LV

Klassenfahrten Lettland

Klassenfahrten Lettland filtern nach:

  • Jetzt anzeigen
  • Lettland

    Das Baltikum hat viel zu bieten: Auf den Spuren der Vergangenheit und Moderne.

  • Riga Klassenfahrten Riga - Blick auf die Stadt
    1 Klassenfahrt
    ab 269,00 EUR p.P.

Klassenfahrten Lettland

Das Baltikum hält einige Schätze bereit

Die baltischen Staaten gehören wirtschaftlich und touristisch zu den Überfliegern Europas. Eine Klassenfahrt nach Lettland führt die Schüler in die lettische Metropole Riga mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten und zu weiteren attraktiven Zielen im Land.

Aufgrund der Distanz erfolgt die Anreise nach Riga mit dem Flugzeug ab einem deutschen Flughafen nach Wahl. Für die Unterbringung der Schüler stehen mehrere Mittelklassehotels in Riga zur Auswahl.

Klassenfahrten Riga - Blick auf die Altstadt Rigas
Klassenfahrten Riga - Blick zum Strand mit ehemaligen Badehaus

Schnell an die Ostsee

Bei einem Besuch in Riga empfiehlt sich ein Ausflug zum nahe gelegenen Ostseestrand in Jurmala, der bequem mit dem Zug erreichbar ist. Der tolle Sandstrand und die lettischen Holzhäuser sind ein echtes Highlight.

Klassenfahrt - Riga

Unsere Top Zwei

Riga

Im Mittelpunkt einer Klassenfahrt nach Lettland steht die Erkundung der Hauptstadt Riga mit ihren vielfältigen Sehenswürdigkeiten. Auf einem geführten Stadtrundgang entdecken die Schüler die herrliche Altstadt mit dem Schwarzhäupterhaus, der Petrikirche und dem Rigaer Dom, sowie viele weitere historische Bauten. Im Rigaer Schloss ist heute das Lettische Geschichtsmuseum untergebracht, das die bewegte Geschichte des heute unabhängigen Landes erzählt. Empfehlenswert ist auch der Besuch des Okkupationsmuseum, das die jüngere Geschichte von 1940 bis 1991 unter deutscher und sowjetischer Besatzung dokumentiert.

Natürlich darf auch die Entspannung in Riga nicht zu kurz kommen: Bei einer Führung durch die bunten Markthallen von Riga steht eine Begegnung mit der typisch baltischen Küche auf dem Programm, während im Vergnügungscenter "Go Planet" einfach nur Spaß auf den Kartbahnen, an Simulatoren und im 4D-Kino angesagt sind.

Klassenfahrten Riga - Besuch auf dem Zentralmarkt

Ausflüge rund um Riga

Ganz in der Nähe von Riga wartet das schöne Seebad Jurmala mit seinem langen weißen Strand und seinen Jugendstilvillen. Ist das Wetter nicht gut genug für ein Bad in der Ostsee, bietet sich der Livu Aquapark Jurmala mit Wasserrutschen und Wellenbädern als Alternative an. Auf der Fahrt zwischen Riga und Jurmala kann auch ein Zwischenstopp am schönen Schloss Rundale eingelegt werden, dem Versailles des Baltikums, mit seinen prächtigen Räumen. An die prächtigen Zarenpaläste von St. Petersburg erinnert das Schloss Jelgava im gleichnamigen Ort, das die Herzöge von Kurland im 18. Jahrhundert erbauen ließen.

Zu Klassenfahrten nach Lettland sollte auch ein Tagesausflug an die Gauja gehören, dem längsten Fluss des Landes, dessen Umgebung zum Nationalpark erklärt wurde. Hier bieten sich viele sportliche Aktivitäten an, zum Beispiel eine Kanufahrt auf der Gauja zwischen Sigulda und Valmiera oder eine Wanderung von der Burgruine Sigulda zur imposanten Burg von Turaida.

Klassenfahrten Lettland - Turaida Burg

Praktische Informationen

Anreise

Aufgrund der Distanz sind Klassenfahrten nach Lettland nur mit dem Flugzeug durchführbar. Der internationale Flughafen von Riga wird von zahlreichen deutschen Flughäfen direkt anflogen, u.a. mit Air Baltic (Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Wien), Wizz Air (Dortmund) und Ryanair (Köln, Weeze, Berlin, Bremen, Hahn). Ein Transfer vom Flughafen zur gebuchten Unterkunft ist in der Regel im Reisepreis eingeschlossen.

Unterkünfte

Die lettische Hauptstadt Riga hat in den letzten Jahren einen regelrechten Tourismusboom erlebt, in dessen Zug zahlreiche neue Hotels entstanden und ältere Hotels liebevoll restauriert wurden. Zur Wahl stehen verschiedene Hotels im Herzen der Altstadt und am Stadtrand von Riga mit exzellenter Anbindung an den Nahverkehr.

Ausflüge

Die baltische Natur ist unbedingt einen Tagesausflug wert. Von Riga aus sind beispielsweise Fahrten in den Gauja Nationalpark möglich oder an den langen Ostseestrand von Jurmala. An beiden Orten sind verschiedene Freizeitaktivitäten buchbar, zum Beispiel eine Kanu-Tour auf der Gauja oder bei schlechtem Wetter ein Besuch des Livu Aquaparks in Jurmala.

Sicherheit

Allgemein gilt Lettland und insbesondere die Hauptstadt Riga als sicheres Reiseziel. In der Rigaer Altstadt sind bis in die späten Abendstunden Polizeistreifen unterwegs. Wie überall gelten auch für Riga allgemeine Vorsichtsmaßnahmen, z.B. das Einschließen von Wertsachen in den Hotelsafe und Achtung vor Taschendieben. Hier sollten gerade Party-Gänger zu später Stunde vorsichtig sein.

Verständigung

Die Landessprache ist Lettisch. Daneben verstehen die meisten Menschen in Riga Russisch, das während der Sowjetzeit erste Landessprache war. Die jüngere Generation der Letten lernt heute Englisch in der Schule und zum Teil sogar Deutsch. Die Verständigung auf Englisch ist in den touristischen Teilen von Riga kein Problem.

Klassenfahrten Riga - Blick auf Gauja von der Turaidaburg
Klassenfahrten Riga - Zimmerbeispiel

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.