Zum Seitenanfang

Normandie - Gastronomie

Cidre, Camembert und Calvados

  • ideal für Hotelfachschulen oder Berufsschulen mit Gastronomiebezug
  • verschiedene Verkostungen und Betriebsbesichtigungen möglich

 

6 Tage ab 270.00 Euro p.P.

Klassenfahrt
anfragen

Jetzt sicher für 2016 buchen!

Die Vorteile bei Buchung Ihrer Klassenfahrt bei Herolé Reisen:

  • Preissicherheit Der Teilnehmerausfallschutz (TAS) ist Teil des Versicherungspakets. Fallen bis zur Klassenfahrt ein oder mehrere Schüler aus, bleibt der Reisepreis für die anderen Teilnehmer konstant. Die Differenz, die sich durch weniger Teilnehmer ergibt, wird von der Versicherung übernommen. Mehr dazu...
  • Reiseschutz gratis Das umfassende Reiseschutzpaket mit Teilnehmerausfallschutz beinhaltet die Reiserücktrittskostenversicherung inkl. Lehrerausfallrisiko sowie Auslandsreise-Krankenversicherung (bei Flugreisen zudem die Reisgepäck-Versicherung). Mehr dazu...

    *Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingingen der Union Reiseversicherung AG, die vor Abschluss des Versicherungsvertrages ausgehändigt werden.

Die Vorteile bei Buchung Ihrer Klassenfahrt bei Herolé Reisen:

  • Reiseleistungen

    "Wie soll man ein Land regieren, in dem es 360 Käsesorten gibt?" soll General de Gaulle gesagt haben. Ein beträchtlicher Anteil dieser 360 Sorten stammt aus der Normandie. Zum Essen wird süffiger Cidre getrunken. Ein Muss sind auch die berühmten Seebäder und natürlich der Besuch des weltberühmten Klosterberges, dem Mt. St. Michel. Erleben Sie diese Klassenfahrt mit anderen Sinnen und tauchen Sie ein in die Welt des Genusses und der Spezialitäten.

    Leistungen 6-Tage-Reise

    • Hin- und Rückfahrt im modernen Schlafsessel-Reisebus
    • Maut- und Straßengebühren für An- und Abreise sowie Freikilometer im Preis enthalten
    • Sie reisen allein im Bus - keine Kombination mit anderen Gruppen
    • Hin- oder Rückfahrt als Nachtfahrt
    • 400 Freikilometer für Ihre Ausflüge mit dem Bus vor Ort
    • 4 x Übernachtung in gewählter Kategorie
    • Einzel- oder Doppelzimmer für die Begleitpersonen (nach Verfügbarkeit)
    • 4 x Halbpension (landestypisches Frühstück & Abendessen)
    • ca. 3,5h Rundfahrt Landing Beaches mit frz./engl. Reiseleitung (Soldatenfriedhof, Hafen Arromanches)
    • Besuch einer Käserei in der Normandie
    • Besuch einer Cidre-/Calvadosherstellung
    • Freiplätze nach Wunsch

    HEROLÉ Service-Leistungen

    • Umfangreiches Informationsmaterial
    • 24-h Notfallnummer
    • Servicepaket
    • Reisepreissicherungsschein
    Klassenfahrt - Paris

    Ivonne Friedrich,
    Ihre Reiseexpertin für Frankreich

    Für Ihre Fragen oder Buchung
    Telefon: +49 (351) 888 789 45

    Nachricht senden

    Preis pro Person

    Personen ab 22 40
    Preise* in Euro ab 319.00 270.00

    Die Anzahl der Reisetage und Nachtfahrten kann individuell angeboten werden!

    Busreise anfragen

    * Die Preise sind abhängig von PLZ-Gebiet, Reisezeitraum und Teilnehmerzahl.
    Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

  • Unterkünfte

    UNCMT Normandie

    Landeskategorie:

    Jugendzentrum

    Lage:

    Die bei Jugendgruppen beliebten Anlagen befinden sich z.B. in Bernières sur Mer, Lion-sur-Mar, Ver-sur Mer, Grandcamp Maisy, direkt im Stadtzentrum der jeweiligen Orte ca.  50 bis 600m vom Meer entfernt.

