Dublin

Geschichte hautnah

Geschichte - 5 Tage
ab 309 Euro p.P.

  • besonders geeignet für Geschichtskurse
  • Bewegen Sie sich auf den Spuren der Irischen Geschichte, welche tiefgreifende Einblicke verspricht
  • Entdecken Sie das Jeanie Johnston Tall Ship & Famine Museum zum Thema Hungersnot in Irland im 19. Jhd.
Flugreise anfragen

Reiseleistungen

Leistungen 5-Tage-Reise

  • Hin- und Rückflug in der Economyklasse inkl. 1 Handgepäckstück
  • Flughafensteuer, Kerosinzuschläge, Check-In- und Sicherheitsgebühren im Preis enthalten
  • Luftverkehrsabgabe im Preis enthalten
  • Hin- und Rücktransfer im Privatbus vom Flughafen zur Unterkunft am Reiseziel
  • 4 x Übernachtung in gewählter Kategorie
  • Einzel- oder Doppelzimmer für die Begleitpersonen (nach Verfügbarkeit)
  • 4 x Frühstück (einfach & landestypisch)
  • ca. 3h Stadtführung Dublin mit englischsprachigem Guide (keine Eintritte enthalten)
  • ca. 1,5h Irish Dancing & Demo Lesson
  • Eintritt zur Ausstellung Dublinia - Viking & Medieval Dublin
  • Eintritt Jeanie Johnston Tallship and Famine Museum
  • ca. 30min englischsprachige Führung Trinity College und Eintritt Old Library (Book of Kells)
  • HEROLÉ-Stadterkundungsspiel Dublin zur eigenen Durchführung
  • Rundum-Sorglos-Paket
  • Reisepreissicherungsschein & 24h-Notrufnummer

Programm

Wählen Sie aus den zubuchbaren Programmbausteinen

Flugreise anfragen
  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Irish Pub in Dublin.
    Irischer Abend mit Tanz und Musik inkl. 3-Gang-Abendessen

    Der heutige Abend wird typisch Irisch! Sie starten mit einem 3-Gang-Abendessen im O'Sheas und anschließend erleben Sie Irish Music und Dance hautnah. Einheimische Musiker bringen Ihnen dabei typisch irische Musikinstrumente und Tanzschritte näher - Action & Spaß sind garantiert!

  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Dublin Writers Museum in Dublin.
    Besichtigung des Dublin Writers Museums

    Das Dublin Writers Museum befindet sich in einem schön restaurierten herrschaftlichen Wohnhaus aus dem 18. Jahrhundert. Hier wird das Leben und das Werk von irischen Schriftstellern und Poeten der letzten 300 Jahre beleuchtet. Bücher, Briefe, Portraits und persönliche Gegenstände von irischen Literaten wie Jonathan Swift, Sean O'Casey, Oscar Wilde, William Butler Yeats, James Joyce und Samuel Beckett werden Ihnen präsentiert.

  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Whiskey Museum in Dublin.
    Irish Whiskey Museum

    Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in Dublins neuester Attraktion. Das Irish Whiskey Museum zeigt Ihnen die Ursprünge des irischen Whiskeys, wie er die Welt eroberte und einen dramatischen Niedergang erlebte. Nun erlebt der Irish Whiskey ein Revival. Eine Tour durch das Museum wird komplettiert mit einer Verkostung (Ab 18 Jahre! Schüler unter 18 Jahre erhalten einen Softdrink).

  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Wikinger Selfie bei der Viking Splash Tour in Dublin.
    Viking Splash Tour

    Zu Lande und zu Wasser geht es auf Entdeckertour durch Dublin! Aufsehen erregend sind nicht nur die Dubliner Sehenswürdigkeiten, sondern auch die Gäste in den Fahrzeugen. Kein Wunder, man sitzt mit seinem Wikinger-Helm in einem Amphibien-Fahrzeug aus dem II. Weltkrieg. Der Guide sieht aus wie ein stilechter Wikinger und erklärt mit Witz und Charme die Highlights der Tour.

  • Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Gaelic Games in Dublin.
    Gaelic Games - Sportprogramm mit Gaelic Football, Hurling und Handball

    Gaelic Football, Hurling und Handball! Viele Gruppen haben Interesse, sich Spiele live anzusehen, was durch Saisonspielzeiten leider nicht immer möglich ist. Also haben Sie jetzt die einmalige Gelegenheit, diese Sportarten unter professioneller Anleitung in einem lokalen GAA Club (“Na Fianna”) einfach selbst auszuprobieren. Sie fahren in Eigenregie zur Sportstätte. Das ca. 3,5stündige Sportprogramm beinhaltet den/ die Trainer, Platzmiete, Equipment sowie Wasser zur Erfrischung.

Unterkünfte

Abbey Court Hostel Dublin

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Hostel befindet sich zentral neben der O'Connell Bridge nur wenige Gehminuten zu Temple Bar. Das Trinity College ist etwa 10 Gehminuten entfernt. Die meisten Buslinien fahren von der O'Connell Street ab, dort ist auch die nächstgelegene Haltestelle des öffentlichen Flughafentransfers Airlink. Die Fahrt zum Flughafen dauert ca. 30 Minuten.

Beschreibung:

Das beliebte Hostel verfügt über etwa 200 Betten auf zwei Gebäude verteilt. Gruppen sind meist in Haus A, dem Nebenhaus untergebracht. Die Schüler übernachten in 4- bis 12-Bettzimmern, die Lehrer in Einzel- oder Doppelzimmern. Alle Zimmer in Haus A und die meisten Zimmer im Haupthaus verfügen über Dusche/WC. Auf den Etagen im Haupthaus stehen zusätzliche sanitäre Anlagen zur Verfügung. In den Zimmern gibt es Schließfächer (Schlösser sind mitzubringen oder auszuleihen). Im Gemeinschaftsbereich können Computer mit Internetzugang genutzt werden, kostenfreies WLAN steht zur Verfügung. Ein Gepäckraum ist vorhanden (kostenfrei).

Freizeitgestaltung:

Das Hostel ist so liebevoll und farbenfroh gestaltet, dass man es eigentlich gar nicht verlassen möchte. Zwei TV-Zimmer und diverse andere, sehr individuell gestaltete Gemeinschaftsräume (z.B. ein Relaxzimmer mit Hängematten) sorgen für Abwechslung. Das Ausgehviertel Temple Bar ist nur einen kurzen Sprung über den River Liffey entfernt.

Verpflegung:

Frühstück inklusive, Lunchpakete und Abendessen (nicht im Hostel) zubuchbar.

Four Courts Hostel

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Hostel befindet sich in der Innenstadt in sehr zentraler Lage nahe Temple Bar und am Südufer des Flusses Liffey. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten sind bequem zu Fuß erreichbar und auch mehrere Buslinien halten direkt vor dem Hostel. In ca. 20 Min. Fußweg erreichen Sie die Bahnhöfe Connolly Station oder Heuston Station. Der Busbahnhof Busaras (Central Bus Station) ist in etwa 20 Min. fußläufig erreichbar. Im Privatbus dauert die Fahrt zum Flughafen ca. 30-60 Min. (je nach Verkehrsaufkommen). Mit dem öffentlichen Bus etwas länger. Der Airlink 748 oder 747 von Dublin Bus bringt Sie von ca. 07 – 22 Uhr vom Flughafen direkt zur Busaras. Der 747 fährt sogar bis Ushers Quay Station, welche nur etwa 2 Minuten zu Fuß vom Hostel entfernt ist. Einen 24-h-Service bietet Aircoach (bis zur O’Connell Street ca. 10 Min. Fußweg zum Hostel).

Beschreibung:

Das Hostel verfügt über 234 Betten. Die Schüler sind in Mehrbettzimmer für 4 bis 10 Personen mit Stockbetten und eigenen sanitären Anlagen (Dusche/ WC) untergebracht. Für die Begleitpersonen stehen Einzel- oder Doppelzimmer zur Verfügung. Diese sind alle mit einem WC ausgestattet, allerdings nicht alle mit einer Dusche. Diese befinden sich dann auf den Etagen. Eines der 8-Bett-Zimmer verfügt über ein barrierefreies Badezimmer. Das Hostel hat einen Aufzug, welcher allerdings nicht die Kelleretage mit den Gemeinschaftsräumen bedient. Die Hausgäste können kostenfreies Internet (Internet-Zugang und WLAN), eine Selbstversorgerküche, kostenlose Gepäckeinlagerung sowie Lockers (Sicherheitsschränke) nutzen.

