Wien

Bequem mit dem Bus nach Wien anreisen

Favoritenreise Bei dieser Klassenfahrt sind die gewählte Anreiseart, die Unterkunft mit Verpflegung und die beliebtesten Programmleistungen bereits enthalten. Je nach Interesse passen wir diese Programmleistungen auf Ihre Wünsche an. Ihr Pauschalpaket für eine entspannte Klassenfahrt!

  • Unser TOP-Reiseziel in Österreich!
  • Besonders geeignet für Kunst- oder Geschichtsinteressierte Gruppen
  • Bus vor Ort für individuelle Ausflüge

Reiseleistungen

5-Tage-Busreise

5-Tage-Flugreise

5-Tage-Bahnreise

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Schlafsessel-Reisebus
  • Maut- und Straßengebühren für An- und Abreise sowie Freikilometer im Preis enthalten
  • Sie reisen allein im Bus - keine Kombination mit anderen Gruppen
  • 300 Freikilometer für Ihre Ausflüge mit dem Bus vor Ort
  • 4 x Übernachtung in gewählter Kategorie
  • Einzelzimmer für die Begleitpersonen
  • 4 x All-you-can-eat Frühstücksbuffet (landestypisch)
  • Begrüßung durch Agentur vor Ort
  • ca. 3h Stadtrundfahrt Wien (keine Eintritte enthalten)
  • Imperial-Tour (22 Räume) mit Audioguide im Schloss Schönbrunn
  • halbe Donaurundfahrt (ca. 1,5 - 2 h)
  • HEROLÉ-Stadterkundungsspiel Wien zur eigenen Durchführung
  • Rundum-Sorglos-Paket
  • Reisepreissicherungsschein & 24h-Notrufnummer
  • Hin- und Rückflug in der Economyklasse inkl. 1 Handgepäckstück
  • Flughafensteuer, Kerosinzuschläge, Check-In- und Sicherheitsgebühren im Preis enthalten
  • Luftverkehrsabgabe im Preis enthalten
  • Tickets für den öffentlichen Bahnshuttle vom Flughafen in die Innenstadt und zurück in Wien
  • Übernachtung in gewählter Kategorie
  • Einzelzimmer für die Begleitpersonen
  • 4 x All-you-can-eat Frühstücksbuffet (landestypisch)
  • Abholung durch Reiseleiter am Flughafen und Begleitung zur Unterkunft
  • ca. 2h Stadtrundgang Wien (keine Eintritte enthalten)
  • Imperial-Tour (22 Räume) mit Audioguide im Schloss Schönbrunn
  • halbe Donaurundfahrt (ca. 1,5 - 2 h)
  • Wochenkarte für den ÖPNV Wiener Linien (gültig Mo-So)
  • HEROLÉ-Stadterkundungsspiel Wien zur eigenen Durchführung
  • Rundum-Sorglos-Paket
  • Reisepreissicherungsschein & 24h-Notrufnummer
  • An- und Abreise mit der Deutschen Bahn
  • Sitzplatzgebühren für reservierungspflichtige Züge im Preis enthalten
  • Wochenkarte für den ÖPNV Wiener Linien (gültig Mo-So)
  • 4 x Übernachtung in gewählter Kategorie
  • Einzelzimmer für die Begleitpersonen
  • 4 x Frühstück (einfach & landestypisch)
  • Abholung durch Reiseleiter am Bahnhof und Begleitung zur Unterkunft
  • ca. 2h Stadtrundgang Wien (keine Eintritte enthalten)
  • Imperial-Tour (22 Räume) mit Audioguide im Schloss Schönbrunn
  • halbe Donaurundfahrt (ca. 1,5 - 2 h)
  • HEROLÉ-Stadterkundungsspiel Wien zur eigenen Durchführung
  • Rundum-Sorglos-Paket
  • Reisepreissicherungsschein & 24h-Notrufnummer

Programm

Wählen Sie aus den zubuchbaren Programmbausteinen

  • Details

    Besuchen Sie die internationale Arbeits- und Kongressstadt. 1979 wurde die UNO-City Wien als dritter Standtort neben New York und Genf eröffnet. Das Vienna International Center mit seinen sechs Bürotürmen ist Sitz mehrerer Teilorganisationen der UNO. Ein weiterer interessanter Gebäudekomplex ist das Austria Center Vienna, eines der größten Kongresshäuser Europas. Die Führung inkludiert den Rundgang mit Informationen zu den im Vienna International Center ansässigen Organisationen (IAEA, UNIDO, UNHCR, etc.).

  • Details

    Das Haus der Musik Wien macht in sieben Erlebnisbereichen Musik hör-, sicht- und spürbar. Lassen Sie sich von Seepferdchen und Schuhplattlern einstimmen auf die Millionen Jahre alte Geschichte des Gehörs und die wundersame Welt der Ton- und Klangphänomene. Produzieren Sie spielerisch Ihre eigene CD als Souvenir! Treten Sie ein in eine elektrisierende Welt aus Musik!

