Klassenfahrten Köln - Panorama Ansicht Kölner Dom mit Brücke im Vordergrund

Klassenfahrten Köln

Klassenfahrten Köln filtern nach:

  • Jetzt anzeigen

Mehr als Karneval und Klüngel

Köln - die Kultur-, Kunst- und Medienstadt

Die Millionenstadt am Rhein steht im Volksmund meist für die drei K - Kösch, Kirche und Karneval. Doch Köln ist mehr als rheinischer Frohsinn und tiefverwurzelnder Katholizismus: In den letzten Jahrzehnten hat sich Köln zu einem der führenden Medienstandorte Europas entwickelt, der Kreative aus aller Welt anzieht, und besitzt mit fast 50.000 eingeschriebenen Studenten die drittgrößte Universität Deutschlands. Entsprechend jung und multikulturell gibt sich das Lebensgefühl am Rhein.

Zu den Highlights von Köln gehören neben dem berühmten Dom die vielen Museen und die vielen Ausflugsmöglichkeiten: Die Landeshauptstadt Düsseldorf, die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn und die Kaiserstadt Aachen sind alle in weniger als einer Stunde Fahrt erreicht. Ein besonders schönes Erlebnis ist auch eine Schiffstour nach Königswinter am Rande des Siebengebirges: Hier geht es mit der historischen Drachenfelsbahn auf den Drachenfels und anschließend in das Aquarium SeaLife Königswinter.

Einen fröhlichen Tag voller Entspannung versprechen Freizeitparks wie das Phantasialand in Brühl und das Spaßbad Aqualand im Norden von Köln. Einen Abend mit erstklassiger Unterhaltung erleben Schüler nicht nur in der verschiedenen Theatern von Köln, sondern auch bei bunten Musicalveranstaltungen in Bochum und im Metronom Theater Oberhausen.

Sport wird in Köln ebenfalls großgeschrieben: Ein Besuch im Deutschen Sport & Olympia-Museum oder eine Führung durch das Kölner RheinEnergie Stadion sind ebenso möglich wie Radtouren durch den Grüngürtel, eine Paddeltour auf dem Rhein oder ein erlebnisreicher Tag im Hochseilgarten Blackfoot.

Reisen nach Köln im Überblick

Klassenfahrten Köln - Der Kölner Dom bei Nacht
Klassenfahrt - Köln - Seilbahn Gondel über dem Rhein
Klassenfahrten Köln - Ein Biker in Köln mit Dom im Hintergrund
Klassenfahrten Köln - Die Karnevalszeit ist die schönste Zeit für alle Kölner

Top 3 Unterkünfte

Hostel Köln

Das Hostel Köln liegt im zentralen Mauritiusviertel zwischen den beiden Verkehrsknotenpunkten Neumarkt und Rudolfplatz. Die Sehenswürdigkeiten der Innenstadt sind ebenso leicht fußläufig zu erreichen wie die Einkaufsstraßen Schildergasse und Hohe Straße und die Partymeile am Hohenzollernring.

Für die Schüler stehen moderne helle Zimmer mit 4 bis 6 Betten, Dusche und WC zur Verfügung. In allen Zimmern ist kostenloses WLAN nutzbar. Ein Frühstücksbuffet ist im Preis mit eingeschlossen. Ein besonderes Highlight ist die tolle Dachterrasse mit einem fantastischen Ausblick über die Stadt.

Meininger Hotel Köln City Center

Das zur renommierten Meininger-Kette gehörende Hotel besticht durch seine zentrale Lage in der Engelbertstraße. Die historische Altstadt am Rhein, die Einkaufsmeile Schildergasse und der Dom sind innerhalb weniger Minuten fußläufig zu erreichen. Von den beiden nahe gelegenen Verkehrsknotenpunkten Neumarkt und Rudolfplatz fahren U-Bahnen in verschiedene Kölner Stadtviertel und zum Hauptbahnhof.

Schüler übernachten in 4-6-Bettzimmern mit DU/WC und Fernseher. Ein kostenloses Frühstücksbuffet wird täglich im Frühstücksraum aufgetischt. Zu den Freizeitangeboten des Hotels gehören Billard, Kicker, Playstation und eine Internet-Station.

A&O Hostel Köln Neumarkt

Das zur A&O-Kette gehörende Hostel liegt im historischen Mauritiusviertel in nur wenigen Gehminuten Abstand vom Rudolfplatz und von Neumarkt. Der Hauptbahnhof ist nur zwei Stationen mit der U-Bahn entfernt. Direkt am Rudolfplatz liegen die Partymeile der "Ringe" und das trendy Belgische Viertel. Große Sehenswürdigkeiten wie der Dom und die historische Altstadt sind fußläufig zu erreichen.

Schüler übernachten in modernen 4-8-Bettzimmern mit DU/WC. Zur Einrichtung des Hostels gehören eine gemütliche Lobby-Bar und eine Teachers Lounge. Ein Frühstücksbuffet ist im Preis mit eingeschlossen.

