Mölltaler Gletscher - Basis-Skireise

Mölltaler Gletscher

Winter-Action am "Mölli"

Basis-Skireise - 9 Tage
ab 310,00 Euro p.P.

  • Schneesicherer Gletscher bis auf 3.100 m
  • Freeride-Areale, die die Pistenkilometerzahl fast verdreifachen
  • Immer Hinfahrt Freitagabend, Rückfahrt Samstagmorgen
  • Skipass für 6 Tage bereits inklusive

Busreise anfragen

Reiseleistungen

Leistungen 9-Tage-Reise

  • Hin- und Rücktransfer im modernen Reisebus
  • Maut- und Straßengebühren für An- und Abreise inklusive
  • 7 x Übernachtung in gewählter Kategorie
  • Hin- oder Rückfahrt als Nachtfahrt
  • separate Unterbringung der Begleitpersonen
  • 7 x Vollpension (landestypisches Frühstück und Abendessen, Mittagessen im Skigebiet)
  • zusätzliches Frühstück am Anreisetag
  • Schulgruppen-Skipass für 6 Tage
  • Gratis Skibus
  • Freiplätze nach Wunsch

Die Angebote gelten für deutsche Schulgruppen aus folgenden Bundesländern: Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Unsere geringen Aufpreise für Gruppen aus anderen Bundesländern fragen Sie bitte individuell bei uns an.

Die Preise gelten vom 12.01.18 bis zum 14.04.18 (Ausnahme: unsere noch preiswerteren Spezialwochen). In den Weihnachtsferien bis 07.01.18 bieten wir Ihnen individuell kalkulierte Fahrten an.

In den Skigebieten Hochzillertal-Hochfügen, Silian, Mallnitz-Ankogel, Mölltaler Gletscher und Goldeck gelten folgende Bedingungen: Schulgruppen-Skipässe werden ausgegeben ab einer Gruppengröße von 12 Schülern, für eine Betreueranzahl bis zu 10% der Schülerzahl (pro 10 Schüler 1 Betreuer) und bei Genehmigung der Fahrt als offizielle Schulveranstaltung (diese Genehmigung ist außerdem auch in unseren anderen Skigebieten erforderlich). In den Skigebieten Hochzillertal-Hochfügen, Silian, Mallnitz-Ankogel und Mölltaler Gletscher gelten diese Preise außerdem für Schüler/-innen bis zu einem Alter von 25 Jahren (inkl. Jahrgang 1994) und im Skigebiet Goldeck bis zu einem Alter von 27 Jahren (inkl. Jahrgang 1992).

Skigebiet

Ski-Karte

Klassenfahrten Mölltaler Gletscher - Pistenplan vom Mölltaler Gletscher

Der 3.120 Meter hohe "Mölli" bietet ideale Voraussetzungen für spannende Skitage. Breite Pisten für jede Könnerstufe, ein weites Freeride-Areal, ein Snowpark und eine Boardercross-Strecke lassen keine Wünsche offen in diesem schneesicheren Gletscherskigebiet.

Höhe: 2.100 - 3.100 m
Pistenkilometer: 18 km

Ausleihe & Kurse

  • 6 Tage Skiausrüstung ab 30,00 EUR p. P.
  • 6 Tage Snowboardausrüstung ab 51,00 EUR p. P.
  • Skilehrer (max. 12 Pers.) ab 140,00 EUR pro Tag

Unterkünfte

Hotel Alpenhof Obervellach

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:

Das Jugendhotel Alpenhof liegt mitten in Obervellach, dem Hauptort des Mölltals. Die Talstation des Mölltaler Gletschers ist mit dem Skibus in 20 Minuten schnell erreicht. Der Gratis-Skibus holt die Gruppe direkt vor der Haustür ab. In Obervellach gibt es geschäfte, ein Hallenbad, Restaurants und Kneipen.

Beschreibung:

Das Haus Alpenhof verfügt insgesamt über 130 Betten (80 Betten im Haupthaus und 50 Betten im Nebenhaus, das sich auf dem gleichen Grundstück nur wenige Meter entfernt vom Haupthaus befindet). Schüler wohnen in gut ausgestatteten 2-bis 6-Bett-Zimmern mit Dusche und WC, TV und teilweise mit Balkon. Begleitpersonen werden separat untergebracht. Im Erdgeschoss befinden sich mehrere große Aufenthaltsräume, die auch als Speiseräume genutzt werden. Zwei große und beheizte Skikeller sind vorhanden.