  • Details

    Die Spanische Hofreitschule Wien ist die einzige Institution der Welt, an der die klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der "Hohen Schule" seit über 460 Jahren lebt und unverändert weiter gepflegt wird. Die Aufgabe der klassischen Reitkunst ist es, die natürlichen Bewegungsveranlagungen des Pferdes zu studieren und durch systematisches Training dem Pferd höchstmögliche Eleganz zu kultivieren. Das Ergebnis ist eine unvergleichliche Harmonie zwischen Reiter und Pferd, wie sie heute nur mehr in der Spanischen Hofreitschule zu Wien erreicht wird. Bei Ihrem geführtem Rundgang werden Sie interessante Hintergründe über die Hofreitschule erfahren.
     

  • Details

    Während einer Führung erfahren Sie alles über die spannende Geschichte des weltbekannten Opernhauses. Das Staatsopernmuseum dokumentiert in der Ausstellung „Wiener Staatsoper – 140 Jahre Haus am Ring. 1869 – 2009“ die Geschichte des Hauses. Anhand von historischen Kostümen, Bühnenbildentwürfen, Abendzetteln und anderen Dokumenten werden wichtige Ereignisse wie Ur- und Erstaufführungen, bedeutende Inszenierungen oder maßstabsetzende musikalische Interpretationen in Erinnerung gerufen. Dabei spannt die Ausstellung einen Bogen vom ersten Direktor des neuen Opernhauses, Franz Freiherr von Dingelstedt, bis in die Gegenwart.

  • Details

    In der Domgasse Nr. 5 befindet sich die einzige Wiener Wohnung Mozarts, die bis heute erhalten ist. Im Mozarthaus Vienna logierte der Komponist von 1784 bis 1787 geradezu herrschaftlich: Mit vier Zimmern, zwei Kabinetten und einer Küche. Das Mozarthaus Vienna präsentiert rund um diese Wohnung auf vier Ausstellungsebenen Leben und Werk des Musikgenies. Zusätzlich zur historischen Mozartwohnung erwartet Sie eine umfassende Präsentation der Zeit in der Mozart lebte und seine wichtigsten Werke. Im Mittelpunkt stehen Mozarts Wiener Jahre, die den Höhepunkt seines Schaffens darstellen. Sie beginnen den Rundgang im 3. Stock des Gebäudes, bei der Sie Details zu den Lebensumständen Mozarts in Wien erfahren: Wo er wohnte und auftrat, wer seine Freunde und Gönner waren, seine Beziehung zu den Freimaurern, seine Spielleidenschaft und anderes mehr. Die Präsentation im 2. Stock beschäftigt sich vor allem mit dem Opernkomponisten Mozart. In der Mozartwohnung im 1. Stock stehen jene zweieinhalb Jahre im Mittelpunkt, die Mozart mit seiner Familie hier verbracht hat.

  • AKTIVITÄT (4 Programmpunkte)
    • Details

      Der Nationalpark Donau-Auen beginnt südöstlich von Wien. Nehmen Sie an einem dreistündigen Programm ab Stopfenreuth an der Donau (ca. 55km entfernt von Wien) teil. Dabei werden die Gruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe wird ca.1,5h mit einem Nationalpark-Ranger/in den Wald erkunden. Eine weitere Gruppe wird auf einem Altarm der Donau in Kanus paddeln und das Ökosystem dabei kennen lernen. Anschließend wird getauscht. Das Programm beginnt üblicherweise um 10:00 Uhr und endet 13:00 Uhr.

    • Details

      Das Wiener Riesenrad, ein Wahrzeichen der österreichischen Bundeshauptstadt und ein Symbol für den weltberühmten Wiener Prater, bildet mit seiner weithin sichtbaren Silhouette einen besonderen Anziehungspunkt für alle Wien-Besucher. Eine Rundfahrt mit diesem bedeutenden und zugleich faszinierenden Bauwerk und der unverwechselbare Blick über Wien machen das Riesenrad zu einem kulturellen und architektonischen Pflichterlebnis für jeden Wien-Besucher.

    • Details

      Das Labor gewährt spannende Einblicke in eine moderne Forschungseinrichtung und bietet dabei spezifische Programme für jede Altersgruppe an. Angeleitet von qualifizierten Wissenschaftlern können die Besucher zahlreiche Experimente aus den Bereichen Genetik, Gentechnik und Biotechnologie durchführen.

    • Details

      Mit dem Segway fahren Sie entlang der historischen Ringstraße und entdecken auf aktive und unterhaltsame Art viele der historischen und kulturellen Gebäude der Stadt wie: Staatsoper, Parlament, Museumsquartier mit Kunsthistorischen Museum, Burgtheater und vielem mehr. Bei Ihrer Gruppe ist ein Begleiter dabei, der bei technischen Fragen für Sie da ist.