Freizeitgestaltung:

Dieses Hostel besticht besonders durch seine Lage. Sowohl das Guinness Storehouse, das Kilmainham Gefängnis, das Trinity College oder die Grafton Street sind in ca. 20 - 30 Min. fußläufig erreichbar. Im Hostel stehen W-LAN, Tischtennis, Billard, Jukebox, TV-Zimmer und Nintendo Wii zur Verfügung.

Verpflegung:

einfaches kontinentales Frühstück inkl.; Abendessen gegen Aufpreis zubuchbar (in einem Restaurant in der Nähe).

Isaacs Hostel

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Isaacs Hostel ist eine der beliebtesten und weltoffensten Herbergen in Dublins Zentrum. Alle Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten - beispielsweise das Trinity College oder das Szene-Viertel Temple Bar - sind in maximal 10 Minuten bequem zu Fuß zu erreichen. Direkt neben dem Hostel befindet sich der Busbahnhof Busaras (Central Bus Station), bis zum Bahnhof Connolly Station sind es ca. 5 min. Fußweg. Im Privatbus dauert die Fahrt zum Flughafen ca. 30-60 min (je nach Verkehrsaufkommen). Mit dem öffentlichen Bus etwas länger. Der Airlink 748 oder 747 von Dublin Bus bringt Sie von ca. 07 – 22 Uhr vom Flughafen direkt zur Busaras. Einen 24-h-Service bietet Aircoach (bis zur O’Connell Street -> ca. 10 min. Fußweg zum Hostel).
 

Beschreibung:

Früher ein altes Weinlagerhaus, wurde dieses Gebäude zu einem großen Hostel mit gutem Standard umgebaut und bietet Platz für etwas über 300 Gäste. Die 4- bis 10-Bettzimmer sind mit Stockbetten ausgestattet, für die Begleitpersonen stehen in begrenzter Anzahl Einzel- und Doppelzimmer zur Verfügung. Duschen und WCs befinden sich ausreichend auf den Etagen. In den öffentlichen Bereichen sind eine Selbstversorgerküche und auch ein Gepäckraum nutzbar. Um vernetzt zu bleiben gibt es sowohl Internet-Points (gegen Gebühr) als auch kostenfreies W-LAN.
 

Freizeitgestaltung:

Um vernetzt zu bleiben gibt es sowohl eine Internetlounge als auch kostenfreies W-LAN. Ebenfalls können eine Lese-Ecke, Billard, Tischtennis, TV-Lounge und sogar eine Sauna zum Zeitvertreib genutzt werden. Ein gemütlicher Aufenthaltsbereich und Abende mit traditioneller irischer Live-Musik machen dieses Hostel so beliebt bei seinen Gästen. Auf Wunsch arrangieren wir für Ihre Gruppe kostenfrei ein Willkommenstreffen mit einem Ansprechpartner vor Ort, welcher Ihnen wichtige und nützliche Informationen für Ihren Aufenthalt vermitteln kann, sowie einen gratis Pasta-Abend (inkl. der Basiszutaten zum Selbstkochen) oder alternativ eine Movie-Night mit Softgetränken und Süßigkeiten. Für diese kostenfreien Leistungen ist eine VORANMELDUNG bei Herolé bis spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn erforderlich!

Verpflegung:

einfaches kontinentales Frühstück inkl.; Lunchpakete und Abendessen gegen Aufpreis zubuchbar (in einem Restaurant in der Nähe).

