London - Sprache

London

Do you speak English?

Sprache - 6 Tage
ab 264,00 Euro p.P.

  • Die ideale Kombination für Ihre Klassenfahrt
  • Verbessern Sie Ihre Englisch-Kenntnisse direkt vor Ort
  • Besondere Unterkunft in schöner Lage

Busreise anfragen

Reiseleistungen

Leistungen 6-Tage-Reise

  • Hin- und Rückfahrt im modernen Schlafsessel-Reisebus
  • Maut- und Straßengebühren für An- und Abreise sowie Freikilometer im Preis enthalten
  • Sie reisen allein im Bus - keine Kombination mit anderen Gruppen
  • Hin- und Rückfahrt als Nachtfahrt
  • 300 Freikilometer für Ihre Ausflüge mit dem Bus vor Ort
  • Fährpassage Frankreich - Dover - Frankreich mit DFDS Seaways für Bus und Passagiere
  • 3 x Übernachtung in gewählter Kategorie
  • Einzel- oder Doppelzimmer für die Begleitpersonen (nach Verfügbarkeit)
  • 3 x Frühstück (einfach & landestypisch)
  • ca. 3h Stadtrundfahrt London mit englischsprachigem Guide (keine Eintritte enthalten)
  • 2 Tage Sprachkurs Englisch à 3 Einheiten/Tag (45min)
  • HEROLÉ-Stadterkundungsspiel London zur eigenen Durchführung
  • Freiplätze nach Wunsch

Programm

Wählen Sie aus den zubuchbaren Programmbausteinen

Busreise anfragen
  • Klassenfahrten London - das bekannte Schiff Cutty Sark
    Museumsschiff Cutty Sark

    Entdecken Sie eines der berühmtesten Schiffe das je gebaut wurde und erfahren Sie wie das Leben an Bord der echten Cutty Sark gewesen ist - dem einzigen noch erhaltenen Teeklipper und zu seiner Zeit schnellstes Segelschiff. Das Schiff wurde über 3 Meter angehoben, so dass man direkt darunter durchlaufen kann - ein einmaliges Erlebnis.

  • Klassenfahrten London - Jubel im Arsenal Stadium bei einer Tour
    Arsenal Stadium Tour

    Erleben Sie eine unvergessliche Tour durch das Emirates Stadium. Durch den Audioguide erhalten Sie viele wertvolle Informationen zum Station und zum legendären Fußballclub. Im Anschluss können Sie noch das Arsenal Museum besichtigen. Hier sehen Sie unter anderem die Schuhe von Michael Thomas, Charlie Georgs Fußballshirt von 1971 zum FA CUP oder Alan Smiths Shirt welches er beim Finale der Weltmeisterschaft 1994 getragen hat.

  • Klassenfahrt London - Das Wahrzeichen von London, die Tower Bridge
    Besichtigung der Tower Bridge Exhibition

    Sie beginnen die Tower Bridge Exhibition mit einer Fahrt im Aufzug zur 42m hoch gelegenen Fußgängerbrücke und genießen dort einen spektakulären Panoramablick auf London. Durch besondere Aussichtsfenster können Sie ohne störende Glasscheiben fotografieren. Die Tour führt Sie weiter bis zum Maschinenraum, wo sich die sehr gut erhaltenen Dampfmaschinen befinden, die einst zum Antrieb der Brückenwinden genutzt wurden.

  • Klassenfahrten London - Für ein Fahrt mit dem London Eye muss man schwindelfrei sein.
    Fahrt mit dem London Eye

    Bei der Fahrt mit dem London Eye werden Sie eine faszinierende Perspektive der pulsierenden Metropole erleben. In dem größten Riesenrad der Welt schweben Sie 135 m hoch über den Dächern der Weltstadt und genießen Sie 30 Min. das atemberaubende Panorama aus der Vogelperspektive.

  • Klassenfahrten London - Auf dem Weg zum Royal Observatory in Greenwhich - London
    Royal Observatory Greenwhich

    Erleben Sie das Royal Observatory in Greenwich: Stellen Sie sich auf den Nullmeridian, besuchen Sie die Heimat der Greenwich Mean Time (GMT) und entdecken Sie Ihren Platz im Universum im einzigen Planetarium in London.

Unterkünfte

Via Lewisham Hostel in London

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Zur nächsten Overground Station Hither Green (Zone 3) sind es zirka 10 Gehminuten. Von dort aus fahren Sie z. B. zur Station London Bridge ca. 20 min. Alternativ können Sie auch die DLR ab Station Lewisham nutzen, dies liegt in Zone 2 ist aber weiter entfernt als die Station Hither Green. In ca. 2 Minuten erreichen Sie aber auch die Bushaltestelle Brandram Road, von der aus Sie den Bus ins Zentrum nutzen können. Das Hostel befindet sich direkt neben den Manor House Gardens. Die Nutzung der Tennis- und Fußballplätze ist hier kostenfrei möglich. Im Umfeld befindet sich eine ruhige Wohngegend und eine Schule. Ein Supermarkt befindet sich ca. 5 Gehminuten vom Hostel entfernt.

