Wien - Favoritenreise

Wien

Die schnelle Art nach Wien zu reisen

Favoritenreise - 5 Tage
ab 249,00 Euro p.P.

  • Die Reise, die von den Schülern und Lehrerin in den letzten Jahren am häufigsten unternommen und als empfehlenswert eingestuft worden ist.
  • unser TOP-Reiseziel in Österreich!
  • besonders geeignet für Kunst- oder Geschichtsinteressierte Gruppen
  • Bus vor Ort für individuelle Ausflüge

 

Flugreise anfragen

Reiseleistungen

Leistungen 5-Tage-Reise

  • Hin- und Rückflug in der Economyklasse inkl. 1 Handgepäckstück
  • Flughafensteuer, Kerosinzuschläge, Check-In- und Sicherheitsgebühren im Preis enthalten
  • Luftverkehrsabgabe im Preis enthalten
  • Tickets für den öffentlichen Bahnshuttle vom Flughafen in die Innenstadt und zurück in Wien
  • 4 x Übernachtung in gewählter Kategorie
  • Einzelzimmer für die Begleitpersonen
  • 4 x All-you-can-eat Frühstücksbuffet (landestypisch)
  • Abholung durch Reiseleiter am Flughafen und Begleitung zur Unterkunft
  • ca. 2h Stadtrundgang Wien (keine Eintritte enthalten)
  • Imperial-Tour (22 Räume) mit Audioguide im Schloss Schönbrunn
  • halbe Donaurundfahrt ca. 1,5 - 2 h
  • Wochenkarte für den ÖPNV Wiener Linien (gültig Mo-So)
  • HEROLÉ-Stadterkundungsspiel Wien zur eigenen Durchführung
  • Freiplätze nach Wunsch

Programm

Wählen Sie aus den zubuchbaren Programmbausteinen

Flugreise anfragen
  • Klassenfahrten Wien - Mozarthaus in der Domgasse 5
    Besuch im Mozarthaus Wien

    In der Domgasse Nr. 5 befindet sich die einzige Wiener Wohnung Mozarts, die bis heute erhalten ist. Im Mozarthaus Vienna logierte der Komponist von 1784 bis 1787 geradezu herrschaftlich: mit vier Zimmern, zwei Kabinetten und einer Küche. Das Mozarthaus Vienna präsentiert rund um diese Wohnung auf vier Ausstellungsebenen Leben und Werk des Musikgenies. Zusätzlich zur historischen Mozartwohnung erwartet Sie eine umfassende Präsentation der Zeit, in der Mozart lebte, und der wichtigsten seiner Werke. Im Mittelpunkt stehen Mozarts Wiener Jahre, die den Höhepunkt seines Schaffens darstellen. Sie beginnen den Rundgang im 3. Stock des Gebäudes, wo Sie Details zu den Lebensumständen Mozarts in Wien erfahren: wo er wohnte und auftrat, wer seine Freunde und Gönner waren, seine Beziehung zu den Freimaurern, seine Spielleidenschaft und anderes mehr. Die Präsentation im 2. Stock beschäftigt sich vor allem mit dem Opernkomponisten Mozart, und in der Mozartwohnung im 1. Stock stehen jene zweieinhalb Jahre, die Mozart mit seiner Familie hier verbracht hat, im Mittelpunkt.

  • Klassenfahrten Wien - Staatsoper bei Nacht
    Führung Staatsoper und Staatsopermuseum

    Während einer Führung erfahren Sie alles über die spannende Geschichte das weltbekannten Opernhauses. Das Staatsopernmuseum dokumentiert in der Ausstellung „Wiener Staatsoper – 140 Jahre Haus am Ring. 1869 – 2009“ die Geschichte des Hauses. Anhand von historischen Kostümen, Bühnenbildentwürfen, Abendzetteln und anderen Dokumenten werden wichtige Ereignisse wie Ur- und Erstaufführungen, bedeutende Inszenierungen oder maßstabsetzende musikalische Interpretationen in Erinnerung gerufen. Dabei spannt de Ausstellung einen Bogen vom ersten Direktor des neuen Opernhauses, Franz Freiherr von Dingelstedt, bis in die Gegenwart.

