Belfast & Dublin

Eine Insel, zwei Länder entdecken

Kombinationsreise Bei dieser Klassenfahrt reisen Sie in verschiedene Ziele. Die gewählte Anreiseart sowie die Unterkunft mit Verpflegung sind bereits im Preis enthalten. Hier stellen Sie sich ihr Programm individuell zusammen.

  • Geschichte zum Anfassen - Schauplätze des nordirischen Unabhängigkeitskampfes
  • Einzigartige Naturschönheiten - die nordirische Küste
  • Gigantisch - die Titanic Erlebnis-Ausstellung

Reiseleistungen

5-Tage-Flugreise

  • Hin- und Rückflug in der Economyklasse inkl. 1 Handgepäckstück
  • Flughafensteuer, Kerosinzuschläge, Check-In- und Sicherheitsgebühren im Preis enthalten
  • Luftverkehrsabgabe im Preis enthalten
  • Transfer im Privatbus von Dublin zur Unterkunft nach Belfast und zurück zum Flughafen Dublin
  • Rücktransfer im Privatbus von der Unterkunft zum Flughafen Dublin
  • 2 x Übernachtung in gewählter Kategorie (Belfast)
  • 2 x Übernachtung in gewählter Kategorie (Dublin)
  • Einzel- oder Doppelzimmer für die Begleitpersonen (nach Verfügbarkeit)
  • 4 x Frühstück (einfach & landestypisch)
  • ca. 3h Stadtführung Dublin mit englischsprachigem Guide (keine Eintritte enthalten)
  • HEROLÉ-Stadterkundungsspiel Dublin zur eigenen Durchführung
  • Rundum-Sorglos-Paket
  • Reisepreissicherungsschein & 24h-Notrufnummer

Programm

Wählen Sie aus den zubuchbaren Programmbausteinen

  • Details

    Belfast präsentiert seinen Besuchern eine sehr abwechslungsreiche Geschichte. Bei einem geführten Stadtrundgang können Sie mehr zur Entwicklung der nordirischen Hauptstadt erfahren. Von der industriellen Revolution über den Bau der Titanic bis hin zum Nordirlandkonflikt – gern können wir auch eine themenspezifische Stadtführung für Ihre Gruppe organisieren. 

  • Details

    Besuchen Sie eines der berühmtesten Naturwunder Europas. Es ist weltweit wegen seiner Schönheit und seiner einzigartigen geologischen Beschaffenheit bekannt. "Der Fußweg des Riesen" ist über 60 Millionen Jahre alt.

  • Details

    Wussten Sie, dass sich in Belfast zu Beginn des 20. Jh. die berühmteste Schiffsbauwerft der Welt befand! 1911 lief die Titanic bei „Harland & Wolff“ vom Stapel? Der Untergang des Ozeanriesen jährte sich am 14. April 2012 zum hundertsten Mal. Dies nahm die Stadt zum Anlass, eine beachtliche Ausstellung auf die Beine zu stellen, welche sich mit Themen rund um den Bau sowie die tragische Geschichte der Titanic beschäftigt.

  • Details

    Die Besichtigung des Guinness Storehouse ist der Höhepunkt eines jeden Besuchs in Dublin. Hier erfahren Sie nicht nur alles über das berühmte Bier und seine 250 Jahre alte Geschichte, sondern genießen außerdem von der Sky Bar einen atemberaubenden Blick über die City!

  • Details

    Eine der berühmtesten akademischen Stätten lädt Besucher dazu ein, auf den Spuren zahlreicher Künstler zu wandeln: Jonathan Swift, Bram Stoker, Oscar Wilde und Samuel Beckett sind nur einige der vielen einflussreichen Denker und Schriftsteller, die an der ältesten Universität Irlands (1592) studierten. Mit ihren Kopfstein gepflasterten Plätzen, den Gärten und imposanten Gebäuden hat sich das Trinity College trotz der zentralen Lage eine ruhige Aura bewahrt.

  • Details

    Riverdance ist eine irische Bühnenaufführung, die hauptsächlich aus traditionellem irischen Stepptanz und keltischer Musik besteht. Heute hat Ihre Gruppe die Möglichkeit, die Grundschritte von professionellen Tänzern im Rahmen einer Irish Dancing Ceili Lektion zu erlernen.

