdgeschoß, geht dann im Obergeschoß weiter und endet auf der mittleren Ebene. Zu den berühmtesten Werken gehören Manets Déjeuner sur l'Herbe, das 1863 vom Salon abgelehnt wurde, fünf Monet-Bilder der Kathedrale von Rouen und das vor kurzem erworbene Werk L’ Origine du Monde des Realisten Gustave Courbet, dessen drastische Darstellung der Frau immer noch schockiert.

  • Details

    Bei der morgendlichen Schifffahrt geht es vom Parc de la Villette durch die Schleusen über den Canal Saint Denis ins Bassin de la Villette und weiter auf dem Canal Saint Martin. Am Ende des Kanals durchqueren Sie einen ca. 2km langen Tunnel und kommen am Port de l'Arsenal an der Bastille wieder ans Tageslicht. Die Fahrt endet am Musée d'Orsay. Am Nachmittag startet die Fahrt ab dem Musée d'Orsay.

  • Details

    Das Kunst- und Kulturzentrum von Paris beherbergt das Museum für moderne Künste sowie das Zentrum für Industrie Design, das Musikforschungszentrum, ein Kino, ein Theater, Vortragssäle und eine öffentliche Bibliothek. Interessant ist, dass bereits im Jahr 1978 das Centre Pompidou für Dreharbeiten zum James-Bond-Film Moonraker - Streng geheim genutzt wurde. Einzigartig ist auch die Gestaltung der Fassade, an der alle Leitungen, Treppen, Belüftungsrohre, sowie die Elektrik außen angebracht wurden.

  • Details

    Das Königsschloss liegt südlich von Paris und besticht durch seine Innenausstattung aus der Zeit der Renaissance. Erfahren Sie Wissenswertes über die französische Geschichte, die Kunstgeschichte und die französische Architektur. Hier haben Sie auch die Möglichkeit eine Kutschfahrt durch die Gärten zu unternehmen oder eine Bootsfahrt auf dem Etang des Carpes zu machen (kostenpflichtig). Seit 1981 gehört das Schloss Fontainebleau zum UNESCO Weltkulturerbe.

  • AKTIVITÄT (1 Programmpunkt)
    • Details

      Sie erkunden Paris bequem per Bus und erhalten einen Überblick über die französische Hauptstadt. Die Hop On Hop Off Tour ermöglicht Ihnen, an verschiedenen Stationen ein- und auszusteigen, um Sehenswürdigkeiten oder Attraktionen genauer zu entdecken.

  • EINTRITT (16 Programmpunkte)
    • Details

      Der nach der Revolution im Jahr 1793 für die Öffentlichkeit eröffnete Louvre zeigt die Kunstschätze der französischen Könige. Das Museum ist über vier Stockwerke und drei Flügel verteilt: Richelieu (entlang der Rue Rivoli), Sully (am Cour Carre) und Denon (entlang der Seine). Die sehr umfangreiche Dauerausstellung umfasst griechische, etruskische, römische, ägyptische und orientalische Altertümer, Skulpturen aus Frankreich, Spanien, Italien und Nordeuropa sowie Kunstwerke aus dem 19. Jahrhundert. Die Gemäldesammlung ist am beeindruckendsten und zeigt französische, italienische, niederländische, deutsche, flämische und spanische alte Meister von Mitte des 13. Jahrhunderts bis etwa 1850. Zu den bekanntesten französischen Werken gehören u. a. Davids Krönung Napoleons, Ingres Die Badende von Valpincon, Gricaults dramatische Darstellung des Floß der Medusa und Delacroix Ode an die Revolution, Die Freiheit auf den Barrikaden. Die Mona Lisa wird in einem kugelsicheren Kasten im Prunksaal des Museums, im Salle des Etats ausgestellt.

    • Details

      Begeben Sie sich in die Zeit des Absolutismus und besuchen Sie das prächtige Schloss des Sonnenkönigs Ludwig des XIV. Das Schloss verfügt über 1300 Zimmer, von denen der 73m lange Spiegelsaal der absolute Höhepunkt ist. Ein Besuch der Gartenanlagen und Parkschlösser bildet den Abschluss Ihres Besuches in Versailles. Seit 1997 ist das Schloss Teil des UNESCO Weltkulturerbes.