  • Klassenfahrten Wien - Außenansicht der Spanischen Hofreitschule
    Geführter Rundgang in der Spanischen Hofreitschule

    Die Spanische Hofreitschule Wien ist die einzige Institution der Welt, an der die klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der "Hohen Schule" seit über 460 Jahren lebt und unverändert weiter gepflegt wird. Die Aufgabe der klassischen Reitkunst ist es, die natürlichen Bewegungsveranlagungen des Pferdes zu studieren und durch systematisches Training in der dem Pferd höchstmöglichen Eleganz der Hohen Schule zu kultivieren. Das Ergebnis ist eine unvergleichliche Harmonie zwischen Reiter und Pferd, wie sie heute nur mehr in der Spanischen Hofreitschule zu Wien erreicht wird. Bei Ihrem geführtem Rundgang werden Sie interessante Hintergründe über die Hofreitschule erfahren.
     

  • Klassenfahrten Wien - Klasse bei einem Vortrag im Wirtschaftsmuseum
    Besichtigung Wirtschaftsmuseum

    Das Wirtschaftsmuseum Wien präsentiert wissenschatliche Fakten und Entwicklungen in einer verständlichen und klaren Darstellung.

  • Klassenfahrten Wien - Wartezimmer im Sigmund Freud Museum
    Besichtigung und Führung im Sigmund-Freud-Museum

    Sigmund Freud ebnete mit seiner Traumforschung und seinen Erkenntnissen im Bereich der Psychologie den Weg für die moderne Psychologie. Im Sigmund-Freud-Museum, das einst sein Wohnsitz war, können Sie sich über sein Leben und sein Schaffen informieren. Werfen Sie einen Blick in das Wartezimmer mit Plüschmöbeln, Bücherschrank und Teilen seiner sachkundigen Sammlung in einer Vitrine. Ihr Guide wird Ihnen einige spannende Geschichten über Sigmund Freud erzählen.

  • Klassenfahrten Wien - Blick vom Donauturm auf die UNO-City und die Stadt
    Führung in der UNO-City

    Besuchen Sie die internationale Arbeits- und Kongressstadt. 1979 wurde die UNO-City Wien als dritter Standtort neben New York und Genf eröffnet. Das Vienna International Center mit seinen sechs Bürotürmen ist Sitz mehrerer Teilorganisationen wie der Atomenergiebehörde. Ein weiterer interessanter Gebäudekomplex ist das Austria Center Vienna, eines der größten Kongresshäuser Europas. Die Führung inkludiert den Rundgang mit Informationen zu den im Vienna International Center ansässigen Organisationen. Im Anschluss werden Fachvorträge (jeweils 1 Stunde) zu verschiedenen Themen, wie z.B. allgemeiner Überblick über die Vereinten Nationen, Vortrag mit Schwerpunkt Menschenrechten, Millenniumsentwicklungsziele oder Friedensicherung angeboten.

  • Klassenfahrten Wien - Unsere Reiseexpertin im Haus der Musik Wien
    Besichtigung Haus der Musik

    Das Haus der Musik Wien macht in sieben Erlebnisbereichen Musik hör-, sicht- und spürbar. Lassen Sie sich von Seepferdchen und Schuhplattlern einstimmen auf die Millionen Jahre alte Geschichte des Gehörs und die wundersame Welt der Ton- und Klangphänomene. Produzieren Sie spielerisch Ihre eigene CD als Souvenir! Treten Sie ein in eine elektrisierende Welt aus Musik!

  • Klassenfahrten Wien - Außenansicht Hofburg Wien
    Besichtigung Hofburg

    Bei dieser Führung wird Ihnen zuerst das Sisi Museum gezeigt und im Anschluss werden Sie durch die originalen Wohnappartements von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth geführt. Außerdem werden Sie auch die berühmte Silberkammer zu sehen bekommen.

