Klassenfahrten Stubaital - Blick auf die Piste im Skigebiet

Klassenfahrten Stubaital

Klassenfahrten Stubaital filtern nach:

Stubaital

Auf Skireise mit der Klasse

Das österreichische Stubaital bei Innsbruck gehört zu den schönsten Wintersportgebieten Österreichs. Auch Schulklassen lieben das Skigebiet Axamer Lizum mit insgesamt 41 Pistenkilometern in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und spannenden Herausforderungen für Snowboarder. Au Wunsch können für Anfänger Skikurse gebucht werden, die Schüler ohne Vorkenntnisse an das Erlebnis Wintersport heranführen.

Neben dem Skifahren und Snowboarden selbst bietet das Stubaital viele weitere spannende Aktivitäten wie Rodeln, Schneeschuhwandern oder eine gemütliche Kutschenfahrt. Zu einer Klassenfahrt ins Stubaital sollte natürlich auch ein Tagesausflug in die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten gehören. Weitere attraktive Ausflugsziele sind die Swarovski Kristallwelten in Wattens, das Silberbergwerk Schwaz oder die Stadt Bozen in Südtirol. Langeweile kommt im Stubaital garantiert nicht auf!

Reisen in das Stubaital im Überblick

Klassenfahrt - Stubaital - Snowboarder pausieren und genießen den Blick auf die Piste
Klassenfahrten Stubaital - Skiliftanlage
Klassenfahrt - Stubaital - Gipfelkreuz im Skigebiet Axamer Lizum
Klassenfahrt - Stubaital - Skifahrer im Skigebiet Axamer Lizum

Top Unterkunft

Hotel Olympia, Axams

Das Hotel Olympia liegt im Ort Axams im Herzen des Olympiaskigebietes Axamer Lizum auf 1580 Meter Höhe. Eine Skipiste verläuft direkt neben dem Haus. Zum nächsten Skilift sind es nur wenige Gehminuten. Die Innenstadt von Innsbruck ist lediglich 16 Kilometer entfernt und leicht per Bus zu erreichen.

Die Schülerübernachten in 4-8-Zimmern mit eigenem Badezimmer (Dusche oder Wanne, WC) und Fernseher. Im Hotel befinden sich weiterhin ein gemütliches Kaminzimmer, ein Shop, Billard, Flipper und Air Hockey. Im Aufenthaltsraum können abends Schülerpartys veranstaltet werden. Gegen Gebühr sind Fackelwanderungen oder Rodelabende im Hotel buchbar. Die Verpflegung im Hotel besteht wahlweise aus Halbpension oder Vollpension.

Klassenfahrten Stubaital - Hotel Olympia Außenansicht
Klassenfahrten Stubaital - Hotel Olympia Ansicht vor Bergen
Klassenfahrten Stubaital - Hotel Olympia Dreibettzimmer
Klassenfahrten Stubaital - Hotel Olympia Rezeption

Programm: Tipps und Highlights

Skigebiet Axamer Lizum

Das Vergnügen im Schnee steht bei Klassenfahrten ins Stubaital natürlich im Mittelpunkt. Das Skigebiet Axamer Lizum liegt etwa elf Kilometer südlich von Innsbruck und wurde 1964 für die Olympischen Winterspiele von Innsbruck eingerichtet. Heute umfasst das Skigebiet rund 40 Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden mit 9 Liftanlagen und der Olympiabahn, die auf den 2340 Meter hohen Hoadl führt. Weitere Angebote sind ein Snowpark für Snowboarder und eine beleuchtete Rodelbahn, die bis ins Tal nach Axam führt. Das Schwimmbad ist der beste Ort um nach  einem Tag auf den Skipisten gemütlich zu entspannen.

Reisen in das Stubaital im Überblick

Klassenfahrt - Stubaital - Skifahrer im Skigebiet Axamer Lizum

Das Goldene Dachl von Innsbruck

Im Herzen von Innsbruck befindet sich das Wahrzeichen der Stadt, das sogenannte Goldene Dachl. Dabei handelt es sich um einen Prunkerker, dessen Dach mit insgesamt 2657 vergoldeten Schindeln verziert wurde. Erker und zugehöriges Gebäude wurden im 15. Jahrhundert von Kaiser Maximilian I. in Auftrag gegeben. Im Gebäude wurde das "Museum Goldenes Dachl" eingerichtet, das die Geschichte Maximilians und des mittelalterlichen Innsbrucks schildert. Der Besuch des Museums kann mit einer Führung durch die Innsbrucker Altstadt verknüpft werden, die zu weiteren Highlights wie der Kaiserlichen Hofburg, dem Jakobsdom und dem Stadtturm führt. Von der Aussichtsplattform in 31 Metern Höhe biett sich ein schöner Ausblick über Innsbruck und die umliegenden Alpen. 

Reisen in das Stubaital im Überblick

Klassenfahrt - Innsbruck - Maria-Theresien-Straße Innsbruck im Winter

Der Bergisel

Südlich der Innsbrucker Innenstadt liegt der 764 Meter hohe Bergisel, der geschichtsträchtige Hausberg der Stadt, der mehrmals in seiner Geschichte Schauplatz blutiger Schlachten war. Das Tirol Panorama zeigt die Schlacht von 1809, als die Tiroler unter Andreas Hofer den Aufstand gegen Napoleon und die Bayern probten. Gleich nebenan liegt das Kaiserjägermuseum mit der Andreas Hofer-Galerie. Ein Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes ist der Besucher der berühmten Bergisel-Skisprungschanze, auf der jedes Jahr die Vierschanzentournee ausgetragen wird. Von der Aussichtsplattform im Turm können sich die Schüler in die Perspektive der Skispringer hineinversetzen und die herrliche Aussicht über das Umland genießen.

Reisen in das Stubaital im Überblick

Klassenfahrten Stubaital - Bergiselschanze von Oben mit Blick Richtung Innsbruck

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.