Ashfield Hostel

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Ashfield House ist eine zentral gelegene Unterkunft in Dublin. Gleich neben dem Trinity College und nur 2 Min. vom Viertel Temple Bar entfernt, ist es der ideale Ausgangspunkt, um Dublins zahlreiche Attraktionen zu entdecken und die besten Eindrücke der irischen Kultur und des Nachtlebens zu sammeln. Die zentrale Busstation Busaras und der Bahnhof Connolly Station liegen ca. 10 Gehminuten entfernt. Im Privatbus dauert die Fahrt zum Flughafen ca. 30-60 min (je nach Verkehrsaufkommen). Mit dem öffentlichen Bus etwas länger. Der Airlink 748 oder 747 von Dublin Bus bringt Sie von ca. 07 – 22 Uhr vom Flughafen direkt zur Busaras. Einen 24-h-Service bietet Aircoach (bis zur O’Connell Street -> ca. 5 Min. Fußweg zum Hostel).

Beschreibung:

Das kleine Hostel bietet in 4- bis 8-Bett-Zimmern Platz für ca. 130 Personen. Für Begleitpersonen stehen Einzel- und Doppelzimmer zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit einem eigenen Badezimmer ausgestattet. In den öffentlichen Bereichen sind eine Selbstversorgerküche und auch ein Gepäckraum nutzbar. Der Gemeinschaftsraum verfügt über Fernseher & Pool Billard. Die 24h Rezeption dient gleichzeitig als Touristeninformation. Um vernetzt zu bleiben gibt es sowohl Internet-Points (gegen Gebühr) als auch kostenfreies W-LAN.

Freizeitgestaltung:

Der größte Vorteil dieses Hostels ist seine Lage. Egal ob mal kurz zum Shoppen auf die Grafton oder O'Connell Street oder abends noch für einen Abstecher ins Szeneviertel Temple Bar - das Hostel ist nie weiter als 2 bis 5 Min. entfernt.

Verpflegung:

einfaches kontinentales Frühstück inkl.; Lunchpakete und Abendessen gegen Aufpreis zubuchbar (in einem Restaurant in der Nähe).

Code Hostel Dublin

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Hostel befinden sich sehr zentral, nördlich des Flusses Liffey. Die O’Connell Street (Einkaufsmöglichkeiten) und das Szeneviertel Temple Bar befinden sich nur einen kurzen Fußweg entfernt. In ca. 3 min Fußweg erreichen Sie den Bahnhof Connolly Station sowie den Busbahnhof Busaras (Central Bus Station). Im Privatbus dauert die Fahrt zum Flughafen ca. 30-60 min, je nach Verkehrsaufkommen. Mit dem öffentlichen Bus etwas länger. Der Airlink 747 von Dublin Bus bringt Sie von ca. 07 – 22 Uhr vom Flughafen direkt zur Talbot Street / Busaras.

Beschreibung:

Bei dem Code Hostel handelt es sich um das ehemalige Jacobs Inn. Aktuell werden alle Zimmer Stück für Stück mit Pod-Betten ausgestattet und auch der öffentliche Bereich wir dem Stil der Code-Kette angepasst. Anfang 2019 soll das Haus dann vollständig dem Code-Konzept folgen. Das Code Hostel befindet sich im Stadtzentrum von Dublin und bietet Platz für etwa 400 Gäste. Die Schülerzimmer, mit Pod-Betten für 4 bis 12 Personen, sind groß und geräumig. Die Pod-Betten sind mit einem Licht und einer USB-Steckdose ausgestattet. Für Begleitpersonen stehen Einzel- und Doppelzimmer zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit eigener Toilette und Dusche ausgestattet, zusätzlich steht jeweils ein Duschraum für Jungen und Mädchen zur Verfügung. Die öffentlichen Bereiche (Chillout Area, Frühstücksraum, Selbstversorgerküche) werden aktuell neu gestaltet. Alle Etagen sind über einen Aufzug erreichbar und das Highlight stellt die Dachterrasse im obersten Stockwerk dar. WLAN ist im gesamten Hostel kostenfrei.

Freizeitgestaltung:

Die Gruppe kann in der Küche im Zwischengeschoss relaxen, welche auch als Meetingraum genutzt werden kann (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Nur wenige Fußminuten vom Hostel entfernt gibt es einen Supermarkt.

Verpflegung:

einfaches kontinentales Frühstück inkl.; Lunchpakete und Abendessen gegen Aufpreis zubuchbar (z.B. in einem Restaurant in der Nähe).