Gardasee Nordufer

Der sportliche Norden

Sport & Erlebnis - 5 Tage
ab 265 Euro p.P.

  • diese Reise ist besonderes geeignet für Gruppen mit Interesse an sportlichen Aktivitäten
  • mit weiteren Sportaktivitäten kombinierbar
  • Möglichkeit zum Ausflug nach Verona
  • alle Unterkünfte werden von HEROLÉ-Mitarbeitern regelmäßig besichtigt
Busreise anfragen

Reiseleistungen

Inklusiv-Bausteine

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Rafting am Gardasee Südufer.
  • ca. 2h Klettern im Busatte Adventure Park inkl. Ausrüstung und Einweisung
  • ca. 2,5h Rafting, inkl. Einweisung, Ausrüstung (ohne Schuhe) und Guides

Leistungen 5-Tage-Reise

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Schlafsessel-Reisebus
  • Maut- und Straßengebühren für An- und Abreise sowie Freikilometer im Preis enthalten
  • Sie reisen allein im Bus - keine Kombination mit anderen Gruppen
  • 500 Freikilometer für Ihre Ausflüge mit dem Bus vor Ort
  • 4 x Übernachtung in gewählter Kategorie
  • Einzelzimmer für die Begleitpersonen
  • 4 x Halbpension (erweitertes Frühstück & 3-Gang-Menü Abendessen)

Programm

Wählen Sie aus den zubuchbaren Programmbausteinen

Busreise anfragen
  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Windsurfen am Gardasee.
    Surfkurs

    Am nördlichen Gardasee unternehmen Sie einen 3-stündigen Surfkurs. Nach einer Einweisung und ersten Trockenübungen an Land, können Sie bei angenehmen Winden eine kleine Runde auf dem Surfbrett auf dem Gardasee drehen.

  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Balkon in Verona am Gardasee.
    Stadtführung Verona

    Bei einer Stadtführung lernen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Verona kennen, wie den berühmten Balkon der Julia, das mittelalterliche Kastell der Herrscherfamilie della Scala mit der Brücke Ponte Scaligero und das römische Amphitheater, in welchem im Sommer die Opernfestspiele stattfinden.

  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Caneva Movieland am Gardasee.
    Caneva Movieland

    Im Caneva Movieland werden die großen Hollywood-Legenden wie Terminator, Zorro und Rambo wieder zum Leben erweckt. Neben fesselnden Stuntshows gibt es spektakuläre Attraktionen wie einen Free-Fall-Tower der 1. Generation, einen U-Bahn-Simulator, eine ungewöhnliche Jeep-Studiotour und ein Horror-Haus.

  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Caneva Aquapark am Gardasee.
    Caneva Aquapark

    Der Caneva Aquapark zählt zu den größten Wasserparks Italiens. Ein Highlight ist der Stukas, die höchste Bodyslide Europas. Aus 30 Metern Höhe stürzt man durch eine Falltür in die Tiefe! Weitere Rutschen und zahlreiche Becken sorgen für einen unvergesslichen Wasserspaß.

  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Ausblick am Gardasee Südufer.
    Klettersteig Gardasee

    Stellen Sie Ihre Geschicklichkeit bei einer Klettertour unter Beweis. Es stehen zwei Klettersteige zur Auswahl. Der Via Ferrata Colodri führt durch die Kletterwände von Arco auf den Gipfel des Colodri. Von hier haben Sie einen wunderschönen Panoramablick auf den Gardasee und die Umgebung. Beim etwas anspruchsvolleren Via Farrata Rio Sallagoni durchqueren Sie zunächst die Schlucht des Rio Sallagoni. Daher ist dieser Weg auch für heiße Tage gut geeignet. Anschließend geht es bergauf bis zur Burg von Drena.

Unterkünfte

Hotels Nago

Landeskategorie:

 3-Sterne-Hotels

Lage:
Auf Karte anzeigen

Die Hotels liegen am nördlichen Gardasee im Ort Nago, den Gardasee erreichen Sie nach ca. 10 Minuten mit dem Bus. Nur wenige Meter entfernt befinden sich eine Bushaltestelle, Post, Bank und Einkaufsmöglichkeiten.

