Lissabon - die Basisreise

Die Stadt auf sieben Hügeln

- Die Reise, die Sie beliebig nach Ihrem Budget zusammenstellen können

- Ideal für kulturinteressierte Klassen

- Besuchen Sie den westlichsten Punkt des europäischen Festlandes (Cabo da Roca)

- Genießen Sie atemberaubende Ausblicke im Sintragebirge

5 Tage ab 309.00 Euro p.P.

Reise anfragen
  • Reiseleistungen

    Herzlich, weltoffen und entspannt: So empfängt Lissabon seine Besucher. Majestätisch liegt die portugiesische Metropole an der breiten Mündung des Rio Tejo. Lissabon umgibt der unwiderstehliche Charme vergangener Zeiten; gleichzeitig pulsiert das Leben in der Hafenstadt am Südwestrand Europas.

     

    Leistungen 5-Tage-Reise

    • Hin- und Rückflug in der Economyklasse inkl. 1 Handgepäckstück
    • Flughafensteuer, Kerosinzuschläge, Check-In- und Sicherheitsgebühren im Preis enthalten
    • Luftverkehrsabgabe im Preis enthalten
    • Hin- und Rücktransfer im Privatbus vom Flughafen zur Unterkunft am Reiseziel
    • 4 x Übernachtung in gewählter Kategorie
    • Einzel- oder Doppelzimmer für die Begleitpersonen (nach Verfügbarkeit)
    • 4 x Frühstück (einfach & landestypisch)
    • Begrüßung und Betreuung durch deutschsprachige Agentur vor Ort
    • HEROLÉ-Stadterkundungsspiel Lissabon zur eigenen Durchführung
    • Freiplätze nach Wunsch

    HEROLÉ Service-Leistungen

    • Umfangreiches Informationsmaterial
    • 24-h Notfallnummer
    • Servicepaket
    • Reisepreissicherungsschein
    Klassenfahrt - Lissabon

    Laura Dalicho,
    Ihre Reiseexpertin für Portugal

    Für Ihre Fragen oder Buchung
    Telefon: +49 (351) 888 789 47

    Nachricht senden

    Preis pro Person

    Personen ab 22 40
    Preise* in Euro ab 309.00 349.00

    Die Anzahl der Reisetage und Nachtfahrten kann individuell angeboten werden!

    Flugreise anfragen

    * Die Preise sind abhängig von PLZ-Gebiet, Reisezeitraum und Teilnehmerzahl.
    Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

  • Unterkünfte

    Lisboa Centro

    Landeskategorie:

    keine Klassifizierung

    Lage:

    Die Herberge ist in einem wunderschönen Haus aus dem 19. Jh. im Zentrum Lissabons untergebracht, ganz in der Nähe von Marques de Pombal und der Avenida da Liberdade. Die Metrostation Picoas (gelbe Linie) liegt direkt vor der Tür. Zahlreiche Kirchen, Museen und andere Sehenswürdigkeiten sind von hier aus leicht mit Bus und Metro oder sogar zu Fuß zu erreichen. Vom Flughafen Lissabon erreichen Sie die Unterkunft nach ca. 1 Stunde mit dem Bus (Buslinien 44, 91 oder 745). In nur 15 km Entfernung findet man herrliche Sandstrände die man schnell mit den Zug erreichen kann.

    Beschreibung:

    Die Herberge bietet Platz für insgesamt 174 Gäste. Die Schüler werden hauptsächlich in 4-6-Bettzimmern untergebracht. Die Wasch- und Sanitärräume befinden sich auf den Etagen. Für die Lehrer stehen Doppelzimmer zur Alleinnutzung mit privatem Bad (Dusche/WC) zur Verfügung. Die Preise gelten bei Vollbelegung, nicht besetzte Betten in einem Zimmer müssen mitbezahlt werden.Die Unterkunft verfügt über ein rollstuhlgerechtes Zimmer mit Bad. In den Zimmern sind abschließbare Schränke eingebaut, Vorhängeschlösser können mitgebracht oder vor Ort käuflich erworben werden.
    Im Hostel finden Sie eine lebhafte Café-Bar, Internet (kostenpflichtig), Waschsalon und Gepäckaufbewahrung.

    Freizeitgestaltung:

    Aufgrund der zentralen Lage sind viele attraktive Freizeiteinrichtigungen, wie Einkaufszentren, Restaurants und Bars, sowie Museen fußläufig erreichbar.

    Verpflegung:

    Sie erhalten einfaches, kontinentales Frühstück. Auf Wunsch Halbpension buchbar.

