Klassenfahrten Oxford - Blick über die Stadt mit Kirche, alten und neuen Gebäuden

Klassenfahrten Oxford

Klassenfahrten Oxford filtern nach:

Oxford

Eine gute Alternative zu London

Die weltberühmte Universitätsstadt Oxford ist nicht nur für Schüler mit Ambitionen auf ein Hochschulstudium ein hervorragendes Reiseziel. Dank der Universität, die in verschiedene Colleges aufgeteilt ist, besitzt Oxford eine beeindruckende Zahl renommierter Museen von Weltrang. Die idyllische Lage an Cherwell und Themse, das harmonische Stadtbild und die lebendige junge Studentenszene tragen ebenfalls zur Attraktivität der Stadt als Ziel für Klassenfahrten bei.

Die Metropole London ist lediglich eine Stunde Fahrt mit dem Zug oder Reisebus entfernt und sollte auf jeden Fall auf dem Programm stehen. Weitere spannende Ziele in der Umgebung sind die alte Pilgerstadt Canterbury, Stratford-on-Avon, die Heimat von William Shakespeare und Bletchley Park, Sitz der englischen Codeknacker im zweiten Weltkrieg. In den Abendstunden bieten zahllose Pubs, Clubs und Theater erstklassige Unterhaltung in Oxford.

Reisen nach Oxford im Überblick

Klassenfahrten Oxfrd - All Souls College , Oxford University.
Klassenfahrten Oxford - Straßenszene mit roter Telefonzelle
Klassenfahrten Oxford - Die Radcliff Camera ist Teil der Bodleian Library
Klassenfahrten Oxford - Das Shakespeare Denkmal vor der Bodleian Library

Top Unterkunft

YHA Oxford

Die Jugendherberge von Oxford liegt direkt neben dem Bahnhof der Stadt und der Themse. Das historische Stadtzentrum mit seinen Museen und der Universitätsbezirk sind problemlos fußläufig zu erreichen. In der direkten Umgebung befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und gemütliche Pubs. Der nächstgelegene Flughafen London-Heathrow ist etwa 45 Kilometer entfernt.

Die Schüler übernachten in 4-6-Bett-Zimmern, die teilweise mit eigenen Badezimmern (Dusche/WC) ausgestattet sind. Weitere sanitäre Einrichtungen befinden sich auf den Fluren. Zum Angebot der Jugendherberge gehören eine TV-Lounge, ein Gemeinschaftsraum, eine Bibliothek und kostenfreies WLAN. Ein kontinentales Frühstücksbüffet ist im Preis eingeschlossen

Hinterhof mit Sitzmöglichkeiten - Unterkunft -Klassenfahrten -Oxford
Klassenfahrten Oxford - Zimmer mit 4 Betten im YHA Oxford
Klassenfahrten Oxford - Lobby im YHA Oxford
Klassenfahrten Oxford - Gemeinschaftsraum im YHA Oxford mit Billiardtisch

Programm: Tipps & Highlights

Christ Church College

Die meisten der Colleges in Oxford sind für Besucher leider nicht zugänglich. Eine Ausnahme ist Christ Church, das insgesamt dreizehn britische Premierminister hervorbrachte und Schauplatz zahlreicher literarischer Werke und Film ist. Gegründet wurde Christ Church 1546 von Henry VIII. im Zuge seiner Reformation nach dem Bruch mit der katholischen Kirche. Ein geführter Rundgang vermittelt den Schülern viele Informationen über die Geschichte des Colleges und das Studentenleben in Oxford. Ein Highlight ist die große Halle, die vielen Schülern als Speisesaal der Zauberschule Hogwarts in den Harry Potter-Filmen bekannt sein dürfte.

Reisen nach Oxford im Überblick

Klassenfahrten Oxford - Wegweiser nach Oxford

Oxford Castle

Die Burg von Oxford wurde im 11. Jahrhundert erbaut und spielte eine wichtige Rolle im Krieg zwischen der Kaiserin Matilda und ihrem Vetter König Stephen beim Streit um die englische Krone. Im englischen Bürgerkrieg stand die Burg noch einmal im Mittelpunkt des Geschehens, als die Royalisten Oxford 1642 zu ihrer Hauptstadt erklärten. Anschließend diente Oxford Castle noch bis 1996 als Gefängnis, ehe ein Teil der Anlage - einschließlich einiger Gefängniszellen - zum Luxushotel umgewandelt wurde. Der geführte Rundgang "Oxford Castle Unlocked" führt von der düsteren Krypta bis auf den St. George's Tower und informier die Schüler auf kurzweilige Art über die tausendjährige Geschichte der Burg.

Reisen nach Oxford im Überblick

Klassenfahrten Oxford - Die Burgmauern des Oxford Castle

Ashmolean Museum

Das 1683 eröffnete Ashmolean Museum of Art and Archaelogy rühmt sich damit, das älteste Universitätsmuseum der Welt zu sein. Seine Sammlungen umfassen Gemälde berühmter Künstler und zahlreiche ungewöhnliche Stücke wie die Todesmaske von Oliver Cromwell, den Mantel des Indianerhäuptlings Powhatan, eine Stradivarius-Geige und das "Alfred Jewel", ein einzigartiges Schmuckstück aus angelsächsischer Zeit. Für naturwissenschaftlich interessierte Schüler lohnt sich außerdem der Buch des Oxford University Museum of Natural History und des Museums of the History of Science. Sein größter Schatz ist die Schultafel, auf der Albert Einstein am 16.Mai 1931 eine Lektüre für die Studenten von Oxford festhielt.

Reisen nach Oxford im Überblick

Kähne am Flussufer -Klassenfahrten -Oxford