Beschreibung:

In den Hotels Rubino und Doria gibt es einen Empfangsbereich, Aufzug, Bar bzw. Bistro, Restaurantbereich sowie freies Wi-Fi im Erdgeschoss. Die Zimmer sind alle ausgestattet mit Dusche/ WC, Telefon, Safe, TV und Heizung. Einige Zimmer haben einen Balkon. Die Schüler sind in 3- bis 5-Bett-Zimmern untergebracht. Für die Begleitpersonen stehen Einzel- bzw. Doppelzimmer zur Verfügung. Behindertengerechte Zimmer sind auf Anfrage möglich.

Freizeitgestaltung:

Den Gardasee mit all seinen Freizeitmöglichkeiten erreichen Sie in nur wenigen Fahrminuten. In Torbole finden Sie zahlreiche Einkaufs- und Ausgehmöglichkeiten.

Verpflegung:

Halbpension

Hotel Ifigenia Torbole

Landeskategorie:

3-Sterne-Hotel

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Hotel Ifigenia liegt etwa 100 m vom Ortskern Torboles entfernt, direkt am Nordufer des Gardasees. Die Anlegestelle der Schiffe ist in direkter Nähe.

Beschreibung:

Im familiär geführte Hotel werden die Schüler in 3-bis 5-Bettzimmer mit Dusche/WC, Telefon, Safe, Föhn und überwiegend Balkon oder Terrasse zur Seeseite. Für die Begleitpersonen stehen separate Einzel- bzw. Doppelzimmer zur Verfügung. Des Weiteren bietet das Hotel eine Rezeption, eine Bar, einen Speisesaal und einen Lift. W-Lan ist kostenpflichtig.

Freizeitgestaltung:

Im Hotel Ifigenia stehen Ihnen ein Aufenthaltsraum mit TV und ein Swimmingpool zur Verfügung. Der Gardasee mit seinem Sport- und Freizeitangebot befindet sich direkt vor dem Hotel.

Verpflegung:

Sie erhalten landestypisches Frühstück und Abendessen als 3-Gang-Menü.

Residence Centro Vela

Landeskategorie:

2-Sterne-Residence

Lage:

Die Appartementanlage liegt gegenüber vom Hafen S. Nicolò und in der Nähe der schönen Seepromenade, welche Riva del Garda und Torbole verbindet. Bis zum Strand sind es nur ca. 100 m.

Beschreibung:

Sie übernachten in 2- bis 6-Bett-Appartements mit Balkon (Berg- oder Seeblick). Die Appartements bestehen aus einem Schlafzimmer mit Doppelbett und teilweise einem dritten Bett sowie einem Wohn-/Esszimmer mit ausziehbarem Schlafsofa und Kochecke. Jedes Appartement verfügt zudem über ein Bad mit Dusche/WC, Haartrockner, Telefon, TV mit Satellitenempfang und Wäscheständer. Je zwei Begeleitpersonen erhalten ein Appartement (eine Schlafmöglichkeit im Schlafzimmer, eine im Wohn-/Esszimmer). Fahrstuhl ist vorhanden. W-Lan ist kostenfrei in der ganzen Unterkunft verfügbar.

Freizeitgestaltung:

In der näheren Umgebung gibt es verschiedene Sport- und Shoppingmöglichkeiten. Der See mit Badestrand ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Die Altstadt von Riva mit vielen Restaurants, Geschäften und Cafés ist ca. 20 Gehminuten entfernt. In der Residence besteht zudem die Möglichkeit Fahrräder auszuleihen.

Verpflegung:

Selbstversorgung, Halbpension zubuchbar

Residence Ambra Riva del Garda

Landeskategorie:

2-Sterne-Residence

Lage:

Die Appartementanlage liegt gegenüber vom Hafen S. Nicolò und in der Nähe der schönen Seepromenade, welche Riva del Garda und Torbole verbindet. Bis zum Strand sind es nur wenige Meter.

Beschreibung:

Die Schüler übernachten in 2- bis 6-Bett-Appartements mit Wohnzimmer, Kochnische, Schlafecke, Bad/Dusche, TV, Terrasse oder Balkon mit Wäscheständern. Die Begleitpersonen erhalten ein Einzelappartement. Klimaanlage ist im Preis enthalten. W-Lan ist im Erdgeschoss kostenfrei verfügbar.

Freizeitgestaltung:

In der näheren Umgebung gibt es verschiedene Sport- und Shoppingmöglichkeiten. Der See mit Badestrand ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Die Altstadt von Riva mit vielen Restaurants, Geschäften und Cafés ist ca. 20 Gehminuten entfernt.

Verpflegung:

Selbstversorgung, Frühstück, Abendessen oder Halbpension möglich