  • EINTRITT (11 Programmpunkte)
    • Details

      Auf der 35-minütigen Imperial Tour sind Sie Gast bei Kaiser Franz Joseph und seiner Gemahlin Elisabeth. Während der Tour besichtigen Sie 22 Räume des Schlosses. Sie erkunden die verschwenderische Pracht der Großen Galerie, den fernöstlichen Charme der chinesischen Kabinette, aber auch die erstaunliche Bescheidenheit, mit der Kaiser Franz Joseph seine Privatgemächer ausstatten ließ. Im Gelben Salon wird ein kostbarer Schreibsekretär gezeigt - das Einzige noch in Schönbrunn befindliche Objekt aus dem Besitz der Königin Marie Antoinette, die 1793 unter dem Fallbeil starb. Die Prunkräume auf der Imperial Tour werden ausschließlich auf eigene Faust mit Audioguide / Tourbeschreibung erkundet.

    • Details

      Die 50-minütige Grand Tour erzählt in Vierzig Räumen faszinierende Geschichten aus drei Jahrhunderten. Sie besuchen unter anderem den großartigen Zeremoniensaal. Weiter geht es durch den von Maria Theresia Feketinzimmer genannten Raum, der wegen seiner unendlich kostbaren Rosenholzvertäfelung später den Namen Millionenzimmer erhielt. Staunen Sie auch über den Gobelinsalon mit seiner exquisiten Brüsseler Tapisserien und das Vieux-Laque Zimmer, das nach dem Tod Franz I. Stephan in einen Gedächtnisraum umgestaltet wurde.

    • Details

      Bei dieser Führung wird Ihnen zuerst das Sisi Museum gezeigt und im Anschluss werden Sie durch die originalen Wohnappartements von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth geführt. Außerdem werden Sie auch die berühmte Silberkammer zu sehen bekommen.

    • Details

      Erleben Sie Hollywoodstars, Filmgrößen, Politiker, Sportler und Persönlichkeiten der Vergangenheit hautnah. Die lebensecht nachgeformten Wachsfiguren versetzen Sie in Staunen. Wenn Sie noch mehr über die Figuren und deren Herstellung erfahren möchten, dann empfehlen wir die Imperiale Tour vor Öffnungszeit für ein einmaliges Erlebnis.

    • Details

      Sigmund Freud ebnete mit seiner Traumforschung und seinen Erkenntnissen im Bereich der Psychologie den Weg für die moderne Psychologie. Im Sigmund-Freud-Museum, das einst sein Wohnsitz war, können Sie sich über sein Leben und sein Schaffen informieren. Werfen Sie einen Blick in das Wartezimmer mit Plüschmöbeln, Bücherschrank und Teilen seiner sachkundigen Sammlung in einer Vitrine. Ihr Guide wird Ihnen einige spannende Geschichten über Sigmund Freud erzählen.

    • Details

      Das KUNST-HAUS WIEN Museum Hundertwasser liegt in unmittelbarer Nähe des Hundertwasser-Hauses, bei der eine Gesamtschau von Hundertwassers Werken, also die Gemälde, Architekturmodelle, Graphiken, Entwürfe u.v.m. zu sehen ist, zusätzlich werden auch wechselnde Sonderausstellungen gezeigt.

    • Details

      Der älteste Zoo der Welt liegt mitten in der kaiserlichen Sommerresidenz Schönbrunn in Wien.

    • Details

      Erleben Sie Astronomie hautnah und wetterunabhängig bei Tag und Nacht. Ein prachtvoller, künstlicher Sternenhimmel, faszinierende Multimediashows und live moderierte Vorstellungen für Groß und Klein – ein vielfältiges Programm erwartet Sie!

    • Details

      Das Haus des Meeres ist neben dem Tiergarten Schönbrunn und dem Lainzer Tiergarten einer von drei Zoos in Wien. Die hauptsächlich aus Vivarien bestehende Anlage befindet sich im 6. Wiener Gemeindebezirk Mariahilf.

    • Details

      Der Donauturm befindet sich im Donaupark im Gemeindebezirk Donaustadt. Er ist eines der Wahrzeichen Wiens und zugleich das zweithöchste freistehende Bauwerk Österreichs, mit einer Gesamthöhe von 252 m. Zwei Expresslifte für je 15 Personen bringen in nur 35 Sekunden die Besucher auf die Aussichtsterrasse in 165 m Höhe.

    • Details

      Das Haus der Mathematik stellt in seinem Museum und seiner Erlebniswelt Mathematik zum Angreifen aus. Selbst das Museum lädt zum ausprobieren ein und es kann z.B. der Bau der Pyramiden von Gizeh nachvollzogen werden. In der Erlebniswelt können die Schüler Visualisierungen von mathematischen Formeln an Spieltischen anschauen und lösen. Für alle Altersstufen von der 4. bis zur Abiturklasse ist ein spezielles Programm vorgesehen. Kombinieren Sie Ihren Aufenthalt hier mit einer thematischen Stadtführung zu berühmten Mathematikern der Stadt.

