Paris

Einfach einzigartig!

Basisreise - 5 Tage
ab 229 Euro p.P.

  • Eines der beliebtesten Klassenfahrtenziele in Frankreich
  • Paris - eine Stadt, in der Geschichts- u. Kunstlehrstoff erlebbar wird
  • Absolut empfehlenswert: Ein Bummel im Viertel Montmartre!
Bahnreise anfragen

Reiseleistungen

Leistungen 5-Tage-Reise

  • An- und Abreise mit der Deutschen Bahn in der 2. Klasse
  • Reservierungsgebühren für reservierungspflichtige Züge im Preis enthalten
  • 4 x Übernachtung in gewählter Kategorie
  • Einzel- oder Doppelzimmer für die Begleitpersonen (nach Verfügbarkeit)
  • 4 x Frühstück (einfach & landestypisch)
  • Kurtaxe / Aufenthaltssteuer / City Tax für Begleitpersonen inklusive
  • ca. 2h Stadtrundgang "Paris zum Kennenlernen" (keine Eintritte enthalten)
  • HEROLÉ-Stadterkundungsspiel Paris zur eigenen Durchführung
  • Rundum-Sorglos-Paket
  • Reisepreissicherungsschein & 24h-Notrufnummer

Programm

Wählen Sie aus den zubuchbaren Programmbausteinen

Bahnreise anfragen
  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Versailles Saal in Paris.
    Besuch Schloss Versailles

    Begeben Sie sich in die Zeit des Absolutismus und besuchen Sie das prächtige Schloss des Sonnenkönigs Ludwig des XIV. Das Schloss verfügt über 1300 Zimmer, von denen der 73m lange Spiegelsaal der absolute Höhepunkt ist. Ein Besuch der Gartenanlagen und Parkschlösser bildet den Abschluss ihres Besuches in Versailles. Seit 1997 ist das Schloss Teil des UNESCO Weltkulturerbes.

  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Louvre in Paris.
    Besuch des Louvre

    Der nach der Revolution im Jahr 1793 für die Öffentlichkeit eröffnete Louvre zeigt die Kunstschätze der französischen Könige. Das Museum ist über vier Stockwerke und drei Flügel verteilt: Richelieu (entlang der Rue Rivoli), Sully (am Cour Carre) und Denon (entlang der Seine). Die sehr umfangreiche Dauerausstellung umfasst griechische, etruskische, römische, ägyptische und orientalische Altertümer, Skulpturen aus Frankreich, Spanien, Italien und Nordeuropa und Kunstwerke aus dem 19. Jahrhundert. Die Gemäldesammlung ist mit am beeindruckendsten und zeigt französische, italienische, niederländische, deutsche, flämische und spanische alte Meister von Mitte des 13. Jahrhunderts bis etwa 1850. Zu den bekanntesten französischen Werken gehören u. a. Davids Krönung Napoleons, Ingres Die Badende von Valpincon, Gricaults dramatische Darstellung des Floß der Medusa und Delacroix Ode an die Revolution, Die Freiheit auf den Barrikaden. Die Mona Lisa wird in einem kugelsicheren Kasten im Prunksaal des Museums, im Salle des Etats ausgestellt.

  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Disneyland in Paris.
    Disneyland Paris

    Sollten sich die Schüler weniger für Geschichte und dafür mehr für spannende Unterhaltung interessieren, dann ist ein Ausflug ins Disneyland Resort Paris genau das Richtige. Es bietet Attraktionen aus der Welt Walt Disneys für Groß und Klein. Der offiziell Disneyland Park, unter Fans bisweilen auch nicht ganz richtig Disneyland Paris, genannte Themenpark ist der älteste Teil und das Kernstück des Resorts. Er unterteilt sich in fünf Themenbereiche: Adventureland, Frontierland, Main Street USA, Discoveryland, Fantasyland. Außerdem gibt es den Walt Disney Studios Park, in dem sich alles rund um Film, Animation und Zeichentrick dreht.

