Klassenfahrten Niederländische Nordseeküste filtern nach:

2 Klassenfahrten Niederländische Nordseeküste gefunden:

Abwechslung garantiert

Anja Grafe,
Ihre Reiseexpertin für die Niederländische Nordsee

Neben klassischen Badeorten bietet die Niederländische Nordsee viel Raum für Abwechslung. Ob Fahrradtouren, Freizeitparks oder ein Besuch von Amsterdam und Rotterdam. Alles ist in kürzester Zeit möglich.

Die niederländische Nordseeküste entdecken mit HEROLÉ.

Klassenfahrt - Niederländische Nordsee - Windmühle

Klassenfahrten Niederländische Nordseeküste

Endlose Sandstrände, Sonne im Gesicht und eine frische Brise in den Haaren: Klassenfahrten an die Niederländische Nordseeküste sind geprägt vom Meer und vielfältigen Wassersportaktivitäten wie Windsurfen, Schwimmen und Rafting. Zur Auswahl stehen gemütliche moderne Hostels in den bekannten Badeorten Noordwijk aan Zee und Egmond, die viele weitere Freizeitangebote für die Schüler bereithalten. Die Niederlande werden mit komfortablen Fernreisebussen angefahren, die während des Aufenthalts für Ausflüge zur Verfügung stehen.

Sport und Spaß am Meer

Die einfache Klassenfahrt an die Niederländische Nordseeküste kann durch vielfältige Freizeitaktivitäten ergänzt werden: Am Meer warten zahlreiche Angebote wie Rafting und Kanufahren in der Brandung, Windsurfen, Powerkiting und bei entsprechender Witterung natürlich auch das erfrischende Bad im Meer. Die weite Dünenlandschaft lädt zu Wanderungen, Fahrradtouren oder zu einer spannenden Dünenroller-Safari ein. Ebenso aufregend ist eine GPS-Tour am Strand, die die den Teamgeist der Schüler stärkt und ihren Orientierungssinn auf eine harte Probe stellt! Viele weitere Freizeitaktivitäten sind in der nähren Umgebung der Hostels zu finden, darunter das Fun Center Kart World Limmen mit Kartbahn, Laser Tag und vielen  anderen Angeboten.

Ausflüge in der Region

Auch wenn bei einer Klassenfahrt an die Niederländische Nordseeküste sportliche Aktivitäten im Vordergrund stehen, sollten Ausflüge nicht fehlen. Zum Beispiel in die lebhafte moderne Metropole Amsterdam mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten: Empfehlenswert ist eine Grachtenrundfahrt mit dem Boot um einen Überblick über die Stadt zu bekommen und ein Besuch im Anne Frank-Haus an der Prinsengracht. Auch das Rijksmuseum mit Rembrandts Nachtwache ist einen Besuch wert, während die Fußgängerzone Kalverstraat anschließend zum Shopping-Bummel einlädt.

Nur einen Katzensprung von Noordwijk entfernt wartet der niederländische Regierungssitz Den Haag, der sich am besten im Rahmen eines geführten Stadtspaziergangs erkunden lässt. Den Haag bietet eine Fülle berühmter Museen wie das Rijksmuseum Den Haag und das Mauritshuis. Der mittelalterliche Binnenhof, in dem heute die Regierung der Niederlande ansässig ist, kann ebenso wie der Palais Noordeinde der königlichen Familie jedoch nur von außen besichtigt werden. Der bekannteste Vorort von Den Haag ist das Seebad Scheveningen, das mit weiteren Attraktionen wie der Miniaturstadt Madurodam aufwartet. 

HEROLÉ Service-Telefon
Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr
+49 351 888789-0