  • FÜHRUNG (11 Programmpunkte)
    • Details

      Während einer ca. zweistündigen Stadtführung lernen Sie Wien näher kennen. Unser Guide zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten vom Stephansdom bis zur Hofburg, von barocker Pracht bis hin zum Karl-Marx-Hof.

    • Details

      Auf der ca. 3-stündigen Stadtrundfahrt  zeigt Ihnen unser Guide die wichtigsten Sehenswürdigkeiten vom Stephansdom bis zur Hofburg, von barocker Pracht bis hin zum Karl-Marx-Hof.

    • Details

      Das Wirtschaftsmuseum Wien präsentiert wissenschatliche Fakten und Entwicklungen in einer verständlichen und klaren Darstellung.

    • Details

      Dialog im Dunkeln ist eine Ausstellung, bei der es nichts zu sehen gibt. In Gruppen von max. 8 Personen werden Besucher von blinden oder sehbehinderten Guides durch völlig abgedunkelte Räume begleitet. In diesen sind Alltagssituationen nachgestellt, die durch die Lichtlosigkeit zum reizvollen Abenteuer werden.

    • Details

      Bei der klassischen ORF Backstage Tour erhalten Sie einen Einblick in die Radiogeschichte und Geschichte des Hauses. Sie besichtigen unter anderem den großen Sendesaal und diverse Studios. Ebenso haben Sie die Möglichkeit sich selbst vor das Mikro zu setzen.

    • Details

      Die Ottakringer Brauerei ist die letzte große Wiener Brauerei und gleichzeitig eine der letzten großen unabhängigen Brauereien Österreichs. Als mittelständischer Familienbetrieb ist diese Unabhängigkeit besonders wichtig. Der Rundgang dauert rund 1 Stunde und endet mit einer Bierverkostung.

    • Details


      In Abstimmung auf die Zielgruppe Schüler, ihre Interessen und Bedürfnisse werden den jungen Gästen in einer einstündigen Führung demokratiepolitische Inhalte altersadäquat nahe gebracht sowie diesbezügliches Bewusstsein geweckt bzw. geschärft. Komplexe Begriffe wie Parlamentarismus und Demokratie werden verständlich erklärt und im wahrsten Sinn des Wortes begreifbar gemacht. Eventuelle kurzfristige Absagen von Seiten der Parlamentsdirektion möglich.

    • Details

      Unter der Kapuzinerkirche befindet sich die Kaisergruft. Sie ist die prunkvolle Begräbnisstätte der Habsburger in Wien und wird von den Kapuzinern betreut. Besonders beeindruckend ist der Sarg von Maria Theresia. Schauen Sie sich hier mehr als drei Jahrhunderte Dokumentation österreichischer Geschichte an.

    • Details

      Auf unterhaltsame und spannende Art erleben Sie hier die Geschichte Wiens in weniger als einer Stunde. Es erwartet Sie ein 5D-Kino, multimediale Shows, ein Luftschutzbunker, Animatronic-Wachsfiguren und vieles mehr. Ideal für Schüler sind die spannend aufbereiteten Themen mit humorvollen Details der Tour.

    • Details

      Das Jüdische Museum in Wien war das erste weltweit, das 1895 eröffnete. Nach langer Schließung durch die Nationalsozialisten und anschließender Rekonstruierung wurde es in den 90ern Stück für Stück wieder eröffnet.

      Bei dem 1,5-stündigen Workshop gehen die SchülerInnen - nach einer kurzen Einleitung über Erfahrungen und Erwartungen - selbständig durch das Haus und suchen sich jeweils zwei Objekte aus, die sie fotografieren.

      Im Anschluss folgt ein gemeinsamer Rundgang und es werden die portraitierten Gegenstände ausführlicher betrachtet und die SchülerInnen erzählen über ihre Eindrücke bevor die Geschichten, die hinter diesen Objekten stehen, erzählt werden.

    • Details

      Im SchokoMuseum werden Sie die Schokolade von der Entdeckung, über den Anbau bis zur Verarbeitung genau kennen lernen. Daneben wird Ihnen auch ein Blick in die Produktion gewährt und Sie sehen auch historische Maschinen der Herstellung. Verkostungen der hauseigenen Konfektspezialitäten und aus den 3 Schokobrunnen kommen natürlich auch nicht zu kurz.

  • GEBÜHR (1 Programmpunkt)
    • Details

      Erleben Sie einen ca. 2-stündigen geführten Stadtrundgang zum Thema Armut & Obdachlosigkeit, Flucht & Integration oder Sucht & Drogen. Die Führungen werden von betroffenen Personen durchgeführt. Es handelt sich um sozial-politische Stadtführungen.