    • Details

      Bewundern Sie die künstlerischen Meisterwerke von Auguste Rodin in diesem Museum. Zu den bekanntesten Werken gehört sicherlich "Der Denker". Auch die Gemälde von Camille Claudel, der Geliebten Auguste Rodins, befinden sich in diesem Museum.

    • Details

      "Paris-Story" ist Ihr Schlüssel zu Paris. Auf spielerische und interaktive kulturelle Weise unterhält Sie "Paris-Story" für 1 Stunde 15min auf einer ungewöhnlichen Entdeckungsreise von Paris. Sie werden dabei nach kurzer Zeit und in Ihrer Sprache die Geschichte, Geografie und selbst die Seele dieser außerordentlichen Stadt verstehen. Die Show und das interaktive Modell helfen Ihnen bei Ihrer Auswahl und Ihrer Orientierung, so dass Sie für Ihren Besuch in Paris kostbare Zeit gewinnen.

    • Details

      Sollten sich Ihre Schüler weniger für Geschichte und dafür mehr für spannende Unterhaltung interessieren, dann ist ein Ausflug ins Disneyland Resort Paris genau das Richtige. Es bietet Attraktionen aus der Welt Walt Disneys für Groß und Klein. Der offiziell Disneyland Park, unter Fans bisweilen auch nicht ganz richtig Disneyland Paris, genannte Themenpark ist der älteste Teil und das Kernstück des Resorts. Er unterteilt sich in fünf Themenbereiche: Adventureland, Frontierland, Main Street USA, Discoveryland, Fantasyland. Außerdem gibt es den Walt Disney Studios Park, in dem sich alles rund um Film, Animation und Zeichentrick dreht.

    • Details

      Der Tour Montparnasse ist ein 210 m hohes Bürohochhaus im Pariser Stadtteil Montparnasse. Es wurde von 1969 bis 1972 von dem Architekten Roger Saubot errichtet und ist mit seinen 59 Stockwerken nach dem Eiffelturm das höchste Gebäude der Stadt. Die 56. Etage ist eine öffentliche Aussichtsetage mit Restaurant. Das Dach (59. Etage) bietet eine zusätzliche Aussichtsplattform mit einem wunderschönen Blick auf Paris. Die Fahrt mit dem Aufzug (der schnellste Lift Europas bei der Eröffnung) dauert nur 38 Sekunden. Genießen Sie auf 210 Metern Höhe den schönsten Rundum-Blick in Paris. Lassen Sie Ihren Blick bis auf 40 km schweifen.

    • Details

      Cité des Sciences - Die Stadt der Wissenschaften: Besichtigen Sie die EXPLORA-Ausstellungen und erfahren Sie mehr zu den Themen „Die Erde unter unseren Füßen“, „Die Geschichte des Universum“ und der „Mensch und seine Gene“. Im Anschluss besuchen Sie noch das Planetarium. Bitte beachten Sie, dass die Informationen vor Ort nur auf Französisch und Englisch zur Verfügung stehen.

    • Details

      Das berühmte Wachsfigurenmuseum wurde 1882 von Alfred Grévin, dem Namensgeber, gegründet. Durch die Gestaltung nach Themenbereichen ist der Besuch gut strukturiert. Der „Palais des Mirages“, ein prächtiger Spiegelraum, und ein hoher Kuppelraum gehört zu den Höhepunkten des Museums.

    • Details

      Wer kennt ihn nicht den kleinen Gallier Astérix? Bei einem Besuch des Parc Astérix erleben Sie auf einer Fläche von 20 ha viele tolle Achterbahnen. Auf keinen fall sollten Sie das Highlight des Parkes verpassen, die Holzachterbahn "Tonnere de Zeus". Mit 80 km/h rasen Sie auf einer Strecke von 1,2 km die Achterbahn entlang. nervenkitzel garantiert. Auch so bietet der Park für jede Altersklasse ein entsprechendes Angebot.

    • Details

      Im Wissenschaftsmuseum „Palais de la Découverte“ können Sie die vielfältigen Bereiche der Naturwissenschaften (Physik, Mathematik, Chemie, Biologie, Geowissenschaften, Astronomie und Astrophysik) auf interaktive Art und Weise erkunden.

