Sommerspaß für wenig Geld: Ferienangebote für Schüler

Sommerspaß für wenig Geld: Ferienangebote für Schüler

Freier Eintritt für’s Freibad, ermäßigt in den Zoo oder vergünstigt einen Städtetrip unternehmen – dank verschiedener Ferienangebote können Schüler vergünstigt tolle Dinge erleben! Wir zeigen dir die besten Ferienaktionen, mit denen du in diesem Sommer trotz wenig Taschengeld viel erleben kannst!

Für lau ins Museum oder Freibad

Ferienpass Aquarium

Mit dem Ferienpass kommst du z.B. vergünstigt ins Aquarium oder den Tiergarten.

Der Ferienpass bietet Schülern (in der Regel bis 18 Jahre) die Möglichkeit, alleine oder mit Freunden verschiedene Einrichtungen, Veranstaltungen oder Sehenswürdigkeiten in ihrer Stadt zu besuchen und an tollen Workshops und Fahrten teilzunehmen – und das für die Dauer der Ferien kostenlos oder ermäßigt! Die Angebote richten sich nach der Region, sind aber oft sehr vielfältig – da ist sicher für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei!

Ferienpässe gibt es z.B. in Leipzig, Hannover, Würzburg, Hamburg und vielen weiteren Städten und Regionen in Deutschland. Der Ferienpass kostet meistens zwischen 5 und 10 €.

Hinweis
Wenn du dich informieren möchtest oder einen Ferienpass erwerben willst, wende dich am besten an das Rathaus, das Bürgeramt, die Stadtbibliothek oder das Amt für Jugend, Familie und Soziales in deiner Stadt.

Günstig unterwegs mit Bus und Bahn

Einen Städtetrip nach Berlin erleben, einmal in die Ostsee springen oder ein Eis auf dem Münchner Marienplatz essen – erkunde viele interessante Reiseziele für wenig Geld!

Überregionale Angebote für junge Erwachsene

Ferien Sparangebote

Dank vergünstigter Tickets fahren junge Leute für wenig Geld durch ganz Deutschland.

Mit dem Sommer-Ticket der Deutschen Bahn können Personen ab 18 bis einschließlich 26 Jahre noch bis zum 15. August 2016 vier einfache, flexible Fahrten (2. Klasse) durch ganz Deutschland für insgesamt 96 € kaufen. Die Tickets kannst du bis zum 30. September 2016 für deine Reisen quer durch Deutschland einlösen.

Dank interrail-Ticket können junge Erwachsene sogar mit der Bahn durch ganz Europa tingeln. Mit dem Ein-Land-Pass hast du die Möglichkeit, ein Land intensiv zu bereisen, mit dem Global-Pass reist du durch ganz Europa. Der Ticketpreis richtet sich nach Reiseziel, Reisedauer und Alter, Personen von 18 bis 25 Jahren reisen jedoch prinzipiell günstiger.

Regionale Angebote für Schüler

„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“ Mit diesem Satz hatte Goethe gar nicht so unrecht, denn schöne Orte findet man oft ganz in der Nähe. Dank ermäßigten Schülertickets kommst du dort schon für wenig Geld an.

Städtetrip Ferien

Wie wäre es mit einem Erkundungstrip in eine Stadt in deiner Region?

Das SchöneFerienTicket NRW bringt Schüler während der Ferien mit allen Bussen, städtischen Bahnen, S-Bahnen, Regionalbahnen und Regional-Express-Zügen beliebig oft durch ganz NRW. Das Ticket kostet in den Oster-, Herbst- und Winterferien 30 €, während der Sommerferien 60 €.

Ein ähnliches Angebot gibt es auch für Schüler in Baden-Württemberg für 29,90 €. Das Schüler-Ferien-Ticket gilt bis zum 12. September 2016 für beliebig viele Fahrten in Baden-Württemberg. Es ist gültig in Bussen und Nahverkehrszügen (2. Klasse) und sogar auf den Bodensee-Schiffen!

Mit dem VBB-Schülerferienticket sind auch Schüler in Berlin bis zum 04. September 2016 für 29,90 € unbegrenzt mobil. Das Ticket gilt in ganz Berlin und Brandenburg für die S- und U-Bahn und für den Regionalzug, den Bus, die Fähre und die Straßenbahn. Mit dem VBB-Schülerferienticket kommst du einmalig sogar bis an die Ostsee und zurück!

Doch auch viele andere Bundesländer oder Regionen bieten Schülertickets für die Ferien, wie z.B. Niedersachen und Bremen oder der Raum Nürnberg.

Hinweis
Mach dich einfach auf den Seiten deines lokalen Verkehrsanbieters schlau oder frage direkt in einem Reiseinformationszentrum nach – und los geht’s!

Kurse für Talente, Freidenker und Weltverbesserer

Förderung Ferien

Manche Schüler können auch während der Ferien nicht ohne ihre Bücher!

Für begabte oder sehr interessierte Schüler gibt es Ferienseminare, in denen sie ihr Wissen z.B. über Natur- und Geisteswissenschaften oder Kunst und Kultur vertiefen können. Dabei arbeiten sie in Gruppen mit Gleichgesinnten an Projekten zusammen und können sich untereinander austauschen und gemeinsam weiterdenken! Solche Kurse sind oft gefördert und deshalb garnicht teuer. Hier findest du z.B. eine Liste verschiedener Kurse für Begabte in Bayern.

Wenn du gemeinsam mit anderen etwas an der Gesellschaft verändern willst, ist vielleicht ein Programm für politisches Engagement das Richtige für dich. Diskussionen und rauchende Köpfe für politisch Interessierte aus ganz Deutschland bietet z.B. der Verein zur Förderung politischen Handelns e.V. in seinen Ferienkursen.

Oder brennst du eher für das Thema Umweltschutz? Dann melde dich für ein Klimacamp an oder lerne, wie man mit wenig Wasser trotzdem gut zurecht kommt. Solche günstigen Ferienkurse organisiert z.B. der Bund Naturschutz in Niedersachsen oder in Bayern

Es gibt also eine Fülle an Ferienangeboten für Schüler, mit denen du für wenig Geld tolle Dinge erleben kannst. Wenn du ein bisschen recherchierst, findest sicher auch du etwas Passendes!

Tipp
Trotzdem keinen Plan, was du mit deiner Freizeit anstellen sollst? Im HEROLÉ-Blog haben wir 50 tolle Ferienaktivitäten zusammengefasst. Viele von ihnen kosten keinen Cent!

Bilder: Shutterstock


 

Keine Neuigkeiten mehr verpassen. Jetzt HEROLÉ Newsletter abonnieren!

Alle Informationen rund um Klassenfahrten, Angebote und Aktionen. Gleich anmelden!

Romy Herold

Ihre Reiseexpertin für Deutschland und Dänemark

Verwandte Artikel