Klassenfahrten Dalmatien - Dächer der Stadt Dubrovnik, im Hintergrund das Meer

Klassenfahrten Dubrovnik

Klassenfahrten Dubrovnik filtern nach:

  • Jetzt anzeigen

Dubrovnik

Kultur und Sonne in Kroatien

Die "Perle der Adria", wie Dubrovnik häufig genannt wird, ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in der südkroatischen Provinz Dalmatiens und in die herrliche Inselwelt der Adria. Dubrovnik selbst beeindruckt mit seiner wunderschönen Altstadt, die an vier Seiten von einer durchgängigen mittelalterlichen Stadtmauer umschlossen ist und in der sich die größten Sehenswürdigkeiten der Stadt auf engstem Raum drängen. Rund um die Innenstadt laden schöne Strände zum Entspannen, Sonnenbaden und Schwimmen in der kristallklaren Adria ein.

Von Dubrovnik aus sind zahlreiche Ziele in der Umgebung leicht zu erreichen, darunter auch Ziele in den Nachbarländern. In Bosnien-Herzegowina lohnt sich zum Beispiel der Besuch der Stadt Mostar, deren alte Brücke über die Neretva zum Friedenssymbol geworden ist. Im nahen Montenegro lockt wiederum die wunderschöne Weltkulturerbestadt Kotor in der gleichnamigen Bucht. Nicht fehlen darf auch eine Bootstour in die kroatische Inselwelt vor der Küste Dubrovniks.

Reisen nach Dubrovnik im Überblick

Klassenfahrten Dubrovnik - Schülerin lächelt in die Kamera, im Hintergrund die Stadt Dubrovnik
Klassenfahrten Dubrovnik - Ausflug zur Inselstadt Korcula in der Nähe von Dubrovnik.
Klassenfahrten Dalmatien - Luftaufhnahme Hafen Dubrovnik
Klassenfahrten Dubrovnik - Die Brücke von Mostar

Top Unterkünfte

Hotel Mlini

Das 2*-Hotel Mlini liegt etwa zehn Kilometers südlich von Dubrovnik im Urlaubsort Mlini direkt am Meer. Ein kleiner Strand befindet sich direkt neben der Hotelanlage. In der näheren Umgebung sind verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants vorhanden. Die Innenstadt von Dubrovnik ist schnell mit dem Linienbus erreicht, der regelmäßig verkehrt.

Die Schüler übernachten in 2-3-Bett-Zimmern mit Badezimmer (Dusche/WC), Telefon, Fernseher und teilweise Balkon. Gäste des Hotels können die Freizeitanlagen des benachbarten Hotels Astarea mitbenutzen, darunter ein Swimming Pool, Tischtennis, Billard und mehr. Am Strand stehen gegen Gebühr verschiedene Wassersportmöglichkeiten wie Wasserski, Banana Boat und Paddelbootverleih zur Verfügung. Frühstück und Abendessen sind im Preis eingeschlossen. 

Hotel Adriatica Rooms

Die Jugendherberge liegt etwa 15 Minuten außerhalb der Altstadt. Vom Busbahnhof aus gelangen Sie in ca. 20 bis 25 Min. zu Fuß zum Hostel.

Das Hostel verfügt über 2- bis 6-Bettzimmer mit überwiegend Etagenbetten. Die Zimmer sind zweckmäßig ausgestattet. Dusche und WC befinden sich auf dem Gang. Für Lehrer stehen Doppelzimmer zur Verfügung. Einige wenige EInzelzimmer sind auf Anfrage buchbar. Insgesamt verfügt das Hostel über 19 Zimmer. Ein Aufenthaltsraum, ein Fernsehraum, eine Gemeinschaftsküche und ein kleines Restaurant, welches sich auf der Terrasse des Hostel befindet, stehen der Gruppe zur Verfügung. Die Rezeption ist täglich 24 Stunden besetzt. W-LAN wird kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Hostel Dubrovnik

Die Jugendherberge liegt etwa 15 Minuten außerhalb der Altstadt. Vom Busbahnhof aus gelangen Sie in ca. 20 bis 25 Min. zu Fuß zum Hostel.

Das Hostel verfügt über 2- bis 6-Bettzimmer mit überwiegend Etagenbetten. Die Zimmer sind zweckmäßig ausgestattet. Dusche und WC befinden sich auf dem Gang. Für Lehrer stehen Doppelzimmer zur Verfügung. Einige wenige EInzelzimmer sind auf Anfrage buchbar. Insgesamt verfügt das Hostel über 19 Zimmer. Ein Aufenthaltsraum, ein Fernsehraum, eine Gemeinschaftsküche und ein kleines Restaurant, welches sich auf der Terrasse des Hostel befindet, stehen der Gruppe zur Verfügung. Die Rezeption ist täglich 24 Stunden besetzt. W-LAN wird kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Programm: Tipps & Highlights

Altstadt von Dubrovnik

Ein geführter Spaziergang auf der fast zwei Kilometer langen alten Stadtmauer von Dubrovnik und durch die engen Straßen der Altstadt ist die beste Möglichkeit, die Stadt und ihre Geschichte kennenzulernen. Zu den vielen Sehenswürdigkeiten gehören der Rektorenpalast, in dem sich heute das Museum der Stadt befindet, der Glockenturm, der Sponza-Palast, der Große Onofrio-Brunnen, sowie die Klöster und Kirchen. Im Fort Revelin ist heute das sehenswerte "Virtuelle Museum von Dubrovnik" untergebracht. Etwas außerhalb der Stadtmauer liegt die Festung Lovrijenac, die einen tollen Ausblick über die Altstadt bietet.

Reisen nach Dubrovnik im Überblick

Klassenfahrten Dalmatien - Dächer der Stadt Dubrovnik, im Hintergrund das Meer

Wanderung auf den Srd

Der unaussprechliche Srd gilt aus Hausberg von Dubrovnik. Eine Wanderung führt von der Altstadt in etwa zwei Stunden auf den etwa 400 Meter hohen Srd hinauf. Vom Gipfel bietet sich ein schöner Ausblick über Dubrovnik und die vorgelagerten Inseln in der Adria. Im historischen Fort Imperial aus Napoleons Zeiten wurde ein sehenswertes neues Museum eingerichtet, das die Zeit des Balkankriegs von 1991 bis 1995 in Dubrovnik dokumentiert. Alternativ zum beschwerlichen Aufstieg zu Fuß kann auch die Seilbahn auf den Srd genommen werden.

Reisen nach Dubrovnik im Überblick

Klassenfahrten Dubrovnik - mittelalterliche Stadtmauer von Dubrovnik.

Lokrum

Die kleine Insel Lokrum liegt 680 Meter von Dubrovnik entfernt in der Adria und ist nur per Boot zu erreichen. Die gesamte Insel steht unter strengem Naturschutz, so dass sich hier eine besonders üppige Flora und Fauna mit Olivenbäumen, Palmen, Magnolien und Kakteen entwickeln konnte. Einen Überblick bietet der Botanische Garten von Lokrum beim Benediktinerkloster, in dem über 800 Pflanzen auf engstem Raum versammelt sind. In den Sommermonaten finden verschiedene Freilichtaufführungen auf Lokrum statt. Eine kurze Wanderung führt zum Fort Royal, das auf dem höchsten Punkt der Insel errichtet wurde und einen schönen Ausblick bis nach Dubrovnik bietet.

Reisen nach Dubrovnik im Überblick

Blick vom Berg Srd auf die Insel Lokrum im Meer -Klassenfahrten -Dubrovnik

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.