  • Details

    Gehen Sie an Bord des Segelschiffes Jeanie Johnston, und unternehmen Sie eine Reise in die Zeit der großen Hungersnot, die von 1845 bis 1849 in Irland herrschte. Nehmen Sie teil an einer geführten Tour, und entdecken Sie das Leben an Bord eines stolzen irischen Emigrantenschiffes. Entdecken Sie die Respekt einflößende Welt der Auswanderer, die Irland zu Millionen verließen und auf der Suche nach einem besseren Leben in der "Neuen Welt" den Atlantik in Richtung Nordamerika überquerten.

  • AKTIVITÄT (6 Programmpunkte)
    • Details

      Dieser Abend wird typisch Irisch! Sie starten mit einem 3-Gang-Abendessen im O'Sheas und anschließend erleben Sie Irish Music und Dance hautnah. Einheimische Musiker bringen Ihnen dabei typisch irische Musikinstrumente und Tanzschritte näher - Action & Spaß sind garantiert!

    • Details

      Gaelic Football, Hurling und Handball! Viele Gruppen haben Interesse, sich Spiele live anzusehen, was durch Saisonspielzeiten leider nicht immer möglich ist. Also haben Sie jetzt die einmalige Gelegenheit, diese Sportarten unter professioneller Anleitung in einem lokalen GAA Club (“Na Fianna”) einfach selbst auszuprobieren. Sie fahren in Eigenregie zur Sportstätte. Das ca. 3,5stündige Sportprogramm beinhaltet den/ die Trainer, Platzmiete, Equipment sowie Wasser zur Erfrischung.

    • Details

      Erfahren Sie mehr zur Geschichte der Schokolade. Ein Film veranschaulicht den Weg der Bohne bis zur fertigen Schokolade. Ebenfalls wird demonstriert, wie Pralinen und Ostereier produziert werden. Im Anschluss dürfen die Besucher selber Hand anlegen: In passender hygienischer Kleidung verzieren Sie Ihre eigene Schokolade, die Sie anschließend sogar mit nach Hause nehmen dürfen.

    • Details

      Erkunden Sie Dublin von der Wasserseite. Mit einer Kayak Tour auf dem Liffey sehen Sie Dublin von einer anderen Seite und haben dazu noch jede Menge Spaß.

    • Details

      Dieser Workshop ist ein unvergessliches Erlebnis für Gruppen aller Altersstufen und Fähigkeiten. Angeleitet von Profis erleben Sie beim Singen und Tanzen den Spaß der irischen Musik. Außerdem erfahren Sie Näheres zu den irischen Instrumenten und deren Eigenschaften, musikalische Begriffe und Taktarten uvm.

    • Details

      Ein echtes Highlight in Dublin ist der Literary Pub Crawl - ein etwas anderer Stadtrundgang, die gelungene Mischung aus irischer Literatur, Geschichte und Architektur.
      Beginnen Sie Ihren Besuch im Duke Pub in Dublin und unternehmen Sie einen Rundgang durch Irlands Literaturgeschichte mit wundervollen Gästeführern, die Ihnen Irlands größte literarische Figuren und ihre Verbindung zu Dublins Pubs nahebringen. Das ein oder andere Zitat bekannter Autoren wird Ihnen sicher bekannt vorkommen.

  • AUSFLUG (3 Programmpunkte)
    • Details

      Sie wollen gern einen Einblick in die weite und ursprüngliche Landschaft Irlands erhalten? Dann empfehlen wir Ihnen einen Ausflug in die Wicklow Mountains. Ihr erster Zwischenstopp ist Glendalough. Die Klostersiedlung entstand im 7. Jahrhundert und war eines der geistigen Zentren Irlands im Mittelalter. Sie liegt inmitten eines wunderschönen Tals und es bietet sich an, einen kleinen Spaziergang entlang der zwei Seen zu unternehmen um tolle Erinnerungsfotos zu machen. Weiterhin können Sie die Drehorte von "PS I Love You" & "Braveheart'" bestaunen. Der Weg nach Dublin führt über verschiedene mögliche Zwischenstopps wie z. B. Kilkenny.