    • Details

      Der Triumphbogen zählt mit dem Eiffelturm und dem Louvre zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Paris. Von der Terrasse auf dem Dach des Triumphbogens hat man einen herrlichen Ausblick auf die Büro-Vorstadt "La Défense" mit ihren Büro Wolkenkratzern und den "Grand Arche de la Défense", dem grossen Triumphbogen, der in der gleichen Achse liegt, sowie über den Eiffelturm, den Champs Elysées, Notre Dame und Sacré Coeur.

    • Details

      Der Invalidendom wurde ursprünglich als Kirche gebaut. 1840 wurde er zur Grabstätte für Napoleon I. umgebaut. Im 2. Weltkrieg diente er der Wehrmacht als Kaserne. Erfahren Sie bei Ihrem Besuch noch mehr über die Geschichte und tauchen Sie in damalige Zeiten ein.

    • Details

      Besichtigen Sie die frühere Palastkapelle der ehemaligen königlichen Residenz, welche als Aufbewahrungsort der heiligen Reliquien gedacht war. Sie gehört zu einen der schönsten Baudenkmälern des hochgotischen Stils.

    • Details

      Besuchen Sie das moderne Pendant des Triumphbogens, den La Grande Arche. Dort können Sie vom Dachbereich auf die Axe historique mit dem historischen Triumphbogen schauen. Zusätzlich gibt es wechselnde Ausstellungen.

    • Details

      Das Musée d’art moderne de la Ville de Paris, kurz MAM, ist ein öffentliches Museum der modernen Kunst und liegt im 16. Arrondissement von Paris. Die Hauptschwerpunkte liegen auf moderner Kunst und zeitgenössischer Kunst.

    • Details

      Hinstellen, anschnallen und Abflug: Erleben Sie in 15 Minuten eine unvergessliche multimediale Reise durch Paris aus der Vogelperspektive. Auf einer kleinen Plattform stehend und mit einer VR-Brille versehen "fliegen" Sie dicht über Paris und seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Dabei weht Ihnen der Wind um die Nase und Spezialeffekte lassen Sie glauben, wirklich zu fliegen. Anschließend kann jeder noch ein Foto von sich aufnehmen lassen oder im Souvenirshop bummeln.

  • FÜHRUNG (5 Programmpunkte)
    • Details

      Im Rahmen unserer 2,5 stündigen Stadtrundfahrt unter dem Thema ''Paris zum Kennenlernen'' macht Sie unser Guide mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten bekannt. Die Kathedrale Notre-Dame, der Arc de Triomphe, die Glaspyramide des Louvre und die vielen anderen berühmten oder weniger bekannten Sehenswürdigkeiten werden Sie in ihren Bann ziehen.

    • Details

      Im Rahmen des ca. 2-std. Stadtrundgangs erkunden Sie mit unserem Guide die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Paris. Entdecken Sie u.a. die berühmte Kathedrale Notre Dame, den Arc de Triomph und das Künstlerviertel Marais. Erleben Sie den Charme der Stadt und sehen die architektonische Vielseitigkeit. Erfahren Sie viel wissenswertes und geschichtliches von Paris.

    • Details

      Die etwas andere Art Paris zu entdecken ist eine Stadtführung mit dem Fahrrad. Besonders beliebt ist hier die "Paris en Seine" Tour, welche Sie am Ufer der Seine entlang zu den schönsten Plätzen und Sehenswürdigkeiten in Paris führt. Sie sehen hier die Kathedrale Notre-Dame, den Louvre und den Eiffelturm. Zwischendurch wird immer mal wieder angehalten, um sich die Gebäude aus der Nähe anzusehen.

    • Details

      Begeben Sie sich auf eine Sinnesreise und besuchen Sie das Pariser Parfümmuseum. Dieses wurde benannt nach der bekannten Parfümerie Fragonard. Hier erfahren Sie Interessantes über die Geschichte, Herstellung und Verbreitung des Parfüms. Das Museum befindet sich in einem schönen historischen Gebäude neben der berühmten Opéra Garnier. Ein Insidertipp für Paris-Besucher!