Freizeitgestaltung:

Der 3.120 Meter hohe "Mölli" bietet ideale Voraussetzungen für spannende Skitage. Breite Pisten für jede Könnerstufe, ein weites Freeride-Areal, ein Snowpark und eine Boardercross-Strecke lassen keine Wünsche offen in diesem schneesicheren Gletscherskigebiet. Zurück vom Skitag laden im Haus ein Stüberl, ein Kicker-Raum mit Musikanlage, ein ehemaliger Kinosaal mit Beamer sowie zahlreiche Aufenthaltsräume zum Zusammenkommen ein.

Verpflegung:

Frühstück, Abendessen sowie Mittagessen am Anreisetag (wenn gebucht) im Haus. Zusätzliches Frühstück am Anreisetag. Warmes Mittag im Bergestaurant im Skigebiet.

Hotel Post

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:

Das Hotel Post liegt zentral im Urlaubsörtchen Obervellach, dem Hauptort des Mölltals. Die Talstation des Mölltaler Gletschers ist mit dem Skibus in 20 Minuten schnell erreicht. Die Haltestelle des Gratis-Skibusses befindet sich 100m vor der Haustür. Obervellach bietet diverse Geschäfte, ein Hallenbad, Restaurants und Kneipen.

Beschreibung:

Das urgemütliche Hotel Post wurde im Sommer 2016 frisch renoviert und bietet in seinen denkmalgeschützten Gemäuern Platz für 90 Personen. Schüler wohnen in modernen 2- bis 8-Bett-Zimmern, die alle über Dusche/WC und TV verfügen. Lehrer werden separat untergebracht. Den Gruppen steht ein gemütlicher Speisesaal, ein einladender Wintergarten sowie ein Kaminzimmer mit Kicker und Billard zur Verfügung.

Freizeitgestaltung:

Der 3.120 Meter hohe "Mölli" bietet ideale Voraussetzungen für spannende Skitage. Breite Pisten für jede Könnerstufe, ein weites Freeride-Areal, ein Snowpark und eine Boardercross-Strecke lassen keine Wünsche offen in diesem schneesicheren Gletscherskigebiet. Den Skitag können die Gruppen mit einem gemütlichen Spiele-, Fernseh- oder Discoabend im Haus ausklingen lassen - entweder im Aufenthaltsraum oder im Kaminzimmer mit Kicker und Billard.

Verpflegung:

Vollpension inklusive. Zusätzliches Frühstück am Anreisetag. Warmes Mittag im Bergrestaurant im Skigebiet.

Actionhotel Mölltal

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:

Das Actionhotel Mölltal liegt im Ort Flattach, ein Kärtner Ferienort am Fuße des Mölltaler Gletschers auf 700 Metern. Der Mölltaler Gletscher, eines der schneereichsten Gletscherskigebiete Österreichs, ist nur ca. 7 Kilometer entfernt. Der Gratis-Skibus zum Mölltaler Gletscher holt die Gruppen direkt vor der Haustür ab. Im Ort Flattach gibt es Geschäfte, Restaurants, Cafés und Kneipen.

Beschreibung:

Das Actionhotel Mölltal verfügt über 185 Betten und wurde speziell für Jugendgruppen konzipiert. Schüler wohnen in zweckmäßig eingerichteten 3- bis 8-Bett-Zimmern. Lehrer werden separat untergebracht. Es stehen mehrere großzügige Aufenthaltsräume zur Verfügung.

Freizeitgestaltung:

Der 3.120 Meter hohe "Mölli" bietet ideale Voraussetzungen für spannende Skitage. Breite Pisten für jede Könnerstufe, ein weites Freeride-Areal, ein Snowpark und eine Boardercross-Strecke lassen keine Wünsche offen im schneesicheren Gletscherskigebiet. Zurück vom Skitag bieten die vielen Aufenthaltsräume im Haus, ein Fernsehraum sowie ein Tischtennisraum und ein Partyraum im Keller, der früher als öffentliche Disco diente, viele Möglichkeiten für Beschäftigung und Entspannung.

Verpflegung:

Frühstück, Abendessen sowie Mittagessen am Anreisetag (wenn gebucht) im Haus. Zusätzliches Frühstück am Anreisetag. Warmes Mittag im Bergrestaurant im Skigebiet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.