    Beschreibung:

    Die französischen Jugendzentren verfügen über ca. 100 Betten. Die Schüler übernachten in 4-6-Bett-Zimmern. Dusche//WC befinden sich teilweise auf dem Gang. Den Begleitpersonen stehen Einzel- oder Doppelzimmer zur Verfügung. Die Anlagen sind außerdem mit Aufenthaltsräumen sowie einer Lehrer-Lounge ausgestattet.

    Freizeitgestaltung:

    Je nach Anlage stehen Tischtennis, ein großer TV-Raum und ein Volleyballplatz zur Verfügung.

    Verpflegung:

    Sie erhalten französisches Frühstück und ein warmes Abendessen.

    Reise mit dieser Unterkunft anfragen

    Ferienanlage Dives sur Mer

    Landeskategorie:

    2- bis 3-Sterne-Niveau Ferienanlage

    Lage:

    Die Residenz befindet sich am Yachthafen von Port Guillaume. Der Ort Port Guillaume mit seinem typisch normannischen Flair liegt zwischen Cabourg und Dives-sur-Mer im Herzen der Blumenküste „Côte Fleurie“. Der Strand von Cabourg liegt 300 m entfernt und ist über eine Fußgängerbrücke über die Dives erreichbar. Den 500m entfernten Strand von Houlgate erreichen Sie über einen Fußweg. In Port Guillaume gibt es zahlreiche Bars, Restaurants und einen Teesalon.

    Beschreibung:

    Die im typisch normannischen Stil, alter Fischerhäuser nachempfundene Anlage umfasst 87 Appartements im dreistöckigen Hauptgebäude sowie 48 kleine Häuser. Die Schüler übernachten in 2-3 Zimmer Appartements für 4 - 6 Personen. Diese verfügen über eine Kochnische, Bad und WC. Teilweise verfügen die Apartments über einen Balkon. Die Wohnungen haben einen Wohnraum mit einem ausziehbaren Sofa sowie einen Schlafraum mit einem Doppelbett, einige Wohnungen haben zusätzlich im Zwischengeschoss noch zwei Einzelbetten. Begleitpersonen erhalten ein 2-Zimmer-Appartement mit einem abschließbaren Schlafzimmer sowie einem Wohnraum mit Schlafcouch. Bad/WC wird von den Begleitpersonen gemeinsam genutzt.

    Freizeitgestaltung:

    Die Anlage verfügt über einen Swimmingpool (geöffnet von Mai bis September), eine Sonnenterrasse mit Liegestühlen sowie über ein Hallenbad.

    Verpflegung:

    Die Residenz ist eine Selbstverpflegungsanlage. In ca. 1 km Entfernung finden Sie Geschäfte aller Art und einen Markt zum Einkaufen.

    Reise mit dieser Unterkunft anfragen

    Odalys Green Panorama

    Landeskategorie:

    Ferienresidenz

    Lage:

    Die Ferienresidenz befindet sich mitten in Cabourg an einem renommierten Golfplatz. Die Umgebung ist sehr ruhig und grün. Zum Meer sind es nur 300 m, was man gut fußläufig erreichen kann. Die Anlage ist im typisch normannischen architektonischen Stil gestaltet.

    Beschreibung:

    Die Appartements sind auf zwei Gebäudeteile und 2 Etagen verteilt. Jedes Appartement ist mit einer Küchenzeile (u.a. mit Grill/Mirkowelle, Herd und Spülmaschine) ausgestattet. Zudem verfügen die Appartements über Bäder mit Dusche/Badewanne und WC. Fernseher können gegen Gebühr genutzt werden. Vor dem Appartement befindet sich entweder eine Terrasse oder ein Balkon. Die Schüler werden in Appartements für bis zu 4 Personen untergebracht. Jedes Appartement verfügt über 2 getrennte Schlafbereiche. Die Lehrer erhalten ein Appartement mit getrennten Schlafzimmern.