    • Details

      Das Stade de France ist ein 1998 eröffnetes Stadion in Saint-Denis, einem nördlichen Vorort von Paris. Es ist mit einer Kapazität von 80.000 Zuschauern das mit Abstand größte Stadion des Landes. Es wurde von der UEFA als Fünf-Sterne-Stadion ausgezeichnet. Die wichtigsten regelmäßigen Veranstaltungen sind Heimspiele der französischen Fußballnationalmannschaft und der französischen Rugby – Union - Nationalmannschaft, das Finale um den Französischen Fußball- und den Ligapokal sowie das Finale der Rugby-Meisterschaft Top 14.

  • GEBÜHR (1 Programmpunkt)
    • Details

      Besichtigen Sie auf dem Hügel der heiligen Genoveva in Paris das Panthéon. Dieses sehr imposante Gebäude ist die nationale Ruhmeshalle Frankreichs und die Grabstätte berühmter französischer Persönlichkeiten.
      Bitte beachten Sie, dass die Gruppengebühr von 30,00 EUR vor Ort zu zahlen ist.

  • SCHIFFFAHRT (1 Programmpunkt)
    • Details

      Genießen Sie die 1-stündige Seine Bootsfahrt mit den berühmten „Bateaux-Parisien“ Booten. Sie starten am Ufer des Eiffelturm und fahren in Richtung Île de la Cité. Lassen Sie sich vom einmaligen Stadtbild (Le Grand Palais, Le Musée d’Orsay, Notre Dame) verzaubern und erleben Sie die Pariser Lebenskultur hautnah. Die Rundfahrt können Sie am Tag oder auch als Lichterfahrt unternehmen. Um lange Warteschlangen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen eine Vorreservierung.

  • TICKET (2 Programmpunkte)

Unterkünfte

Wählen Sie Ihre Wunschunterkunft für Ihre Anfrage:

MIJE Hostels

Unterkunft wählen:

Unterkunft
MIJE Hostels
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: MIJE Hostel in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: MIJE Hostel in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: MIJE Hostel in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: MIJE Hostel Zimmer in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: MIJE Hostel in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: MIJE Hostel in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: MIJE Hostel Zimmer in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: MIJE Hostel außen in Paris.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

Jugendhostel

Lage:
Auf Karte anzeigen

Die drei MIJE-Jugendhostels Fauconnier, Maubuisson und Fourcy liegen im berühmten Marais-Viertel, in unmittelbarer Nähe zur Seine. Die Hostels bieten eine sehr gute Ausgangslage um Sehenswürdigkeiten, wie die  Île de la Cité, Notre Dame oder Louvre zu Fuß zu erkunden. Metrostationen sind ca. 5 Min. von den Unterkünften entfernt.

Beschreibung:

Die MIJE-Jugendhostels verfügen über 440 Betten. Den Gästen stehen 2-10 Bettzimmer mit Etagenbetten zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit eigener Dusche und Waschbecken ausgestattet. Die Toiletten befinden sich auf jeder Etage. Je nach Verfügbarkeit versuchen wir für die Schüler kleinere Mehrbettzimmer und für die Begleitpersonen Einzel- oder Doppelzimmer zu organisieren. Zusätzlich stehen Ihnen kleine Aufenthaltsräume, Innenhöfe, ein Gepäckraum sowie Getränkeautomaten zur Verfügung. Für Zusammenkünfte können Meetingräume angemietet werden.

Freizeitgestaltung:

Ein Bummel durch das Marais-Viertel mit seinen Gassen und Bistros bis zum Place des Vosges ist ein absolutes Muss. Das lebhafte Studentenviertel Quartier Latin mit den vielen Restaurants entlang der rue de La Huchette und den Boulevard St. Germain befindet sich gleich auf der anderen Seite der Seine. Das Shoppingzentrum Forum des Halles ist ca. 15 Gehminuten entfernt.

Verpflegung:

Das kontinentale Frühstück wird Ihnen täglich im Speiseraum Ihres Hostels in Buffetform serviert. Das Abendessen erhalten Sie im Restaurant des Hostels MIJE Fourcy.

