Klassenfahrt Weimar - Blick auf Markt und Markttreiben

Klassenfahrten Weimar

Klassenfahrten Weimar filtern nach:

  • Jetzt anzeigen

Weimar - Stadt der großen Dichter

Auf den Spuren von Goethe und Schiller

Die Kleinstadt in Thüringen hat wie kaum eine andere Stadt die deutsche Geschichte geprägt: Einst holte die kulturliebende Herzogin Anna Amalia Größen wie Goethe, Schiller und Herder an ihren Hof und begründete so die Weimarer Klassik. Später entstand unter innovativen Vordenkern wie Walther Gropius das Bauhaus in Weimar und die Nationalversammlung von 1919 prägte den Begriff der "Weimarer Republik", die bis 1933  bestand hielt. Eine Klassenfahrt nach Weimar bietet Schülern daher vielfältige Eindrücke der jüngeren Geschichte, die auch die Zeit der Nazis anhand der Gedenkstätte Buchenwald und die DDR-Epoche umfasst.

In der näheren Umgebung erwarten die Schüler viele weitere lohnenswerte Ausflugsziele wie die Wartburg bei Eisenach, die thüringische Hauptstadt Erfurt oder Jena, die Heimat des heute weltberühmten Optiker und Mechanikers Carl Zeiss. Spaß und Kurzweil kommen natürlich natürlich auch nicht zu kurz, zum Beispiel bei einer Fahrradtour an der Ilm entlang, bei einem Besuch des Kletterwaldes in Hohenfelden oder bei einer zünftigen Bowling-Partie in Weimar selbst. 

Reisen nach Weimar im Überblick

Klassenfahrten Weimar - Goethe und Schiller Denkmal auf dem Theaterplatz
Klassenfahrt - Weimar - Park Tiefurt
Klassenfahrten Weimar - Das Weimarer Stadtschloss
Klassenfahrt Weimar - Zwei Frauen schauen sich den Zwiebelmarkt in Weimar an.

Top 3 Unterkünfte

A&O Hostel Weimar

Das erst 2014 neu eröffnete A&O Hostel Weimar liegt verkehrsgünstig nördlich der Innenstadt, etwa 700 Meter vom Hauptbahnhof entfernt. Eine Bushaltestelle liegt direkt vor dem Eingang des Hostels und bietet Anschluss an die vielen Sehenswürdigkeiten von Weimar. Das Zentrum liegt etwa 1,5 km entfernt und kann auch zu Fuß erreicht werden.

Die Schüler übernachten in 4-bis-6-Bettzimmern mit eigenem Badezimmer (Dusche/WC). Weiterhin verfügt das Hostel über eine gemütliche Lobbybar, Billard- und Kickertische und eine Buchtausch-Bibliothek. WLAN ist im ganzen Haus verfügbar. Im eigenen Garten des Hotels können gemeinsame Grillabende veranstaltet werden. Frühstück ist im Preis eingeschlossen. Auf Wunsch sind Mittag- und Abendessen oder Lunchpakete zubuchbar. 

Jugendherberge Maxim Gorki

Die Jugendherberge Maxim Gorki liegt am südlichen Stadtrand von Weimar in der Nähe des Alten Friedhofs. Die Sehenswürdigkeiten der Altstadt sind in etwa 10-15 Minuten fußläufig erreichbar. Eine Buslinie verbindet die Jugendherberge direkt mit dem Hauptbahnhof. Das Welcome Center Weimar im Atrium mit Bowlingbahn und vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten ist nur 400m entfernt.

Die Schüler übernachten in 2-bis-6-Betten mit eigenen Badezimmern (Dusche/WC). Weiterhin stehen mehrere Aufenthalts- und Veranstaltungsräume, eine Cafeteria, ein Discoraum und ein Grillplatz zur Nutzung durch Schulklassen zur Verfügung. Ein Frühstück ist im Preis eingeschlossen. Mittag- und Abendessen können auf Wunsch hinzugebuht werden.  

Jugendherberge Germania

Die Jugendherberge Germania zeichnet sich durch ihre hervorragende Lange im Herzen von Weimar aus. Der Hauptbahnhof ist nur 200m entfernt und auch die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt wie das Goethehaus, das Schillerhaus und das Bauhaus-Museum sind innerhalb kürzester Zeit fußläufig zu erreichen.