Beschreibung:

Das Hostel wurde im März 2016 neu eröffnet. Die Schüler werden in 4-10-Bettzimmern untergebracht. Insgesamt verfügt das Hostel über 130 Zimmer. In einigen Zimmern befinden sich Dusche und WC, jedoch nicht in allen. Genügend Etagenduschen und WCs befinden sich jedoch auf dem Gang. Die Begleitpersonen erhalten Einzel- oder Doppelzimmer mit Dusche und WC. Gepäckräume und Schließfächer sind vorhanden. Eine Waschmaschine kann gegen Gebühr genutzt werden.

Freizeitgestaltung:

Im Fernsehraum mit Sky TV können Sie den Abend ausklingen lassen. Wlan ist im Haus gratis verfügbar.

Verpflegung:

Das Hostel verfügt über ein Restaurant mit eigenem Wintergarten. Eine Café/Bar rundet das Angebot ab. Gern können Sie Abendessen oder ein Lunchpaket über uns im Hostel buchen.

Gastfamilien London

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:

Die Gastfamilienzentren befinden sich in verschiedenen Londoner Vororten, z.B. in Morden, Norbury, Twickenham, Eltham/ Sidcup, Wallington/ Sutton, Bromley/ Catford, Orpington etc. (Zone 3 – 5). Die Stadtteile sind durch die öffentlichen Verkehrsmittel mit dem Zentrum verbunden. Die Gastfamilien sind sorgfältig von unserem Partner vor Ort ausgesucht.

Beschreibung:

Another cup of tea, my dear?“ - Diesen Satz und seine Betonung muss man einfach im Original kennen lernen. Wo ginge das besser als in einer englischen Familie? Ein Gastfamilienaufenthalt bietet Ihren Schülern die einmalige Chance, Land und Leute unverstellt kennen zu lernen. Dass dabei die Auswahl der Gastfamilien von entscheidender Bedeutung ist, liegt auf der Hand. Deshalb haben wir in jedem unserer Zielorte einen erfahrenen Local Organizer, der für unsere Gruppen die passenden Gastfamilien auswählt. Der regelmäßige persönliche Kontakt zu diesen Familien aber auch das Feedback unserer Reisegruppen sind hierfür die entscheidenden Größen. Daneben spielt auch die Lage der Gastfamilien zueinander eine Rolle. Damit die Scheu vor dem Unbekannten nicht allzu groß wird, nimmt jede Gastfamilie je nach Platz 2 bis 5 Schüler auf. Für die Begleitpersonen werden Einzel- und/oder Doppelzimmer in den Familien organisiert. Auf Anfrage ist auch die Unterbringung in einem Hotel / B&B in der Nähe möglich. Am Anreisetag werden alle Teilnehmer am zentralen Treffpunkt von der zuständigen Local Organizerin auf die Familien verteilt. Da die meisten Gasteltern werktätig sind, werden die Familien morgens gegen 8 Uhr verlassen und die Rückkehr am Abend erfolgt gegen 20 Uhr.

So könnte Ihre Gastfamilie aussehen:

Die Gastfamilie lebt in einem typischen englischen Reihenhaus mit zwei Etagen. In der ersten Etage befinden sich die Zimmer für die Gastschüler. Gleich nebenan befindet sich das Bad mit Toilette. Die Gastfamilie selbst hat ihr Schlafzimmer ebenfalls in dieser Etage, nutzt aber ein separates Badezimmer. Die Gastmutter lebt in diesem Haus mit Ihrer 25 Jahre alten Tochter. Für die Gastschüler halten Sie zwei einfach eingerichtete Zimmer bereit. Im Erdgeschoss des Hauses befindet sich ein gemütliches Wohnzimmer, eine Küche und der Zugang zum Garten.

Freizeitgestaltung:

Den Abend verbringen die Schüler meist in den Gastfamilien. Sehr gern können Sie an deren Familienleben teilnehmen und ganz privat etwas über Land und Leute erfahren. Für ältere Schüler besteht je nach Stadtteil die Möglichkeit zum Ausgehen, da sich in London Kinos, Bars, Discos und Theater dicht an dicht reihen.

Verpflegung:

Sie erhalten Frühstück und Abendessen in der Gastfamilie. Gern können Sie auch Lunchpakete zur Mittagsverpflegung zubuchen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.