  • SCHIFFFAHRT (2 Programmpunkte)
    • Details

      Entdecken Sie Wien vom Wasser aus und nehmen Sie teil an einer 1,5 - 2-stündigen Donaurundfahrt.

    • Details

      Die Fahrt mit dem bis zu 70 km/h schnellen Katamaran von Wien nach Bratislava ist ein einmaliges Erlebnis. Sie fahren nur ca. 1 Stunde pro Strecke und es bleibt genügend Zeit, um Bratislava zu besichtigen. Die Hinfahrt ist morgens und die Rückfahrt am Nachmittag.

  • SHOW (1 Programmpunkt)
  • TICKET (1 Programmpunkt)

Unterkünfte

Wählen Sie Ihre Wunschunterkunft für Ihre Anfrage:

MEININGER Hotel Wien Hauptbahnhof

Unterkunft wählen:

Unterkunft
MEININGER Hotel Wien Hauptbahnhof
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Hotel Meininger Hauptbahnhof Außenansicht in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Hotel Meininger Hauptbahnhof in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Hotel Meininger Hauptbahnhof in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Hotel Meininger Hauptbahnhof in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Hotel Meininger Hauptbahnhof Speiseraum in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Hotel Meininger Hauptbahnhof in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Hotel Meininger Hauptbahnhof in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Hotel Meininger Hauptbahnhof in Wien.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

3-Sterne-Niveau Hotel

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Hotel befindet sich im 10. Bezirk und bietet durch die Nähe zum Hauptbahnhof einen idealen Ausgangspunkt für Unternehmungen in der City. Bis in die Innenstadt, zum Stephansdom, sind es 4 km. Der Prater und das Schloss Schönbrunn sind nur 6 km entfernt. Die nächste U-Bahn-Station „Keplerplatz“ (Metrolinie U1) erreichen Sie in nur 3 Gehminuten. Von dort gelangen Sie mit der Metro in 7 Minuten direkt ins Zentrum. Der Flughafen Wien-Schwechat ist 16 km entfernt. Die Transferzeit zum/ vom Flughafen beträgt ca. 30 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Beschreibung:

Das Hotel verfügt über 68 Zimmer auf 6 Etagen, die über einen Fahrstuhl erreichbar sind. Die Schüler sind in 4- bis 6-Bett-Zimmern untergebracht, welche alle über getrennte Dusche und WC sowie TV verfügen. Für die Begleiter stehen Einzel- und Zweibett-Zimmer zur Verfügung. Das Haus und die Zimmer sind mit einem sicheren Key-Card-System ausgestattet. Neben einem schönen Wintergarten, der als zusätzlicher Speisesaal oder Aufenthaltsraum genutzt werden kann, stehen Schließfächer und Gepäckraum kostenfrei zur Verfügung. Außerdem verfügt das Hotel über einen Gameroom, Waschmaschine, Trockner und eine 24-h-Rezeption. Der Internetzugang über W-LAN steht im gesamten Haus kostenfrei zur Verfügung. Internetterminals und –telefone können gegen eine kleine Gebühr ebenfalls genutzt werden.

Freizeitgestaltung:

Eine von Wiens größten Shoppingmeilen, die Favoritenstraße, liegt in unmittelbarer Nähe. Dort befinden sich neben zahlreichen Geschäften auch verschiedene Restaurants. Unterhaltungsmöglichkeiten im Hotel bieten die hauseigene M-Bar, gratis Karaoke, Gameroom mit Kicker und Billard. Die Freizeitaktivitäten sind teilweise kostenpflichtig.

Verpflegung:

Das Hotel bietet jeden Morgen ein reichhaltiges „All you can eat“ Frühstücksbuffet. Das Mittag- bzw. Abendessen wird als 3-Gang-Buffet (Salatbuffet, wahlweise 2 Hauptgänge, Dessert, Tee und Wasser) angeboten. Lunchpakete für unterwegs sind ebenfalls erhältlich.

a&o Hostel Wien Hauptbahnhof

Unterkunft wählen:

Unterkunft
a&o Hostel Wien Hauptbahnhof
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&O Hauptbahnhof Eingang in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&O Hostel Hauptbahnhof in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&O Hostel Hauptbahnhof in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&O Hostel Hauptbahnhof in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&O Hauptbahnhof Bad in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&O Hostel Hauptbahnhof in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&O Hauptbahnhof Frühstück in Wien.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Hostel befindet sich nur 100 Meter vom Hauptbahnhof entfernt. Mit dieser perfekten Anbindung ist der historische Stadtkern mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten in wenigen Minuten zu erreichen. Bis zum Stephansdom sind es nur 3,5 km. Das Schloss Schönbrunn ist 6 km, der Prater 5 km entfernt. Die nächste U-Bahn-Station „Südtiroler Platz“ (Metrolinie U1) erreichen Sie in ca. 8 Gehminuten. Von dort gelangen Sie mit der Metro in 7 Minuten direkt ins Zentrum. Der Flughafen Wien-Schwechat ist 16 km entfernt. Die Transferzeit zum/ vom Flughafen beträgt ca. 30 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Preise für ÖPNV-Tickets entnehmen Sie bitte unserem Infoheft Wien.