Die Schüler übernachten in 2-bis-6-Bettzimmern, die teilweise über eigene Badezimmer (Dusche/WC) verfügen. Manche älteren Zimmer sind mit Waschgelegenheiten ausgestattet, während sich die Duschen auf der Etage befinden. Zu den Angeboten der Jugendherberge gehören zwei Tagungsräume, Billard, TV- und Videoabende und eine Cafeteria. Ein Frühstück ist im Preis eingeschlossen. Halbpension oder Vollpension können auf Wunsch hinzugebucht werden. 

Programm: Tipps & Highlights

Auf den Spuren von Gothe und Schiller

Weimar ist untrennbar mit literarischen Größen wie Goethe und Schiller verbunden, die von der Weimarer Herzogin Anna Amalia gefördert wurden.  Ein geführter Stadtspaziergang auf den Spuren von Goethe und Schiller führt u.a. zu Goethes Wohnhaus am Frauenplan und zu Schillers Wohnhaus in der Schillerstraße, die beide zu Museen umgestaltet wurden, zur Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek, zum Ilmpark mit Goethes Gartenhaus und zum Weimarer Stadtschloss.

Auf Wunsch kann der literarische Tag abends mit einem Besuch im Nationaltheater Weimar abgerundet werden. Lohnenswert ist auch der Abstecher zum Schloss Tiefurt an der Ilm, in dessen Park die Herzogin am liebsten ihren literarischen Zirkel abhielt und Goethe sein Singspiel "Die Fischerin" zur Uraufführung brachte. 

Reisen nach Weimar im Überblick

Klassenfahrt Weimar - Goethe und Schiller Denkmal vor Nationaltheater

Das Bauhaus

Geschichte schrieb Weimar auch Anfang des 20. Jahrhunderts als Geburtsort des Bauhaus, einer damals ganz neuen Kunstrichtung, die u.a. von Walter Gropius und Paul Klee entwickelt worden war. Das Bauhaus-Museum von Weimar zeigt heute anhand von über 300 Exponaten die Entwicklung des Bauhaus von den ersten Ideen bis zur Moderne.

Ergänzend kann ein geführter Spaziergang zu weiteren Bauhaus-Stätten in Weimar wie dem Haus am Horn und der Bauhaus-Universität Weimar unternommen werden. 

Reisen nach Weimar im Überblick

Hauptgebäude der Bauhaus Universität Weimar -Klassenfahrt - Weimar

Gedenkstätte Buchenwald

Auf dem Ettersberg bei Weimar entstand ab 1937 mit dem KZ Buchenwald eines der größten Konzentrationslager der Nazi-Zeit auf deutschem Boden. Etwa 56.000 der insgesamt rund 266.000 Gefangenen fanden im KZ den Tod.

Heute führt ein Wanderweg von Weimar zur Gedenkstätte Buchenwald, zu dem ein Museum, eine Ausstellung und ein Mahnmal gehören. Empfehlenswert ist auch hier eine Führung, bei der die Schüler über die Geschichte des KZ Buchenwald und das Schicksal bekannter Häftlinge wie Dietrich Bonhoeffer informiert werden. 

Reisen nach Weimar im Überblick

Klassenfahrten Erfurt - Besuch des ehemaligen KZ Buchenwald bei Weimar.

Praktische Informationen

Bildungsschwerpunkte

Auf Wunsch können Klassenfahrten nach Weimar mit verschiedenen Schwerpunkten wie "Bauhaus", "Medien" oder "Weimarer Klassik" gebucht werden.

Besonders spannend für Deutsch- und Literaturkurse ist eine Kombireise, die das Weimar von Goethe und Schiller mit dem Prag von Franz Kafka verbindet.

Tickets

Für Schüler bis 16 Jahren ist der Eintritt in die Wohnhäuser von Goethe und Schiller kostenfrei. Schülertickets für das Nationaltheater Weimar sind ab 11,00€ erhältlich.

Fahrradtour

Bei schönem Wetter lohnt sich eine Fahrradtour auf dem Ilmtal-Radweg entlang der Ilm oder eine Wanderung auf dem Goethe-Wanderweg von Weimar nach Großkochberg. Die 28 Kilometer lange Strecke war angeblich Goethes bevorzugter Spaziergang. 

Klassenfahrt - Weimar - Stadtschloss und Restaurant Residenz in Weimar

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.