Adveniat Hostel

Unterkunft wählen:

Unterkunft
Adveniat Hostel
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Auberge de Jeunesse Adveniat in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Auberge de Jeunesse Adveniat in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Auberge de Jeunesse Adveniat in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Auberge de Jeunesse Adveniat in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Auberge de Jeunesse Adveniat in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Auberge de Jeunesse Adveniat in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Auberge de Jeunesse Adveniat in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Auberge de Jeunesse Adveniat in Paris.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:
Lage:

Das Jugendhostel liegt im Herzen von Paris, nur wenige Schritte von der Champs-Elysées entfernt, und ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Entdeckung der Hauptstadt! Nächste Metrostation: Champs-Elysées-Clémenceau (Linie 1 und 13), Franklin D. Rossevelt (Linien 1 und 9) und auf der anderen Seite der Seine Invalides (Linien 8 und 13). Der Eiffelturm ist nur ca. 1,7 km entfernt.

Beschreibung:

Ihnen stehen 78 Betten, aufgeteilt auf 2- bis 6-Bett-Zimmer zur Verfügung. Die Begleitpersonen erhalten Einzel- oder Doppelzimmer. Jedes Zimmer ist mit Dusche/WC und einem Schreibtisch ausgestattet. Ein Gepäckraum ist vorhanden. Die Etagen sind per Lift erreichbar. Im Untergeschoss befindet sich der Frühstücksraum mit einer angeschlossenen, gut ausgestatteten Gästeküche (Kühlschrank mit Frostfach, Backofen, Herd, Mikrowelle, Geschirr und Kochutensilien). Ebenso finden Sie im Untergeschoss eine kleine katholische Kapelle. Bitte beachten Sie die tägliche Schließzeit von 11-16 Uhr. Eine Gepäckunterstellung während dieser Zeit bei Anreise ist aber gewährleistet. die Rezeption ist zwischen 8-22 Uhr besetzt, in der anderen Zeit gibt es einen Nachtwächter.

Freizeitgestaltung:

Im Haus finden Sie eine Lounge mit Bar (bis 22 Uhr geöffnet), Klavier, Kamin und Fernseher, einen Raum für Tischfußball sowie eine Terrasse mit kleinem Garten. Außerdem stehen viele Bücher (auch deutschsprachig) und einige Gesellschaftsspiele zur Ausleihe bereit. In den öffentlichen Bereichen des Hostels (Rezeption, Aufenthaltsraum) ist Wlan kostenfrei verfügbar.

Verpflegung:

Frühstück inklusive

St. Christophers Inn Canal

Unterkunft wählen:

Unterkunft
St. Christophers Inn Canal
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: St. Christophers Inn Canal - Geräumiges Mehrbettzimmer mit Tisch und Blick auf den Canal in Paris
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: St. Christophers Inn Canal - Außenansicht in Paris
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: St. Christophers Inn Canal-Belushis Bar in Paris

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:

Das St. Christopher's Inn Canal Hostel liegt im Stadtviertel Bassin de la Villette mit Blick auf den berühmten Canal St. Martin. Die nächste Metrostation "Crimée" ist ca. 350m vom Hostel entfernt. Hier können Sie mit der Linie 7 direkt bis Opéra fahren (große Kaufhäuser wie Galeries Lafayette), Pyramides ca. 20 min Fahrt (Louvre) und Pont Neuf (vor der Ile de la Cité). Zum Park de la Villette mit der Cité des Sciences ist es nur ein kleiner Fußmarsch von ca. 15 min. Bei Anreise mit dem Zug nach Paris und Ankunft am Gare de 'Est, fahren Sie ab "Gare de l'Est-Chateau-Landon" mit der Linie 7 ohne Umsteigen bis "Crimée".

Beschreibung:

Das St. Christophers Inn Canal verfügt über 284 Betten auf 6 Etagen. Die Unterbringung der Schüler erfolgt in 2-12-Bettzimmern. Die Zimmer verfügen nur teilweise über ein Bad. Bei den meisten Zimmern befinden sich Dusche/WC auf der Etage. Die Lehrer erhalten Einzel- oder Doppelzimmer, auch hier befinden sich Dusche/WC teils auf der Etage. Die Zimmer verfügen über kostenfreie Schließfächer, bitte bringen Sie dazu einfach ein Schloss mit, um alles sicher zu verschließen. An der Rezeption besteht aber auch die Möglichkeit ein solches Schloss zu kaufen.

Freizeitgestaltung:

Eine Chillout Area lädt zum gemütlichen Beisammensein ein. Am Abend können Sie gern in der Belushi's Bar im Erdgeschoss einkehren und den Abend ausklingen lassen. Im gesamten Hostel ist kostenfreies Wlan verfügbar. In der näheren Umgebung befinden sich 3 kostenfreie Freibäder, die von Mitte Juni bis Mitte September geöffnet sind.

