Klassenfahrten Galway - Panorama Stadtansicht von Galway

Klassenfahrten Galway

Klassenfahrten Galway filtern nach:

Galway - Irlands Westen entdecken

Das echte Irland erleben

Galway ist Irland pur: Hier an der Westküste werden uralte gälische Traditionen hochgehalten, die sich in einem umfangreichen kulturellen Angebot mit gälischer Musik, Tanz und Theater widerspiegelt. Dabei ist Galway keineswegs nur in der Vergangenheit verhaftet, denn die moderne Universitätsstadt wird vor allem von ihren vielen jungen Studenten geprägt, die Pubs und Cafés bevölkern.

Umgeben ist Galway von der wunderschönen Natur der Atlantikküste auf der einen Seite und den malerischen Hügeln der Wicklow Mountains auf der anderen Seite. Weltberühmt sind die Cliffs of Moher, die höchste Steilküste Europas, an der die Atlantikwellen erstmals ungebremst auf den europäischen Kontinent treffen. Lieblicher gibt sich der Nationalpark Wicklow Mountains im Osten der Insel, in dem sogar wilde Orchideen gedeihen.

Da die Anreise nach Galway über den Flughafen von Dublin erfolgt, kann eine Klassenfahrt nach Galway problemlos mit einem Abstecher in die sehenswerte irische Hauptstadt verbunden werden. 

Reisen nach Galway im Überblick

Klassenfahrten Dublin - In grün verkleidete Jugendliche zum St. Patrick's Day.
Klassenfahrten Galway - Häuseransicht in Galway
Klassenfahrt - Galway - 3 Personen am Cliffs of Moher und blicken aufs Meer
Gebäude des Kloster von Glendalough -Klassenfahrten Galway

Top Unterkunft

Sleepzone Galway

Das Sleepzone Hostel liegt im Stadtzentrum von Galway nur wenige Gehminuten vom Eyre Square entfernt. Der Bahnhof, die Kathedrale und der Hafen sind es ebenfalls in kurzer Zeit zu Fuß erreichbar. Im Hafen legen die Ausflugsschiffe zu Küstenrundfahrten und zu den Aran Islands ab.

Die Schüler übernachten in 4-bis-10-Bett-Zimmern, die teilweise über ein eigenes Badezimmer (Dusche/WC) verfügen. Weitere sanitäre Anlagen sind auf jeder Etage vorhanden. Im gesamten Hostel steht kostenloses WLAN zur Verfügung. Eine kleine Küche und eine Grill-Terrasse können zur Selbstverpflegung genutzt werden. Das Frühstück ist im Preis eingeschlossen, weitere Mahlzeiten (Abendessen, Lunchpakete) sind zubuchbar. 

Klassenfahrten Galway - Sleepzone Galway Außenansicht
Klassenfahrten Galway - Sleepzone Galway Mehrbettzimmer
Klassenfahrten Galway - Sleepzone Galway Sitzgruppe mir Ledersofas
Klassenfahrten Galway - Sleepzone Galway Speiseraum

Programm: Tipps & Highlights

Galway

Die Stadt Galway an der Mündung des Corrib ("Gaillimh" auf Gälisch) nennt sich selbst gerne "City of the Tribes" nach den 14 Stämmen, die einst den örtlichen Adel bildeten. Im Mittelalter war Galway von einer Stadtmauer umgeben und grenzten sich wohl von ihren irischen Nachbarn als auch von den englischen Invasoren ab.

Im Hafen wurde reger Handel mit Spanien und Frankreich getrieben und selbst Christoph Kolumbus schaute vorbei. Heute sind nur noch wenige Bauten aus der Epoche vorhanden, darunter

The Claddagh, das älteste Viertel der Stadt und der Spanish Arch, ein Teil der alten Stadtbefestigung. Ein geführter Stadtspaziergang und das Galway City Museum informieren ausführlicher über die lange Geschichte der 14 Stämme.  

Reisen nach Galway im Überblick

Klassenfahrt - Galway - Mehrbettzimmer im Sleepzone Hostel Galway

Aran Islands

Zwischen Galway Bay und dem offenen Atlantik liegen die drei Inseln Inishmore, Inishmaan und Inisheer, die gemeinsam als Aran Islands bekannt sind. Alle drei Inseln, auf denen noch immer vorwiegend Gälisch gesprochen wird, sind von mysteriösen alten Steinwällen und frühzeitlichen Hütten, den Clocháns, übersät.

Besonders sehenswert sind die beiden steinzeitlichen Forts Dún Aengus und Dún Dúchathair. Teampull Bheanáin rühmt sich damit, die kleinste Kirche der Welt zu sein und stammt aus dem 11. Jahrhundert.

Viele irische Autoren und Poeten haben sich von Aran Islands inspirieren lassen und die vor Ort gestrickten "Aran Sweaters" werden längst nicht mehr nur auf den Inseln getragen. 

Reisen nach Galway im Überblick

Steilküste der Aran Islands -Klassenfahrten -Galway

Cliffs of Moher

Die bis zu 214 Meter hohen Cliffs of Moher an der irischen Westküste werden jährlich von über einer Million Menschen besucht. Sie ziehen sich südlich von Galway über acht Kilometer am Meer entlang.

Am bekanntesten Aussichtspunkt befindet sich das Visitors Center mit der Atlantic Edge Exhibition und O'Brien's Tower. Eine Fahrt von Galway zu den Cliffs of Moher führt durch die unwirkliche Landschaft "The Burren" (Boireann), zwischen deren Karstfelsen viele seltene Pflanzen gedeihen.

Das Burren National Park Visitor Center in Corofin ist einen Abstecher wert. 

Reisen nach Galway im Überblick

Klassenfahrten Galway - Blick auf die Cliffs of Moher

Praktische Informationen

Anreise

Die Anreise nach Galway erfolgt aufgrund der Distanz ausschließlich mit dem Flugzeug. Der Transfer vom Flughafen Dublin nach Galway ist im Preis eingeschlossen.

Kombination mit Dublin

Klassenfahrten nach Galway werden gerne mit einem Aufenthalt in der Hauptstadt Dublin kombiniert. Wie viele Tage in welcher Stadt verbracht werden, kann individuell von jeder Klasse selbst festgelegt werden.

Ausflüge

Sollten Ausflüge nach Nord-Irland geplant sein, ist zu beachten, dass zwischen der Republik Irland und dem zum Vereinigten Königreich gehörenden Nord-Irland Grenzkontrollen stattfinden. Der Personalausweis/Reisepass ist unbedingt mitzunehmen. Währung in Nord-Irland ist das britische Pfund.

Verständigung

Auch wenn die gälisch-irische Sprache in Galway und auf den Aran Islands hochgehalten wird, können sich Besucher doch jederzeit überall mit Englisch verständlich machen. 

Klassenfahrt - Galway - Ein Schild warnt vor Schafen, welche die Straße queren könnten.