    Freizeitgestaltung:

    Von der Ferienanlage aus erreichen Sie bequem die berühmten Küstenstädte wie Honfleur, Deauville und Trouville. Aber auch Cabourg hat einiges zu bieten. Zum einen befindet sich hier eine große Verleihstation für Strandsegler, man kann Mini-Golf spielen und Quad fahren. Zudem hat Cabourg auch ein Bowlingcenter und eine Discothek. Zudem gibt es in der Ferienresidenz einen Außenpool der beheizt ist (von Juni-September). Die Anlage verfügt über eine W-Lan Internetverbindung (kostenpflichtig).

    Verpflegung:

    Die Anlage ist eine reine Selbstversorgeranlage.

    Reise mit dieser Unterkunft anfragen
    Klassenfahrt - Paris

    Ivonne Friedrich,
    Ihre Reiseexpertin für Frankreich

    Für Ihre Fragen oder Buchung
    Telefon: +49 (351) 888 789 45

    Nachricht senden

    Preis pro Person

    Personen ab 22 40
    Preise* in Euro ab 319.00 270.00

    Die Anzahl der Reisetage und Nachtfahrten kann individuell angeboten werden!

    Busreise anfragen

    * Die Preise sind abhängig von PLZ-Gebiet, Reisezeitraum und Teilnehmerzahl.
    Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

  • Programm

    Programmbausteine

    • Rundfahrt Landungsstrände der Alliierten, ab 7,00 EUR p. P.

    • Stadtführungen Rouen/ Caen, ab 150,00 EUR pro Gruppe

    • Reservierung und Eintritt Mont Saint Michel ab 100,00 EUR pro Gruppe

    • Strandsegeln ab 10,00 Euro p. P.

    • Mémorial de Caen, ab 11,00 EUR pro Person

    • Besichtigung des Wandteppichs in Bayeux, ab 3,50 EUR pro Person

    Ausflüge

    Kreidefelsen der Alabasterküste
    Entdecken Sie die Alabasterküste die sich zwischen Le Havre und Le Trépot erstreckt. Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang entlang dieser imposanten Kreidefelsen. Besuchen Sie das Seebad Etretat in dessen Nähe sich das berühmte Falaises d´Aval befindet, welches einem riesigen Torbogen ähnelt.

    Le Havre & Honfleur
    Die 'Pforte zum Ozean' genannte Stadt Le Havre befindet sich an der 9 km breiten Seine Mündung. Die Stadt ist heute der zweitgrößte Seehafen Frankreichs. Sehenswert ist der riesige bunte Yachthafen, der auch ein großer Anziehungspunkt für die Franzosen selbst ist. Direkt gegenüber von Le Havre, auf der anderen Seite der Seine Mündung liegt die alte Seefahrerstadt Honfleur. Mit seinem Hafen und seinen malerischen Häusern zählt die Stadt zu einem der reizvollsten Orte in der Normandie. Schon in der Vergangenheit fühlten sich zahlreiche Künstler wie Boudin, Cezanne oder Renoir von Honfleur angezogen. Westlich von Honfleur erstreckt sich die berühmte Blumenküste, an der sich die bekanntesten nordfranzösischen Badeorte (Deauville, Trouville) befinden.

    Programmvorschlag

    Tag 1: Anreise

    Am Morgen holt Sie der Bus am vereinbarten Abfahrtsort ab und Sie beginnen Ihre Reise. Je nach Fahrtdauer erreichen Sie Ihren Zielort am Mittag/Nachmittag/Abend. Nachdem Sie sich in Ihren Zimmern eingerichtet haben, können Sie die Zeit für erste eigene Erkundungen der Umgebung nutzen.