Beschreibung:

Das a&o Wien Hauptbahnhof verfügt über 300 modern eingerichtete Zimmer in verschiedenen Kategorien und insgesamt 1200 Betten. Die Schüler sind in 4- bis 6-Bett-Zimmern mit DU/WC, Föhn und TV untergebracht. Für die Begleiter stehen Einzel- und Doppelzimmer zur Verfügung. Das Hostel bietet außerdem einen Aufenthaltsraum mit TV, einen kostenfreien Gepäckraum und eine 24-h-Rezeption. Der Zugang zum Internet ist kostenlos per W-LAN möglich. Von der Aussichtsterrasse mit SkyBar haben Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt. Im Hostel gibt es außerdem die Möglichkeit gegen Gebühr Fahrräder zu leihen. Tagungsräume stehen ebenfalls gegen Miete zur Verfügung.

Freizeitgestaltung:

Eine von Wiens größten Shoppingmeilen, die Favoritenstraße, liegt in unmittelbarer Nähe. Dort befinden sich neben zahlreichen Geschäften auch verschiedene Restaurants. Es können Billard, Tischtennis und Kicker genutzt werden. Die Freizeitaktivitäten sind teilweise kostenpflichtig.

Verpflegung:

Im Hostel gibt es jeden Morgen ein reichhaltiges „All you can eat“-Frühstücksbuffet. Das Mittag- bzw. Abendessen wird als 3-Gang-Buffet angeboten. Lunchpakete für unterwegs sind ebenfalls erhältlich.

A&T Holiday Hostel Wien

Unterkunft wählen:

Unterkunft
A&T Holiday Hostel Wien
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&T Hostel in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&T Hostel in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&T Hostel in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&T Hostel in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&T Hostel in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&T Hostel in Wien.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Hostel liegt ruhig im Süden von Wien im 10. Bezirk. Bis zur nächsten U-Bahn-Station sind es ca. 10 Gehminuten. Von hier gelangen Sie in wenigen Minuten in die Altstadt mit dem Stephansdom, der Hofburg und dem Museumsquartier.

Beschreibung:

Das Haus verfügt über 75 geräumige Zimmer mit insgesamt 295 Betten. Jedes verfügt über einen Schreibtisch mit Sesseln, einen Spind, Leselampen, Heizung, Dusche/WC mit Shampoo/Duschgel, Seife, Kosmetiktücher und Hygienebeutel. Teilweise sind Föns vorhanden. Die Schüler werden in 4- bis 8-Bettzimmern untergebracht. Für die Lehrer stehen Einzel- oder Doppelzimmer zur Verfügung. Das A&T Holiday Hostel bietet zudem zwei Aufzüge, eine Bar, einen Gepäckraum, Waschmaschinen und Trockner sowie Getränke-, Süßigkeiten- und Kaffeeautomaten.

Freizeitgestaltung:

Im Hostel stehen den Gästen ein Billardtisch und Tischfußball zur Verfügung. Zudem gibt es kabelloses Internet und sowie eine Internetstation.

Verpflegung:

"Iss-dich-satt" Frühstücksbuffet inklusive. Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet zubuchbar.

a&o Hostel Wien Stadthalle

Unterkunft wählen:

Unterkunft
a&o Hostel Wien Stadthalle
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&O Hostel Stadthalle in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&O Hostel Stadthalle in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&O Hostel Stadthalle in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&O Hostel Stadthalle in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&O Hauptbahnhof Bad in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&O Hostel Stadthalle in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: A&O Hostel Stadthalle in Wien.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Hostel befindet sich am Lerchenfelder Gürtel im 16. Bezirk. Kurze Wege zum historischen Stadtkern und zur Shoppingmeile der österreichischen Hauptstadt machen das Haus besonders attraktiv. Bis zum Stephansdom sind es nur 3,5 km, das Schloss Schönbrunn ist 5 km, der Prater 6 km entfernt. Die nächste U-Bahn-Station „Burggasse-Stadthalle“ (Metrolinie U6) erreichen Sie in ca. 5 Gehminuten. Von dort gelangen Sie mit der Metro in 9 Minuten direkt ins Zentrum. Der Flughafen Wien-Schwechat ist 20 km entfernt. Die Transferzeit zum/ vom Flughafen beträgt ca. 50 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Beschreibung:

Das Hostel verfügt über insgesamt 370 Betten in 130 Zimmern. Die Schüler sind in 4- oder 6-Bett-Zimmern mit DU/WC, Föhn und TV untergebracht. Für die Begleiter stehen Einzel- und Doppelzimmer zur Verfügung. Das Hostel bietet außerdem einen Aufenthaltsraum mit TV, einen kostenfreien Gepäckraum und eine 24-h-Rezeption. Der Zugang zum Internet ist über W-LAN möglich. Zudem können noch Tagungsräume angemietet werden.

