Klassenfahrten Bayerischer Wald - Kanu fahren im Bayerischen Wald

Klassenfahrten Bayerischer Wald

Klassenfahrten Bayerischer Wald filtern nach:

  • Jetzt anzeigen

Bayerischer Wald

Die Natur genießen

Der  Bayerische Wald ist eines der letzten urtümlichen Waldgebiete Deutschlands, von dem große Teile unter Naturschutz stehen. Inmitten dieser herrlichen Wildnis warten zahlreiche Abenteuer auf Schüler, zum Beispiel eine geführte Kanu-Tour auf dem Regen, ein Spaziergang hoch über dem Erdboden im Baumwipfelpfad oder ein Ausflug in einen Kletterpark. Eine Wanderung durch den Nationalpark und ein Besuch im Nationalparkzentrum helfen den Schülern, die einzigartige Flora und Fauna des Bayerischen Waldes zu verstehen.

Neben beeindruckenden Naturwundern wie dem Teufelstisch bei Bischofsmais und dem Höllbachspreng warten im Bayerischen Wald zahlreiche interessante Besucherattraktionen wie das Museumsdorf Bayerischer Wald am Dreiburgensee, das Keltendorf Gabreta bei Ringelai und das Schaubergwerk am Silberberg. Einen spaßigen Tag im Wilden Westen verspricht ein Tagesausflug in die Westernstadt Pullmann City.  Ob Bogenschießen, Goldwaschen oder Line Dancing: Hier werden Kinderträume vom Cowboy und Indianerspielen wach. Nicht zuletzt sind die schönen Städte am Rande des Bayerischen Waldes immer eine Reise wert: Die Altstadt der oberpfälzischen Hauptstadt Regensburg wurde sogar ins Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen. Die Dreiflüssestadt Passau mit ihren vielen historischen Bauten und Museen ist nicht minder sehenswert.

Reisen in den Bayerischen Wald im Überblick

Klassenfahrt Bayerischer Wald - 2 Frauen machen eine Pause vom Radfahren im Grünen
Klassenfahrten Bayerischer Wald - Kanu fahren im Bayerischen Wald
Klassenfahrten Bayerischer Wald - Reiseexpertin Julia in Bayern
Klassenfahrten Bayerischer Wald - Bär im Nationalpark Bayerischer Wald

Top Unterkünfte

Hotel Hohenauer Hof

Das 3*-Hotel Hohenauer Hof befindet sich im gleichnamigen Ort im Herzen des Bayerischen Waldes, etwa 40km von Passau entfernt. Attraktionen wie der Baumwipfelpfad in Neuschönau, die Buchberger Leite und das Keltendorf Gabreta sind leicht mit dem Fahrrad zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in direkter Nähe des Hotels.

Die Schüler übernachten in 3-4-Bett-Zimmern mit jeweils eigenem Badezimmer (Dusche/WC, Balkon, TV) und erhalten Frühstück und Abendessen im Hotel. Zu den weiteren Angeboten des Hotels gehören die Nutzung des eigenen Hallenbades und eines Gruppenraums mit Kicker und Flipper.

Bayerwald Akademie

Die Bayerwald Akademie liegt am Stadtrand von Regen, etwa fünf Kilometer südlich des Stadtzentrums. Das Jugendhaus ist ganz auf Schulklassen und Jugendgruppen ausgerichtet und bitet eine  Fülle verschiedener erlebnispädagogischer Maßnahmen wie Wanderungen im Nationalpark, Kanutouren, Klettern oder abendliche Fackelwanderungen. Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten in Regen sind fußläufig zu erreichen.

Die Schüler übernachten in 4-Bett-Zimmern mit jeweils eigenem Badezimmer (Dusche/WC). Zum weiteren Angebot gehören ein Schwimmbad, eine Bücherei, mehrere Fernsehräume, ein Multimediaraum und ein großzügiger Außenbereich. Die Bayerwald Akademie ist mit Vollpension buchbar.

Programm: Tipps & Highlights

Wandern im Nationalpark Bayerischer Wald

Das Naturerlebnis steht bei Klassenfahren in den Bayerischen Wald meist im Mittelpunkt. Empfehlenswert ist ein vorausgehender Besuch im Nationalparkzentrum Lusen, das den Schülern die Flora und Fauna der Region erklärt. Zum Gelände gehören auch der spannende Baumwipfelpfad Nationalpark Bayerischer Wald und ein Tiergehege, in dem einheimische Tiere wie Elche, Wisente, Braunbären und Wölfe zu sehen sind.  Zusätzlich lässt sich der Bayerische Wald auch hervorragend per Kanu auf dem Wasser erkunden und ermöglicht so noch einmal ganz andere Einblicke in die faszinierende Natur.

Reisen in den Bayerischen Wald im Überblick

Klassenfahrten Bayerischer Wald - Mountainbiker sitzen auf der Wiese

Churpfalzpark Loifling oder Westerndorf Pullman City

Der Churpfalzpark in Loifling ist der größte Freizeitpark der Oberpfalz und begeistert Schüler mit seinen vielen rasanten Attraktionen wie dem Rapid River, der Wildwasserbahn und einer kleinen Achterbahn. Auch klassische Fahrgeschäfte wie ein Kettenkarussell oder Autoscooter fehlen nicht. Eine beliebte Alternative ist die Westernstadt Pullman City: Hier geht es zwar nicht ganz so rasant zu, doch dafür begeistert die Zeitreise in den Wilden Westen mit Aktivitäten wie Goldwaschen und Bogenschießen. Im Authentikbereich lässt sich das Leben der frühen Siedler hautnah nachempfinden. Vorträge über die Kultur und Mythen der amerikanischen Ureinwohner und die American History Show runden das Angebot ab

Reisen in den Bayerischen Wald im Überblick

Klassenfahrten Bayerischer Wald - Teamspiele stärken den Gruppenzusammenhalt

Regensburg

Die Stadt Regensburg ist das ideale Ziel für einen Tagesausflug. Mit ihren fast 1000 denkmalgeschützten Gebäuden wurde die Altstadt ins Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen und lässt sich am besten einem geführten Spaziergang erkunden. Sehenswert ist auch das Reichstagsmuseum mit seiner mittelalterlichen Folterkammer und das Naturkundemuseum Ostbayern. 2018 wird das neue Museum der bayerischen Geschichte in Regensburg eröffnet.

Reisen in den Bayerischen Wald im Überblick

Klassenfahrten Bayerischer Wald - Blick von der Donau auf Regensburger Dom und Steinerne Brücke in Regensburg,

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.