    Parque Florestal de Monsanto

    Landeskategorie:

    Lage:

    Der Camping-  und Bungalowpark im Naturpark Monsanto liegt nur etwa 5 km vom Stadtzentrum Lissabons entfernt. Das macht den Campingplatz zum idealen Ausgangspunkt, um Lissabons reizende Stadtviertel wie Baixa, Graça und Alfama zu besichtigen. Nur 4 Minuten zu Fuß entfernt liegt die Bushaltestelle, von wo aus die Buslinien 714 (letzte Station: Rossio) und 750 (letzte Station: Campo Grande – über Marques de Pombal) fahren. Die Fahrtzeit ins Zentrum beträgt ca. 10 Minuten. Die Fahrt vom Flughafen Lissabon bis zur Anlage dauert etwa 1 Stunde und ist ebenfalls mit den Buslinien 714 und 750 zu realisieren.

    Beschreibung:

    In der Anlage  gibt es Übernachtungsmöglichkeiten für insgesamt 1.800 Gäste. Die Schüler werden vorrangig in 4- bis 6-Personen-Bungalows untergebracht, welche alle mit Schlaf- /Wohnzimmer, Badezimmer(Dusche/ WC), kleiner Küchenzeile (inkl. Geschirr, Kochutensilien), Heizung und Kabel TV ausgestattet sind. Für die Begleiter stehen separate Bungalows zur Verfügung.
    Die Rezeption ist 24-Stunden besetzt. Im Park gibt es Restaurants, einen kleinen Supermarkt, eine Wäscherei und sonstige Geschäfte. WLAN ist im öffentlichen Bereich gegen Gebühr nutzbar.

    Freizeitgestaltung:

    Für die Gruppen stehen in der Anlage folgende Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung: Grillplatz, Amphitheater, Basketball- und Fußballplatz, 2 Schwimmbäder, 2 Tennisplätze und Minigolf. Die Freizeitaktivitäten sind teilweise kostenpflichtig. Die unmittelbare Nähe zum Zentrum Lissabons ermöglicht ausgedehnte Shoppingtouren.

    Verpflegung:

    Das ist eine reine Selbstversorgungsanlage.

    Klassenfahrt - Lissabon

    Laura Dalicho,
    Ihre Reiseexpertin für Portugal

    Für Ihre Fragen oder Buchung
    Telefon: +49 (351) 888 789 47

    Nachricht senden

    Preis pro Person

    Personen ab 22 40
    Preise* in Euro ab 309.00 349.00

    Die Anzahl der Reisetage und Nachtfahrten kann individuell angeboten werden!

    Flugreise anfragen

    * Die Preise sind abhängig von PLZ-Gebiet, Reisezeitraum und Teilnehmerzahl.
    Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

  • Programm

    Programmbausteine

    • 4-stündige Stadtführung Lissabon zu Fuß - ab 170,00 EUR / Gruppe

    • 24-h-Ticket für Hop-On/Hop-Off Bus - ab 18,00 EUR / Person

    • HEROLÉ Stadterkundungsspiel Lissabon - kostenfrei

    • Ausflug nach Estoril, Cascais und Sintra

    • Ausflug nach Óbidos, Nazaré und Batalha

    Ausflüge

    Halbtägiger Ausflug Sintra – Cabo da Roca – Cascais – Estoril
    Das erste Ziel am heutigen Tag ist der mit kostbaren Mosaiken und Kacheln großzügig geschmückte Königspalast in Sintra. Anschließend fahren Sie zum westlichsten Punkt Kontinentaleuropas. Atemberaubend ist hier der Blick hinab vom Cabo da Roca auf den Atlantik. Entlang der Küste geht es vorbei an der „Höllenschlucht“ Boca do Inferno und über Cascais weiter nach Lissabon. Nutzen Sie den Nachmittag zu einem Streifzug über das futuristische Expo-Gelände und besuchen Sie dort das interessante Ozeanarium.

    Tagesausflug Mafra – Obidos – Nazaré – Batalha
    Ein sehr abwechslungsreiches Programm erwartet Sie: Zunächst sehen Sie in Mafra ein Bauwerk der Superlative: Im frühen 18. Jh. entstand hier mit Kloster und Königspalast eine Fassade von 221 Metern. Am Mittag erreichen Sie das von der UNESCO geschützte, mittelalterliche Städtchen Obidos. Am Nachmittag besuchen Sie das Kloster von Batalha, eines der bedeutendsten Bauwerke Portugals. Im Anschluss an die ausführliche Besichtigung des Kreuzgangs kehren Sie nach Lissabon zurück.

    Stadtrundfahrt Lissabon
    Dieser Tag steht ganz im Zeichen der portugiesischen Hauptstadt. Im Rahmen einer Stadtrundfahrt entdecken Sie mit Ihrem Reiseleiter die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der glanzvollen Metropole am Tejo, z.B. das Hieronymus-Kloster, den Turm von Belém, das Entdecker-Denkmal, das Kastell Sao Jorge und die 70 Meter über dem Wasser hängende, gigantische Brücke des 25. April.

