Naturerlebnis in Slowenien – Die Höhle von Postojna

Naturerlebnis in Slowenien – Die Höhle von Postojna

Im Südwesten von Slowenien, unweit der Landesgrenzen zu Italien und Kroatien, wartet ein besonderer Ort auf Schülergruppen: Die Höhle von Postojna, eine der größten Touristenattraktionen Sloweniens. Wir verraten, warum Schulklassen die bekannteste Höhle der Welt auf keinen Fall verpassen dürfen und welche weiteren Touristenattraktionen in der Nähe sehenswert sind.

Die Höhle von Postojna – ein magischer Ort

Die Höhle lässt sich bequem mit einem elektrischen Zug durchqueren.

Seit über 200 Jahren lockt die Höhle von Postojna Massen von Bewunderern und Neugierigen aus der ganzen Welt an. 39 Millionen Besucher wurden in den vergangenen zwei Jahrhunderten gezählt. Heute umfasst der erforschte Teil des speläologischen Systems von Postojna ganze 24 Kilometer, was sie zur größten Schauhöhle des klassischen Karsts in Europa macht. Das Netz aus Tunneln, Gängen, Galerien und Sälen machen die Höhle zu einem magischen Ort, der Kinder wie Erwachsene fasziniert. Dank ihrer erstaunlichen Vielfalt an Gesteinserscheinungen ist die Höhle perfekt geeignet für Erdkunde-Kurse, die sich mit den weltweiten Karstmonumenten beschäftigen. Doch auch alle anderen Gruppen kommen in der Höhle auf ihre Kosten – und das ohne Platzangst und beschwerliche Touren durch das Gestein. Denn die Höhle ist für ihre leichte Zugänglichkeit bekannt, kommt ohne eine einzige Stufe aus  und ist sogar mit einem elektrischen Zug zu durchqueren.

Tipp
Die Höhle ist das ganze Jahr über eine Touristenattraktion – allerdings bei kühlen Temperaturen von acht bis zehn Grad. Damit niemand frieren muss, können Besucher am Eingang warme Regenmäntel ausleihen.

Einblicke in die Tierwelt der Höhle

Die Höhle von Postojna ist nicht nur für ihre beeindruckenden Gesteinsformationen bekannt, sondern auch für die 150 Tierarten, die in ihr eine Heimat finden. Da sie sich Besuchern kaum zeigen, sind einige der interessantesten Tierarten im unterirdischen Tiergarten Vivarium hautnah zu erleben. Dieser ist nur 50 Meter vom Eingang zur Höhle von Postojna entfernt und besteht aus zwei Teilen: Dem Labor, das der wissenschaftlichen Arbeit und Forschung dient, sowie einer speläobiologischen Ausstellung. Hier lernen Schulklassen die Besonderheiten der unterirdischen Welt sowie die typischen Vertreter der Höhlentiere kennen.

EXPO Höhle Karst – Die Karsterscheinungen kennenlernen

Wer mehr über den Karst und seine Bewohner erfahren möchte, ist im Ausstellungspavillon EXPO Höhle Karst richtig. Diese ist die größte Ausstellung über den Karst und die Höhle von Postojna. Besucher lernen darin die außergewöhnliche Geschichte und Entwicklung des Tourismus in der weltberühmten Höhle kennen und entdecken anhand eines dreidimensionalen Modells die Besonderheiten der Karstumwelt. Im regulären Ticketpreis ist der Eintritt zu zwei weiteren Ausstellungen erhalten: „Das Leben in Milliarden Jahren“ stellt die Eigenschaften einzelner geologischer Zeiträume seit der Entstehung der Erde bis heute dar. Besucher verfolgen die Entwicklung der Erde seit der Wassererscheinung über die Verschiebung der Kontinente bis hin zum Ursprung des Lebens und der Ankunft der Menschen. Wer sich lieber mit der Fauna beschäftigen möchte, ist in der Ausstellung „Schmetterlinge der Welt“ richtig, die die bunte Welt der mehr als 3000 Tag- und Nachtfalter aus aller Welt darstellt.

Burgromantik in der Ortschaft Predjama

Abgerundet wird das Naturerlebnis durch einen Besuch der Burgvon Predjama.

Abgerundet wird das Naturerlebnis durch einen Besuch der Burg Predjama in der gleichnamigen Ortschaft. Dort thront seit über 800 Jahren die prachtvolle und scheinbar unbezwingbare Burg inmitten einer 123 Meter hohen Steilwand. Als größte Höhlenburg der Welt bietet die Burg einen einzigartigen Einblick in die Bautechniken und den Einfallsreichtum der Menschen im Mittelalter, die direkt im Höhleneingang einen Unterschlupf gesucht haben.

Klassen, die sich für eine Fahrt nach Istrien oder Slowenien entschieden haben, sollten diesen Tagesausflug der Superlative auf keinen Fall verpassen. Für weitere Informationen stehen die HEROLÉ-Reiseexperten gerne zur Verfügung.

Tipp
Alle Sehenswürdigkeiten rund um die Höhle von Postojna gibt es hier auf einen Blick.

 

Keine Neuigkeiten mehr verpassen. Jetzt HEROLÉ Newsletter abonnieren!



Alle Informationen rund um Klassenfahrten, Angebote und Aktionen. Gleich anmelden!

Tina Dietz

Ihre Reiseexpertin für Italien.

Verwandte Artikel