Unterkünfte

Meininger Hotel Wien Hauptbahnhof

Landeskategorie:

3-Sterne-Niveau Hotel

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Hotel befindet sich im 10. Bezirk und bietet durch die Nähe zum Hauptbahnhof einen idealen Ausgangspunkt für Unternehmungen in der City. Bis in die Innenstadt, zum Stephansdom, sind es 4 km. Der Prater und das Schloss Schönbrunn sind nur 6 km entfernt.  Die nächste U-Bahn-Station „Keplerplatz“ (Metrolinie U1) erreichen Sie in nur 3 Gehminuten. Von dort gelangen Sie mit der Metro in 7 Minuten direkt ins Zentrum. Der Flughafen Wien-Schwechat ist 16 km entfernt. Die Transferzeit zum/ vom Flughafen beträgt ca. 30 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Beschreibung:

Das Hotel verfügt über 68 Zimmer auf 6 Etagen, die über einen Fahrstuhl erreichbar sind. Die Schüler sind in 4- bis 6-Bett-Zimmern untergebracht, welche alle über getrennte Dusche und WC sowie TV verfügen. Für die Begleiter stehen Einzel- und Zweibett-Zimmer zur Verfügung. Das Haus und die Zimmer sind mit einem sicheren Key-Card-System ausgestattet. Neben einem schönen Wintergarten, der als zusätzlicher Speisesaal oder Aufenthaltsraum genutzt werden kann, stehen Schließfächer und Gepäckraum kostenfrei zur Verfügung. Außerdem verfügt das Hotel über einen Gameroom, Waschmaschine, Trockner und eine 24-h-Rezeption. Der Internetzugang über W-LAN steht im gesamten Haus kostenfrei zur Verfügung. Internetterminals und –telefone können gegen eine kleine Gebühr ebenfalls genutzt werden.

Freizeitgestaltung:

Eine von  Wiens größten Shoppingmeilen, die Favoritenstraße, liegt in unmittelbarer Nähe. Dort befinden sich neben zahlreichen Geschäften auch verschiedene Restaurants. Unterhaltungsmöglichkeiten im Hotel bieten die hauseigene M-Bar, gratis Karaoke, Gameroom mit Kicker und Billard. Die Freizeitaktivitäten sind teilweise kostenpflichtig.

Verpflegung:

Das Hotel bietet jeden Morgen ein reichhaltiges „All you can eat“ Frühstücksbuffet. Das Mittag- bzw. Abendessen wird als 3-Gang-Buffet (Salatbuffet, wahlweise 2 Hauptgänge, Dessert, Tee und Wasser) angeboten. Lunchpakete für unterwegs sind ebenfalls erhältlich.

A&O Hostel Wien Hauptbahnhof

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Hostel befindet sich nur 100 Meter vom Hauptbahnhof entfernt. Mit dieser perfekten Anbindung ist der historische Stadtkern mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten in wenigen Minuten zu erreichen. Bis zum Stephansdom sind es nur 3,5 km. Das Schloss Schönbrunn ist 6 km, der Prater 5,5 km entfernt. Die nächste U-Bahn-Station „Südtiroler Platz“ (Metrolinie U1) erreichen Sie in ca. 5 Gehminuten. Von dort gelangen Sie mit der Metro in 7 Minuten direkt ins Zentrum. Der Flughafen Wien-Schwechat ist 16 km entfernt. Die Transferzeit zum/ vom Flughafen beträgt ca. 30 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Preise für ÖPNV-Tickets entnehmen Sie bitte unserem Infoheft Wien.

Beschreibung:

Das A&O Wien Hauptbahnhof verfügt über modern eingerichtete Zimmer in verschiedenen Kategorien und insgesamt 964 Betten. Die Schüler sind in 4- bis 6-Bett-Zimmern mit DU/WC, Föhn und TV untergebracht. Für die Begleiter stehen Einzel- und Doppelzimmer zur Verfügung. Das Hostel bietet ausserdem einen Aufenthaltsraum mit TV, einen kostenfreien Gepäckraum und eine 24-h-Rezeption. Der Zugang zum Internet ist über Internetterminals im Lobbybereich oder per W-LAN möglich (teilweise gegen Gebühr). Von der Aussichtsterrasse mit SkyBar haben Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt. Die Betreuer können die Teacher-Lounge nutzen, die mit Computer, Drucker, freiem Internetzugang, Telefon und Wasserkocher ausgestattet ist.

Freizeitgestaltung:

Eine von  Wiens größten Shoppingmeilen, die Favoritenstraße, liegt in unmittelbarer Nähe. Dort befinden sich neben zahlreichen Geschäften auch verschiedene Restaurants. Es können Billard, Tischtennis, Wii-Lounge, karaoke und Kicker genutzt werden. Die Freizeitaktivitäten sind teilweise kostenpflichtig. Gruppen erhalten während ihrem Aufenthalt Unterstützung durch unseren Gruppen-Concierge. Von Montag bis Freitag hilft er bei allen Themen, egal ob es sich um eine A&O Leistung oder um ein anderes Thema handelt, wie Tickets oder Fragen zur Stadt. Außerdem erhalten die Lehrer kostenfreie offene Heiß- und Kaltgetränke an der Bar.

