Selbstversorger auf Klassenfahrt – Tipps und Tricks

Hamburg AbschiedsessenGemeinsames Kochen macht nicht nur Spaß und fördert den Gruppenzusammenhalt – die Schüler lernen auch gleichzeitig viel über verschiedene Zutaten und können ihr Essen mit allen Sinnen erleben. Als Selbstversorger auf Klassenfahrt hat man außerdem den Vorteil, unabhängig von vorgegebenen Essenszeiten oder Speiseplänen zu sein. Mehr …

Frühstück

Hamburg FrühstückDas Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Es soll nicht nur einen gelungenen Start in den Morgen bieten, sondern auch für die Unternehmungen am Tag stärken. Das ist zu Hause ebenso wichtig, wie auf Klassenfahrt. Mehr …

Mittagessen

Hamburg AbschiedsessenDas Mittagessen als Selbstversorger auf Klassenfahrt zu planen, bringt ein paar grundsätzliche Überlegungen mit sich: Ist man zur Mittagszeit überhaupt in der Unterkunft oder steht ein tagesfüllender Programmpunkt an? Soll zum Mittagessen oder erst abends gekocht werden? Wie viel Zeit lässt das Programm zur Vorbereitung des Mittagessens zu? Mehr …

Abendessen

Klasse GemeinschaftAuf vielen Klassenfahrten ist es üblich, den letzten Abend mit einem besonderen Abschlussfest zu feiern. Gerade in den Sommermonaten oder in warmen Reiseregionen bietet es sich an, dieses im Freien zu veranstalten. Und was würde das besser passen als ein leckeres Abendessen von Grill oder am Lagerfeuer. Mehr …