Berlin - jüdische Geschichte

Begeben Sie sich auf die Spuren jüdischer Geschichte in Berlin!

  • besonders geeignet für Schulfächer Geschichte
  • Besuch des Holocaust Mahnmals
  • Workshops im Jüdischen Museum
  • Besuch wichtiger Gedenkstätten

 

5 Tage ab 189.00 Euro p.P.

Reise anfragen
  • Reiseleistungen

    Berlins jüdische Vergangenheit und Gegenwart. Es bieten sich Ihnen zahlreiche hochinteressante Möglichkeiten, das jüdische Leben in Berlin vor und während dem 2. Weltkrieg sowie auch heute kennen zu lernen. Lassen Sie sich von uns an Orte führen wie die Gedenkstätte Stille Helden, die Bürstenfabrik Otto Weidt, das bayrische Viertel, die Alte Synagoge, die Neue Synagoge und natürlich das Jüdische Museum.

     

    Leistungen 5-Tage-Reise

    • Hin- und Rückfahrt im modernen Schlafsessel-Reisebus
    • Maut- und Straßengebühren für An- und Abreise sowie Freikilometer im Preis enthalten
    • Sie reisen allein im Bus - keine Kombination mit anderen Gruppen
    • 300 Freikilometer für Ihre Ausflüge mit dem Bus vor Ort
    • 4 x Übernachtung in gewählter Kategorie
    • Einzelzimmer für die Begleitpersonen
    • 4 x All-you-can-eat Frühstücksbuffet (landestypisch)
    • Begrüßung durch Agentur vor Ort
    • ca. 2h Stadtführung "Jüdisches Berlin"
    • Eintritt und Workshop im Jüdischen Museum
    • Eintritt und ca. 1,5h Führung Denkmal der ermordeten Juden Europas (Holocaust-Mahnmal)
    • Besuch der Gedenkstätte Stille Helden
    • Besuch des Museums Blindenwerkstatt Otto Weidt
    • Eintritt Neue Synagoge
    • HEROLÉ-Stadterkundungsspiel Berlin zur eigenen Durchführung
    • Freiplätze nach Wunsch

    HEROLÉ Service-Leistungen

    • Umfangreiches Informationsmaterial
    • 24-h Notfallnummer
    • Servicepaket
    • Reisepreissicherungsschein
    Klassenfahrt - Côte d'Azur

    Sabine Roitsch,
    Ihre Reiseexpertin für Deutschland

    Für Ihre Fragen oder Buchung
    Telefon: +49 (351) 888 789 71

    Nachricht senden

    Preis pro Person

    Personen ab 22 40
    Preise* in Euro ab 209.00 189.00

    Die Anzahl der Reisetage und Nachtfahrten kann individuell angeboten werden!

    Busreise anfragen

    * Die Preise sind abhängig von PLZ-Gebiet, Reisezeitraum und Teilnehmerzahl.
    Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

  • Unterkünfte

    Happy Bed Hostel Kreuzberg

    Landeskategorie:

    keine Klassifzierung

    Lage:

    Das Happy Bed Hostel am Halleschen Ufer befindet sich in direkter Nähe der beiden U-Bahnstationen Hallesches Tor und Möckernbrücke, nur 1,5 km vom Potsdamer Platz entfernt. Das Hostels befindet sich im Stadtteil Mitte/Kreuzberg unweit des Technikmuseums.

    Beschreibung:

    Das neue Happy Bed Hostel hat im Januar 2013 die Räumlichkeiten des alten Meininger Hotels Hallesches Ufer übernommen und Anfang April 2013 neu eröffnet. Es stehen auf 6 Etagen 75 Zimmer mit insgesamt ca. 280 Betten (Einzel-, Zweibett- und 4-6-Bett-Zimmer) zur Verfügung. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC. In der 7. Etage befindet sich eine Dachterrasse mit Speiseraum/Aufenthaltsraum, an der Rezeption finden Sie Internetterminals. Lift, kostenlose Schließfächer, kostenloser Gepäckraum. Das gesamten Haus ist Rauch- und Alkoholfrei.

    Freizeitgestaltung:

    Die Dachterrasse und der Speiseraum/Aufenthaltsraum bieten Platz für gesellige Abende. Im Erd-/Kellergeschoss stehen Game Rooms mit Kicker, Billard, Tischtennis, Spielkonsolen sowie einem Fernseher zur Verfügung.

    Verpflegung:

    Frühstück inklusive. Lunchpakete und Abendessen buchbar.

    Kolo77

    Landeskategorie:

    2-Sterne-Niveau-Appartmenthaus

    Lage:

    Das Haus liegt auf der Koloniestraße in Berlin-Wedding. Bis zum S-Bahnhof Wollankstraße (S1 und S25) sind es nur 5 min zu Fuß. Zum Potsdamer Platz sind es ca. 15-20 Fahrminuten. Ebenfalls befindet sich die Bushaltestelle der Linie 250 in unmittelbarer Nähe. Das Multiplexkino Alhambra befindet sich nicht weit entfernt. Einkaufspassagen sind in 20 min zu Fuß erreichbar. Ein Supermarkt befindet sich nur 6 min von der Unterkunft.