Verpflegung:

Im Hostel gibt es jeden Morgen ein reichhaltiges „All you can eat“-Frühstücksbuffet. Das Mittag- bzw. Abendessen wird als 3-Gang-Buffet angeboten. Lunchpakete für unterwegs sind ebenfalls erhältlich. Welche Verpflegungsleistung während Ihres Aufenthaltes im Angebot enthalten ist, entnehmen Sie bitte der Seite 1 des Angebotes.

Jugendgästehaus Wien-Brigittenau

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Jugendgästehaus liegt in Brigittenau, dem 20. Wiener Bezirk, unweit der Donau. Bis in die Innenstadt, zum Stephansdom, sind es 3,5 km. Der Prater ist 4 km, das Schloss Schönbrunn 8,5 km entfernt. Die Bushaltestellen "Friedrich-Engels-Platz" und "Leystrasse" befinden sich direkt vor der Unterkunft. Die nächste U-Bahn-Station „Handelskai“ (Metrolinie U6) erreichen Sie zu Fuß in ca. 10 Minuten. Von dort gelangen Sie mit der Metro in 15 Minuten direkt ins Zentrum. Der Flughafen Wien-Schwechat ist 22 km entfernt. Die Transferzeit zum/ vom Flughafen beträgt ca. 45 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Preise für ÖPNV-Tickets entnehmen Sie bitte unserem Infoheft Wien.

Beschreibung:

Das Jugendgästehaus verfügt über mehr als 400 Betten. Die Schüler sind in 2- bis 4-Bett-Zimmern untergebracht, die alle über Dusche und WC. Für Sicherheit sorgen ein modernes elektronisches Schließsystem, verschließbare Kästen für die persönlichen Gegenstände (Vorhängeschloss mitzubringen oder an der Rezeption gegen Gebühr erhältlich), moderne Brandmeldetechnik sowie eine 24-h-Rezeption. Bei ungeraden Schülerzahlen besteht die Möglichkeit, dass Extrabetten in den Zimmern aufgestellt werden. Im Haus stehen Internetterminals (gegen Gebühr), gratis W-Lan (in der Lobby), ein großer Garten und Aufenthaltsräume mit TV zur Verfügung.

Freizeitgestaltung:

Die Donauinsel, Europas größter künstlicher Strand am Ufer der Donau, ist bequem zu Fuß zu erreichen. Dort gibt es unter anderem Badebuchten mit flachen Stränden, Rast- und Grillplätze, Sportplätze und Beachvolleyballfelder. Das Shopping- und Entertainment Center "Millenium City" ist nur 15 Gehminuten entfernt. Neben ca. 100 Geschäften befindet sich dort auch eine Diskothek.

Verpflegung:

Jeden Morgen erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Die hauseigene Küche bietet täglich Mittag- und Abendessen als 3-Gang-Menü an, wobei eine Auswahl zwischen Hausmannskost und vegetarischen Speisen angeboten wird.

A&O Hostel Wien Stadthalle

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Hostel befindet sich am Lerchenfelder Gürtel im 16. Bezirk. Kurze Wege zum historischen Stadtkern und zur Shoppingmeile der österreichischen Hauptstadt machen das Haus besonders attraktiv. Bis zum Stephansdom sind es nur 3,5 km. Das Schloss Schönbrunn ist ebenfalls 3,5 km, der Prater 6 km entfernt. Die nächste U-Bahn-Station „Burggasse-Stadthalle“ (Metrolinie U6) erreichen Sie in ca. 5 Gehminuten. Von dort gelangen Sie mit der Metro in 9 Minuten direkt ins Zentrum. Der Flughafen Wien-Schwechat ist 20 km entfernt. Die Transferzeit zum/ vom Flughafen beträgt ca. 50 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Beschreibung:

Das Hostel verfügt über insgesamt 390 Betten in 138 Zimmern. Die Schüler sind in 4- bis 6-Bett-Zimmern mit DU/WC, Föhn und TV untergebracht. Für die Begleiter stehen Einzel- und Doppelzimmer zur Verfügung. Das Hostel bietet außerdem einen Aufenthaltsraum mit TV, eine Bibliothek mit Leseecke, einen kostenfreien Gepäckraum, Waschmaschine und eine 24-h-Rezeption. Der Zugang zum Internet ist über Internetterminals im Lobbybereich oder per W-LAN möglich.