  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Besuchen Sie die beeindruckende Ausstellung im Musée d'Orsay in Paris
    Besuch Musée d'Orsay

    Dieses große Museum wurde in einem ehemaligen Bahnhof an der Seine untergebracht und zeichnet sich vor allem durch seine hervorragende Impressionistensammlung und eindrucksvollen Sammlungen später folgender Kunststile aus. Die Dauerausstellung, die auch den bedeutenden Zeitraum 1848-1914 abdeckt, ist chronologisch geordnet, beginnt im Erdgeschoß, geht dann im Obergeschoß weiter und endet auf der mittleren Ebene. Zu den berühmtesten Werken gehören Manets Djeuner sur lHerbe, das 1863 vom Salon abgelehnt wurde, fünf Monet-Bilder der Kathedrale von Rouen und das vor kurzem erworbene Werk L’ Origine du Monde des Realisten Gustave Courbet, dessen drastische Darstellung der Frau immer noch schockiert.

Unterkünfte

MIJE Hostels

Landeskategorie:

Jugendhostel

Lage:
Auf Karte anzeigen

Die drei MIJE-Jugendhostels Fauconnier, Maubuisson und Fourcy liegen im berühmten Marais-Viertel, in unmittelbarer Nähe zur Seine. Die Hostels bieten eine sehr gute Ausgangslage um Sehenswürdigkeiten, wie die  Île de la Cité, Notre Dame oder Louvre zu Fuß zu erkunden. Metrostationen sind ca. 5 Min. von den Unterkünften entfernt.

Beschreibung:

Die MIJE-Jugendhostels verfügen über 400 Betten. Den Gästen stehen 2-10 Bettzimmern mit Etagenbetten zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit eigener Dusche und Waschbecken ausgestattet. Die Toiletten befinden sich auf jeder Etage. Je nach Verfügbarkeit versuchen wir für die Schüler kleinere Mehrbettzimmer und für die Begleitpersonen Einzel- oder Doppelzimmer zu organisieren. Zusätzlich stehen Ihnen kleine Aufenthaltsräume, Innenhöfe, ein Gepäckraum sowie Getränkeautomaten zur Verfügung. Für Zusammenkünfte können Meetingräume angemietet werden.

Freizeitgestaltung:

Ein Bummel durch das Marais-Viertel mit seinen Gassen und Bistros bis zum Place des Vosges ist ein absolutes Muss. Das lebhafte Studentenviertel Quartier Latin mit den vielen Restaurants entlang der rue de La Huchette und den Boulevard St. Germain befindet sich gleich auf der anderen Seite der Seine. Das Shoppingzentrum Forum des Halles ist ca. 15 Gehminuten entfernt.

Verpflegung:

Das kontintentale Frühstück wird Ihnen täglich im Speiseraum Ihres Hotels in Buffetform serviert. Das Abendessen erhalten Sie im Restaurant des Hostels MIJE Fourcy.

St. Christophers Inn Canal

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das St. Christopher's Inn Canal Hostel liegt im Stadtviertel Bassin de la Villette mit Blick auf den berühmten Canal St. Martin. Die nächste Metrostation "Crimée" ist ca. 350m vom Hostel entfernt. Hier können Sie mit der Linie 7 direkt bis Opéra fahren (große Kaufhäuser wie Galeries Lafayette), Pyramides ca. 20 min Fahrt (Louvre) und Pont Neuf (vor der Ile de la Cité). Zum Park de la Villette mit der Cité des Sciences ist es nur ein kleiner Fußmarsch von ca. 15 min. Bei Anreise mit dem Zug nach Paris und Ankunft am Gare de 'Est, fahren Sie ab "Gare de l'Est-Chateau-Landon" mit der Linie 7 ohne Umsteigen bis "Crimée".

Beschreibung:

Das St. Christophers Inn Canal verfügt über 370 Betten auf 6 Etagen. Die Unterbringung der Schüler erfolgt in 2-12-Bettzimmern. Die Zimmer verfügen nur teilweise über ein Bad. Bei den meisten Zimmern befinden sich Dusche/WC auf der Etage. Die Lehrer erhalten Einzel- oder Doppelzimmer. Die Zimmer verfügen über kostenfreie Schließfächer, bitte bringen Sie dazu einfach ein Schloss mit, um alles sicher zu verschließen. An der Rezeption besteht aber auch die Möglichkeit ein solches Schloss zu kaufen.