     

    Programmvorschlag

    Tag 1: Anreise

    Nachdem Sie am Flughafen gelandet sind, holt Sie ein Bus ab und bringt Sie zur Unterkunft. Je nach Flugzeit können Sie den übrigen Tag nutzen, um sich in der Unterkunft einzurichten, auszuruhen oder ein wenig die Umgebung zu entdecken.

    + Stadterkundungsspiel Lissabon

    Entdecken Sie die wichtigsten Bauwerke Lissabons auf eigene Faust mit dem spannenden Stadtspiel und erfahren Sie etwas zur Geschichte der Stadt und zum Leben der Portugiesen. Lassen Sie sich faszinieren!

    Tag 2: 4-stündige Stadtführung in Lissabon

    Die 4-stündige Stadtführung (zu Fuß) vermittelt Ihnen einen ersten Eindruck von der portugiesischen Hauptstadt. Tauchen Sie ein in das quirlige Leben der Stadt und unternehmen Sie einen ersten Streifzug durch die lebhafte Baixa (Unterstadt), den Stadtteil Belem mit dem berühmten Torre Belem und die stimmungsvolle Alfama, die Altstadt Lissabons. Eine deutschsprachige Reiseleitung wird Sie begleiten und Ihnen viel Wissenswertes berichten.

    oder: 24h City Sightseeing Lissabon

    Sie erkunden Lissabon bequem per Bus und erhalten einen Überblick über die portugiesische Hauptstadt. Mit Kopfhörern in den Ohren erfahren Sie ganz nebenbei wichtige Informationen zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten. Die Hop On / Hop Off Sightseeing Tour ermöglicht es Ihnen, einen ganzen Tag lang an verschiedenen Stationen aus- und wieder einzusteigen, um Bauwerke, Museen oder Parks genauer zu entdecken.

    Tag 3: Ganztagesausflug nach Sintra, Cascais und Estoril

    Sie werden von dem Bus an der Unterkunft abgeholt und fahren zunächst nach Sintra. Nicht umsonst war das Städtchen die Sommerresidenz des portugiesischen Hofes. Das Königsschloss Palácio Nacional da Pena beeindruckt durch die Kombination aus verschiedensten Baustilen und wird oft als Neuschwanstein Portugals bezeichnet. Ebenfalls imponierend präsentiert sich der Nationalpalast Palácio Nacional da Sintra. Anschließend fahren Sie zum westlichsten Punkt Kontinentaleuropas Cabo da Roca und hier hält Ihre Gruppe für einen kurzen Foto-Stopp. Entlang der Küste geht es vorbei an der „Höllenschlucht“ Boca do Inferno nach Cascais, wo noch kleine, bunte Fischerkähne an die Vergangenheit als Fischerdorf erinnern. Den Abschluss bildet der Bade- und Kurort Estoril. Besonders bekannt sind das Spielkasino, die schönen Villen, sowie die Praia da Tamariz vor den Kuranlagen. Das 32° C warme Heilwasser soll vor allem Hautleiden und Gischt heilen. Den ganzen Tag werden Sie von einer Reiseleitung begleitet.

    Tag 4: Ganztagesausflug Mafra und Obidos

    Ein sehr abwechslungsreiches Programm erwartet Sie am heutigen Tag. Zunächst fahren Sie nach Mafra und entdecken dass im frühen 18. Jh. entstandene Kloster mit Königspalast. Gegen Mittag erreichen Sie das von der UNESCO geschützte, mittelalterliche Städtchen Obidos. Mit seinen schmucken Gassen, Stadttoren und einer vollständig erhaltenen Ringmauer lädt der Ort zu einem Spaziergang ein. In dem malerischen Fischerort Nazaré werden Sie Zeit für einen Ausblick vom Felsplateau über den langen Sandstrand haben. Nachmittags besuchen Sie das Kloster von Batalha, eines der bedeutendsten Bauwerke Portugals. Im Anschluss an die ausführliche Besichtigung des Kreuzgangs im Stil der Entdeckerzeit kehren Sie nach Lissabon zurück (Eintritt kostet extra). Den ganzen Tag werden Sie von einer Reiseleitung begleitet.

    Tag 5: Heimreise

    Je nach Rückflugzeit steht Ihnen ein Teil des Tages noch für Besichtigungen zur Verfügung. Ihr Transferbus wartet rechtzeitig auf Sie und bringt Sie zum Flughafen.

    Klassenfahrt - Lissabon

    Laura Dalicho,
    Ihre Reiseexpertin für Portugal

    Für Ihre Fragen oder Buchung
    Telefon: +49 (351) 888 789 47

    Nachricht senden

    Preis pro Person

    Personen ab 22 40
    Preise* in Euro ab 309.00 349.00

    Die Anzahl der Reisetage und Nachtfahrten kann individuell angeboten werden!

    Flugreise anfragen

    * Die Preise sind abhängig von PLZ-Gebiet, Reisezeitraum und Teilnehmerzahl.
    Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Top-Klassenfahrten

HEROLÉ Service-Telefon
Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr
+49 351 888789-0