    • Details

      Auf der Causey Farm in Girley (ca. 70 km nördlich von Dublin) erwartet Sie ein Erlebnisprogramm der besonderen Art. Jig (lebhafter Volkstanz) tanzen, Bodhrán (irische Rahmentrommel) spielen, Torfstechen, Brotbacken, Hirtenhund bei der Arbeit zusehen uvm. „Learning by doing“ lautet die Devise des Familienbetriebs, welcher Schulgruppen das traditionelle irische Leben aktiv näher bringen möchte.

  • BUSANMIETUNG (2 Programmpunkte)
    • Details

      Das Boyne Valley gehört ohne Zweifel zu der historischsten Region der ganzen Insel. Daher ist es nicht überraschend, dass dort viele wichtige irische Sehenswürdigkeiten zu finden sind. Besuchen Sie beispielsweise den Hill of Tara, den einstigen Sitz der High Kings of Ireland. Weiter geht’s nach Bru na Boinne, von wo aus Sie die verschiedenen Grabhügel (Megalithgräber) besichtigen können.
      Hinweis: Dieser Ausflug sollte mind. 6 Monate vor Reisetermin gebucht werden, da Bru Na Boinne sehr stark nachgefragt und besucht ist und Besuche nur mit Termin möglich sind. Bitte melden Sie sich daher selber rechtzeitig an.
       

    • Details

      Belfast ist eine traditionelle irische Stadt von politischer, kultureller und historischer Bedeutung. Immer weniger erinnert an die turbulenten nationalen Konflikte der 60er- und 70er-Jahre. Die Innenstadt von Belfast ist kompakt und kann leicht zu Fuß erkundet werden. Das Belfast Welcome Centre am Donegall Square, dem zentralen Ort für Shopping, Unterhaltung und öffentliche Verkehrsmittel, bietet Karten und Informationen. Sehenswert ist die Ausstellung Titanic Experience oder das Crumlin Road Gaol.

  • EINTRITT (11 Programmpunkte)
    • Details

      Für alle traditionsinteressierten lohnt sich ein Besuch der Old Jameson Distillery. Die öffentliche Ausstellung ist der Geschichte und Herstellung des irischen Whiskeys gewidmet. Nach einem Vortrag wird Whiskey probiert (für Personen ab 18 Jahre) und gelegentlich werden Zertifikate für qualifizierte Whiskey-Test-Trinker ausgestellt. Danach können die Gäste mit dem Glas in der Hand durch die Ausstellung wandeln und im Souvenir Shop Whiskey oder andere Mitbringsel erstehen.

    • Details

      Das Dublin Writers Museum befindet sich in einem schön restaurierten herrschaftlichen Wohnhaus aus dem 18. Jahrhundert. Hier wird das Leben und das Werk von irischen Schriftstellern und Poeten der letzten 300 Jahre beleuchtet. Bücher, Briefe, Portraits und persönliche Gegenstände von irischen Literaten wie Jonathan Swift, Sean O'Casey, Oscar Wilde, William Butler Yeats, James Joyce und Samuel Beckett werden Ihnen präsentiert.

    • Details

      Croke Park ist das wichtigste Stadion und der Hauptsitz der Gaelic Athletic Association (GAA), der größten irischen Sportorganisation. Besichtigen Sie im Rahmen einer Führung das zurzeit größte Stadion in Irland (und das fünftgrößte in Europa) mit einem Fassungsvermögen von 82.500 Zuschauern. Das Stadion wird für Gaelic Football, Hurling und Camogie genutzt. Seit 2007 ist es vorübergehend auch für Rugby und Fußball geöffnet worden. Außerdem finden hier auch Konzerte statt.

    • Details

      Erleben Sie die faszinierend aufgearbeitete Multimedia-Show, die das Leben der Menschen Dublins im Mittelalter - von der Besetzung durch den Normannen Strongbow im Jahr 1170, über den Ausbruch der Pest bis zur Reformationszeit im Jahr 1540 - näher beleuchtet. Mit Hilfe eines Audioguides werden Sie durch die verschiedenen Epochen des mittelalterlichen Dublin geführt. Auf dem mittelalterlichen Markt kann man an Gewürzen schnuppern, Bronzeabriebe anfertigen oder eine Ritterrüstung anprobieren. Diese Ausstellung macht Spaß! Im Anschluss können Sie optional noch eine der bedeutendsten Kirchen der Stadt - die Christ Church Cathedral - besichtigen.