Freizeitgestaltung:

Eine der beliebtesten Wiener Einkaufsmeilen, die Mariahilfer Strasse, ist nur 15 Gehminuten entfernt. Für einen gemütlichen Abend steht im Hostel eine stylische Bar im Gewölbekeller und der gemütliche Biergarten zur Verfügung. Ausserdem können Billard und Kicker genutzt werden. Das Hostel bietet an der Rezeption auch die Ausleihe von Fahrrädern an. Die Freizeitaktivitäten sind teilweise kostenpflichtig.

Verpflegung:

Im Hostel gibt es jeden Morgen ein reichhaltiges „All you can eat“-Frühstücksbuffet. Das Mittag- bzw. Abendessen wird als 3-Gang-Buffet angeboten. Lunchpakete für unterwegs sind ebenfalls erhältlich.

MEININGER Hotel Wien Downtown "Franz"

Unterkunft wählen:

Unterkunft
MEININGER Hotel Wien Downtown "Franz"
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Hotel Meininger Franz Außenansicht in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Hotel Meininger Franz Rezeption in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Hotel Meininger Franz Zimmer in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Hotel Meininger Franz Flur in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Hotel Meininger Franz Billiard in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Hotel Meininger Franz Lobby in Wien.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

3-Sterne-Niveau Hotel

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Meininger Hotel befindet sich in der Rembrandtstraße im 2. Bezirk. Bis in die Innenstadt, zum Stephansdom, sind es nur 2 km. Das Schloss Schönbrunn ist 7 km, der Prater 2 km entfernt. Die nächsten U-Bahn-Stationen „Roßauer Lände“ (Metrolinie U4) und "Schottenring" (Metrolinie U2/U4) erreichen Sie in ca. 8 Gehminuten. Von dort gelangen Sie mit der Metro in 8 Minuten direkt ins Zentrum. Der Flughafen Wien-Schwechat ist 20 km entfernt. Die Transferzeit zum/ vom Flughafen beträgt ca. 35 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Preise für ÖPNV-Tickets entnehmen Sie bitte unserem Infoheft Wien.

Beschreibung:

Das Hotel verfügt über 131 Zimmern auf 7 Etagen, die über 2 Fahrstühle erreichbar sind. Die Schüler sind in 4- bis 6-Bett-Zimmern mit DU/WC, Fön, Flatscreen-TV und Raumkühlung untergebracht. Für die Begleiter stehen Einzel- und Zweibett-Zimmer zur Verfügung. Das Haus und die Zimmer sind mit einem sicherem Key-Card-System ausgestattet. Schließfächer und Gepäckraum stehen kostenfrei zur Verfügung. Außerdem verfügt das Hotel über eine Gästeküche, Bar mit Gamezone, Waschmaschine, Trockner und eine 24-h-Rezeption. Der Internetzugang über W-LAN steht im ganzen Haus kostenfrei zur Verfügung. Internetterminals und –telefone können gegen eine kleine Gebühr ebenfalls genutzt werden.

Freizeitgestaltung:

Von den nahegelegenen Metrohaltestellen kommt man in 10 Minuten zur Donauinsel. Dort gibt es zahlreiche Freizeit- und Sportangebote, u.a. Beachvolleyballplätze, Fahrradverleih und Grillplätze. Unterhaltungsmöglichkeiten im Hotel bieten die hauseigene M-Bar, Gameroom mit Kicker und Billard. Die Freizeitaktivitäten sind teilweise kostenpflichtig.

Verpflegung:

Im Hotel gibt es jeden Morgen ein reichhaltiges „All you can eat“-Frühstücksbuffet. Das Mittag- bzw. Abendessen wird als 3-Gang-Buffet (Salatbuffet, wahlweise 2 Hauptgänge, Dessert, Tee und Wasser) angeboten. Lunchpakete für unterwegs sind ebenfalls erhältlich.

