Klassenfahrten Sevilla filtern nach:

2 Klassenfahrten Sevilla gefunden:

Die Stadt mit einem der größten historischen Zentren Europas

Daniela Henze,
Ihre Reiseexpertin für Sevilla

Klassenfahrt - Sevilla

Ob Stierkampfarena, Plaza de Espana oder Schlendern am Guadalquivir. Nicht entgehen lassen darf man sich die Bars, in denen der Schinken bereits von der Decke hängt.

Sevilla entdecken mit HEROLÉ

Klassenfahrt - Sevilla

Klassenfahrten nach Sevilla

Die Perle Andalusiens gehört zu den schönsten Städten von Spanien überhaupt und eine Klassenfahrt nach Sevilla wird jede Schulklasse begeistern. Nicht nur die historische Stadt am Guadalquivir steht dabei auf dem Programm, sondern viele weitere spannende Sehenswürdigkeiten der Region. Die Anreise erfolgt aufgrund der Distanz generell mit dem Flugzeug ab einem deutschen Flughafen nach Wahl. In Sevilla selbst warten mehrere unterschiedliche Unterkünfte, sowohl zentral im Zentrum als auch in schöner Lage am Stadtrand.

Die Sehenswürdigkeiten von Sevilla

Die viertgrößte Stadt Spaniens besitzt einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Landes, darunter die zum Weltkulturerbe zählende Kathedrale Maria de la Sede mit ihrem markanten Glockenturm, der Giralda, die einst als Minarett erbaut wurde. Gleich nebenan liegt der prächtige maurisch anmutende Stadtpalast Alcázar, dessen Besuch bei Klassenfahrten nach Sevilla nicht fehlen darf. Weitere Sehenswürdigkeiten, die am besten im Rahmen eines geführten Stadtspaziergangs besucht werden, sind das Archivo General de Indias, der Torre d'Oro am Ufer des Guadalquivir und die prächtige Plaza de España, die 1929 zur iberoamerikanischen Ausstellung angelegt wurde. Weiterhin empfehlenswert ist ein Besuch des Archäologischen Museums, das die Geschichte Andalusiens von den Römern bis zum Mittelalter dokumentiert.

Ausflüge in Andalusien

Bei einer Klassenfahrt nach Sevilla sollten auch Ausflüge in die Region nicht fehlen, zum Beispiel zur weltberühmten Alhambra von Grenada, dem maurischen Palast des Mittelalters, der bis heute zu den schönsten Gebäuden der Welt zählt. Ein weiteres lohnenswertes Ziel ist die Stadt Cordoba mit ihrer Mezquita-Catedral, die im Mittelalter als prächtige Moschee mit über 800 Marmorbögen erbaut wurde. Nach der Rückeroberung Andalusiens durch die Christen wurde inmitten der Moschee eine Kathedrale hineingebaut und so ein weltweit einzigartiges Bauwerk geschaffen.

Weitere schöne Ausflugsziele sind die Sherry-Hauptstadt Jerez de la Frontera, das historische Cadiz und natürlich die langen Sandstrände der Costa de la Luz, zum Beispiel am beliebten Badeort Matalascañas am Doñana-Nationalpark, einem bedeutenden Feuchtgebiet, in dem jedes Jahr hunderttausende Zugvögel auf dem Weg nach Afrika Rast machen.

Für Spaß und Unterhaltung ist in Sevilla natürlich auch gesorgt: Tagsüber laden die Straßen der Altstadt und die Fußgängerzone Calle Tetuán zum Shopping ein, abends tobt das Nachtleben in den Open Air Bars am Guadalquivir. 

HEROLÉ Service-Telefon
Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr
+49 351 888789-0