    Beschreibung:

    Das typische Altberliner Haus verfügt über 38 Appartements. Es können bis zu 180 Personen beherbergt werden. Die Schüler sind in Appartments mit 1 bis 2 Zimmern für bis zu 8 Personen mit Küche und Badezimmer untergebracht. Die Lehrer sind in Doppelzimmern oder Einzelzimmern untergebracht. Fernseher und Fön sind in allen Zimmern vorhanden. Es erwarten Sie weiß geflieste Bäder sowie eine gut ausgerüstete Küchen mit Spüle, Kühlschrank, Herd, Kaffeemaschine, Toaster und Geschirr.

    Freizeitgestaltung:

    Für die Sommermonate gibt es zwei Innenhöfe mit Sommergarten. Sie haben die Möglichkeit einen Gruppenraum (ausgestattet mit Fernseher und DVD-Player) zu nutzen.

    Verpflegung:

    Frühstück inklusive. Lunchpakete und Abendessen buchbar. Auf Anfrage ist auch eine reine Selbstversorgung möglich.

    Comfort Hotel Berlin Lichtenberg

    Landeskategorie:

    3-Sterne-Hotel

    Lage:

    Das Haus liegt verkehrsgünstig im Nordosten der Stadt. Die nächste Tram-Station liegt ca. 3 Gehminuten vom Hotel entfernt (Landsberger Allee/Rhinstr.). Zum Alexanderplatz sind es mit der M6 ca. 30 Fahrminuten.

    Beschreibung:

    Das Haus verfügt über 360 Betten aufgeteilt auf 98 Zimmer und 22 Appartements. Schüler werden in Mehrbettzimmern oder geräumigen Appartements für 4-6 Personen untergebracht. Begleiter erhalten je nach Verfügbarkeit Einzel- oder Doppelzimmer bzw. ein gemeinsames Appartement. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC ausgestattet. Die Appartements verfügen jeweils über 2 separate Schlafräume. Einzel- und Doppelzimmer verfügen zudem über Fön, Telefon, TV und einen Schreibtisch. Die Rezeption ist 24h geöffnet.

    Freizeitgestaltung:

    Die acht hauseigenen Bowlingbahnen oder ein gemeinsames Billardspiel lassen keine Langeweile aufkommen. An der Bar stehen für sportbegeisterte Sky-Programme zur Verfügung.

    Verpflegung:

    Frühstück inklusive. Abendessen buchbar.

    Hotel Kolumbus

    Landeskategorie:

    3-Sterne-Hotel

    Lage:

    Das Hotel liegt im Nordosten Berlins im Stadtbezirk Lichtenberg. Die Einkaufspassage "Allee-Center" ist ca. 400m entfernt. Eine Straßenbahnhaltestelle (M6, Genslerstraße) ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Die Fahrzeit zum Alexanderplatz beträgt ca. 20 Minuten.

    Beschreibung:

    „Das Hotel für Sportler in Berlin“ verfügt über 614 Betten, verteilt auf 222 modern möblierte Zimmer, die alle mit DU/WC und TV mit sky-Sport ausgestattet sind. Die Schüler übernachten in 3-6-Bett-Zimmern, wobei jeweils zwei Zimmer einen gemeinsamen Eingangsbereich haben. Die Mehrbettzimmer haben 2-3 einzeln stehende Betten bzw. 2 Etagenbetten mit 2 zusätzlichen Rollbetten. Die Lehrer erhalten Einzel- bzw. Doppelzimmer. Außerdem gibt es ein hoteleigenes Restaurant und mehrere Tagungsräume.

    Freizeitgestaltung:

    Verpflegung:

    Frühstück inklusive. Lunchpakete und Abendessen buchbar.

    Klassenfahrt - Côte d'Azur

    Sabine Roitsch,
    Ihre Reiseexpertin für Deutschland

    Für Ihre Fragen oder Buchung
    Telefon: +49 (351) 888 789 71

    Nachricht senden

    Preis pro Person

    Personen ab 22 40
    Preise* in Euro ab 209.00 189.00

    Die Anzahl der Reisetage und Nachtfahrten kann individuell angeboten werden!

    Busreise anfragen

    * Die Preise sind abhängig von PLZ-Gebiet, Reisezeitraum und Teilnehmerzahl.
    Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

  • Programm

    Programmbausteine

    • Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt, kostenfrei

    • Eintritt und Führung Jüdisches Museum ab 3,50 EUR p. P.

    • Holocaust-Denkmal, freier Eintritt, Führung ab 50 EUR p. Gr.

