Málaga - Sprache

Málaga

Die einzigartige Stadt an der Costa del Sol

Sprache - 5 Tage
ab 292,00 Euro p.P.

  • Reisen Sie anders - übernachten Sie in Gastfamilien.
  • Die perfekte Kombination aus Kultur- und Strandprogramm.

Flugreise anfragen

Reiseleistungen

Leistungen 5-Tage-Reise

  • Hin- und Rückflug in der Economyklasse inkl. 1 Handgepäckstück
  • Flughafensteuer, Kerosinzuschläge, Check-In- und Sicherheitsgebühren im Preis enthalten
  • Luftverkehrsabgabe im Preis enthalten
  • Hin- und Rücktransfer im Privatbus vom Flughafen zur Unterkunft am Reiseziel
  • 4 x Übernachtung in gewählter Kategorie
  • Einzel- oder Doppelzimmer für die Begleitpersonen (nach Verfügbarkeit) in Gastfamilien
  • 4 x Vollpension (landestypisches Frühstück, Mittag- und Abendessen)
  • HEROLÉ-Stadterkundungsspiel Malaga zur eigenen Durchführung
  • Freiplätze nach Wunsch

Programm

Wählen Sie aus den zubuchbaren Programmbausteinen

Flugreise anfragen
  • Klassenfahrten Málaga - Brücke in Ronda
    Ganztagesausflug nach Ronda

    Heute Vormittag fahren Sie nach Ronda (ca. 120 km von Malaga entfernt), was schon allein durch seine spektakuläre Lage, am Rande einer Schlucht des Flusses Guadelavin, besticht. Genießen Sie von der Puente Nuevo herrliche Ausblicke und entdecken Sie die Altstadt Rondas mit seinen zahlreichen Renaissance Palästen, Kirchen und Patios. Berühmt für Ronda ist die Plaza de Toros, die zweitälteste Stierkampfarena Spaniens. Lohnenswert ist der Besuch des angrenzenden Museums!

  • Klassenfahrt-Málaga-Blick auf die Stadt
    Stadtrundgang Malaga

    Entdecken Sie Malaga und die Sehenswürdigkeiten geführt. Schlendern Sie durch die engen Gassen der Altstadt, über die belebte Einkaufsstraße Calle Larios bis hin zum erst kürzlich ausgebauten Hafen. Lassen Sie sich auf die jahrhundertealte Geschichte von Alcazaba und der Kathedrale ein und genießen Sie zum Abschluss einen fantastischen Ausblick von der Festung Gibralfaro.

  • Klassenfahrten Málaga - Blick auf die Kathedrale und die Stadt
    Kathedrale

    Sie besuchen die "Catedral de la Encarnación" in Málaga. Ihr Bau wurde in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts (1528) begonnen und im Laufe des 17. und 18. Jh. fortgeführt, blieb jedoch unvollendet. Daher trägt das Gotteshaus auch den volkstümlichen Namen La Manquita (die  Einarmige).

  • Klassenfahrten Malaga - Der sitzende Picasso, als Denkmal in Malaga
    Picasso Museum

    In diesem Museum zeigen über 200 Werke (Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen und Stiche) die schöpferische Laufbahn von Pablo Ruiz Picasso.

  • Klassenfahrten Málaga - Frau wandert auf dem Klettersteig Caminito del Rey
    Nerja

    Sie besuchen die 4.823 m lange Höhle bei Nerja. Sie zählt zu den eindrucksvollsten Höhlen Spaniens, wo Höhlenforscher Knochen, Steinwerkzeuge, Keramiken und Malereien aus vergangenen Zeiten fanden. Eine Busanmietung ist an diesem Tag dringend zu empfehlen.

Unterkünfte

Gastfamilien Malaga

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Die Gastfamilien befinden sich in den Randgebieten von Malaga. Das Zentrum ist gut zu erreichen. Die Gastfamilien sind sorgfältig von unserem Partner vor Ort ausgesucht und haben Erfahrung mit Gastschülern.

Beschreibung:

Die Schüler sind zu zweit oder zu dritt bei Gastfamilien untergebracht. Für die Begleitpersonen werden Einzel- und/oder Doppelzimmer in den Familien organisiert. Am Anreisetag werden alle Teilnehmer am zentralen Treffpunkt von der zuständigen Local Organiserin auf die Familien verteilt. Die Adressen der Familien erhalten Sie wenige Tage vor Reisebeginn.

Freizeitgestaltung:

Dies ist  abhängig von der Lage der Gasteltern. Eventuell kann auch etwas mit den Gastfamilien unternommen werden.

Verpflegung:

Es gibt in der Familie landestypisches Frühstück, Halb- oder Vollpension (abhängig vom Programm); Lunchpakete zum Mittag. Welche Verpflegungsleistung während Ihres Aufenthaltes im Angebot enthalten ist, entnehmen Sie bitte der Seite 1 des Angebotes.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.