Freizeitgestaltung:

Eine Chillout Area lädt zum gemütlichen Beisammensein ein. Am Abend können Sie gern in der Belushi's Bar im Erdgeschoss einkehren und den Abend ausklingen lassen. Im gesamten Hostel ist kostenfreies Wlan verfügbar. In der näheren Umgebung befinden sich 3 kostenfreie Freibäder die von Mitte Juni bis Mitte September geöffnet sind.

Verpflegung:

Frühstück inklusive. Abendessen zubuchbar.

Ibis Budget Hotels Paris

Landeskategorie:

2-Sterne-Hotel

Lage:

Alle Hotels sind entlang der nördlichen bzw. östlichen Peripherie, an den Toren Paris gelegen. Die nächsten Metrostationen befinden sich 5-15 Minuten vom Hotel entfernt. Von hier aus benötigt man ca. 15 Minuten, um ins Pariser Zentrum zu gelangen.

Beschreibung:

Die Hotels verfügen über ca. 200 - 450 Zimmer und sind einfach/funktional ausgestattet. Die Schüler werden in Zwei- bis Dreibettzimmer mit eigener Du/WC und Sat-TV untergebracht. Die Begleitpersonen erhalten diese Zimmer zur Einzel- oder Doppelnutzung. In den Hotels gibt es einen Frühstücksraum. Die Rezeption ist 24h besetzt. Im Hotel ist kostenfreies Wlan verfügbar.

Freizeitgestaltung:

Die Hotels bietet keine Freizeiteinrichtungen an. Sie kommen jedoch mit den öffentlich Verkehrsmitteln an alle wichtigen Punkte in der Stadt, sodass das Programm gut auf den Tag verteilt werden kann.

Verpflegung:

Das landestypische Frühstück wird Ihnen im Speiseraum serviert. Abendessen kann in einem Restaurant in der Nähe des Hotels oder einem SB-Restaurant im Zentrum von Paris zugebucht werden.

Adveniat Hostel

Landeskategorie:

Jugendhostel

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Jugendhostel liegt im Herzen von Paris, nur wenige Schritte von der Champs-Elysées entfernt, und ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Entdeckung der Hauptstadt! Nächste Metrostation: Champs-Elysées-Clémenceau (Linie 1 und 13), Franklin D. Rossevelt (Linien 1 und 9) und auf der anderen Seite der Seine Invalides (Linien 8 und 13). Der Eiffelturm ist nur ca. 1,7 km entfernt.

Beschreibung:

Ihnen stehen 73 Betten, aufgeteilt auf 2- bis 6-Bett-Zimmer zur Verfügung. Begleitpersonen erhalten Einzel- oder Doppelzimmer. Jedes Zimmer ist mit Dusche/WC und einem Schreibtisch ausgestattet. Ein Gepäckraum ist vorhanden. Die Etagen sind per Lift erreichbar. Im Untergeschoss befindet sich der Frühstücksraum mit einer angeschlossenen, gut ausgestatteten Gästeküche. Ebenso finden Sie im Untergeschoss eine kleine katholische Kapelle.

Freizeitgestaltung:

Im Haus finden Sie eine Lounge mit Bar, Klavier, Kamin und Fernseher, einen Raum für Tischfußball sowie eine Terrasse mit kleinem Garten. Außerdem stehen viele Bücher (auch deutschsprachig) und einige Gesellschaftsspiele zur Ausleihe bereit. In den öffentlichen Bereichen des Hostels (Rezeption, Aufenthaltsraum) ist Wlan gegen Gebühr verfügbar.

Verpflegung:

Sie erhalten landestypisches Frühstück. Zusätzlich gibt es Getränke- und Snackautomaten im Hostel. Außerdem gibt es eine gut ausgestattete Selbstversorgerküche, wo sich die Gruppe auch selbst verpflegen kann. Gern organisieren wir für Sie ein Abendessen in einem Restaurant in Paris.