    Tag 2: Wandteppich Bayeux

    Der in der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts entstandene Wandteppich gehört seit 2007 zum UNESCO Programm „Memory of the World“. Ein 52 Zentimeter hoher und 63,38 Meter langer Tuchstreifen zeigt58 Einzelszenen, welche die Eroberung Englands durch den Normannenherzog Wilhelm der Eroberer. Der Teppich gilt als einer der bemerkenswertesten Bilddenkmäler des Mittelalters.

    oder: Mont Saint Michel

    Besuchen Sie die Klosterburg Mont St. Michel, das Wahrzeichen der Normandie, welche auch als der „Magische Glaubensberg des Abendlandes“ bezeichnet wird. Die Klosteranlage gilt als eines der berühmtesten Bauwerke Frankreichs. Die Gründung des Benediktinerklosters erfolgte 966 und gehört seit 1979 zum UNESCO Welterbe. Bei Ihrem Besuch passieren Sie die beeindruckenden Verteidigungsmauern, entlang an Türmen und Terrassen bis Sie letztendlich den Höhepunkt der Besichtigung, den Kreuzgang der Klosteranlage erreichen. Auf Ihrem Rückweg erhalten Sie einen grandiosen Blick über die Bucht „Baie du Mont-Saint-Michel“ mit ihrer einzigartigen Küstenlandschaft.

    Tag 3: Mémorial de Caen

    Das Mémorial de Caen versteht sich als einen Ort des Friedens und der Besinnung. Das Museum beherbergt eine Dauerausstellung zum Thema „Zweiter Weltkrieg“ und gibt einen Gesamtüberblick von 1918 bis heute. Es befindet sich über dem ehemaligen Befehlsbunker des Generals Wilhelm Richter und wurde am 6. Juni 1988 eröffnet. Bemerkenswert ist, dass die Hälfte der Besucher unter 20 Jahre alt ist.

    + Besuch einer Käserei in der Normandie

    Käse gehört zu den Spezialitäten der Normandie. Bei einem Besuch einer Käserei kommen Sie voll auf Ihre Kosten. Lernen Sie mehr über die traditionelle Art der Käseherstellung und die verschiedenen Sorten. Im Anschluss erleben Sie meist noch eine kleine Verkostung.

    Tag 4: Stadtführung Caen

    Der Name der Stadt Caen ist altkeltisch und bedeutet soviel wie Schlachtfeld. Bereits zur Zeit der Kelten, sowie im 11. Jahrhundert war Caen Schauplatz heftiger Kämpfe. Heute ist die Hauptstadt der Basse-Normandie als Zentrum für das wirtschaftliche und kulturelle Leben der Region bekannt. Unter anderem beherbergt Caen eine der größten Universitäten des Landes. Erleben Sie die einmalige Atmosphäre aus lebhaften Straßen und zahlreichen historischen Gebäuden, wie die Abteikirche Abbaye aux Dames oder Hommes und der Festungsanlage Château Ducal.

    + Besuch einer Cidre-/Calvadosherstellung

    Die Cidre- und Calvadosherstellung hat in der Normandie eine lange Tradition. Der Cidre wird dabei aus handverlesenen Äpfeln, welche zu Most verarbeitet werden, hergestellt. Calvados wird traditionell in Eichenfässern gelagert, welche regelmäßig mit Cidre gefüllt werden. Nach und nach reichert sich der Calvados mit aromatischen Elementen an. Nach einer zweifachen Destillation wird die Bezeichnung „AOC Calvados Pays d’Auge“ verliehen.

    Tag 5: Heimreise über Nacht

    Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung für eine Shoppingtour oder nutzen Sie die Freizeitmöglichkeiten vor Ort. Am Abend treten Sie die Heimreise an.

    Tag 6: Ankunft am Heimatort

    Sie erreichen Ihren Heimatort je nach Fahrtdauer im Laufe des Tages.

    Klassenfahrt - Paris

    Ivonne Friedrich,
    Ihre Reiseexpertin für Frankreich

    Für Ihre Fragen oder Buchung
    Telefon: +49 (351) 888 789 45

    Nachricht senden

    Preis pro Person

    Personen ab 22 40
    Preise* in Euro ab 319.00 270.00

    Die Anzahl der Reisetage und Nachtfahrten kann individuell angeboten werden!

    Busreise anfragen

    * Die Preise sind abhängig von PLZ-Gebiet, Reisezeitraum und Teilnehmerzahl.
    Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Verwandte Klassenfahrten

HEROLÉ Service-Telefon
Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr
+49 351 888789-0