    • Details

      Besuchen Sie heute eine der bedeutendsten Kirchen der Stadt - die Christ Church Cathedral . Sie ist noch älter als die St. Patrick's Cathedral und Sitz der Dubliner Erzbischöfe.

    • Details

      Die St. Patrick’s Cathedral war ursprünglich eine kleine Holzkapelle, die nahe einer Quelle stand, an der angeblich St. Patrick um 450 bekehrte Gläubige getauft hat. Die Kirche galt im Gegensatz zur Christ Church Cathedral, die von den Engländern genutzt wurde, lange Zeit als „Kirche des Volkes“. In ihrer langen Geschichte trug die Kathedrale viel zum irischen Leben bei. Der Schriftsteller und Satiriker Jonathan Swift (Autor von Gullivers Reisen), war von 1713 bis 1745 Dekan der Kathedrale. Sein Grab und die Grabinschrift können hier besichtigt werden.

    • Details

      Erleben Sie temporäre und permanente Ausstellungn zum Leben und den Werken von James Joyce in einem Gebäude, welches im 18 Jh. zu den schönsten Häusern Dublins gehörte und in vielen Büchern und Berichten erwähnt werden.

    • Details

      Das Little Museum of Dublin erzählt die Geschichte der Stadt von 1900 bis 2000 und die beeindruckende Transformation die Dublin im letzten Jahrhundert erfahren hat. Das Museum wurde von der Irish Times als "Dublin's best museum experience" betitelt und erstreckt sich über drei Etagen eines georgianischen Hauses.

    • Details

      Lernen Sie die dramatische Geschichte von Millionen Menschen kennen, die ihr Heimatland verließen mussten. In der interaktiven Ausstellung wird 1500 Jahre irische Geschichte aufgearbeitet.

    • Details

      Erleben Sie eine der neusten Attraktionen Irlands - das VAULTS LIVE. Seien Sie Teil des Geschehens und lassen Sie sich von sechs großartige Geschichten mit unterhaltsamen Schauspielern in tollen Kostümen mitreißen. Auf Ihrer Reise treffen Sie Figuren der irischen Geschichte, wie Bram Stoker oder Molly Malone. Die einstündigen Shows bieten Platz für max. 35 Personen - das sorgt für eine besonders persönliche Atmosphäre und bringt Ihnen ein Stück Irische Geschichte auf ganz neue Art und Weise nahe.

    • Details

      Erleben Sie ein Stück Geschichte Dublins. Bei einer Führung durch die einzelnen Räume erfahren Sie mehr über die faszinierende Entwicklung eines georgianischen Stadthauses zum Mietshaus mit berührenden Erzählungen und Videos über die Mietgemeinschaft.

  • FÜHRUNG (6 Programmpunkte)
    • Details

      Gern können wir für Ihre Gruppe eine Stadtführung mit einem englischsprachigen Guide arrangieren. Dieser nimmt Sie mit auf eine 3stündige Entdeckungstour durch das Stadtzentrum und zeigt Ihnen die wichtigsten Bauwerke und Sehenswürdigkeiten.

    • Details

      Das Dublin Castle symbolisierte die englische Vorherrschaft für 700 Jahre, seitdem die Normannen hier ihre Burg erbauten. Im Rahmen einer Führung werden Ihnen unter anderem die palastartigen Wohnungen gezeigt. Einige historisch wichtige Gegenstände, wie z.B. der Thron Königs William of Orange, sowie einige Banner der Knights of St Patrick, deren Verbindung aufgelöst wurde, befindet sich noch heute als Ausstellungstücke in der Dublin Castle.

    • Details

      Zu Lande und zu Wasser geht es auf Entdeckertour durch Dublin! Aufsehen erregend sind nicht nur die Dubliner Sehenswürdigkeiten, sondern auch die Gäste in den Fahrzeugen. Kein Wunder, man sitzt mit seinem Wikinger-Helm in einem Amphibien-Fahrzeug aus dem II. Weltkrieg. Der Guide sieht aus wie ein stilechter Wikinger und erklärt mit Witz und Charme die Highlights der Tour.

    • Details

      In Belfast erleben Sie aufgeteilt in kleinere Gruppen eine Black Taxi Tour und erfahren dabei mehr zur ereignisreichen Geschichte der 2. größten Stadt Irlands.

