Klassenfahrten Flandern filtern nach:

2 Klassenfahrten Flandern gefunden:

Perfekte Ausgangslage

Sabine Roitsch,
Ihre Reiseexpertin für Flandern

Klassenfahrt - Côte d'Azur

Bei einem Aufenthalt in einem der Sunparks haben Sie freie Wahl aus den verschiedensten Freizeitangeboten: Fahrradtouren, Badespaß oder Ausflüge nach Antwerpen, Brüssel oder an die Nordsee - genießen Sie den Aufenthalt!

Flandern entdecken mit HEROLÉ

Klassenfahrt - Flandern - Gent Stadtansicht

Klassenfahrten nach Flandern

Belgiens nördliche Hälfte besticht mit zahlreichen sehenswerten Städten und herrlicher Natur. Somit können Klassenfahrten nach Flandern ausgesprochen abwechslungsreich gestaltet werden. Die Schüler übernachten in einer zentral gelegenen Ferienanlage mit gemütlichen Ferienhäusern, einem subtropischen Schwimmparadies und vielen weiteren sportlichen Angeboten von Volleyball über Bowling bis zur Kletterhalle. Mit Leihfahrrädern kann die malerische Umgebung der Kempener Heide und der Sandgebiete erkundet werden. Die Anreise nach Belgien erfolgt mit komfortablen Reisebussen.

Antwerpen und Brüssel

Bei Klassenfahrten nach Flandern haben Schüler die Qual der Wahl unter vielen sehenswerten Orten. Ein Muss ist der Besuch der flämischen Metropole Antwerpen an der Schelde, die auch als Zentrum des weltweiten Diamantenhandels bekannt ist. Ein Besuch des Diamantenmuseums ist ebenso empfehlenswert wie ein Besuch des Rubenshauses, in dem der berühmte flämische Maler Peter Paul Rubens lebte. Im Plantin-Moretusmuseum kann eine einzigartige Druckerpresse aus dem 16. Jahrhundert besichtigt werden und ein Exemplar der Gutenberg-Bibel. Vor allem den Schülerinnen dürfte auch ein Besuch des ModeMuseums beim Flanders Fashion Institute gefallen.

Natürlich sollte auch ein Ausflug nach Brüssel auf dem Programm stehen: Hier kann auf Wunsch eine Führung durch die Einrichtungen des Europa-Parlamentes organisiert werden, die den Schülern die Arbeit der EU anschaulich näherbringt. Auch ein Spaziergang über den berühmten gotischen Grand Place und die umliegenden Gassen mit dem Manneken Pis darf nicht fehlen. Weitere Highlights in Brüssel sind das Atomium, von dessen oberster Kugel sich ein herrlicher Blick über die Stadt bietet, ein Besuch des benachbarten Miniatur-Europas oder des Comic-Museums, das ganz dieser in Belgien sehr populären Kunstform gewidmet ist.

Weitere Ausflüge in Flandern

Natürlich darf auch der Spaß bei Klassenfahrten nach Flandern nicht zu kurz kommen. In der Chocolaterie Duval in Brüssel können die Schüler ebenso bei der Herstellung der berühmten belgischen Pralinen zusehen wie in der Ausstellung Choco Story in Brügge. Die wunderschöne mittelalterliche Stadt Brügge lässt sich am besten bei einer Bootsfahrt durch die vielen Kanäle erkunden und ist einen Halbtagsausflug wert. Anschließend kann es weitergehen an die belgische Nordseeküste, zum Beispiel zum benachbarten Seebad Blankenberge. Bleibt genügend Zeit, bieten sich Ausflüge nach Gent oder Ostende an. 

HEROLÉ Service-Telefon
Mo.-Fr. 9:00-18:00 Uhr
+49 351 888789-0