Wombat's City Hostel "The Naschmarkt"

Unterkunft wählen:

Unterkunft
Wombat's City Hostel "The Naschmarkt"
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Wombats Hostel The Naschmarkt" Außenansicht" in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Wombats Hostel The Naschmarkt "Zimmer" in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Wombats Hostel The Naschmarkt" Rezeption" in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Wombats Hostel The Naschmarkt" Zimmerbeispiel" in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Wombats Hostel The Naschmarkt" Frühstücksraum" in Wien.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

In zentraler Lage direkt am Wiener Naschmarkt eröffnete im März 2011 das dritte Wiener Wombat’s CITY HOSTEL. Vollkommen egal wohin Sie sich in Wien bewegen wollen, vom Wombat’s "The Naschmarkt" sind Sie zu Fuß in wenigen Minuten im Zentrum. Bis zum Stephannsdom z.B. sind es nur 1,7 km. Die nächste U-Bahn-Station „Kettenbrückengasse“ (Metrolinie U4) erreichen Sie in ca. 2 Gehminuten. Der Flughafen Wien-Schwechat ist 20 km entfernt. Die Transferzeit zum/ vom Flughafen beträgt ca. 35 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Preise für ÖPNV-Tickets entnehmen Sie bitte unserem Infoheft Wien.

Beschreibung:

Das Hostel verfügt über insgesamt 460 Betten in 123 Zimmern. Die Schüler sind in in 4- bis 6-Bettzimmern untergebracht. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC. Den Begleitpersonen stehen Einzel- bzw. Doppelzimmer zur Verfügung. Das Hostel bietet außerdem Gästeküche, Münzwäscherei, Fahrradabstellraum und Internetstationen. W-LAN steht in allen öffentlichen Bereichen kostenlos zur Verfügung.

Freizeitgestaltung:

Direkt gegenüber des Hostels liegt der berühmte Wiener Naschmarkt, der größte innerstädtische Markt der österreichischen Hauptstadt. In der naheliegenden Innenstadt finden sich zahlreiche Geschäfte, Bars und Restaurants. In der hauseigenen womBar kann man den Tag ebenfalls gemütlich ausklingen lassen.

Verpflegung:

Im Hostel gibt es jeden Morgen ein reichhaltiges „All you can eat“-Frühstücksbuffet. Das Mittag- bzw. Abendessen ist zubuchbar und wird in einem nahegelegenen Restaurant angeboten. Lunchpakete für unterwegs sind ebenfalls erhältlich.

Jugendgästehaus Wien-Brigittenau

Unterkunft wählen:

Unterkunft
Jugendgästehaus Wien-Brigittenau
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Jugendgästehaus Brigittenau Außenansicht in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Jugendgästehaus Brigittenau Rezeption in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Youth Palace Speiseraum in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Jugendgästehaus Brigittenau Zimmerbeispiel in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Youth Palace Terrasse in Wien.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Youth Palace Billiard in Wien.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Jugendgästehaus liegt in Brigittenau, dem 20. Wiener Bezirk, unweit der Donau. Bis in die Innenstadt, zum Stephansdom, sind es 3,5 km. Der Prater ist 4 km, das Schloss Schönbrunn 8,5 km entfernt. Die Bushaltestellen "Friedrich-Engels-Platz" und "Leystrasse" befinden sich direkt vor der Unterkunft. Die nächste U-Bahn-Station „Handelskai“ (Metrolinie U6) erreichen Sie zu Fuß in ca. 10 Minuten. Von dort gelangen Sie mit der Metro in 15 Minuten direkt ins Zentrum. Der Flughafen Wien-Schwechat ist 22 km entfernt. Die Transferzeit zum/ vom Flughafen beträgt ca. 45 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Preise für ÖPNV-Tickets entnehmen Sie bitte unserem Infoheft Wien.

Beschreibung:

Das Jugendgästehaus verfügt über mehr als 400 Betten. Die Schüler sind in 2- bis 4-Bett-Zimmern untergebracht, die alle über Dusche und WC verfügen. Für Sicherheit sorgen ein modernes elektronisches Schließsystem, verschließbare Kästen für die persönlichen Gegenstände (Vorhängeschloss mitzubringen oder an der Rezeption gegen Gebühr erhältlich), moderne Brandmeldetechnik sowie eine 24-h-Rezeption. Bei ungeraden Schülerzahlen besteht die Möglichkeit, dass Extrabetten in den Zimmern aufgestellt werden. Im Haus stehen Internetterminals (gegen Gebühr), gratis W-Lan (in der Lobby), ein großer Garten und Aufenthaltsräume mit TV zur Verfügung.

Freizeitgestaltung:

Die Donauinsel, Europas größter künstlicher Strand am Ufer der Donau, ist bequem zu Fuß zu erreichen. Dort gibt es unter anderem Badebuchten mit flachen Stränden, Rast- und Grillplätze, Sportplätze und Beachvolleyballfelder. Das Shopping- und Entertainment Center "Millenium City" ist nur 15 Gehminuten entfernt. Neben ca. 100 Geschäften befindet sich dort auch eine Diskothek.

Verpflegung:

Jeden Morgen erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Die hauseigene Küche bietet täglich Mittag- und Abendessen als 3-Gang-Menü an, wobei eine Auswahl zwischen Hausmannskost und vegetarischen Speisen angeboten wird.