Programm: Tipps & Highlights

Der Kölner Dom

Am Weltkulturerbe Kölner Dom führt kein Weg vorbei. Die meistbesuchte Sehenswürdigkeit Deutschlands gehört zu den größten gotischen Kathedralen der Welt und ist mit 157,38 Metern Höhe das zweithöchste Kirchengebäude Europas. Von der Aussichtsplattform im Südturm bietet sich ein herrlicher Blick über Köln und das Umland. Der im Dom aufbewahrte Dreikönigenschrein gilt als größte mittelalterliche Goldschmiedearbeit Europas und ist mit über 1000 Edelsteinen besetzt. In der Domschatzkammer sind viele weitere Kunstwerke zu sehen, darunter der Petrusstab aus dem 4. Jahrhundert. Ein echtes Highlight ist eine Sonderführung über das hohe Dach des Doms, für die allerdings ein Mindestalter von 16 Jahren gilt und die nur vor Ort gebucht werden kann.

Reisen nach Köln im Überblick

Klassenfahrten Köln - Rückansicht Kölner Dom mit Reiterstatue

Das Schokoladenmuseum

Nicht nur Naschkatzen lieben das Kölner Schokoladenmuseum direkt am Rheinufer, das zu den zehn meistbesuchten Museen Deutschlands gehört. Auf 4000 m² Ausstellungsfläche wird die Geschichte der Schokolade von ihren Ursprüngen in Mittelamerika bis heute dokumentiert. In einem Tropenhaus wachsen echte Kakaobohnen und eine verkleinerte Produktionsanlage verdeutlicht die moderne Schokoladenherstellung. Für Schulklassen können altersspezifische Führungen samt Unterrichtsmaterialien arrangiert werden.

Reisen nach Köln im Überblick

Klassenfahrten Köln - Schokoladenmuseum Köln - Schokoladenproduktion

nobeo-Filmstudios Hürth und die "MMC Filmstudios" in Ossendorf

In der Medienmetropole Köln gibt es mehrere Möglichkeiten, hinter die Kulissen großer Fernsehproduktionen zu schauen. Besonders empfehlenswert ist eine Studio-Tour auf dem Gelände der nobeo GmbH im Kölner Vorort Hürth, wo u.a. "Stern TV", "Wer wird Millionär?", "5 gegen Jauch" und "Die ultimative Chart Show" produziert werden. Bei einer einstündigen Führung erhalten Schüler einmalige Einblicke in den Alltag eines großen Fernsehstudios.

Die MMC Studios Köln GmbH in Köln-Ossendorf bieten ebenfalls Führungen durch ihre Studios im Coloneum an. Hier entstehen u.a. die Shows "Deutschland sucht den Superstar" und "Let's Dance". Während der ca. 1,5 stündigen Führung erfahren die Schüler wissenswertes über Film & Fernsehen, bekommen einen Einblick hinter die Kulissen und dürfen einen Blick auf so manch bekanntes Set von  TV-Soaps werfen. Auf Wunsch können bei rechtzeitiger Bestellung auch Eintrittskarten für verschiedene Fernsehshows arrangiert werden.

Reisen nach Köln im Überblick

Klassenfahrten Köln - eine Gruppe auf Studiotour durch die MMC Filstudios

Unser Tipp

Der Medienworkshop in Zusammenarbeit mit den MMC Filmstudios. Hier produzieren Sie eine eigene kleine Talkshow. Die Schüler schlüpfen dabei in die Rolle des Moderators, des Kameramanns, des Studiogastes usw. Ein komplettes professionelles Team steht dabei zur Verfügung, gibt Tipps und zeichnet alles auf. Das Video wird der Klasse anschließend als Erinnerung zur Verfügung gestellt.

Klassenfahrten Köln - Studio-Tour nobeo GmbH Regieraum
Klassenfahrten Köln - Blick auf das Set einer TV-Show während der Studioführung durch die MMC-Filmstudios

Praktische Informationen

Nahverkehr in Köln

Für den Nahverkehr sind die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) zuständig, die ein dichtes Netz an Straßenbahnen, U-Bahnen und Bussen unterhalten. Die KVB gehört wiederum zum Verkehrsraum Rhein-Sieg (VRS), so dass Tickets für beide Unternehmen gelten. Empfehlenswert für Schüler auf Klassenfahrt sind Tagestickets für 5 Personen, die je nach Ziel ca. 12-13€ (Preisstufe 1b) oder ca. 16€ (Preisstufe 2b, zum Beispiel für Bonn oder Brühl) kosten. Tickets sind in den Kundenzentren der KVB (u.a. am Neumarkt und im Hauptbahnhof) erhältlich. Verbindungen und Abfahrtszeiten können über die KVB-App KVB mobil bequem abgefragt werden.

Sicherheit

Köln ist eine ausgesprochen sichere Großstadt in der bis spät in die Abendstunden vor allem junge Menschen unterwegs sind. Dies gilt vor allem für das Studentenviertel um die Zülpicher Straße und Trendviertel wie Ehrenfeld und das Belgische Viertel. Allgemein sollten die gleichen Sicherheitsregeln wie überall beachtet werden: Nach Einbruch der Dunkelheit Parks und unbeleuchtete Straßen vermeiden und im Gedrängel stets auf Wertsachen wie Smartphone und Geldbörse achten.

Klassenfahrten Köln - Blick Über Rhein zum Dom mit Schiff auf dem Rhein

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.