Klassenfahrten Kvarner Bucht - Blick auf die Brücke zur Insel Krk

Klassenfahrten Kvarner Bucht

Klassenfahrten Kvarner Bucht filtern nach:

  • Jetzt anzeigen

Kvarner Bucht

Euch erwarten glasklares Wasser, abwechslungsreiche Inseln und grünes Gebirge

Die schöne Kvarner Bucht in Istrien gehört mit ihren schönen Inseln und historischen Orten zu den beliebtesten Reisezielen Kroatiens. Bei einer Klassenfahrt an die Kvarner Bucht schöpfen die Schüler aus einem reichhaltigen Angebot an sportlichen Aktivitäten, Ausflügen und Besichtigungen. Am schönsten lässt sich die Kvarner Bucht natürlich bei eines Bootstour erkunden, zum Beispiel zu den Inseln Krk und Kosljun.

Traumhaft schöne Natur erwartet die Schüler im Nationalpark Plitvicer Seen, der zum Weltnaturerbe der UNESCO gehört, und in der rauen Berglandschaft des Nationalparks Nord-Velebit. Die Unterwasserwelt der Adria kann im Rahmen eines spannenden Projekttages beim Schnorcheln aus der Nähe betrachtet werden - nicht nur für Biologie-Leistungskurse ein echtes Highlight der Klassenfahrt!  Schöne Städte wie Rijeka und das Seebad Opatija, die Perle der Adria, sind natürlich auch einen Besuch wert und laden zum Bummeln und Shoppen ein.

Reisen in die Kvarner Bucht im Überblick

Klassenfahrten Kvarner Bucht - Blick auf die Insel Krk
Klassenfahrt - Kvarner Bucht - Schüler auf Wandertour im Nationalpark
Seen mit Wasserfällen -Klassenfahrten -Kvarner Bucht
Klassenfahrten Kvarner Bucht - Schüler entspannen im Wasser

Top Unterkunft

Hotel Lisanj in Novi Vinodolski

Das 2*Hotel Lisanj liegt direkt an einem schönen Sandstrand am Ortsrand von Novi Vinodolski. Das Zentrum mit Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés ist nur wenige Gehminuten entfernt. Rijeka ist etwa 40 Kilometer entfernt, Opatija 50 Kilometer.

Die Schüler übernachten in 2-3-Bettzimmern mit eigenem Badezimmer (Dusche/WC), Telefon, Fernseher und teilweise mit Balkon. Die Hotelanlage bietet ein umfangreiches Freizeitangebot, darunter ein Freibad (Juli / August) und ein Hallenbad (alle anderen Monate), sowie eine Sauna, Tennisplätze, Minigolf, Tischtennis und vieles mehr. Am eigenen Hotelstrand bestehen Möglichkeiten zum Beachvolleyball spielen und zum Mieten von Tretbooten (gegen Gebühr). Im Preis eingeschlossen ist Halbpension mit Frühstücks und Abendessen in Büffetform.

Programm: Tipps & Highlights

Opatija

Das Seebad Opatija entwickelte sich im späten 19. Jahrhundert unter dem italienischen Namen Abbazia zum beliebtesten Seebad der sogenannten österreichischen Riviera. Zu dieser Zeit gehörte die gesamte Region noch zur österreichisch-ungarischen Donaumonarchie und der Wiener Hochadel errichtete prächtige Villen für die Sommerfrische an der Adria. Nach dem Ende der Donaumonarchie sank der Stern des Seebades, doch noch heute sind die schönen Villen und gepflegten Parks an der Uferpromenade (Lungomare) zu bewundern. Im prunkvollen Hotel Imperial nächtigten einst gekrönte Häupter wie Kaiser Wilhelm II. und Kaiser Franz-Josef. In der Villa Angiolina wurde das sehenswerte kroatische Tourismusmuseum eingerichtet. Nach der Besichtigung lockt der lange Strand von Opatija zum Chillen, Schwimmen und Sonnenbaden.

Reisen in die Kvarner Bucht im Überblick

Klassenfahrten Kvarner Bucht - Panoramablick Opatjia

Rijeka

Die Hafenstadt Rijeka ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Region Istrien. Zu ihren Sehenswürdigkeiten gehört das Kastell Trsat, das auf einem 138 Meter hohen Hügel über der Stadt thront und eine herrliche Aussicht bietet. Zu den wichtigsten Museen der Stadt zählen das See- und Geschichtsmuseum im ehemaligen Gouverneurspalast und das Naturkundemuseum. Im "Peek & Poke Museum der Informatik" sind Computer aus mehreren Jahrzehnten ausgestellt, die die Smartphone-Generation von heute zum Schmunzeln bringen und bei den Lehrern nostalgische Erinnerungen wecken. Die gemütliche Altstadt und die von eindrucksvollen Bauten aus der Zeit der Donaumonarchie gesäumte Fußgängerzone Korzo laden zum Bummeln ein.

Reisen in die Kvarner Bucht im Überblick

Klassenfahrten Kvarner Bucht - Boote im Hafen

Tauchen und Schnorcheln in der Kvarner Bucht

Das kristallklare Wasser der kroatischen Adria lockt seit Jahren zahllose Taucher und Schnorchler an. Auf Wunsch können verschiedene Programme für Schulklassn organisiert werden, zum Beispiel ein Einführungskurs ins Tauchen, ein Schnorchel- oder Tauchausflug in die Kvarner Bucht oder ein ganzer Projekttag rund um das Thema Meeresbiologie.

Reisen in die Kvarner Bucht im Überblick

Klassenfahrten Kvarner Bucht - Schulgruppe bereitet sich auf die Schnorcheltour vor

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.