Verpflegung:

Frühstück inklusive. Abendessen zubuchbar.

St. Christophers Inn Gare du Nord Paris

Unterkunft wählen:

Unterkunft
St. Christophers Inn Gare du Nord Paris
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: St. Christophers Inn Gare du Nord-Mehrbettzimmer mit Locker in Paris
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: St. Christophers Inns in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: St. Christophers Inn Gare du Nord in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: St. Christophers Inn Gare du Nord in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: St. Christophers Inn Gare du Nord in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: St. Christophers Inns in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: St. Christophers Inns in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: St. Christophers Inn Gare du Nord in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: St. Christophers Inns in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: St. Christophers Inn Gare du Nord in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: St. Christophers Inn Gare du Nord in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: St. Christophers Inn Gare du Nord in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: St. Christophers Inn Gare du Nord in Paris.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

Keine Klassifizierung

Lage:

Das Hostel befindet sich nur 100 Meter vom Bahnhof Gare du Nord entfernt. Sie sind dadurch optimal an das öffentliche Personennahverkehrsnetz angeschlossen und können die zahlreichen Sehenswürdigkeiten von Paris optimal erreichen.

Beschreibung:

Das Hostel verfügt über insgesamt 600 Betten. Die Unterbringung der Schüler erfolgt in 2- bis 10- Bettzimmern. Die Mehrbettzimmer verfügen teilweise über ein Bad. Bei einigen Zimmern ist das Bad auf der Etage. Die Lehrer erhalten Einzel- oder Doppelzimmer, welche das Bad auf dem Zimmer haben. In der Belushi's Bar können Sie am Abend Ihr Abendessen in einer angenehmen Atmosphäre einnehmen. Die Zimmer verfügen über kostenfreie Schließfächer, bitte bringen Sie dazu einfach ein Schloss mit, um alles sicher zu verschließen. An der Rezeption besteht aber auch die Möglichkeit ein solches Schloss zu kaufen.

Freizeitgestaltung:

Eine Chillout Area lädt zum gemütlichen Beisammensein ein. Am Abend können Sie gern in der Belushi's Bar einkehren und den Abend ausklingen lassen (bis 1 Uhr geöffnet). Im gesamten Hostel ist kostenfreies Wlan verfügbar.

Verpflegung:

Es wird Ihnen kontinentales Frühstück gereicht. Gern können Sie im Belushi's Restaurant Abendessen für Ihre Gruppe buchen.

Ibis Budget Hotels Paris

Unterkunft wählen:

Unterkunft
Ibis Budget Hotels Paris
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Mehrbettzimmer im Ibis Budget Hotel Porte de Bagnolet in Paris
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Zimmerbeispiel im Ibis Budget Hotel in Paris.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Ibis Budget Hotels in Paris.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

2-Sterne-Hotel

Lage:

Alle Hotels sind entlang der nördlichen bzw. östlichen Peripherie, an den Toren Paris gelegen. Die nächsten Metrostationen befinden sich 5-15 Minuten vom Hotel entfernt. Von hier aus benötigt man ca. 15 Minuten, um ins Pariser Zentrum zu gelangen.

Beschreibung:

Die Hotels verfügen über ca. 200 - 450 Zimmer und sind einfach/funktional ausgestattet. Die Schüler werden in Zwei- bis Dreibettzimmer mit eigener Du/WC und Sat-TV untergebracht. Die Begleitpersonen erhalten diese Zimmer zur Einzel- oder Doppelnutzung. In den Hotels gibt es einen Frühstücksraum. Die Rezeption ist 24h besetzt. Im Hotel ist kostenfreies Wlan verfügbar.

Freizeitgestaltung:

Die Hotels bieten keine Freizeiteinrichtungen an. Sie kommen jedoch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an alle wichtigen Punkte in der Stadt, sodass das Programm gut auf den Tag verteilt werden kann.

Verpflegung:

Das landestypische Frühstück wird Ihnen im Speiseraum serviert. Abendessen kann in einem Restaurant in der Nähe des Hotels oder einem SB-Restaurant im Zentrum von Paris zugebucht werden.