    • Topographie des Terrors, kostenfrei

    • Gedenkstätte KZ Sachsenhausen, Führung ab 30 EUR p. Gr. bis 25 Personen

    Ausflüge

    • Bayrisches Viertel

    • Gedenkstätte Deutscher Widerstand

    • Gedenkstätte Plötzensee

    • Gedenkstätte Sachsenhausen

    • Jüdischer Friedhof in Weißensee

    Programmvorschlag

    Tag 1: Anreise

    Am Morgen holt Sie der Bus am vereinbarten Abfahrtsort ab und Sie beginnen Ihre Reise. Je nach Fahrtdauer erreichen Sie Ihren Zielort am Mittag/Nachmittag/Abend. Nachdem Sie sich in Ihren Zimmern eingerichtet haben, können Sie die Zeit für erste eigene Erkundungen der Umgebung nutzen.

    Tag 2: Stadtführung "Jüdisches Berlin"

    Informieren Sie sich über die jüdische Geschichte Berlins. Diese Stadtführung führt Sie unter anderem zum Ort der ehem. Alten Synagoge, dem Grabstein Moses Mendelssohns, zur jüdischen Oberschule und zur Neuen Synagoge.

    + Holocaust-Denkmal

    Das Stelenfeld und die Ausstellung sollen an die sechs Millionen jüdischen Opfer des Holocaust erinnern. Das Denkmal wird durch einen "Ort der Information" ergänzt, der vom Architekten unterirdisch angelegt wurde. Dort finden Sie  Aufklärung über die Entrechtung, Verfolgung und Ermordung der Juden Europas. Sie werden durch das Denkmal geführt und erhalten ausführliche Erläuterungen.

    + Stadterkundungsspiel

    Jetzt können Sie die erworbenen Kenntnisse über die deutsche Hauptstadt in unserem Stadterkundungsspiel testen. Durch die Beantwortung der Fragen können Sie Neues lernen oder vorhandenes Wissen vertiefen.

    Tag 3: Jüdisches Museum Workshop

    Auf über 3000m² Ausstellungsfläche lädt die historische Dauerausstellung des Jüdischen Museums Berlin zu einer Entdeckungsreise durch zwei Jahrtausende deutsch-jüdischer Geschichte ein. Ihr Themenspektrum wird durch kulturhistorische Sonderausstellungen, zeitgenössische Kunstinstallationen, Kabinettpräsentationen sowie zahlreiche multimedial aufbereitete Geschichten im Rafael Roth Learning Center ergänzt. Im Rahmen eines Workshops behandeln Sie das Thema interaktiv.

    + Gedenkstätte Stille Helden

    Die Gedenkstätte Stille Helden erinnert an jene Menschen, die während der nationalsozialistischen Diktatur verfolgten Juden beistanden und ihnen auf vielfältige Art und Weise halfen. Die Dauerausstellung informiert über die Verfolgung und die Zwangslage der Juden angesichts der drohenden Deportationen, über den Entschluss einzelner von ihnen, sich durch Flucht in den Untergrund der tödlichen Bedrohung zu widersetzen, sowie über das Handeln und die Motive der Frauen und Männer, die ihnen halfen. Dabei werden nicht nur geglückte Rettungen, sondern auch gescheiterte Rettungsversuche dokumentiert.

    Tag 4: Museum Blindenwerkstatt Otto Weidt

    Das Museum erzählt die Geschichte der Blindenwerkstatt Otto Weidt. Hier beschäftigte der Kleinfabrikant Otto Weidt während des Zweiten Weltkrieges hauptsächlich blinde und gehörlose Juden. Sie stellten Besen und Bürsten her.

    + Neue Synagoge

    Die Neue Synagoge in der Spandauer Vorstadt gehört zu den schönsten Gebäuden Berlins. Das jüdische Gotteshaus wurde vor 140 Jahren gebaut und im zweiten Weltkrieg teilweise zerstört. Nachdem der vordere Teil wiederhergestellt wurde, dient sie heute als jüdisches Kultur-, Dokumentations- und Veranstaltungszentrum.

     

    Tag 5: Heimreise

    Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Sie erreichen Ihren Heimatort je nach Fahrtdauer im Laufe des Tages.

    Klassenfahrt - Côte d'Azur

    Sabine Roitsch,
    Ihre Reiseexpertin für Deutschland

    Für Ihre Fragen oder Buchung
    Telefon: +49 (351) 888 789 71

    Nachricht senden

    Preis pro Person

    Personen ab 22 40
    Preise* in Euro ab 209.00 189.00

    Die Anzahl der Reisetage und Nachtfahrten kann individuell angeboten werden!

    Busreise anfragen

    * Die Preise sind abhängig von PLZ-Gebiet, Reisezeitraum und Teilnehmerzahl.
    Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Verwandte Klassenfahrten

HEROLÉ Service-Telefon
Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr
+49 351 888789-0