    • Details

      Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in Dublins neuester Attraktion. Das Irish Whiskey Museum zeigt Ihnen die Ursprünge des irischen Whiskeys, wie er die Welt eroberte und einen dramatischen Niedergang erlebte. Nun erlebt der Irish Whiskey ein Revival. Eine Tour durch das Museum wird komplettiert mit einer Verkostung (Ab 18 Jahre! Schüler unter 18 Jahre erhalten einen Softdrink).

    • Details

      Besichtigen Sie Dublin's einzige Destillerie in Betrieb - die Teeling Distillery, welche nach 125 Jahren wieder ihre Tore für Besucher öffnet. Auf einer etwa 60-minütigen Tour erfahren Sie Interessantes über die Tradition und Herstellung des Irish Whiskey in Dublin. Die Tour beinhaltet auch eine Kostprobe und ist daher nur für Schüler ab 18 Jahren geeignet.

Unterkünfte

Wählen Sie Ihre Wunschunterkunft für Ihre Anfrage:

Isaacs Hostel

Unterkunft wählen:

Unterkunft
Isaacs Hostel
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Isaacs Hostel in Dublin.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Isaacs Hostel in Dublin.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Isaacs Hostel in Dublin.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Isaacs Hostel in Dublin.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Isaacs Hostel in Dublin.
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Isaacs Hostel in Dublin.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Isaacs Hostel ist eine der beliebtesten und weltoffensten Herbergen in Dublins Zentrum. Alle Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten - beispielsweise das Trinity College oder das Szene-Viertel Temple Bar - sind in maximal 10 Minuten bequem zu Fuß zu erreichen. Direkt neben dem Hostel befindet sich der Busbahnhof Busaras (Central Bus Station), bis zum Bahnhof Connolly Station sind es ca. 5 min. Fußweg. Im Privatbus dauert die Fahrt zum Flughafen ca. 30-60 min (je nach Verkehrsaufkommen). Mit dem öffentlichen Bus etwas länger. Der Airlink 748 oder 747 von Dublin Bus bringt Sie von ca. 07 – 22 Uhr vom Flughafen direkt zur Busaras. Einen 24-h-Service bietet Aircoach (bis zur O’Connell Street -> ca. 10 min. Fußweg zum Hostel).
 

Beschreibung:

Früher ein altes Weinlagerhaus, wurde dieses Gebäude zu einem großen Hostel mit gutem Standard umgebaut und bietet Platz für etwas über 300 Gäste. Die 4- bis 10-Bettzimmer sind mit Stockbetten ausgestattet, für die Begleitpersonen stehen in begrenzter Anzahl Einzel- und Doppelzimmer zur Verfügung. Die Duschen und WCs befinden sich für alle Gäste ausschließlich auf den Etagen. In den öffentlichen Bereichen sind eine Selbstversorgerküche und auch ein Gepäckraum nutzbar. Um vernetzt zu bleiben gibt es sowohl Internet-Points (gegen Gebühr) als auch kostenfreies W-LAN.
 

Freizeitgestaltung:

Um vernetzt zu bleiben gibt es sowohl eine Internetlounge als auch kostenfreies W-LAN. Ebenfalls können eine Lese-Ecke, Billard, Tischtennis, TV-Lounge und sogar eine Sauna zum Zeitvertreib genutzt werden. Ein gemütlicher Aufenthaltsbereich und Abende mit traditioneller irischer Live-Musik machen dieses Hostel so beliebt bei seinen Gästen. Auf Wunsch arrangieren wir für Ihre Gruppe kostenfrei einen gratis Pasta-Abend (inkl. der Basiszutaten zum Selbstkochen). Für diese kostenfreie Leistungen ist eine VORANMELDUNG bei Herolé bis spätestens 6 Wochen vor Reisebeginn erforderlich!

Verpflegung:

einfaches kontinentales Frühstück inkl.; Lunchpakete und Abendessen gegen Aufpreis zubuchbar (in einem Restaurant in der Nähe).

Belfast International Youth Hostel

Unterkunft wählen:

Unterkunft
Belfast International Youth Hostel
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Ein typisches 4-Bett-Zimmer im International Youth Hostel in Belfast
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Ein 6-Bett-Zimmer im International Youth Hostel in Belfast
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Ein Zweibettzimmer im International Youth Hostel in Belfast
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Ein Einzelzimmer im International Youth Hostel in Belfast
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Das Causeway Café im International Youth Hostel in Belfast.