Freizeitgestaltung:

Eine der beliebtesten Wiener Einkaufsmeilen, die Mariahilfer Strasse, ist nur 15 Gehminuten entfernt. Für einen gemütlichen Abend steht im Hostel eine stylische Bar im Gewölbekeller und der gemütliche Biergarten zur Verfügung. Ausserdem können Billard und Kicker genutzt werden. Das Hostel bietet an der Rezeption auch die Ausleihe von Fahrrädern an. Die Freizeitaktivitäten sind teilweise kostenpflichtig. Gruppen erhalten während ihrem Aufenthalt Unterstützung durch unseren Gruppen-Concierge. Von Montag bis Freitag hilft er bei allen Themen, egal ob es sich um eine A&O Leistung oder um ein anderes Thema handelt, wie Tickets oder Fragen zur Stadt. Außerdem erhalten die Lehrer kostenfreie offene Heiß- und Kaltgetränke an der Bar.

Verpflegung:

Im Hostel gibt es jeden Morgen ein reichhaltiges „All you can eat“-Frühstücksbuffet. Das Mittag- bzw. Abendessen wird als 3-Gang-Buffet angeboten. Lunchpakete für unterwegs sind ebenfalls erhältlich.

Meininger Hotel Wien Downtown "Franz"

Landeskategorie:

3-Sterne-Niveau Hotel

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Meininger Hotel befindet sich in der Rembrandtstraße im 2. Bezirk. Bis in die Innenstadt, zum Stephansdom, sind es nur 2 km. Das Schloss Schönbrunn ist 7 km, der Prater 2 km entfernt. Die nächsten U-Bahn-Stationen „Roßauer Lände“ (Metrolinie U4) und "Schottenring" (Metrolinie U2/U4) erreichen Sie in ca. 8 Gehminuten. Von dort gelangen Sie mit der Metro in 8 Minuten direkt ins Zentrum. Der Flughafen Wien-Schwechat ist 20 km entfernt. Die Transferzeit zum/ vom Flughafen beträgt ca. 35 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Preise für ÖPNV-Tickets entnehmen Sie bitte unserem Infoheft Wien.

Beschreibung:

Das Hotel verfügt über 131 Zimmern auf 7 Etagen, die über 2 Fahrstühle erreichbar sind. Die Schüler sind in 4- bis 6-Bett-Zimmern mit DU/WC, Fön, Flatscreen-TV und Raumkühlung untergebracht. Für die Begleiter stehen Einzel- und Zweibett-Zimmer zur Verfügung. Das Haus und die Zimmer sind mit einem sicherem Key-Card-System ausgestattet. Schließfächer und Gepäckraum stehen kostenfrei zur Verfügung. Außerdem verfügt das Hotel über eine Gästeküche, Bar mit Gamezone, Waschmaschine, Trockner und eine 24-h-Rezeption. Der Internetzugang über W-LAN steht im ganzen Haus kostenfrei zur Verfügung. Internetterminals und –telefone können gegen eine kleine Gebühr ebenfalls genutzt werden.

Freizeitgestaltung:

Von den nahegelegenen Metrohaltestellen kommt man 10 Minuten zur Donauinsel. Dort gibt es zahlreiche Freizeit- und Sportangebote, u.a. Beachvolleyballplätze, Fahrradverleih und Grillplätze. Unterhaltungsmöglichkeiten im Hotel bieten die hauseigene M-Bar, Gameroom mit Kicker und Billard. Die Freizeitaktivitäten sind teilweise kostenpflichtig.

Verpflegung:

Im Hotel gibt es jeden Morgen ein reichhaltiges „All you can eat“-Frühstücksbuffet. Das Mittag- bzw. Abendessen wird als 3-Gang-Buffet (Salatbuffet, wahlweise 2 Hauptgänge, Dessert, Tee und Wasser) angeboten. Lunchpakete für unterwegs sind ebenfalls erhältlich.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.