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Hostel liegt zentral im Universitäts-Viertel von Belfast. Die Europa Bus Station und Botanic Train Station Central sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.

Beschreibung:

Das Haus verfügt über ca. 200 Betten in zumeist Doppel- bis 6-Bett-Zimmern, von welchen einige über eigene Dusche/ WC verfügen. Für die Basic Zimmer befinden sich ausreichend sanitäre Anlagen auf den Etagen. Alle Zimmer verfügen über ein Waschbecken. Für die Begleiter stehen Einzel- und Doppelzimmer zur Verfügung. Zudem bietet das Hostel eine Küche zur Selbstverpflegung, Gemeinschaftsräume, Internetzugang in den öffentlichen Bereichen, Gepäckraum und auch ein Café/ Bar.

Freizeitgestaltung:

Wenn Sie in Belfast übernachten, sollten Sie nicht verpassen, einen Ausflug an die Nordküste zum Giant's Causeway zu unternehmen.

Verpflegung:

Morgens wird einfaches kontinentales Frühstück (Saft, Tee/ Kaffee, Toast, Butter, Marmelade) in Buffetform bereitgestellt. Abendessen und Lunchpakete können ebenfalls bereitgestellt werden (bei Gruppen wird um Vorbestellung gebeten). Eine große, gut ausgestattete Selbstversorgerküche steht Ihnen darüber hinaus ebenfalls zur Verfügung.

Abigails Hostel

Unterkunft wählen:

Unterkunft
Abigails Hostel
zu Ihrer Anfrage hinzugefügt.

Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Zimmersafes im Abigails Hostel in Dublin
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Die Schülerzimmer im Abigails Hostel in Dublin
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Gemütliche Sitzecke in der Lobby des Abigails Hostels in Dublin
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Gästeküche im Abigails Hostel in Dublin
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Rezeption im Abigails Hostel in Dublin
Auf Klassenfahrt mit HEROLÉ: Das Abigails Hostel in Dublin

* Die Preise für die Unterkunft sind abhängig von der Gruppengröße sowie dem Reisezeitraum. Gern erstellen wir Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Landeskategorie:

keine Klassifizierung

Lage:
Auf Karte anzeigen

Das Abigails Hostel genießt eine der besten Lagen in Dublin am Aston Quay zwischen Temple Bar und Fluss Liffey. Das Trinity College und die O'Connell Street sind direkt um die Ecke. Der Busbahnhof Busaras (Central Bus Station) liegt ca. 10 Gehminuten entfernt. Bis zur Connolly Train Station oder zum Guinness Storehouse laufen Sie etwa 20 min. Im Privatbus dauert die Fahrt zum Flughafen ca. 30-60 min (je nach Verkehrsaufkommen). Mit dem öffentlichen Bus etwas länger. Der Airlink 748 oder 747 von Dublin Bus bringt Sie von ca. 07 – 22 Uhr vom Flughafen direkt zur Busaras. Einen 24-h-Service bietet Aircoach (bis zur O’Connell Street -> ca. 5 min. Fußweg zum Hostel).

Beschreibung:

Das Haus, ehemals ein kleines, gemütliches 3-Sterne-Hotel, ist 2008 als Hostel umgebaut worden. Dafür wurden die Einzelbetten durch Etagenbetten ersetzt, so dass nun bis zu 200 Gäste in 4- bis 12-Bett-Zimmern untergebracht werden können. Für die Begleitpersonen stehen Einzel- und Doppelzimmer zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit Toilette und Dusche ausgestattet. Die Rezeption ist 24h besetzt und die Gäste können eine kleine Küche zur Selbstversorgung sowie einen Gepäckraum bei zeitiger Ankunft oder später Abreise nutzen. Um vernetzt zu bleiben gibt es sowohl Internet-Points (gegen Gebühr) als auch kostenfreies W-LAN.

Freizeitgestaltung:

Der größte Vorteil dieses Hostels ist seine Lage. Egal ob mal kurz zum Shoppen auf die Grafton oder O'Connell Street oder abends noch für einen Abstecher ins Szeneviertel Temple Bar - das Hostel ist nie weiter als 2 bis 5 min. entfernt.

Verpflegung:

Frühstück inkl., Lunchpakete und Abendessen buchbar (in einem Restaurant in der Nähe).